Angebote zu "Werkstoffkunde" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

Wärmebehandlung metallischer Werkstoffe
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wahrend meiner Lehrtatigkeit im Fach Werkstoffkunde und Techno logie an der FH Kiel im Fachgebiet Maschinenbau habe ich immer der Warmebehandlung der Metalle besonderen Wert beigemessen, weil gerade sie geeignet ist, das etwas abstrakte, vielfach als trocken emp fundene metallkundliche Grundlagenwissen verstandlich und interes sant zu machen. Dabei fiel mir auf, daB in den zahlreichen guten Fach btichem tiber Werkstoffkunde dem Gebiet der Warmebehandlung ein nach meiner Vorstellung zu geringer Raum gewidmet war. Lange Zeit war das Buch "Warmebehandlung von Stahl, GuBeisen und Nieht eisenmetallen" von Sttidemann die einzige dem Bedarf der FH etwa angepaBte vertiefende Literatur. Ais dieses Buch vergriffen war, reifte der Plan, daftir einen Ersatz zu schaffen. Das Ergebnis ist das vorlie gende Buch. Es ist in erster Linie als Lehrbuch fUr Studierende des Maschinenbaues und der Werkstofftechnik vor all em an Fachhoch schulen konzipiert. Doch auch berufsorientierten Studierenden der TV mag es von Nutzen sein. Dartiber hinaus solI es aber dem praktisch tatigen Ingenieur, sowohl im Bereich der Konstruktion und Entwick lung als auch in der Fertigung eine Nachschlagehilfe sein, die ohne zuviel wissenschaftlichen Ballast sagt, welche Warmebehandlungen an welchen Werkstoffen anwendbar sind, und welche Ergebnisse sie bringen. Beim Erarbeiten des Manuskriptes wurde mir klar, daB zwei ange strebte Ziele nieht erreichbar sind: Weder laBt sieh dieses umfangrei che Thema mit seinen Einzelheiten vollstandig auf der vorgesehenen Seitenzahl darstellen, noch erreicht man eine ltickenlose Systematik der Anordnung des Inhaltes. So sind z. B.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Werkstoffwissenschaft
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

DAS Lehrbuch zur Werkstoffwissenschaft - gründlich überarbeitet und an die neuesten Entwicklungen angepasst, setzt der "Schatt/Worch/Pompe" auch in der neuen Auflage Maßstäbe.Die moderne Werkstoffwissenschaft befasst sich mit der Darstellung und Erklärung der Eigenschaften von Werkstoffen wie Metall, Keramik und Kunststoff auf Grundlage einer einheitlichen, natturwissenschaftlich geleiteten Betrachtungsweise. Damit geht dieses Wissensgebiet über die klassische Werkstoffkunde hinaus, die auf vorwiegend empirisch ermittelten Fakten ohne engen Verständniszusammenhang basiert. Die stark interdisziplinär geprägte Werkstoffenwissenschaft bedient sich dabei der Erkenntnisse und Methoden der Festkörperphysik und -chemie, der Kristallographie und des Ingenieurwesens.Ein umfassendes, fundiertes und unverzichtbares Lehrbuch, das Praxis und Theorie gleichermaßen vereint - für Studenten der Materialwissenschaften, des Maschinenbaus und der Physik sowie für Dozenten und Materialwissenschaftler.Stimmen zur neunten Auflage:"Das Buch ist insbesondere für Studenten des Maschinenbaus zur erweiternden Lektüre im Grundstudium sehr hilfreich. Für Studenten der Werkstofftechnik und Werkstoffwissenschaften dürfte das Werk eine unverzichtbare Begleitung durch das gesamte Studium darstellen. Als Nachschlagewerk eignet es sich für den wissenschaftlich und den in der Praxis mit werkstoffkundlichen Fragen konfrontierten Ingenieur gleichermaßen." (MP Materialprüfung)"Eines der besten am Markt verfügbaren Lehrbüchern zur Werkstoffwissenschaft. ... Für die Ausarbeitungen zu den verschiedenen Gebieten wurden ausgewiesene Experten herangezogen. Damit wurde der in der Einleitung beschriebenen Komplexität des Wissensgebietes entsprechend Rechnung getragen. Das führt zu einem Gesamtwerk, welches auf allen Gebieten durch seine fundierten Fachkenntnisse besticht und damit ein hervorragendes Lehrbuch darstellt." (A. Burkert, Materials and Corrosion - Werkstoffe und Korrosion)

Anbieter: Dodax
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
ISBN 9783642638459 Buch Wissenschaft und Natur ...
219,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses bekannte und bewährte Fachbuch zur Festigkeitsberechnung führt die im Maschinenbaustudium gelehrten Grundlagen über Werkstoffkunde, Mechanik und Maschinenelemente zusammen. Es ist frei von unnötigem Ballast, klar aufgebaut und gibt in übersichtlicher Form die wesentlichen Festigkeitsprobleme im Dampfkessel-, Behälter- und Rohrleitungsbau wieder. Der Autor der Neuauflage brachte das Werk auf den neuesten Stand der Technik und erweiterte es um ein Kapitel über Explosionsfestigkeit von Apparaten und Rohrleitungen und um ein Kapitel über Spannungsbewertung explosionsdruckstoßfesten Bauteilen. Das Buch berücksichtigt die seit 1990 neu erschienenen AD-Merkblätter, insbesondere zur Spannungsbewertung. Es ist sowohl für den in der Praxis tätigen Ingenieur als auch für Studierende eine wertvolle Hilfe und Anleitung bei der Lösung von Festigkeitsfragen.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Menges Werkstoffkunde Kunststoffe
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch - geschrieben in der Sprache des Ingenieurs - vermittelt das Wissen und das Verständnis über das komplexe Werkstoffverhalten der Kunststoffe. Dabei werden die für den Ingenieur wesentlichen Aspekte herausgearbeitet, um ihm bei der Entwicklung von gebrauchssicheren Produkten wie auch von werkstoffgerechten Konstruktions- und Verarbeitungsprozessen eine Grundlage zu bieten. Es ist für Studenten wie auch für Ingenieure in der Praxis geschrieben. Text und Aufbau zeichnen sich durch kompakte Darstellung aus, ohne jedoch Wesentliches auszulassen. So bietet das Werk einen leicht verständlichen Einstieg in die Werkstoffkunde polymerer Stoffe. Es soll der jungen Generation von Ingenieuren helfen, Kunststoffe erfolgreich und in nachhaltiger Weise anzuwenden.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Praxiswissen Schweißtechnik
146,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Schweissen ist nach wie vor das wichtigste und wirtschaftlichste Fügeverfahren. Es erlaubt konstruktive Ausführungen, die in hohem Masse die Bedürfnisse nach Flexibilität und Gewichtsoptimierung berücksichtigen. Dieses Buch stellt alle relevanten und modernen Verfahren der Schweisstechnik vor, gibt umfassende Informationen zum Verhalten der einzelnen Werkstoffgruppen beim Schweissen und detaillierte Hinweise zur anforderungs- und anwendungsgerechten Gestaltung von Schweisskonstruktionen. Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen und ein Kapitel zur Qualitätssicherung geben weitere Tipps für die Praxis. Beispiele von Schweissnahtberechnungen, alternative Fügeverfahren wie Löten, Kleben oder Fügen durch Umformen sind genauso enthalten wie Flammrichten und thermische Trennprozesse. In der aktuellen Auflage wurde das Buch vollständig überarbeitet und teilweise neu geschrieben. Auf die praxisnahe Darstellung von Text und Bildern wurde verstärktes Augenmerk gelegt. Der Inhalt Schmelzschweissprozesse - Prozesse des Pressschweissens - Löten.- Kleben von Kunststoffen und Metallen - Fügen durch Umformen - Kunststoffe schweissen - Auftragschweissen und Thermisches Spritzen - Thermisches Trennen - Flammrichten - Werkstoffe und ihr Verhalten beim Schweissen - Anforderungs- und anwendungsgerechte Gestaltung von Schweisskonstruktionen - Berechnung von Schweissnähten - Schweisseigenspannungen und Verformungen  - Darstellung und Ausführung von Schweissverbindungen - Wirtschaftlichkeitsüberlegungen - Qualitätssicherung - Anhang: Normen und Tabellen Die Zielgruppen - Fachleute, die mit schweisstechnischen Fragestellungen befasst sind, - Maschinenbauingenieure und -techniker in Konstruktion und Arbeitsvorbereitung, - Studierende des Maschinen- und Anlagebaus sowie des Bauwesens an Fachhochschulen und Technischen Universitäten Die Autoren Prof. Dr.-Ing. Volkmar Schuler leitete an der FH Ulm das Schweisstechniklabor und lehrte die Gebiete Werkstoffkunde und Schweisstechnik. Er ist heute als beratender Ingenieur im Steinbeis-Transferzentrum Fügetechnik an Kunststoffen und Metallen tätig.  Dipl.-Ing. Jürgen Twrdek ist seit 1989 bei den Wieland Werken AG tätig und dort als Schweissaufsicht für die gesamte Schweisstechnik am Hauptstandort Vöhringen zuständig.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Menges Werkstoffkunde Kunststoffe
52,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch - geschrieben in der Sprache des Ingenieurs - vermittelt das Wissen und das Verständnis über das komplexe Werkstoffverhalten der Kunststoffe. Dabei werden die für den Ingenieur wesentlichen Aspekte herausgearbeitet, um ihm bei der Entwicklung von gebrauchssicheren Produkten wie auch von werkstoffgerechten Konstruktions- und Verarbeitungsprozessen eine Grundlage zu bieten. Es ist für Studenten wie auch für Ingenieure in der Praxis geschrieben. Text und Aufbau zeichnen sich durch kompakte Darstellung aus, ohne jedoch Wesentliches auszulassen. So bietet das Werk einen leicht verständlichen Einstieg in die Werkstoffkunde polymerer Stoffe. Es soll der jungen Generation von Ingenieuren helfen, Kunststoffe erfolgreich und in nachhaltiger Weise anzuwenden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Werkstoffe 2: Metalle, Keramiken und Gläser, Ku...
51,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Kurzweilig geschrieben, didaktisch überzeugend sowie fachlich umfassend und hochkompetent: Diesen Qualitäten verdanken die beiden Bände des Ashby/Jones schon seit Jahren ihre führende Stellung unter den englischsprachigen Lehrbüchern der Werkstoffkunde. Der nun in der deutschen Ausgabe vorliegende zweite Band behandelt ausführlich, wie die für technische Anwendungen wichtigsten Werkstoffeigenschaften von Metallen, Keramiken und Gläsern, sowie Kunst- und Verbundwerkstoffen von ihrer Herstellung und Mikrostruktur abhängen und in technischen Konstruktionen gewinnbringend eingesetzt werden. Zielgruppe dieses werkstoffkundlichen Standardwerkes sind fortgeschrittene Studenten der Ingenieur- und Werkstoffwissenschaften sowie Ingenieure und Techniker. Aus dem Inhalt: - Metalle: Strukturen, Phasendiagramme, Triebkräfte und Kinetik von Strukturänderungen, diffusive und martensitische Umwandlungen, Stähle, Leichtmetalle, Herstellung und Umformung - Keramiken und Gläser: Strukturen, mechanischEigenschaften, Streuung der Festigkeitswerte, Herstellung und Verarbeitung, Sonderthema Zement und Beton - Kunststoffe und Verbundwerkstoffe: Strukturen, mechanisches Verhalten, Herstellung, Verbundwerkstoffe, Sonderthema Holz - Werkstoffgerechtes Konstruieren, Werkstoffkundliche Untersuchung von Schadensfällen (Brückeneinsturz über dem Firth of Tay, Flugzeugabstürze der Baureihe Comet, Eisenbahnkatastrophe von Eschede, ein gerissenes Bungee-Seil) - Anhang: Phasendiagramme im Selbststudium Highlights: - Detaillierte Fallstudien, Beispiele und Übungsaufgaben - Ausführliche Hinweise zu Konstruktion und Anwendungen Verwandte Titel: Ashby/Jones, Werkstoffe 1: Eigenschaften, Mechanismen und Anwendungen. Deutsche Ausgabe der dritten Auflage des englischen Originals, 2006 Ashby, Materials Selection in Mechanical Design: Das Original mit Übersetzungshilfen. Easy-Reading-Ausgabe der dritten Auflage des englischen Originals, 2006

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Werkstoffwissenschaft
112,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

DAS Lehrbuch zur Werkstoffwissenschaft - gründlich überarbeitet und an die neuesten Entwicklungen angepasst, setzt der 'Schatt/Worch/Pompe' auch in der neuen Auflage Massstäbe. Die moderne Werkstoffwissenschaft befasst sich mit der Darstellung und Erklärung der Eigenschaften von Werkstoffen wie Metall, Keramik und Kunststoff auf Grundlage einer einheitlichen, natturwissenschaftlich geleiteten Betrachtungsweise. Damit geht dieses Wissensgebiet über die klassische Werkstoffkunde hinaus, die auf vorwiegend empirisch ermittelten Fakten ohne engen Verständniszusammenhang basiert. Die stark interdisziplinär geprägte Werkstoffenwissenschaft bedient sich dabei der Erkenntnisse und Methoden der Festkörperphysik und -chemie, der Kristallographie und des Ingenieurwesens. Ein umfassendes, fundiertes und unverzichtbares Lehrbuch, das Praxis und Theorie gleichermassen vereint - für Studenten der Materialwissenschaften, des Maschinenbaus und der Physik sowie für Dozenten und Materialwissenschaftler. Stimmen zur neunten Auflage: 'Das Buch ist insbesondere für Studenten des Maschinenbaus zur erweiternden Lektüre im Grundstudium sehr hilfreich. Für Studenten der Werkstofftechnik und Werkstoffwissenschaften dürfte das Werk eine unverzichtbare Begleitung durch das gesamte Studium darstellen. Als Nachschlagewerk eignet es sich für den wissenschaftlich und den in der Praxis mit werkstoffkundlichen Fragen konfrontierten Ingenieur gleichermassen.' (MP Materialprüfung) 'Eines der besten am Markt verfügbaren Lehrbüchern zur Werkstoffwissenschaft. ... Für die Ausarbeitungen zu den verschiedenen Gebieten wurden ausgewiesene Experten herangezogen. Damit wurde der in der Einleitung beschriebenen Komplexität des Wissensgebietes entsprechend Rechnung getragen. Das führt zu einem Gesamtwerk, welches auf allen Gebieten durch seine fundierten Fachkenntnisse besticht und damit ein hervorragendes Lehrbuch darstellt.' (A. Burkert, Materials and Corrosion - Werkstoffe und Korrosion)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Menges Werkstoffkunde Kunststoffe
44,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch - geschrieben in der Sprache des Ingenieurs - vermittelt das Wissen und das Verständnis über das komplexe Werkstoffverhalten der Kunststoffe. Dabei werden die für den Ingenieur wesentlichen Aspekte herausgearbeitet, um ihm bei der Entwicklung von gebrauchssicheren Produkten wie auch von werkstoffgerechten Konstruktions- und Verarbeitungsprozessen eine Grundlage zu bieten. Es ist für Studenten wie auch für Ingenieure in der Praxis geschrieben. Text und Aufbau zeichnen sich durch kompakte Darstellung aus, ohne jedoch Wesentliches auszulassen. So bietet das Werk einen leicht verständlichen Einstieg in die Werkstoffkunde polymerer Stoffe. Es soll der jungen Generation von Ingenieuren helfen, Kunststoffe erfolgreich und in nachhaltiger Weise anzuwenden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot