Angebote zu "Schlaf" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Ungeheuer
23,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine der wichtigsten Gegenwartsautorinnen »Solche Geschichten gibt's, zu Hauf. Ingenieur gewesen, Job verloren, Frau verloren, auf der Straße gelandet«: Kein außergewöhnliches Schicksal vielleicht auf den ersten Blick, doch Terézia Moras Romanheld Darius Kopp droht daran zu zerbrechen. Denn Flora, seine Frau, die Liebe seines Lebens, ist nicht einfach nur gestorben, sie hat sich das Leben genommen, und seitdem weiß Darius Kopp nicht mehr, wie er weiter existieren soll. Schließlich setzt er sich in seinen Wagen, reist erst nach Ungarn, wo Flora aufgewachsen ist, und dann einfach immer weiter. Unterwegs liest er in ihrem Tagebuch, das er nach ihrem Tod gefunden hat, und erfährt, wie ungeheuer gefährdet Floras Leben immer war - und dass er von alldem nicht das Geringste mitbekommen hatte. Arbeit und Schlaf, Arbeit, Arbeitsweg und Schlaf. So sah das erfolgreiche Leben von Darius Kopp aus. Bis er eines Tages den Job verlor. Und bis sich bald darauf seine Frau das Leben nahm und ihm zum zweiten Mal in kürzester Zeit der Teppich unter den Füßen weggezogen wurde. Seitdem lebt er apathisch dahin, tötet die Zeit mit stumpfem Fernsehen und Fertigpizzen. Sein Freund Juri versucht Darius zwar wieder zurück in sein altes Leben als IT-Experte zurückzubefördern, doch dieser beschließt, eigene Wege zu gehen. Er wollte doch das geheime Tagebuch seiner Frau lesen, und er muss auch noch ihre Urne beisetzen. Aber wo? In ihrem ungarischen Heimatdorf oder in Budapest oder an den Hängen des Ararat? Und so begibt sich Darius Kopp auf eine lange Reise - auf der Suche nach der Wahrheit über seine Frau. Über sich selbst. Und über diese dunkle und ungeheuere Welt.

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Das Ungeheuer
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine der wichtigsten Gegenwartsautorinnen »Solche Geschichten gibt's, zu Hauf. Ingenieur gewesen, Job verloren, Frau verloren, auf der Straße gelandet«: Kein außergewöhnliches Schicksal vielleicht auf den ersten Blick, doch Terézia Moras Romanheld Darius Kopp droht daran zu zerbrechen. Denn Flora, seine Frau, die Liebe seines Lebens, ist nicht einfach nur gestorben, sie hat sich das Leben genommen, und seitdem weiß Darius Kopp nicht mehr, wie er weiter existieren soll. Schließlich setzt er sich in seinen Wagen, reist erst nach Ungarn, wo Flora aufgewachsen ist, und dann einfach immer weiter. Unterwegs liest er in ihrem Tagebuch, das er nach ihrem Tod gefunden hat, und erfährt, wie ungeheuer gefährdet Floras Leben immer war - und dass er von alldem nicht das Geringste mitbekommen hatte. Arbeit und Schlaf, Arbeit, Arbeitsweg und Schlaf. So sah das erfolgreiche Leben von Darius Kopp aus. Bis er eines Tages den Job verlor. Und bis sich bald darauf seine Frau das Leben nahm und ihm zum zweiten Mal in kürzester Zeit der Teppich unter den Füßen weggezogen wurde. Seitdem lebt er apathisch dahin, tötet die Zeit mit stumpfem Fernsehen und Fertigpizzen. Sein Freund Juri versucht Darius zwar wieder zurück in sein altes Leben als IT-Experte zurückzubefördern, doch dieser beschließt, eigene Wege zu gehen. Er wollte doch das geheime Tagebuch seiner Frau lesen, und er muss auch noch ihre Urne beisetzen. Aber wo? In ihrem ungarischen Heimatdorf oder in Budapest oder an den Hängen des Ararat? Und so begibt sich Darius Kopp auf eine lange Reise - auf der Suche nach der Wahrheit über seine Frau. Über sich selbst. Und über diese dunkle und ungeheuere Welt.

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Der Schatten des Pfählers
7,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Michaela - eine Rumänin, die mit Matthias, einem Ingenieur, verheiratet ist - bewegt ihn zu einer erneuten Reise in ihr Heimatland. In Bran angekommen, schlendert ihr Mann an Verkaufsständen vorbei. Da fällt ihm auf Souvenirartikeln ein Gesicht auf, das ihn nicht mehr loslassen wird: Vlad, der Pfähler... Auch vom Anblick der Burg in der Höhe kann er - ein rational denkender Techniker, der seine Statik-Formeln im Griff hat - sich nur schwer lösen. Michaela hingegen schäumt schon auf dem Weg zur Burg geradezu über vor Geschichten über Dracula, Vlad den Pfähler und lässt ihrer Faszination freien Lauf. Wieder an ihrem Ausgangspunkt angelangt, suchen beide eine Pension. Es regnet in Strömen, als ein sonderbarer Mann langsam näher kommt: "Gestatten, Draculea..." Matthias ist argwöhnisch: Eine Inszenierung für Touristen? Doch sie nehmen seine Einladung an, ihm in sein Haus zu folgen. Schon sein Stammbaum, der den Gästen stolz präsentiert wird, gibt Rätsel auf: Sollte er tatsächlich mit Vlad, dem Pfähler verwandt sein...Oder ist auch dies Teil eines Schauspiels, das nur dazu dienen soll, ihnen später Geld aus der Tasche zu ziehen? Als Michaela in der Nacht mit schaurigem Wohlbehagen, "Dracula" von Bram Stoker liest, steigt ein Verdacht in ihr auf: Bestehen zwischen Dracula und Draculea nicht Ähnlichkeiten? Doch nun muss sie dringend die Treppen hinabsteigen...: Draculea wird doch hoffentlich schon schlafen...? Endlich unten angekommen, öffnet sie eine Tür. Kurze Zeit später: Ein Schrei. Matthias, aus dem Schlaf gerissen, eilt, so schnell er nur kann, hinab...

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Rotbuch DAS UNGEHEUER PRIX DU LIVRE ALLEMAND 20...
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine der wichtigsten GegenwartsautorinnenAusgezeichnet mit dem Georg-Büchner-Preis 2018."Solche Geschichten gibt's, zu Hauf. Ingenieur gewesen, Job verloren, Frau verloren, auf der Straße gelandet": Kein außergewöhnliches Schicksal vielleicht auf den ersten Blick, doch Terézia Moras Romanheld Darius Kopp droht daran zu zerbrechen. Denn Flora, seine Frau, die Liebe seines Lebens, ist nicht einfach nur gestorben, sie hat sich das Leben genommen, und seitdem weiß Darius Kopp nicht mehr, wie er weiter existieren soll. Schließlich setzt er sich in seinen Wagen, reist erst nach Ungarn, wo Flora aufgewachsen ist, und dann einfach immer weiter. Unterwegs liest er in ihrem Tagebuch, das er nach ihrem Tod gefunden hat, und erfährt, wie ungeheuer gefährdet Floras Leben immer war - und dass er von alldem nicht das Geringste mitbekommen hatte.Arbeit und Schlaf, Arbeit, Arbeitsweg und Schlaf. So sah das erfolgreiche Leben von Darius Kopp aus. Bis er eines Tages den Job verlor. Und bis sich bald darauf seine Frau das Leben nahm und ihm zum zweiten Mal in kürzester Zeit der Teppich unter den Füßen weggezogen wurde. Seitdem lebt er apathisch dahin, tötet die Zeit mit stumpfem Fernsehen und Fertigpizzen. Sein Freund Juri versucht Darius zwar wieder zurück in sein altes Leben als IT-Experte zurückzubefördern, doch dieser beschließt, eigene Wege zu gehen. Er wollte doch das geheime Tagebuch seiner Frau lesen, und er muss auch noch ihre Urne beisetzen. Aber wo? In ihrem ungarischen Heimatdorf oder in Budapest oder an den Hängen des Ararat? Und so begibt sich Darius Kopp auf eine lange Reise - auf der Suche nach der Wahrheit über seine Frau. Über sich selbst. Und über diese dunkle und ungeheuere Welt.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Die Beschützer - Zeit des Erwachens
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine massive Explosion zerstört einen unterirdischen Komplex in der Nähe von Stuttgart – doch gibt es wirklich keine Überlebenden?Ein genialer Ingenieur erwacht aus einem langen Schlaf – und er muss sich einen neuen Lebenszweck suchen.Ein gewiefter Börsenprofi nimmt die falschen Pillen – oder sind es doch die richtigen, um seiner Existenz eine neue Richtung zu geben? Drei Schicksale, eng verknüpft mit denen von Dr. Hand, Sin Claire und den anderen Beschützern, vor allem als eine jahrelang unerkannt operierende Geheimorganisation sich gezwungen sieht, an die Öffentlichkeit zu treten. Es ist wahrhaftig für viele eine Zeit des Erwachens.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Die Welt in der Welt
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Welt ist aus dem Gleichgewicht. Ein Blick in die täglichen Gazetten sagt alles. Gibt es Rettung?Pierre, arbeitsloser Buchhändler und Berliner Kiezbewohner bekommt im Schlaf Besuch von Rittern aus längst vergangenen Tagen.Das ist der Beginn einer turbulenten Geschichte, in deren Verlauf Pierre etwas über die Verschwörung zur Durchsetzung der New World Order lernt, neue Freunde findet und in einen Kampf mit den Mächten der Finsternis verwickelt wird - mit verblüffendem Ausgang.Die sympathischen Mitstreiter sind:Rita aus Odessa, KunststudentinZaccholetti, Berliner Rasta (italienische Mutter, jamaikanischer Vater)Die schöne Luna, Barbesitzerin und MondgöttinDr. Feelgood, EthnobotanikerBoris, Ingenieur und Erfinder von FluggerätenJane, attraktive Noetik-ForscherinErfun, türkischer Computer-CrackInternationale Schauplätze, aktuelle Konzepte aus (Grenz-) Wissenschaft und Technik, Berliner Ambiente, esoterische Aspekte und Blitzlichtaufnahmen der politischen Situation verweben sich zu einem spannenden Mandala des Jahres 2011.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Die Welt in der Welt
15,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Welt ist aus dem Gleichgewicht. Ein Blick in die täglichen Gazetten sagt alles. Gibt es Rettung?Pierre, arbeitsloser Buchhändler und Berliner Kiezbewohner bekommt im Schlaf Besuch von Rittern aus längst vergangenen Tagen.Das ist der Beginn einer turbulenten Geschichte, in deren Verlauf Pierre etwas über die Verschwörung zur Durchsetzung der New World Order lernt, neue Freunde findet und in einen Kampf mit den Mächten der Finsternis verwickelt wird - mit verblüffendem Ausgang.Die sympathischen Mitstreiter sind:Rita aus Odessa, KunststudentinZaccholetti, Berliner Rasta (italienische Mutter, jamaikanischer Vater)Die schöne Luna, Barbesitzerin und MondgöttinDr. Feelgood, EthnobotanikerBoris, Ingenieur und Erfinder von FluggerätenJane, attraktive Noetik-ForscherinErfun, türkischer Computer-CrackInternationale Schauplätze, aktuelle Konzepte aus (Grenz-) Wissenschaft und Technik, Berliner Ambiente, esoterische Aspekte und Blitzlichtaufnahmen der politischen Situation verweben sich zu einem spannenden Mandala des Jahres 2011.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Das Ungeheuer
33,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Eine der wichtigsten Gegenwartsautorinnen »Solche Geschichten gibt's, zu Hauf. Ingenieur gewesen, Job verloren, Frau verloren, auf der Straße gelandet«: Kein außergewöhnliches Schicksal vielleicht auf den ersten Blick, doch Terézia Moras Romanheld Darius Kopp droht daran zu zerbrechen. Denn Flora, seine Frau, die Liebe seines Lebens, ist nicht einfach nur gestorben, sie hat sich das Leben genommen, und seitdem weiß Darius Kopp nicht mehr, wie er weiter existieren soll. Schließlich setzt er sich in seinen Wagen, reist erst nach Ungarn, wo Flora aufgewachsen ist, und dann einfach immer weiter. Unterwegs liest er in ihrem Tagebuch, das er nach ihrem Tod gefunden hat, und erfährt, wie ungeheuer gefährdet Floras Leben immer war - und dass er von alldem nicht das Geringste mitbekommen hatte. Arbeit und Schlaf, Arbeit, Arbeitsweg und Schlaf. So sah das erfolgreiche Leben von Darius Kopp aus. Bis er eines Tages den Job verlor. Und bis sich bald darauf seine Frau das Leben nahm und ihm zum zweiten Mal in kürzester Zeit der Teppich unter den Füßen weggezogen wurde. Seitdem lebt er apathisch dahin, tötet die Zeit mit stumpfem Fernsehen und Fertigpizzen. Sein Freund Juri versucht Darius zwar wieder zurück in sein altes Leben als IT-Experte zurückzubefördern, doch dieser beschließt, eigene Wege zu gehen. Er wollte doch das geheime Tagebuch seiner Frau lesen, und er muss auch noch ihre Urne beisetzen. Aber wo? In ihrem ungarischen Heimatdorf oder in Budapest oder an den Hängen des Ararat? Und so begibt sich Darius Kopp auf eine lange Reise - auf der Suche nach der Wahrheit über seine Frau. Über sich selbst. Und über diese dunkle und ungeheuere Welt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Das Ungeheuer
12,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Eine der wichtigsten Gegenwartsautorinnen »Solche Geschichten gibt's, zu Hauf. Ingenieur gewesen, Job verloren, Frau verloren, auf der Straße gelandet«: Kein außergewöhnliches Schicksal vielleicht auf den ersten Blick, doch Terézia Moras Romanheld Darius Kopp droht daran zu zerbrechen. Denn Flora, seine Frau, die Liebe seines Lebens, ist nicht einfach nur gestorben, sie hat sich das Leben genommen, und seitdem weiß Darius Kopp nicht mehr, wie er weiter existieren soll. Schließlich setzt er sich in seinen Wagen, reist erst nach Ungarn, wo Flora aufgewachsen ist, und dann einfach immer weiter. Unterwegs liest er in ihrem Tagebuch, das er nach ihrem Tod gefunden hat, und erfährt, wie ungeheuer gefährdet Floras Leben immer war - und dass er von alldem nicht das Geringste mitbekommen hatte. Arbeit und Schlaf, Arbeit, Arbeitsweg und Schlaf. So sah das erfolgreiche Leben von Darius Kopp aus. Bis er eines Tages den Job verlor. Und bis sich bald darauf seine Frau das Leben nahm und ihm zum zweiten Mal in kürzester Zeit der Teppich unter den Füßen weggezogen wurde. Seitdem lebt er apathisch dahin, tötet die Zeit mit stumpfem Fernsehen und Fertigpizzen. Sein Freund Juri versucht Darius zwar wieder zurück in sein altes Leben als IT-Experte zurückzubefördern, doch dieser beschließt, eigene Wege zu gehen. Er wollte doch das geheime Tagebuch seiner Frau lesen, und er muss auch noch ihre Urne beisetzen. Aber wo? In ihrem ungarischen Heimatdorf oder in Budapest oder an den Hängen des Ararat? Und so begibt sich Darius Kopp auf eine lange Reise - auf der Suche nach der Wahrheit über seine Frau. Über sich selbst. Und über diese dunkle und ungeheuere Welt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot