Angebote zu "Risiko" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Peters, Greg: Environmental Sustainability for ...
45,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.02.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Environmental Sustainability for Engineers and Applied Scientists, Autor: Peters, Greg // Svanström, Magdalena, Verlag: Cambridge University Pr., Sprache: Englisch, Schlagworte: Entscheidungstheorie // Risiko // International // Recht // Internationales Recht // Umwelt // Umweltrecht // Management // Umweltmanagement // Nachhaltigkeit // Sustainable Development // Schutz // Umweltschutz // Chemie // Technik // Werkstoffe // Berufe // Industrie // Chemische Industrie // Bauberuf // Bauingenieur // Ingenieur // Bau // Bautechnik // Kommunikationswissenschaft // SCIENCE // Environmental Science // see also Chemistry // Environmental // Internationales Öffentliches Recht: Umwelt // Industrielle Chemie und Chemietechnologie // Bauingenieur- // Vermessungs // und Bauwesen // Umweltwissenschaften // Umwelttechnik // Unternehmen und Umwelt // Grüne Unternehmensansätze, Rubrik: Kommunikationswissenschaften, Seiten: 245, Abbildungen: 94 b/w illus. 2 maps, Gewicht: 570 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Das China Syndrom
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

In dieser spannungsgeladenen Geschichte über einen "Zwischenfall" in einem Atomkraftwerk wird ein moderner Albtraum fast Wirklichkeit. Jane Fonda verkörpert in der Hauptrolle Kimberly Wells.Die ambitionierte Fernsehjournalistin recherchiert im Rahmen einer Reportage über Energiequellen in einem Atomkraftwerk, als ein alarmierender Unfall beinahe einen "Super-GAU" auslöst. Der Kameramann einer Nachrichtensendung (Michael Douglas), der Wells begleitet, filmt den Vorfall, doch der Sender weigert sich, das Video auszustrahlen. Während die Betreiber des Atomkraftwerks das Risiko sofort herunterspielen, entdeckt Jack Godell (Jack Lemmon), ein erfahrener Ingenieur, defekte Anlagenteile. Als er seinen Fund publik machen will, wird ein Mordanschlag auf ihn verübt. Verzweifelt übernimmt er gewaltsam die Kontrolle über das Kernkraftwerk und lädt die Presse als Zeuge ein. Die Betreibergesellschaft rächt sich dafür in einem schockierenden Finale!

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Das China Syndrom
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

In dieser spannungsgeladenen Geschichte über einen "Zwischenfall" in einem Atomkraftwerk wird ein moderner Albtraum fast Wirklichkeit. Jane Fonda verkörpert in der Hauptrolle Kimberly Wells.Die ambitionierte Fernsehjournalistin recherchiert im Rahmen einer Reportage über Energiequellen in einem Atomkraftwerk, als ein alarmierender Unfall beinahe einen "Super-GAU" auslöst. Der Kameramann einer Nachrichtensendung (Michael Douglas), der Wells begleitet, filmt den Vorfall, doch der Sender weigert sich, das Video auszustrahlen. Während die Betreiber des Atomkraftwerks das Risiko sofort herunterspielen, entdeckt Jack Godell (Jack Lemmon), ein erfahrener Ingenieur, defekte Anlagenteile. Als er seinen Fund publik machen will, wird ein Mordanschlag auf ihn verübt. Verzweifelt übernimmt er gewaltsam die Kontrolle über das Kernkraftwerk und lädt die Presse als Zeuge ein. Die Betreibergesellschaft rächt sich dafür in einem schockierenden Finale!

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Die Bodenmechanik in der Baupraxis
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

sind jedoch ein besonderes Gebiet mit eigenen Gesetzen, das sowohl wis senschaftlich exakte als auch solche Verfahren umfaBt, die kein Gegen stuck in anderen Bereichen des Bauwesens haben. Auf allen anderen Gebieten befaBt sich der Ingenieur mit der Wirkung von Kraften auf Bauwerke, die aus ktinstlich hergestellten Baustoffen wie Stahl und Beton, oder aus sorgfaltig ausgewahlten nattirlichen Baustofl'en wie Holz oder Stein bestehen. Da die Eigenschaften dieser Materialien sich zu verlassig ermitteln lassen, konnen die mit der Entwurfsbearbeitung ver bundenen Probleme fast immer durch die unmittelbare Anwendung der Theorie oder der Ergebnisse von Modellversuchen gelOst werden. 1m Gegensatz hierzu schlieBt jede Feststellung und SchluBfolgerung tiber die in der Natur anstehenden Bodenarten viele Unsicherheiten ein. In extremen Fallen sind die Annahmen, die einem Entwurf zugrunde gelegt wurden, nicht mehr als rohe Arbeitshypothesen, die weit von der Wirklichkeit abweichen konnen. In solchen Fallen kann das Risiko eines teilweisen oder vollstandigen Fehlschlages nur durch die Anwendung eines Verfahrens ausgeschaltet werden, das als "Beobachtungsverfahren" be zeichnet werden kann. Es besteht darin, wahrend der BauausfUhrung so frtihzeitig entsprechende Beobachtungen zu machen, daB jedes Anzeichen eines Abweichens der wahren Verhaltnisse von denen, die vom Entwurfs bearbeiter zugrunde gelegt wurden, entdeckt und entweder der Entwurf oder die BauausfUhrung den Feststellungen entsprechend abgeandert wird.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Auf der Suche nach Wahrheit
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir müssen im Leben in ganz unterschiedlichen Bereichen und Situationen Entscheidungen fällen, die schwerwiegende Folgen haben können. Dazu brauchen wir zuverlässige (wahre) Informationen. Das gilt für den Richter, der ein Urteil zu fällen hat, ebenso wie den Journalisten, der in der Zeitung über einen Sachverhalt berichtet. Der Arzt, der ein wirksames Medikament verordnen soll, kennt auch die Risiken, der Wissenschaftler, der den Klimawandel erforscht, der Ingenieur, der eine elektrische Bremsvorrichtung konstruiert, der Politiker, der ein Gesetz zu verabschieden hat, bis hin zum Pfarrer, der über Glaubensfragen predigt, von allen erwarten wir "Wahrheit", und verstehen darunter jeweils etwas anderes, nämlich eine Mischung aus Glaubwürdigkeit, Zuverlässigkeit, Wahrscheinlichkeit, Genauigkeit, Echtheit, Sicherheit oder gar Gewissheit.In Anbetracht der Bedeutung des Begriffs Wahrheit, ist es, in jeder Situation zu klären, was man meint, wenn man das Wort "Wahrheit" benutzt.Maßgebend für die Gliederung dieses Buches ist nicht die historische Entwicklung der Gedanken zu diesem Thema, sondern eine Struktur, die sich an den drei von Kant in der Kritik der reinen Vernunft aufgeworfenen und für das Leben wichtigen Fragen orientiert:- Was kann ich wissen,- wie soll ich leben,- was darf ich hoffen?Am Schluss sollte deutlich werden, dass es bei der Suche nach Wahrheit keine Gewissheiten geben kann, sondern es sich immer um einen Prozess handelt. Das muss nicht verunsichern, sondern kann im Gegenteil Vertrauen schaffen, weil man auch unter Risiko gute Entscheidungen fällen kann. Ein gutes Leben ist eher möglich, wenn man sich von falschen Erwartungen trennt. Voraussetzung dafür sind Transparenz und Offenheit. Absolute Si-cherheit gibt es nicht.Bilanz:Ja, wir brauchen Wahrheit, um uns im Leben orientieren zu können. Was wir mit diesem Begriff verbinden, kann aber sehr verschieden sein.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Brandschutz in elektrischen Anlagen
41,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Sicherheitstechnik, Note: 1,0, Wilhelm Büchner Hochschule Private Fernhochschule Darmstadt (Fakultät für Elektro- und Informationstechnik), Sprache: Deutsch, Abstract: Elektrotechnische Anlagen stellen aus Sicht des Brandschutzes immer ein erhöhtes Risiko dar. Die Gefährdungen, die durch fehlerhafte Planung, mangelhafte Ausführung und unterlassene Wartung in elektrischen Anlagen hervorgerufen werden, zeigen trotz Weiterentwicklung und Verbesserung von technischen Normen keine rückläufige Tendenz. In dieser Arbeit werden diese Risiken durch die Auswertung von einschlägiger Fachliteratur, Publikationen aus Sachverständigenkreisen und Versicherungen sowie von zahlreichen Normen und Gesetzen untersucht und die Ursachen von Schadensfeuern in elektrischen Anlagen technisch dargestellt. Neben einer wissenschaftlichen Betrachtung des Feuers und dessen Gefährdungspotential werden Statistiken zu schadensträchtigen Bränden ausgewertet und Anhaltspunkte für die zukünftig zunehmende Bedeutung des Brandschutzes in unserer Gesellschaft abgeleitet. Mit dem Ziel, eine Planungsgrundlage zur Verfügung zu stellen, werden weiterhin die komplexen Zusammenhänge zwischen Rechtsvorschriften und technischen Normen erklärt und deren Wichtigkeit für den planenden Ingenieur verdeutlicht.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Sicherheit und Risiko in Fels und Eis
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wie konnte das passieren? – Das ist meist die erste Frage, die sich nach einem Bergunfall stellt. Und genau das ist die Frage, die Pit Schubert, 32 Jahre lang Leiter des Sicherheitskreises im Deutschen Alpenverein, immer wieder zu beantworten sucht, und immer mit dem einen Ziel: um aus Unfällen zu lernen, um Unfallursachen zu erkennen und sie vermeidbar zu machen. Die oft tragischen, manchmal aber auch heiteren Erlebnisse und Ergebnisse aus vielen Jahrzehnten alpiner Unfall- und Sicherheitsforschung hat Schubert in diesem reich illustrierten Buch zusammengefasst, das 1995 mit dem sogenannten »Alpin-Oscar«, dem Dietmar-Eybl-Preis für Sicherheit am Berg, ausgezeichnet wurde und im Jahr 2002 durch einen zweiten Band ergänzt wurde. Schubert berichtet von dramatischen Wetterstürzen und Gewittern, analysiert die Sicherheit der Bergsteigerausrüstung und ihre Anwendung in der Praxis genauso wie die Entwicklung der Anseil- und Sicherungstechnik, erzählt anhand von Erlebnissen und Episoden von der Spaltengefahr oder der Hakensituation im Gebirge, zeigt immer wieder gemachte Fehler beim Sportklettern und Bergsteigen auf und macht auf Gefahrensituationen aufmerksam, die wohl jeder, ob Bergwanderer, Bergsteiger oder Kletterer schon einmal erlebt hat. Dass es dabei auch immer wieder Geschichten zum Schmunzeln gibt, untermalen die vielen pointierten Karikaturen von Georg Sojer. Mit diesem Buch ist ein einmaliges, ungemein spannend zu lesendes wie auch lehrreiches Kompendium aus dem reichen Erfahrungsschatz des Sicherheitskreises entstanden: eines der wichtigsten Werke auf dem alpinen Büchermarkt, die in keiner Bergsteigerbibliothek fehlen sollte. Dass »Sicherheit und Risiko« nun schon in der siebten Auflage erscheint und bereits in mehrere Sprachen übersetzt wurde, beweist einmal mehr, welche Informations- und Wissenslücken es zu schliessen vermag, nicht zuletzt durch die sorgfältige Einarbeitung auch der neuesten Sicherheitserkenntnisse in die aktuelle Auflage. Pit Schubert war von der Gründung 1968 bis zu seiner Pensionierung Ende 2000 Leiter des Sicherheitskreises des Deutschen Alpenvereins und sitzt der UIAA-Sicherheitskomission als Präsident vor. Der Extrembergsteiger und -kletterer war als Maschinenbau-Ingenieur eineinhalb Jahrzehnte in der Luft- und Raumfahrtindustrie tätig. Der hohe technische Standard dort war ihm Anlass, die Ende der sechziger Jahre veraltete Sicherheit der Bergsteigerausrüstung auf Verbesserungsmöglichkeiten hin zu untersuchen. Mit seiner jahrzehntelangen Forschungsarbeit hat er wie kein anderer die Entwicklung der Bergsteigerausrüstung und -technik geprägt und entscheidend dazu beigetragen, dass der Risikosport Bergsteigen heute sicherer ist denn je.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Geistes- & Sozialwissenschaftler als Gründer un...
40,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,3, Georg-August-Universität Göttingen (Soziologisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: 'Warum sollten sich ausgerechnet Geistes- und Sozialwissenschaftler selbstständig machen? Sind die dafür denn überhaupt geeignet?' In diesen Fragen spiegelt sich eine Meinung, die in Gesprächen so oder ähnlich häufig geäussert wird und die vermutlich weit verbreitet ist. Auf die erste Frage liefert die Betrachtung der Entwicklungen am Arbeitsmarkt eine plausible Antwort; die zweite erfordert eine intensivere Auseinandersetzung mit den Ansätzen und Ergebnissen der Gründungsforschung. Der Wandel der Arbeitslandschaft und die hohen Arbeitslosenzahlen der vergangenen zwei Jahrzehnte machen es auch für Akademiker zusehends schwieriger, einen sicheren Arbeitsplatz zu finden. Während unbefristete Beschäftigungsverhältnisse abgebaut oder zeitlich begrenzt werden, nimmt der Anteil an sozial nicht abgesicherter, befristeter Teilzeitbeschäftigung stetig zu. In Politik und Gesellschaft ist der Ruf nach mehr Eigenverantwortung der Individuen mittlerweile nicht mehr zu überhören. Vor diesem Hintergrund stellt Selbstständigkeit als Form der Erwerbstätigkeit eine sinnvolle berufliche Alternative dar. Als begünstigend erweist sich für Akademiker der wirtschaftssektorale Wandel, im Zuge dessen die Nachfrage nach Wissen und wissensintensiven Dienstleistungen erheblich gestiegen ist. Sich in diesem Bereich selbstständig zu machen, bietet für Hochschulabsolventen gute Chancen. Andererseits ist die berufliche Selbstständigkeit nach wie vor mit einem hohen persönlichen Risiko verbunden, das jedoch mehr und mehr durch die wachsende Unsicherheit abhängiger Beschäftigungsverhältnisse relativiert wird. Mit Blick auf Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaftler wird gemeinhin davon ausgegangen, dass diese über die nötigen Kompetenzen für eine berufliche Selbstständigkeit verfügen. Bei Geistes- und Sozialwissenschaftlern ist die öffentliche Meinung erheblich zurückhaltender. Auch die Gründungsforschung widmet dieser Gruppe nur wenig Aufmerksamkeit, da angenommen wird, dass Geistes- und Sozialwissenschaftler im Verhältnis weniger gründen und dass sowohl die Arbeitsmarkteffekte als auch der volkswirtschaftliche Nutzen ihrer Gründungen aufgrund des hohen Anteils von Klein- und Kleinstgründungen wesentlich geringer ausfallen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Sicherheit und Risiko in Fels und Eis
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie konnte das passieren? – Das ist meist die erste Frage, die sich nach einem Bergunfall stellt. Und genau das ist die Frage, die Pit Schubert, 32 Jahre lang Leiter des Sicherheitskreises im Deutschen Alpenverein, immer wieder zu beantworten sucht, und immer mit dem einen Ziel: um aus Unfällen zu lernen, um Unfallursachen zu erkennen und sie vermeidbar zu machen. Die oft tragischen, manchmal aber auch heiteren Erlebnisse und Ergebnisse aus vielen Jahrzehnten alpiner Unfall- und Sicherheitsforschung hat Schubert in diesem reich illustrierten Buch zusammengefasst, das 1995 mit dem sogenannten »Alpin-Oscar«, dem Dietmar-Eybl-Preis für Sicherheit am Berg, ausgezeichnet wurde und im Jahr 2002 durch einen zweiten Band ergänzt wurde. Schubert berichtet von dramatischen Wetterstürzen und Gewittern, analysiert die Sicherheit der Bergsteigerausrüstung und ihre Anwendung in der Praxis genauso wie die Entwicklung der Anseil- und Sicherungstechnik, erzählt anhand von Erlebnissen und Episoden von der Spaltengefahr oder der Hakensituation im Gebirge, zeigt immer wieder gemachte Fehler beim Sportklettern und Bergsteigen auf und macht auf Gefahrensituationen aufmerksam, die wohl jeder, ob Bergwanderer, Bergsteiger oder Kletterer schon einmal erlebt hat. Dass es dabei auch immer wieder Geschichten zum Schmunzeln gibt, untermalen die vielen pointierten Karikaturen von Georg Sojer. Mit diesem Buch ist ein einmaliges, ungemein spannend zu lesendes wie auch lehrreiches Kompendium aus dem reichen Erfahrungsschatz des Sicherheitskreises entstanden: eines der wichtigsten Werke auf dem alpinen Büchermarkt, die in keiner Bergsteigerbibliothek fehlen sollte. Dass »Sicherheit und Risiko« nun schon in der siebten Auflage erscheint und bereits in mehrere Sprachen übersetzt wurde, beweist einmal mehr, welche Informations- und Wissenslücken es zu schließen vermag, nicht zuletzt durch die sorgfältige Einarbeitung auch der neuesten Sicherheitserkenntnisse in die aktuelle Auflage. Pit Schubert war von der Gründung 1968 bis zu seiner Pensionierung Ende 2000 Leiter des Sicherheitskreises des Deutschen Alpenvereins und sitzt der UIAA-Sicherheitskomission als Präsident vor. Der Extrembergsteiger und -kletterer war als Maschinenbau-Ingenieur eineinhalb Jahrzehnte in der Luft- und Raumfahrtindustrie tätig. Der hohe technische Standard dort war ihm Anlass, die Ende der sechziger Jahre veraltete Sicherheit der Bergsteigerausrüstung auf Verbesserungsmöglichkeiten hin zu untersuchen. Mit seiner jahrzehntelangen Forschungsarbeit hat er wie kein anderer die Entwicklung der Bergsteigerausrüstung und -technik geprägt und entscheidend dazu beigetragen, dass der Risikosport Bergsteigen heute sicherer ist denn je.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot