Angebote zu "Schönsten" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Die schönsten griechischen Sagen
16,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Fantastische Abenteuer in der griechischen Sagenwelt. So macht die Antike Spaß: Dimiter Inkiow erzählt mit viel Witz und in verständlicher Sprache die schönsten griechischen Sagen neu. Welche Abenteuer erlebte Odysseus auf seinen Irrfahrten? Wer versteckte sich im Trojanischen Pferd? Wie war Zeus als Baby und warum wollte Eros sich an Apollon rächen? Die 21 Vorlesegeschichten führen spielerisch in die Welt der Götter ein - so abenteuerlich, spannend und lustig, dass sie Kinder und Eltern begeistern! Dimiter Inkiow, geboren in Bulgarien, schloss zunächst ein Studium als Bergwerk-Ingenieur ab. Später studierte er an der Akademie für Schauspielkunst und Theaterwissenschaft in Sofia, wo er sein Diplom als Regisseur machte. Anschließend verfasste er zahlreiche Bühnenstücke. Er lebt seit 1965 in Deutschland und schrieb bis 1991 Kommentare und Satiren für das Radio Freies Europa in München. Bisher sind an die 100 Kinderbücher von ihm erschienen, die weltweit in 25 Sprachen übersetzt wurden.

Anbieter: myToys
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Novellen, Hörbuch, Digital, 1, 231min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Marie von Ebner-Eschenbach: geboren am 13.9.1830 auf Schloss Zdislawic / Mähren, gestorben am 12.3.1916 in Wien, stammte väterlicherseits aus altösterreichischem, mütterlicherseits aus norddeutsch-protestantischem Geschlecht. Sie heiratete 1848 ihren Vetter Moritz, Professor an der Ingenieur-Akademie in Wien, später Feldmarschallleutnant und Mitglied der Akademie der Wissenschaften; die Ehe blieb kinderlos. Sie lebten 1848-1850 in Wien, bis 1856 in Klosterbruck bei Znaim, danach in Wien und Zdislawic. 1879 machte sie eine Uhrmacher-Ausbildung. 1898 wurde sie mit dem höchsten Zivilorden Österreichs, dem Ehrenkreuz für Kunst und Literatur, ausgezeichnet und war 1900 erster weiblicher Ehrendoktor der Wiener Universität. Hier sind Marie von Ebner-Eschenbachs schönsten Novellen gesammelt: Krambambuli,Die Spitzin,Die Sünderin,Die Freiherrn von Gemperlein,Die Totenwacht. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Simon Pichler. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/005220/bk_edel_005220_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Rosamunde Pilcher Edition 6
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Im Licht des Feuers:Das Herrenhaus Edenvale Mansion ist hochverschuldet und steht vor der Zwangsversteigerung. Lady Catherine ist verzweifelt und weiß nicht, wie sie das Familienerbe retten soll. Als ihr Mann und eine ihrer Töchter bei einem Brand in den Stallungen ums Leben kommen, ist Catherine am Ende ihrer Kräfte. Die Situation spitzt sich zu, als die Polizei die Lady wegen Brandstiftung verdächtigt.-> Die Rose von Kerrymore:Fotografin Sally Wood kehrt in ihre Heimat Dorset zurück, um englische Herrenhäuser für eine große Zeitschrift zu fotografieren. Bei ihrer Arbeit lernt sie den alten, eigenwilligen Lord Kerrymore kennen, der zurückgezogen in einem der schönsten Herrenhäuser Englands lebt. Der mürrische alte Herr schließt Sally sofort in sein Herz.-> Küste der Träume:Kate Milhouse will nach dem Tod ihres Mannes einen neuen Anfang wagen und zieht mit ihren Kindern von London in ein kleines Dorf an der englischen Küste. Der Neustart gelingt gut, bis der attraktive Ingenieur Geoffrey auftaucht.-> Kinder des Glücks:Sandra Robins führt ein glückliches Leben in Cornwall. Der Dorfschullehrer Peter möchte sie heiraten und ihr Blumengeschäft floriert. Ihr Leben ändert sich an dem Tag, als ihre jüngere Schwester, die als international erfolgreiches Fotomodell arbeitet, nach Cornwall zurückkehrt, um dort Mark Belford zu heiraten, den Erben bekannten Belford-Familie.-> Wind über dem Fluss:Als sie noch Kinder waren, glaubten Jenny und Patrick ganz fest daran, dass man den Wind herbeipfeifen kann. Doch diese Träume sind schon lange Vergangenheit. Obwohl sie sich aus den Augen verloren haben, konnte Patrick seine große und einzige Liebe Jenny aber niemals vergessen. Anlässlich des Geburtstages ihrer Mutter Anne kehrt Jenny nun für einige Tage aus London wieder in die alte Heimat zurück.-> Blumen im Regen:Das Glück von Lavinia Hunter scheint perfekt zu sein. John Shiplay liebt sie über alles und einer gemeinsamen Zukunft steht nichts mehr im Wege. Die Shiplays blicken auf eine lange und glanzvolle Geschichte als Tee-Dynastie zurück. Die von allen geliebte Großmutter Helen leidet unter ihrem schwachen Herzen, und man befürchtet, dass ihr Geburtstag, der jetzt groß gefeiert werden soll, ihr letzter sein könnte.

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Rosamunde Pilcher Edition 6
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Im Licht des Feuers:Das Herrenhaus Edenvale Mansion ist hochverschuldet und steht vor der Zwangsversteigerung. Lady Catherine ist verzweifelt und weiß nicht, wie sie das Familienerbe retten soll. Als ihr Mann und eine ihrer Töchter bei einem Brand in den Stallungen ums Leben kommen, ist Catherine am Ende ihrer Kräfte. Die Situation spitzt sich zu, als die Polizei die Lady wegen Brandstiftung verdächtigt.-> Die Rose von Kerrymore:Fotografin Sally Wood kehrt in ihre Heimat Dorset zurück, um englische Herrenhäuser für eine große Zeitschrift zu fotografieren. Bei ihrer Arbeit lernt sie den alten, eigenwilligen Lord Kerrymore kennen, der zurückgezogen in einem der schönsten Herrenhäuser Englands lebt. Der mürrische alte Herr schließt Sally sofort in sein Herz.-> Küste der Träume:Kate Milhouse will nach dem Tod ihres Mannes einen neuen Anfang wagen und zieht mit ihren Kindern von London in ein kleines Dorf an der englischen Küste. Der Neustart gelingt gut, bis der attraktive Ingenieur Geoffrey auftaucht.-> Kinder des Glücks:Sandra Robins führt ein glückliches Leben in Cornwall. Der Dorfschullehrer Peter möchte sie heiraten und ihr Blumengeschäft floriert. Ihr Leben ändert sich an dem Tag, als ihre jüngere Schwester, die als international erfolgreiches Fotomodell arbeitet, nach Cornwall zurückkehrt, um dort Mark Belford zu heiraten, den Erben bekannten Belford-Familie.-> Wind über dem Fluss:Als sie noch Kinder waren, glaubten Jenny und Patrick ganz fest daran, dass man den Wind herbeipfeifen kann. Doch diese Träume sind schon lange Vergangenheit. Obwohl sie sich aus den Augen verloren haben, konnte Patrick seine große und einzige Liebe Jenny aber niemals vergessen. Anlässlich des Geburtstages ihrer Mutter Anne kehrt Jenny nun für einige Tage aus London wieder in die alte Heimat zurück.-> Blumen im Regen:Das Glück von Lavinia Hunter scheint perfekt zu sein. John Shiplay liebt sie über alles und einer gemeinsamen Zukunft steht nichts mehr im Wege. Die Shiplays blicken auf eine lange und glanzvolle Geschichte als Tee-Dynastie zurück. Die von allen geliebte Großmutter Helen leidet unter ihrem schwachen Herzen, und man befürchtet, dass ihr Geburtstag, der jetzt groß gefeiert werden soll, ihr letzter sein könnte.

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Willenbrock
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bernd Willenbrock, ehemals Ingenieur in einem DDR-Betrieb, führt im Berlin der späten neunziger Jahre erfolgreich einen Gebrauchtwagenhandel im Beruflichen wie im Privaten scheint alles zu stimmen: Die Ehe funktioniert, die Gattin hat Spaß an der Arbeit in der eigenen Boutique und ahnt nichts von Willenbrocks gelegentlichen Treffs mit attraktiven Kundinnen. Doch allmählich, erst unmerklich, dann unübersehbar, beginnen alle Sicherheiten des zivilisierten Lebens zu bröckeln: Diebstahl, Raubüberfall, Einbruch - hinter vermeintlich geordneten Verhältnissen wird ein Dschungel sichtbar, in dem nur noch eine Regel gilt: Hilf dir selbst! Christoph Hein legt in seinem "jüngsten, schönsten und reifsten Roman", wie Die Welt urteilte, nach und nach bloß, was sich unter der Decke der Wohlanständigkeit verbirgt, wie die anfängliche Gelassenheit seines Helden in Resignation und Zynismus umschlägt. Mit äußerster Genauigkeit und scheinbar leichter Hand erzählt er von unseren Verhältnissen, hinter deren Fassaden die Katastrophen nur notdürftig verborgen sind.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Rolls-Royce
67,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Rolls-Royce – schon der Name klingt für Autoliebhaber wie Musik. Kein anderer Hersteller steht so sehr für die Verbindung von Ingenieurskunst, Luxus und Design. Seit 110 Jahren zelebriert das britische Unternehmen die Idee von Perfektion im Autobau. In seinen Manufakturen entstehen wahre Legenden. Einige der schönsten Automobile zeigt der Hirmer Verlag in seinem bildgewaltigen Band »Rolls-Royce. Motor Cars«, dem Katalog zur Ausstellung im BMW Museum »Strive for Perfection«.Langsam öffnet sich das Tor zum Fuhrpark. Das Licht fällt auf eine geflügelte Frauengestalt, die sich über einem Kühlergrill erhebt, der an dorische Säulen erinnert. In den Grill sind zwei verschlungene Buchstaben eingraviert: zwei grosse R für Rolls-Royce. Sie prangen an einem Phantom I von 1926 – einem jener Fahrzeuge, die die Macher der Rolls-Royce-Ausstellung »Strive for Perfection« über die berühmte Luxusmarke zusammengetragen haben. Wenn der Motor anspringt, schwingt die Kraft von mehr als siebeneinhalb Litern Hubraum mit. Aber das Geräusch klingt nicht laut und aufdringlich, sondern gedämpft und zurückhaltend, man hört es praktisch gar nicht. Auch eine Form des Understatement. Geburt einer Legende Die Geschichte von Rolls-Royce begann im Jahr 1904. Der Ingenieur Frederick Henry Royce und der Geschäftsmann Charles Rolls trafen sich in Manchester, um eine eventuelle Zusammenarbeit zu besprechen. Rolls machte dabei eine Probefahrt im nagelneuen Royce 10hp und war begeistert. Die Gentlemen besiegelten ihre Kooperation sofort per Handschlag – und eine der legendärsten Automarken der Welt war geboren. Schnell wurden der tempelartige Kühlergrill, das Firmenlogo und die Kühlerfigur »Spirit of Ecstasy« (Geist der Ekstase) zu ihrem Markenzeichen und Symbolen für britische Qualität. Fortan gingen viele Modelle des Unternehmens in die Automobilgeschichte ein: Silver Ghost, Silver Cloud, Phantom, Wraith oder Silver Shadow sind nur einige davon. Nicht nur die hochwertige Technik und die Zuverlässigkeit der Automobile machen das Unternehmen so einzigartig, sondern auch der Luxus, der die Marke umgibt. Denn bei Rolls-Royce ist der Kunde oft im wahrsten Sinn des Wortes König – bis heute, auch das zeigt die Rolls-Royce-Ausstellung in München. Hochwertige Hölzer, edle Stoffe und exklusives Leder werden für den Innenraum verwendet, jedes technische Extra umgesetzt. Der Kunde wird von Anfang an in die Herstellung einbezogen und der Wagen genau nach seinen Wünschen ausgestattet. Ganz im Sinne der Tradition des »Bespoke«, des individuellen Zuschnitts auf die Wünsche des Kunden. So ist jeder Rolls-Royce fast ein Einzelstück. Ein solcher Luxus hat seinen Preis, auch wenn darüber nicht gesprochen wird. Deshalb war ein »Rolls« schon immer ein Wagen für die oberen Zehntausend – sowie für die Könige und Staatschefs dieser Welt. Edler Katalog zur Rolls-Royce-Ausstellung im BMW Museum Den Luxus der Marke strahlt auch der grossformatige Bildband »Rolls-Royce. Motor Cars« aus. Der Hirmer Verlag zeigt auf 180 Seiten brillante Fotografien aus allen Epochen der Firmengeschichte. Die Palette reicht von Detailaufnahmen bis zu ganz- oder doppelseitigen Bildern berühmter Modelle aus früheren und aktuellen Baureihen. Zum Teil enthält der Band unveröffentlichte Originalzeichnungen und Konstruktionspläne. Dazu kommen eine Darstellung der Unternehmensgeschichte und Erklärungen zu Technik und Standorten. Die fundierten Artikel sind auch in der englischen Übersetzung enthalten. Der Katalog wurde auf Spezialpapier gedruckt, damit die faszinierenden Formen der Nobelautomobile in allen Facetten und in ihrer ganzen Schönheit angemessen zur Geltung kommen. Ein Eintauchen in die Welt des Luxus und die Tradition von Rolls-Royce – als ob man selbst über die Auffahrt zum Herrenhaus gleitet.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Rolls-Royce
51,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Rolls-Royce – schon der Name klingt für Autoliebhaber wie Musik. Kein anderer Hersteller steht so sehr für die Verbindung von Ingenieurskunst, Luxus und Design. Seit 110 Jahren zelebriert das britische Unternehmen die Idee von Perfektion im Autobau. In seinen Manufakturen entstehen wahre Legenden. Einige der schönsten Automobile zeigt der Hirmer Verlag in seinem bildgewaltigen Band »Rolls-Royce. Motor Cars«, dem Katalog zur Ausstellung im BMW Museum »Strive for Perfection«.Langsam öffnet sich das Tor zum Fuhrpark. Das Licht fällt auf eine geflügelte Frauengestalt, die sich über einem Kühlergrill erhebt, der an dorische Säulen erinnert. In den Grill sind zwei verschlungene Buchstaben eingraviert: zwei große R für Rolls-Royce. Sie prangen an einem Phantom I von 1926 – einem jener Fahrzeuge, die die Macher der Rolls-Royce-Ausstellung »Strive for Perfection« über die berühmte Luxusmarke zusammengetragen haben. Wenn der Motor anspringt, schwingt die Kraft von mehr als siebeneinhalb Litern Hubraum mit. Aber das Geräusch klingt nicht laut und aufdringlich, sondern gedämpft und zurückhaltend, man hört es praktisch gar nicht. Auch eine Form des Understatement. Geburt einer Legende Die Geschichte von Rolls-Royce begann im Jahr 1904. Der Ingenieur Frederick Henry Royce und der Geschäftsmann Charles Rolls trafen sich in Manchester, um eine eventuelle Zusammenarbeit zu besprechen. Rolls machte dabei eine Probefahrt im nagelneuen Royce 10hp und war begeistert. Die Gentlemen besiegelten ihre Kooperation sofort per Handschlag – und eine der legendärsten Automarken der Welt war geboren. Schnell wurden der tempelartige Kühlergrill, das Firmenlogo und die Kühlerfigur »Spirit of Ecstasy« (Geist der Ekstase) zu ihrem Markenzeichen und Symbolen für britische Qualität. Fortan gingen viele Modelle des Unternehmens in die Automobilgeschichte ein: Silver Ghost, Silver Cloud, Phantom, Wraith oder Silver Shadow sind nur einige davon. Nicht nur die hochwertige Technik und die Zuverlässigkeit der Automobile machen das Unternehmen so einzigartig, sondern auch der Luxus, der die Marke umgibt. Denn bei Rolls-Royce ist der Kunde oft im wahrsten Sinn des Wortes König – bis heute, auch das zeigt die Rolls-Royce-Ausstellung in München. Hochwertige Hölzer, edle Stoffe und exklusives Leder werden für den Innenraum verwendet, jedes technische Extra umgesetzt. Der Kunde wird von Anfang an in die Herstellung einbezogen und der Wagen genau nach seinen Wünschen ausgestattet. Ganz im Sinne der Tradition des »Bespoke«, des individuellen Zuschnitts auf die Wünsche des Kunden. So ist jeder Rolls-Royce fast ein Einzelstück. Ein solcher Luxus hat seinen Preis, auch wenn darüber nicht gesprochen wird. Deshalb war ein »Rolls« schon immer ein Wagen für die oberen Zehntausend – sowie für die Könige und Staatschefs dieser Welt. Edler Katalog zur Rolls-Royce-Ausstellung im BMW Museum Den Luxus der Marke strahlt auch der großformatige Bildband »Rolls-Royce. Motor Cars« aus. Der Hirmer Verlag zeigt auf 180 Seiten brillante Fotografien aus allen Epochen der Firmengeschichte. Die Palette reicht von Detailaufnahmen bis zu ganz- oder doppelseitigen Bildern berühmter Modelle aus früheren und aktuellen Baureihen. Zum Teil enthält der Band unveröffentlichte Originalzeichnungen und Konstruktionspläne. Dazu kommen eine Darstellung der Unternehmensgeschichte und Erklärungen zu Technik und Standorten. Die fundierten Artikel sind auch in der englischen Übersetzung enthalten. Der Katalog wurde auf Spezialpapier gedruckt, damit die faszinierenden Formen der Nobelautomobile in allen Facetten und in ihrer ganzen Schönheit angemessen zur Geltung kommen. Ein Eintauchen in die Welt des Luxus und die Tradition von Rolls-Royce – als ob man selbst über die Auffahrt zum Herrenhaus gleitet.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot