Angebote zu "Irrtum" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Kolumbus kam als Letzter
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Verrückt oder genial?" fragte bereits BILD und "ein Ingenieur schreibt die Weltgeschichte um" titelte die WELT AM SONNTAG. Nach Bestätigung mehrerer spektakulärer Theorien des Bestsellerautors Zillmer widmet er sich nach aufwendigen Recherchen nun den großen Rätseln unserer Vergangenheit. Brisante Fakten und Beweise, faszinierend und aufregend komponiert.Bereits mit seinem ersten Bestseller "Darwins Irrtum" erregte Zillmer weltweit Aufsehen: Die letzten Dinosaurier starben nicht vor 65 Millionen Jahren, argumentierte er überzeugend, sondern bevölkerten noch im Holozän die Erde, gemeinsam mit unseren Urahnen! Mit seinem Spürsinn für Fehldeutungen in der Erd- und Menschheitsgeschichte - und ohne Ehrfurcht vor dem Althergebrachten - sorgt Zillmer in seinen Büchern immer wieder für Spannung und Aufregung, auch unter Fachleuten.Im vorliegenden Buch präsentiert er dem Leser alteuropäische Ogham-Inschriften auf den Kolossalköpfen der Olmeken in Mexiko. Wikinger besiedelten Grönland, als es noch grün war, Normannen importierten Brasilholz aus Südamerika und die Magellanstraße war vor ihrer Entdeckung bereits auf Karten eingezeichnet. Veränderte also die Papstkirche die europäische Geschichtsschreibung? Bezeugen weltweite Megalithen, Signaltürme und das Netz der breiten, die Maya-Städte geradlinig verbindenden Dammstraßen gemeinsame Wurzeln? Weshalb waren die Inka hellhäutig und blond?

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Kolumbus kam als Letzter
13,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

'Verrückt oder genial?' fragte bereits BILD und 'ein Ingenieur schreibt die Weltgeschichte um' titelte die WELT AM SONNTAG. Nach Bestätigung mehrerer spektakulärer Theorien des Bestsellerautors Zillmer widmet er sich nach aufwendigen Recherchen nun den grossen Rätseln unserer Vergangenheit. Brisante Fakten und Beweise, faszinierend und aufregend komponiert. Bereits mit seinem ersten Bestseller 'Darwins Irrtum' erregte Zillmer weltweit Aufsehen: Die letzten Dinosaurier starben nicht vor 65 Millionen Jahren, argumentierte er überzeugend, sondern bevölkerten noch im Holozän die Erde, gemeinsam mit unseren Urahnen! Mit seinem Spürsinn für Fehldeutungen in der Erd- und Menschheitsgeschichte - und ohne Ehrfurcht vor dem Althergebrachten - sorgt Zillmer in seinen Büchern immer wieder für Spannung und Aufregung, auch unter Fachleuten. Im vorliegenden Buch präsentiert er dem Leser alteuropäische Ogham-Inschriften auf den Kolossalköpfen der Olmeken in Mexiko. Wikinger besiedelten Grönland, als es noch grün war, Normannen importierten Brasilholz aus Südamerika und die Magellanstrasse war vor ihrer Entdeckung bereits auf Karten eingezeichnet. Veränderte also die Papstkirche die europäische Geschichtsschreibung? Bezeugen weltweite Megalithen, Signaltürme und das Netz der breiten, die Maya-Städte geradlinig verbindenden Dammstrassen gemeinsame Wurzeln? Weshalb waren die Inka hellhäutig und blond?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Kolumbus kam als Letzter
10,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

'Verrückt oder genial?' fragte bereits BILD und 'ein Ingenieur schreibt die Weltgeschichte um' titelte die WELT AM SONNTAG. Nach Bestätigung mehrerer spektakulärer Theorien des Bestsellerautors Zillmer widmet er sich nach aufwendigen Recherchen nun den großen Rätseln unserer Vergangenheit. Brisante Fakten und Beweise, faszinierend und aufregend komponiert. Bereits mit seinem ersten Bestseller 'Darwins Irrtum' erregte Zillmer weltweit Aufsehen: Die letzten Dinosaurier starben nicht vor 65 Millionen Jahren, argumentierte er überzeugend, sondern bevölkerten noch im Holozän die Erde, gemeinsam mit unseren Urahnen! Mit seinem Spürsinn für Fehldeutungen in der Erd- und Menschheitsgeschichte - und ohne Ehrfurcht vor dem Althergebrachten - sorgt Zillmer in seinen Büchern immer wieder für Spannung und Aufregung, auch unter Fachleuten. Im vorliegenden Buch präsentiert er dem Leser alteuropäische Ogham-Inschriften auf den Kolossalköpfen der Olmeken in Mexiko. Wikinger besiedelten Grönland, als es noch grün war, Normannen importierten Brasilholz aus Südamerika und die Magellanstraße war vor ihrer Entdeckung bereits auf Karten eingezeichnet. Veränderte also die Papstkirche die europäische Geschichtsschreibung? Bezeugen weltweite Megalithen, Signaltürme und das Netz der breiten, die Maya-Städte geradlinig verbindenden Dammstraßen gemeinsame Wurzeln? Weshalb waren die Inka hellhäutig und blond?

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Kolumbus kam als Letzter
10,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

'Verrückt oder genial?' fragte bereits BILD und 'ein Ingenieur schreibt die Weltgeschichte um' titelte die WELT AM SONNTAG. Nach Bestätigung mehrerer spektakulärer Theorien des Bestsellerautors Zillmer widmet er sich nach aufwendigen Recherchen nun den großen Rätseln unserer Vergangenheit. Brisante Fakten und Beweise, faszinierend und aufregend komponiert. Bereits mit seinem ersten Bestseller 'Darwins Irrtum' erregte Zillmer weltweit Aufsehen: Die letzten Dinosaurier starben nicht vor 65 Millionen Jahren, argumentierte er überzeugend, sondern bevölkerten noch im Holozän die Erde, gemeinsam mit unseren Urahnen! Mit seinem Spürsinn für Fehldeutungen in der Erd- und Menschheitsgeschichte - und ohne Ehrfurcht vor dem Althergebrachten - sorgt Zillmer in seinen Büchern immer wieder für Spannung und Aufregung, auch unter Fachleuten. Im vorliegenden Buch präsentiert er dem Leser alteuropäische Ogham-Inschriften auf den Kolossalköpfen der Olmeken in Mexiko. Wikinger besiedelten Grönland, als es noch grün war, Normannen importierten Brasilholz aus Südamerika und die Magellanstraße war vor ihrer Entdeckung bereits auf Karten eingezeichnet. Veränderte also die Papstkirche die europäische Geschichtsschreibung? Bezeugen weltweite Megalithen, Signaltürme und das Netz der breiten, die Maya-Städte geradlinig verbindenden Dammstraßen gemeinsame Wurzeln? Weshalb waren die Inka hellhäutig und blond?

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Tödlicher Irrtum - DEFA/HD Remastered
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Ende des 19. Jahrhunderts bohrt die Wyoming Oil Company in einem Indianerreservat illegal nach Öl und wird fündig. Die Indianer hoffen, beteiligt zu werden. Das ist ein Irrtum. Fünf Häuptlinge werden ermordet. Der junge Häuptling Shave Head ruft seinen Bruder Chris, ein Halbblut, zu Hilfe. Chris nimmt den Posten eines Hilfssheriffs an und versucht, die Mörder und die Machenschaften der Company zu entlarven. Außerdem ist eine Untersuchungskommission auf dem Weg ins Reservat - herbeigerufen von einem Ingenieur, der seine eigenen Geschäfte machen will. Company-Chef Allison wehrt sich mit allen Mitteln, inszeniert Intrigen und läßt schließlich das Öl-Camp in Brand stecken. Den Brand schiebt er den Indianern in die Schuhe, um die Kommission davon zu überzeugen, daß die Beschwerde der 'Rothäute' ein reiner Racheakt ist. Die Indianer können ihr Recht nicht durchsetzen, und Chris bezahlt seinen Einsatz wie viele andere mit dem Leben.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Tödlicher Irrtum - DEFA/HD Remastered
16,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Ende des 19. Jahrhunderts bohrt die Wyoming Oil Company in einem Indianerreservat illegal nach Öl und wird fündig. Die Indianer hoffen, beteiligt zu werden. Das ist ein Irrtum. Fünf Häuptlinge werden ermordet. Der junge Häuptling Shave Head ruft seinen Bruder Chris, ein Halbblut, zu Hilfe. Chris nimmt den Posten eines Hilfssheriffs an und versucht, die Mörder und die Machenschaften der Company zu entlarven. Ausserdem ist eine Untersuchungskommission auf dem Weg ins Reservat - herbeigerufen von einem Ingenieur, der seine eigenen Geschäfte machen will. Company-Chef Allison wehrt sich mit allen Mitteln, inszeniert Intrigen und lässt schliesslich das Öl-Camp in Brand stecken. Den Brand schiebt er den Indianern in die Schuhe, um die Kommission davon zu überzeugen, dass die Beschwerde der 'Rothäute' ein reiner Racheakt ist. Die Indianer können ihr Recht nicht durchsetzen, und Chris bezahlt seinen Einsatz wie viele andere mit dem Leben.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe