Angebote zu "Mechaniker" (32 Treffer)

Kategorien

Shops

Leonardo da Vinci
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

500. Todestag des ersten Universalgenies der MenschheitMaler, Bildhauer, Architekt, Anatom, Mechaniker, Ingenieur und Philosoph - all diese Fähigkeiten vereinte Leonardo da Vinci in seiner Person und gilt damit als der erste Universalgelehrte der Menschheit. Seine "Mona Lisa" fasziniert auch mehr als 500 Jahre nach ihrem Entstehen unzählige Menschen durch ihr rätselhaftes Lächeln. Allein die Zuschreibung des "Salvator Mundi" an ihn oder einen seiner Schüler machte dieses Werk zum teuersten jemals gehandelten Gemälde der Welt. Braucht es mehr Gründe, um aus Anlass seines 500. Todestages im Mai 2019 eine neue Publikation zu Leben und Schaffen dieses Titanen der Kunst zu veröffentlichen. Autor ist mit Alessandro Vezzosi ein ausgewiesener Kenner des Oeuvres und der Zeit Leonardos, der mit diesem Band eine sorgfältig erarbeitete Biografie, die mit manchen Irrtümern und Mythen aufräumt, sowie ein komplett überarbeitetes Verzeichnis aller Gemälde vorlegt, inklusive aller aktuellen Zu- und Abschreibungen. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Betrachtung liegt in der Beschreibung von Leonardos künstlerischer Arbeitsweise, seiner Werkstattorganisation sowie einem detaillierten Blick auf die einzelnen Gemälde.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Beiträge zur Geschichte des Maschinenbaues
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

89 oft lieber geheim gehalten und verwerthet, als publicirt und theoretisch be handelt werden. Es ist nicht anzunehmen, dass mit der Herrschaft der Römer gleichzeitig alle ihre Kenntnisse und Fertigkeiten in solchen Dingen unter gingen, sondern dass diese von den Siegern gern benutzt und von Geschlecht zu Geschlecht überliefert wurden. Auch dass darin im Verlaufe eines Jahr tausends keinerlei Fortschritte gemacht worden seien, ist nicht wahrscheinlich. Bezüglich der theoretischen Mechanik hat man bis vor Kurzem ange nommen, dass die Zeit von ARCIDMEDES bis GALILEI eine geschichtliche Wüste sei, aus der kein Schritt zur Vervollkommnung zu verzeichnen wäre, und dass GALILEI eine völlig neue Wissenschaft ohne Vermittlung ins Leben gerufen habe. Seitdem man aber den Nachlass des LEONARDO DA VIKCI, den man bis dahin nur als grossen Maler und Bildhauer gekannt hatte, genauer studirte, erkannte man in ihm einen würdigen Vorgänger GALILEI'S, der als praktischer Ingenieur, Naturforscher und theoretischer Mechaniker ebenso gross war, wie als Künstler }. Ist aber damit der Beweis der Stetigkeit geschichtlicher Entwicklung bezüglich GALILEI'S erbracht, so darf man sich auch durch die Freude über LEONARDO'S Genie und den Stolz, ihn einen der Unserigen nennen zu dürfen, nicht verleiten lassen, dasselbe Gesetz bezüglich seiner zu ignoriren.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
deutsch-englisch-franzoesisch Woerterbuch fuer ...
39,85 € *
ggf. zzgl. Versand

HINWEIS:Fachwoerter-Update am 01.01.2020 bzw. Januar 2020:STORYTELLING:Sie wollen folgendes Anliegen bzw. Problem lösen:Uebersetzer + Dolmetscher haben den Wunsch:Technik-Fachbegriffe sollen in drei Uebersetzungsrichtungen auffindbar sein:- von deutsch-englisch-franzoesisch- von franzoesisch-deutsch-englisch- englisch-deutsch-franzoesischLÖSUNG des Problems:TITEL:(ISBN 3000568980)TECHNISCHES FRANZOESISCH (Technical French)CD-ROM (mehrsprachig)3-sprachiges TECHNIK-Wörterbuch (CD-ROM) mit 240 000 Technischen Fachübersetzungen:Uebersetzungen in deutsch-englisch-franzoesisch + fr-de-en + en-de-fr:(FACHBEREICHE:Kommunikationstechnik/ Halbleiter/ Integrierte Schaltkreise/ Hydraulik/ Pneumatik/ Fördertechnik/ Metalltechnik/ Antriebstechnik/ Automatisierungstechnik/ Kfz-Mechatronik/ Elektrizitaet/ Elektronik/ Elektrotechnik/ Werkzeugmaschinen/ Maschinenwesen/ Maschinenbau/ Computertechnik bzw. Informationstechnik/ Telekommunikationstechnik/ Kältetechnik/ Klimatechnik/ Transporttechnik/ Erneuerbare Energien/ Umwelttechnik/ Textiltechnik/ Wassertechnik)LINK zum Bestellen + Leseproben:https://www.amazon.de/dp/3000568980KUNDEN-NUTZEN:- Uebersetzungen in 3 Sprachrichtungen:deutsch-englisch-franzoesisch + fr-de-en + en-de-fr- Einfache Bedienungbesondere Merkmale:- Sehr umfangreicher Wortschatz: 240 000 Fachbegriffe- Auch Wortverbindungen sind auffrufbar.- Auch komplette Saetze von deutsch-franzoesich kann man aufrufen.- Fachwoerter zum Thema ` Schweissen und Pneumatik` sind auch vorhanden.- Gutes Preis/ LeistungsverhälnisVorteil:- Ausführung als CD-ROM oder als USB-STICKWeitere FACHbereiche:(Schweissen, Mechanik, Fertigungstechnik, Produktionstechnik, Messen-Steuern-Regeln, Montagetechnik, Elektromechanik, Informatik, EDV, Automobiltechnik bzw. Kfz-Technik, bzw. Kraftfahrzeugtechnik bzw. KFZ-Elektronik )Zielgruppenbeschreibung:Automobilbranche:· Automechaniker· Fahrzeug-Elektriker· Fahrzeug-Elektroniker· Kraftfahrzeugtechniker· Automobil-Assistent· Automobil-Fachmann· Kfz-Mechatroniker· Kfz-Mechaniker· Kraftfahrzeug-Mechatroniker Automotive Mechatronics Technician· Kraftfahrzeugservicemechaniker Automotive Service Mechanic· Automobil-Mechatroniker· Ingenieur-Fahrzeugtechnik· Ingenieur-Fahrzeugbau· Auto-Berufe· KFZ-BerufeWeitere Zielgruppen:· Technische Dokumentation (Mitarbeiter) (technical documentation)· Technische Redakteure + Autoren (technical writer)· Mechatroniker-Weiterbildung + Umschulung· Sprachunterricht (language teaching)· Automatiker-Lehre: Französisch lernen· Automatiker-Lehre: englisch uebersetzen· Berufsausbildung Mechatroniker· Berufsausbildung Elektroniker· Übersetzer (translator, traducteur)· freiberuflicher Dolmetscher (freelance interpreter)· der Übersetzer-Dolmetscher (le traducteur-interprète)· Studenten (Maschinenbau / Elektrotechnik / Informatik / Mechatronik)· Lehrer· Schüler (Berufsschule)· Azubis (Mechatroniker)bzw.ISBN 3000568980CD-ROM dictionnaire/ vocabulaire: Mécatronique (allemand + anglais + français)(motopropulseur/ transmissions/ carrosserie/ liaisons au sol/ équipement-électrique/ climatisation, technique, appareillage électrique, métrologie industrielle, technique de commande, électrotechnique, construction mécanique, informatique, semi-conducteurs, télécommunications, circuits intégrés, machine-outil, manutention, hydraulique)bzw.ISBN 3000568980CD-ROMgerman-english-french dictionarycommunication technology/ automotive/ automobile engineering/ vehicle automobile/ car-terms/ automation / electronic engineering / electrical engineering/ mechanical engineering /information technologyBeispiele für Begriffe:- Ablesefehler- Achsabstand- Adressbus- Aktoren- Aktorkette- Anlage- anpassungsfaehiges integriertes Werkzeugsystem- AS-i-Bus- aufrufbares Programm- auswechselbare Steuerschiene- Auswertung der Sensorinformation- Axialkolben-Drehmotor- Axialkompressor- Backe- Bauweise- Bearbeitung von Ausnahmebedingungen- Betriebssicherheit- Bewegungssensor- Bolzen- Computergestütztes Konstruieren - Datenbank - Datenbus - Direktzugriffsspeicher - Drehstrom-Asynchronmotor - drehzahlgeregelt - Durchflussregler - elektrohydraulische Servo-Regelung - Endlosschleife - Energieerhaltungssatz- Fehlerkompensation des Resolvers- Feineinstellung des Manipulatorsystems- flexible automatische Montagezelle- Gewindebohrer- Gleichspannungsmagnetspule- Gleichstrommotor - Gleitreibung- Greifer, pneumatisch- Grenzwertgeber- Großserienfertigung- Grundlagen Mechatronik- Gummidichtung- Gummischeibe- Handhabungsroboter - Hydraulikregler - Hydraulikventil - Hydraulikzylinder - hydraulisch angetrieben- hydraulischer Membranspeicher - Kardangelenke - Kegelrollenlager- Kegelrollenlager - Kraftsensor - Kugellager - Künstliche Intelligenz - Leistungssteller Aktor - Magnetisches Stellglied - Maschinenbefehl - Montageroboter - Nabe - Objektorientierte Programmiersprache - Planetengetriebe - Pneumatikmotor mit Getriebe- Pneumatikzylinder - pneumatisch verzögerte Steuerung- Pneumatischer Förderer - Pneumatischer Stellantrieb - Portalroboter - Positionssensor - Prozeduraufruf - Rückschlagventil - Schraubverbindung - Schweissroboter - Schwungrad - Sensor Linearverschiebung - Servomotor - Servo-Schrittmotor - Sicherungsring - spannungsabhängiger Widerstand- Spannungsamplitude- speicherprogrammierbare Steuerung - speicherprogrammierte Steuerung- Spindel - Splint - Stellantrieb - Steuerbus - Stufenschalter- Tangentialbeschleunigung - Testprogramm - Unterprogramm - Verzahnung - Wälzlager - Walzwerkzeug - Welle - Werkzeug - Zahnradpumpe Beispiele für Begriffe KFZ- Mechatronik: - Antriebswelle- Bremsdrucksensor- Bremsregler- Common Rail- Diagnosesystem- Differenzialsperre- Druckluft-Bremsanlage- Druckminderer- Einspritzvorgang- Fahrwerkregelung- Getriebe- Kraftstoffzufuhr- Kühlerflüssigkeit- Kupplungspedal- Leerlaufdrehsteller- Leerlaufdrehzahlregelung- Schmierölrücklauf- Stoßdämpfer- Zündverteiler

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Leonardo da Vinci
98,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

500. Todestag des ersten Universalgenies der Menschheit Maler, Bildhauer, Architekt, Anatom, Mechaniker, Ingenieur und Philosoph – all diese Fähigkeiten vereinte Leonardo da Vinci in seiner Person und gilt damit als der erste Universalgelehrte der Menschheit. Seine 'Mona Lisa' fasziniert auch mehr als 500 Jahre nach ihrem Entstehen unzählige Menschen durch ihr rätselhaftes Lächeln. Allein die Zuschreibung des 'Salvator Mundi' an ihn oder einen seiner Schüler machte dieses Werk zum teuersten jemals gehandelten Gemälde der Welt. Braucht es mehr Gründe, um aus Anlass seines 500. Todestages im Mai 2019 eine neue Publikation zu Leben und Schaffen dieses Titanen der Kunst zu veröffentlichen? Autor ist mit Alessandro Vezzosi ein ausgewiesener Kenner des Œuvres und der Zeit Leonardos, der mit diesem Band eine sorgfältig erarbeitete Biografie, die mit manchen Irrtümern und Mythen aufräumt, sowie ein komplett überarbeitetes Verzeichnis aller Gemälde vorlegt, inklusive aller aktuellen Zu- und Abschreibungen. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Betrachtung liegt in der Beschreibung von Leonardos künstlerischer Arbeitsweise, seiner Werkstattorganisation sowie einem detaillierten Blick auf die einzelnen Gemälde.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Leonardo da Vinci: Denker, Forscher und Poet
59,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

„Das Schöne, das sterblich ist, vergeht, aber nicht das Kunstwerk.“ Leonardo da Vinci Leonardo da Vinci war Maler, Bildhauer, Architekt, Anatom, Mechaniker, Ingenieur und Naturphilosoph. Sein Werk fasziniert noch heute weltweit. In dieser frühen Biografie der österreichischen Schriftstellerin Marie Herzfeld steht er selbst im Mittelpunkt. Auf über 300 Seiten lässt Herzfeld Leonardo zudem selbst sprechen: Aphorismen, Notizen und Gedanken um Wissenschaft, Kunst, Natur, das Weltall, den Menschen und die Tiere, die Philosophie, lassen das ganzheitliche Denken des Universalgenies greifbar werden. Eine Sammlung seiner Aphorismen, Erzählungen, Fabeln und Prophezeiungen komplettieren diesen faszinierenden Einblick in das Leben und Wirken einer der einflussreichsten und bekanntesten Persönlichkeiten der Weltgeschichte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Inwiefern nutzte Leonardo da Vinci seine wissen...
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Kunst - Allgemeines, Kunsttheorie, einseitig bedruckt, Note: 3, - (Paulsen Gymnasium), Sprache: Deutsch, Abstract: Inwiefern nutzte Leonardo da Vinci seine wissenschaftlichen Forschungen für seine Kunst und welche Konsequenzen ergaben sich dadurch für seine Werke?Gegenstand der Untersuchung ist im Rahmen von kurzen Exkursen auch, inwieweit Leonardo da Vincis Werke und Forschungsergebnisse nachfolgende Persönlichkeiten der Historie aus Kunst und Wissenschaft beeinflusste.Anlass für diese Arbeit ist mein Interesse an Leonardo da Vinci als Maler, Bildhauer, Architekt, Musiker, Mechaniker, Ingenieur, Anatom, Tierfabel-Autor, Requisitenbauer, Intendant, Naturphilosoph, Erfinder und Forscher. Seitdem ich 11 Jahre alt war, habe ich mich über die Jahre detailliert über Leonardo da Vinci und insbesondere über seine Werke 'Anna Selbdritt', 'Mona Lisa' und 'Johannes der Täufer' informiert. Ein besonderes Interesse entwickelte ich sehr schnell hinsichtlich der Verquickung zwischen mathematischen, optischen, malerischen Studien und dem Werk 'Mona Lisa'. Ferner ist die Vielseitigkeit da Vincis ein weiterer Ausgangspunkt meiner Faszination für ihn und seine Werke.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Leonardo da Vinci (Historischer Roman)
1,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieser historische Roman behandelt das Leben des Leonardo da Vinci. Dieser italienische Maler, Bildhauer, Architekt, Anatom, Mechaniker, Ingenieur und Naturphilosoph - gilt als einer der berühmtesten Universalgelehrten aller Zeiten. Leonardo schuf nicht nur zahlreiche Kunstwerke, sondern ausserdem eine grosse Anzahl von Entwürfen für Gebäude, Maschinen, Kunstgegenstände, Gemälde und Skulpturen, die zu verwirklichen er nie die Zeit fand. Von sich selber sagte er, dass er die Idee mehr liebe als deren Ausführung, und dass er am Anfang einer Tätigkeit bereits ans Ende dächte. Tun und Erkennen waren für ihn gleichermassen wichtig. Teilweise wurde seine Tatkraft von seinem grossen Forschungsdrang gelähmt. Zunächst wollte er lernen, Meisterwerke der Kunst zu schaffen. Mehr und mehr interessierte er sich dann aber für das Wissen über die Natur und war fasziniert von deren Vielfalt und Schönheit. Dmitri Sergejewitsch Mereschkowski (1865-1841) war ein russischer Schriftsteller. Bekannt wurde Mereschkowski durch eine Reihe historischer Romane und Novellen. Sein Roman Leonardo da Vinci, der unmittelbar nach Erscheinen der russischen Ausgabe vielfach übersetzt wurde, erreichte weltweit - auch in Deutschland - enorm hohe Auflagen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Leonardo da Vinci (Historischer Roman)
1,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: 'Leonardo da Vinci (Historischer Roman)' ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Leonardo da Vinci (1452-1519) war ein italienischer Maler, Bildhauer, Architekt, Anatom, Mechaniker, Ingenieur und Naturphilosoph. Er gilt als einer der berühmtesten Universalgelehrten aller Zeiten. Leonardo schuf nicht nur zahlreiche Kunstwerke, sondern ausserdem eine grosse Anzahl von Entwürfen für Gebäude, Maschinen, Kunstgegenstände, Gemälde und Skulpturen, die zu verwirklichen er nie die Zeit fand. Von sich selber sagte er, dass er die Idee mehr liebe als deren Ausführung, und dass er am Anfang einer Tätigkeit bereits ans Ende dächte. Tun und Erkennen waren für ihn gleichermassen wichtig. Teilweise wurde seine Tatkraft von seinem grossen Forschungsdrang gelähmt. Zunächst wollte er lernen, Meisterwerke der Kunst zu schaffen. Mehr und mehr interessierte er sich dann aber für das Wissen über die Natur und war fasziniert von deren Vielfalt und Schönheit. Dmitri Sergejewitsch Mereschkowski (1865-1841) war ein russischer Schriftsteller. Bekannt wurde Mereschkowski durch eine Reihe historischer Romane und Novellen. Sein Roman Leonardo da Vinci, der unmittelbar nach Erscheinen der russischen Ausgabe vielfach übersetzt wurde, erreichte weltweit - auch in Deutschland - enorm hohe Auflagen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Die Grundsätze Frederick W. Taylors wissenschaf...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, Note: 2,3, Universität Potsdam, Veranstaltung: Einführung in die Organisations- und Verwaltungssoziologie, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Ingenieur Frederick W. Taylor versuchte der Verwaltung der Industriebetriebe während der schnell fortschreitenden Industrialisierung mit seinen 'Grundsätzen der wissenschaftlichen Betriebsführung', die 1911 erstmals in den Vereinigten Staaten von Amerika erschienen, eine neue Struktur zu verleihen. Die Reaktionen auf dieses Werk konnten unterschiedlicher kaum ausfallen. Einerseits gelangte Taylors System, das unter dem Begriff ,Taylorismus' Einzug in den allgemeinen Sprachgebrauch fand, zu ungemeiner Popularität, vor allem bei Betriebsleitungen in den USA, aber auch in Europa. Anderseits sahen (und sehen noch heute) viele in ihr die Vollendung der Ausbeutung des Arbeiters. Diese Diskussion hat bis heute nichts an Aktualität verloren. Im Rahmen dieser Arbeit soll die scharfe Kritik, die der französische Industriesoziologe Georges Friedmanns (1902 - 1977) in seinem 1957 in Frankreich erschienen Buch ,Le travail en miettes' (in Deutschland 1959 unter dem Titel ,Die Grenzen der Arbeitsteilung' veröffentlicht), an der Arbeitsteilung und Taylors Werk im speziellen äussert, herausgearbeitet und bewertet werden. Dazu werden zuerst kurz die Zustände in den Industriebetrieben beleuchtet, wie Taylor sie vorfand als er 1878 nach Abschluss seiner Mechaniker-Ausbildung seine Tätigkeit bei der ,Midvale Steel Company' begann, um die Beweggründe für seine Arbeit verstehen zu können. Im weiteren Verlauf werden die wesentlichen Merkmale seines Systems erläutert, bevor im Anschluss die Kritikpunkte Friedmanns an Taylors System dargestellt werden. Abschliessend erfolgt eine Aufarbeitung und Bewertung der zentralen Kritikpunkte. [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot