Angebote zu "Hifi" (132 Treffer)

T+A CM Active Mini
€ 1700.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der Deutsche HiFi-Spezialist T+A entwickelt und fertigt seit 1978 in Herford/Ostwestfalen. Seit nunmehr über 30 Jahren baut T+A, angetrieben von dem Ziel ´´ Musik von beliebigen Quellen in höchster Qualität und mit dem geringst möglichen Unterschied zum Original wiederzugeben ´´ mit Vorliebe Aktivlautsprecher. Ein Team von erfahrenen Physikern, Ingenieuren und Technikern arbeitet an durchdachten und technischen hochanspruchsvollen HiFi-Lösungen. Die Fertigung der Komponenten findet in Deutschland statt. In vielen internationalen Tests hat dieses Konzept immer wieder bewiesen, dass T+A Produkte zu den Besten zählen. Produktvorstellung der T+A CM Active Mini Obwohl diese Lautsprecher sehr kompakt wirken, haben sie doch ein beträchtliches Nettovolumen. Dies ist möglich, weil das Gehäuse zum überwiegenden Teil aus Aluminium gefertigt wird und so sehr große Festigkeit und Stabilität bei relativ geringen Wandstärken ermöglicht. Die klanglichen Vorteile echter Vollaktivlautsprecher hat T+A in den letzten Jahrzehnten mit den Solitaire- und TCI-Aktivlautsprechern eindrucksvoll bewiesen, und dieses KnowHow ist auch in die CM Active geflossen. Jedes Chassis wird direkt gekoppelt von einer eigenen, hervorragend klingenden Endstufe versorgt. Die aufwändige, aktive Frequenzweiche linearisiert den Frequenzgang und erweitert den Tiefbassbereich, und das Hochleistungsnetzteil sorgt für bestes Impulsverhalten auch bei hoher Lautstärke. Die hochwertigen Chassis sind optimal auf das Gehäuse abgestimmt und erzeugen ein außerordentlich dynamisches und kraftvolles Klangbild mit beeindruckendem Tiefbass . Sinnvoll kann auch der Einsatz eines zusätzlichen Subwoofers sein. Der KW 650 aus unserer K-Lautsprecherserie hat mehr als 350 Watt Ausgangsleistung und sorgt für ein Bassfundament erster Güte. Die CM Active Mini lassen sich, wie auch die etwas leistungsstärkeren CM Aktiv Lautsprecher, ideal mit dem neuen Caruso Blu kombinieren und sorgen für eine phänomenale Klangqualität.

Anbieter: HIFI Regler - Spe...
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
T+A CM Active
€ 2500.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der Deutsche HiFi-Spezialist T+A entwickelt und fertigt seit 1978 in Herford/Ostwestfalen. Seit nunmehr über 30 Jahren baut T+A, angetrieben von dem Ziel ´´ Musik von beliebigen Quellen in höchster Qualität und mit dem geringst möglichen Unterschied zum Original wiederzugeben ´´ mit Vorliebe Aktivlautsprecher. Ein Team von erfahrenen Physikern, Ingenieuren und Technikern arbeitet an durchdachten und technischen hochanspruchsvollen HiFi-Lösungen. Die Fertigung der Komponenten findet in Deutschland statt. In vielen internationalen Tests hat dieses Konzept immer wieder bewiesen, dass T+A Produkte zu den Besten zählen. Produktvorstellung der T+A CM Active Die CM Active-Boxen sind hochwertige 2-Wege Monitorlautsprecher mit neutraler und audiophiler Klangcharakteristik. Die CM Active Lautsprecher sind mit verlustfreien aktiven Frequenzweichen und separaten Endstufen für jedes Lautsprecherchassis (Vollaktivlautsprecher) ausgestattet und verfügen desweiteren über eine Automatikeinschaltung , die die Lautsprecher beim Eingang eines Musiksignals einschaltet und nach Beendigung der Wiedergabe wieder abschaltet. Die Zweiwegeboxen können an allen Vorverstärkerausgängen betrieben werden und verfügen über passende Frontabdeckung , die zum Schutz der Lautsprecherchassis dienen. Die Gitter können und sollten nicht entfernt werden, da sie ein wichtiger Bestandteil des akustischen Systems sind. Eine Entfernung führt zur Beschädigung der Gitter und zu einer Verschlechterung des Klangbildes. Die CM ACTIVE sind vollaktive Zweiwegmonitore, die aufgrund ihrer Aktivtechnologie das Qualtätsniveau deutlich größerer Lautsprecher übertreffen und zum Beispiel den Caruso auf ideale Weise zu einer großen HiFi-Anlage ergänzen. Obwohl diese Lautsprecher sehr kompakt wirken, haben sie doch ein beträchtliches Nettovolumen, denn Sie sind vom Gehäuse und der Bestückung her baugleich mit der Regalbox KR 450. Statt der passiven Frequenzweiche ist sie mit einer hochwertigen Aktiveinheit ausgestattet. Die klanglichen Vorteile echter Vollaktivlautsprecher hat T+A in den letzten Jahrzehnten mit den Solitaire- und TCI-Aktivlautsprechern eindrucksvoll bewiesen, und dieses Know How ist auch in die CM ACTIVE geflossen. VORTEILE von AKTIVLAUTSPRECHERN Verlustfreie, aktive Frequenzweichen. Optimale Ankopplung der Lautsprecherchassis an die Endstufen,hervorragende Dämpfungsfaktoren ? dadurch optimale Kontrolle des Einschwingverhaltens der Lautsprecherchassis Frequenzganglinearisierung, erweiterter Bassbereich und perfektes Einschwingverhalten Laufzeitausgleich der Teilfrequenzbänder, optimales Impuls- und Phasenverhalten Keine Übertragungsverluste auf Lautsprecherkabeln Dynamikgewinn durch separate Endverstärker für Bass-, Mitten- und Hochtonbereich Geringe Verzerrungen und extrem niedriger Klirrfaktor Möglichkeit der aktiven Raum- und Aufstellungsanpassung Einsparung von externen Endstufen ? T+A CM Active - handlicher Aktivmonitor mit dynamischer Spielweise das gesammelte KnowHow aus den Solitaire- und TCI-Aktivlautsprechern ist in die hier vorgestellte CM Active eingeflossen. Jedes Chassis der Zweiwegbox wird von einer eigenen, hervorragend klingenden Endstufe mit mehr als 70 Watt Dauerleistung versorgt. Die aufwändige aktive Frequenzweiche linearisiert den Frequenzgang und erweitert den Tiefbassbereich, das Hochleistungsnetzteil sorgt für bestes Impulsverhalten auch bei hoher Lautstärke. Die hochwertigen Chassis sind optimal auf das Gehäuse abgestimmt und erzeugen ein außerordentlich dynamisches und kraftvolles Klangbild mit beeindruckendem Tiefbass. Obwohl diese Lautsprecher sehr kompakt wirken, haben sie doch ein beträchtliches Nettovolumen. Dies ist möglich, weil das Gehäuse zum überwiegenden Teil aus Aluminium gefertigt wird und so sehr große Festigkeit und Stabilität bei relativ geringen Wandstärken ermöglicht.

Anbieter: HIFI Regler - Spe...
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
T+A Caruso Blu
€ 3300.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der Deutsche HiFi-Spezialist T+A entwickelt und fertigt seit 1978 in Herford/Ostwestfalen. Seit nunmehr über 30 Jahren baut T+A, angetrieben von dem Ziel ´´ Musik von beliebigen Quellen in höchster Qualität und mit dem geringst möglichen Unterschied zum Original wiederzugeben ´´ mit Vorliebe Aktivlautsprecher. Ein Team von erfahrenen Physikern, Ingenieuren und Technikern arbeitet an durchdachten und technischen hochanspruchsvollen HiFi-Lösungen. Die Fertigung der Komponenten findet in Deutschland statt. In vielen internationalen Tests hat dieses Konzept immer wieder bewiesen, dass T+A Produkte zu den Besten zählen. Produktvorstellung T+A Caruso Blu Im folgenden möchten wir Ihnen einen Einblick in die aufwendige Produktentwicklung/fertigung des Caruso Blu vermitteln und haben alle wesentlichen Merkmale dieser audiophile Stereo-Komplettanlage zusammengestellt: Der neue Caruso Blu klingt noch besser als sein Vorgänger - er erfüllt alle Ansprüche die man an ein HiFi-Gerät der Spitzenklasse stellt. Äußerlich hat er sich gegenüber seinem Vorgänger nur unwesentlich verändert und bleibt auch der kompakte Bauform treu. Im Inneren jedoch wurde er vollständig neu entwickelt und mit modernsten Komponenten und Technologien ausgestattet! Die innovativen Problemlösungen, die solide, durchdachte Konstruktion und die verwendeten hochwertigen Materialien sind ein Garant, dass der Caruso Blu über viele Jahre höchsten Anforderungen und Ansprüchen genügen wird. Dank des Aktivkonzeptes mit drei 50-Watt-Hochleistungsendstufen , den neuen Speziallautsprecherchassis und dem digitalen Signalprozessor liefert er ein schier fantastisches Klangergebnis. Moderne Musikquellen stellen kein Problem für den Caruso Blu dar, über seine integrierten fünf Lautsprechersysteme gibt er folgende Quellen problemlos wieder: BluRay, CD und DVD Internetradio Netzwerk-Musikserver USB-Medienspeicher Bluetooth-Musikübertragung von mobilen Geräten DAB+ und UKW-Radio Analoge Quellen wie Plattenspieler mit Phonovorverstärker Digitale Quellen wie TV-Geräte oder Set Top Boxen Einsatz- und Anschlussmöglichkeiten Die Einsatzmöglichkeiten des Caruso Blu sind extrem vielseitig und lassen keine Wünsche offen. In die Front sind eine massive Kopfhöreranschlussbuchse , der hochwertige Bluetooth-Empfänger und ein USB-AV-Port integriert. Die Rückseite ist mit zwei analogen Cincheingängen , drei Digitaleingängen (optisch und coax), LAN u. WLAN-Anschlüssen für den Streaming Client, einem USB-Port für Speichermedien und Vorverstärkerausgängen ausgestattet. Die Stereo-Vorverstärkerausgänge ermöglichen den Anschluss von Endstufen oder Aktivboxen, ein Subwooferausgang den Betrieb eines aktiven Subwoofers. Zum Anschluss eines Fernsehers steht ein hochwertiger HDMI-Ausgang zur Verfügung, und das BluRay-Laufwerk hat einen Ethernetzugang für die Nutzung von BD-Life. Die meisten TVs sind zwar sehr schön flach, allerdings lässt die Tonqualität sehr oft stark zu wünschen übrig. Deshalb wird der TV am besten über einen der Digitaleingänge an den Caruso Blu angeschlossen, und man kann dessen überragende Klangeigenschaften auch für den TV-Ton nutzen. Somit hat er ein enormes Potential als hochwertige, komplett ausgestattete Stereoanlage. Die Front des Caruso Blu hat eine durchgehende Acrylglasplatte erhalten, in die die Bedienplatine, das hochauflösende VFD-Display , der Bluetooth-Empfänger und die Schublade des BluRay-Laufwerkes integriert sind. Alle Durchbrüche werden aufwändig und mit engen Toleranzen CNC-gefräst, damit eine optimale Tastenfunktion und eine edle Optik sichergestellt sind. Das großformatige, hochauflösende und graphikfähige VFD-Display stellt die Daten und Informationen kontextabhängig in unterschiedlichen Schriftgrößen dar und ist stufenweise dimmbar (7Stufen). Aufwändige Kontruktion Der Caruso Blu hat zur nochmaligen Verbesserung der Klangqualität hochwertige 16-mm-Hochtonkalotten erhalten, um das Rundstrahlverhalten und die räumliche Wiedergabe zu verbessern. Gleichzeitig erweitern diese Kalotten den Frequenzbereich bis über 30.000 Hz hinaus und erzeugen ein luftiges, sehr fein zeichnendes und offenes Klangbild. Drei Leistungsverstärker mit je 50 Watt Dauerleistung sind direkt an die Lautsprecherchassis gekoppelt und werden von der aktiven Frequenzweiche exakt definiert angesteuert (Aktivlautsprecher-Konzept). Sein digitaler Signalprozessor ermöglicht verschiedene Klangcharakteristiken, damit er nicht nur im Regal, sondern auch auf dem Sideboard oder Schreibtisch überragend

Anbieter: HIFI Regler - Spe...
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Brennenstuhl Premium PROTECT Line 120.000A
€ 149.00 *
zzgl. € 5.45 Versand

Brennenstuhl gilt schon seit einigen Jahren als Geheimtipp, wenn um maximalen Schutz und die Optimierung hochwertiger HiFi- und Heimkino-Anlagen geht. Dabei zeichnet sich die typische Brennenstuhl-Netzleiste durch kompromisslose Qualität, Vollausgestattung und durch ein äußerst günstiges Preis-/Leistungsverhältnis aus. Seit über vier Jahrzehnten forschen Brennenstuhl-Ingenieure in diesen Disziplinen. Das neueste Produkt stellt die PROTECT-Line dar, eine Serie von Überspannungsschutzgeräten mit einer durchdachten Auswahl an Schutzabstufungen, die laut Hersteller alle Standards übertreffen. Ein besonderer Vorteil der Brennenstuhl-Geräte: Nach einem überhöhten Überspannungsimpuls können sie repariert werden und müssen - anders als fast alle anderen Netzleisten - nicht weggeworfen werden. Brennenstuhl Premium PROTECT Line 120.000A in Stichpunkten Mit digitaler Master-Slave-Funktion, Überspannungsschutz und Entstörfilter Schutz für Ihre Geräte vor Störungen im Stromnetz, wie Überspannungen, indirekte Blitzeinschläge oder Leitungsrauschen, mit einer maximalen Summe von Ableitströmen bis zu 120.000 A Erweiterter Schutz vor Störungen die über Telefon-, ISDN/DSL- oder Antennenkabelverbindungen ins System gelangen Hochwertiger Schutz vor HF-Störungen durch integrierten Filter Mit dem Ein/Aus Schalter des Gerätes, welches in der roten Master-Steckdose eingesteckt ist, können alle Geräte in den Slave-Steckdosen automatisch mit ein- und ausgeschaltet werden Als Master-Gerät können Sie z.B. einen Computer verwenden, welcher Slave-Geräte, z.B. Monitor, Soundsystem, Drucker, Scanner usw., in die automatische Steuerung mit einbezieht 1 Master, 4 Slave und 4 Permanent Steckdosen (alternativ einstellbar: 9 Permanent Steckdosen) Erfüllt die hohen Anforderungen für das Umweltzeichen ´´Der blaue Engel´´: Minimierung der Standby Verluste Geringer Eigenenergieverbrauch Vermeidung umweltbelastender Materialien. Digital: Speichert auf Knopfdruck die richtige Einstellung für Ihr Master-Gerät Fortschrittlich: Schaltet Ihre Slave-Geräte sicher und schonend durch modernste Technik Flexibel: Lässt sich bei Bedarf in einen Permanent-Modus umschalten Besonders stabiles, eloxiertes Aluminium-Gehäuse Intelligentes, auswechselbares Modul-Bausystem Sicherheitsschalter beleuchtet, zweipolig ein-/ausschaltbar Produkthaftpflicht bis 5 Millionen Euro Brennenstuhl übernimmt die Reparatur beziehungsweise den Austausch von allen Geräten, die durch die Überspannung beschädigt wurden, soweit die auf der Verpackung angebenen Grenzwerte nicht überschritten wurden und diese nicht durch mechanische Beschädigung entstanden ist. Dafür besteht laut Brennenstuhl Versicherungsschutz für Personen- und Sachschäden im Rahmen der Produkthaftpflicht von Brennenstuhl bis zu 5 Millionen Euro Erweiterte Herstellergarantie für 10 Jahre Brennenstuhl übernimmt die kostenlose Reparatur, beziehungsweise ERsatz für alle Brennenstuhl-Premium-PROTECT-Line Überspannungsschutzgeräte, die Mängel aufweisen oder nach dem Schutz von elektronischen Geräten nicht mehr einsatzfähig sind.

Anbieter: HIFI Regler - Spe...
Stand: Dec 13, 2018
Zum Angebot
inakustik Referenz NF-1204 AIR
€ 600.00 *
ggf. zzgl. Versand

Gerade bei Audiokabel-Verbindungen zwischen den einzelnen Geräten spielt die Kabelkapazität eine entscheidende Rolle. Da die Signalquellen sehr schwach sind und empfindlich auf hohe Kabelkapazitäten reagieren, sind Audiokabel geradezu prädestiniert für eine Luft-Isolation durch die Air-Helix-Technologie. Für das Referenz NF-1204 Air hat Inakustik darüber hinaus einen komplett neuen RCA-Stecker entwickelt, der vollständig lötfrei verarbeitet wird. Er besteht aus mehreren Teilen, welche erst im Laufe der Konfektion zusammengefügt werden. Wie beim Lautsprecherkabel wird zunächst die dünne Lackschicht von den hochreinen Kupferdrähten des ?Cross Link Super Speed?-Hohlleiters maschinell entfernt, anschließend der aus Tellurium-Kupfer bestehende Kontakt-Pin des Steckers unter 1,5 Tonnen Druck mit dem Leiter verpresst. Auch die Kontaktierung der Abschirmung ist völlig neuartig: Sie wird jetzt hermetisch dicht verschraubt. Atemberaubender Klang Erschwinglich gemacht Inakustik setzt mit den High-End-Audio- und Lautsprecherkabeln der Referenz-Serie Maßstäbe auf dem Weg zur reinen Luftisolation ? dank der einzigartigen Air-Helix-Technologie für eine möglichst unverfälschte Ton-Übertragung. Die Referenz-Klasse wird nun um zwei hochkarätige Air-Helix-Kabel für High-End-Einsteiger erweitert, das Audiokabel NF-1204 Air und das Lautsprecherkabel LS-1204 Air, damit jeder ambitionierte Musikliebhaber in den Genuss dieser Hochtechnologie kommen kann. Dank der Luftisolation wird High Fidelity mit diesen Kabeln zum schlichtweg atemberaubenden Klangerlebnis. Die zwei neuen Mitglieder der Referenz-Familie sind maßgefertigt für die Anforderungen der vielen kleinen, aber feinen High-End-Anlagen und für das Budget der Besitzer ? rundum passende Kabel eben, die mit ihren herausragenden Eigenschaften jedem High-End-System zu seinem Ideal-Klang verhelfen. Technischer Hintergrund Ein wenig technischer Hintergrund zum besseren Verständnis: Dass bei HiFi-Geräten und Lautsprechern das sogenannte Dielektrikum (= nichtleitende Substanz) von Kondensatoren klanglich eine große Rolle spielt, ist weithin bekannt. Daher suchen sich die Ingenieure alle Bauteile sehr sorgfältig aus. Selbst wenn sie nur wenige Kubik-Millimeter Dielektrikum enthalten: Ein meterlanges Kabel enthält üblicherweise bereits einige hundert Kubik-Zentimeter dielektrischer Substanz in Form von Isolier-Material. Dieses Dielektrikum speichert elektrische Ladung, also Energie ? durchaus gewollt und notwendig in Elektronik-Bauteilen wie etwa Kondensatoren. Beim Kabel jedoch gilt die so entstehende Kapazität als ?parasitärer? Effekt und ist für eine unverfälschte Musikwiedergabe unerwünscht, weil sie maßgeblich die Übertragungseigenschaften beeinflusst und zu Wechselwirkungen mit der angeschlossenen Elektronik führt. Im Bereich des High-End-Audio ist Luft der beste Isolator für Kabel. Sie erlaubt geringe Kapazitäten und niedrige dielektrische Verluste, entscheidende Faktoren für eine unverfälschte Übertragung. Jedes zusätzlich eingesetzte Material (z. B. PVC-Isolation) verschlechtert die elektrischen Eigenschaften eines Kabels. Idealerweise wäre also gar kein Isolationsmaterial mehr vorhanden ? deshalb geht der Air-Helix-Kabelaufbau von in-akustik den entscheidenden Schritt in Richtung perfekter Luftisolation. Die Air-Helix-Konstruktion ist absolut einzigartig: Um der Luftisolation so nahe wie möglich zu kommen, wurde ein spezieller Clip entwickelt. Im Kabelinnern aneinandergereiht, bilden eine Vielzahl solcher Clips das tragende Gerüst, welches die Signalleiter helixförmig frei in der Luft hält und sie in definiertem Abstand durch das Kabel führt. Die Flexibilität dieses Konstrukts wird über zwei Stege erreicht, welche die Clips gleichermaßen zusammen und präzise auf Distanz halten. Die Leiter selbst spielen natürlich auch eine wichtige Rolle: Die ?Cross Link Super Speed?-Hohlleiter bestehen aus hochreinen Kupferdrähten, die auf einen PE-Kern geflochten sind. Eine hauchdünne Lackschicht auf den Drähten verhindert Wirbelströme innerhalb des Leiters. Der geflochtene und damit gegenläufige Verlauf der Drähte stellt sicher, dass sich die durch den Strom entstehenden Magnetfelder zum Teil kompensieren. Insbesondere beim Lautsprecherkabel, durch das mit Abstand die größten Ströme in der gesamten Audiokette fließen, sorgt dieser Aufbau für ein neutrales Verhalten des Leiters über das gesamte Frequenzspektrum. ?Made in Germany? wie alle Lautsprecher- und Audiokabel der Referenz-Serie, werden auch

Anbieter: HIFI Regler - Spe...
Stand: Oct 27, 2018
Zum Angebot
inakustik Referenz NF-1204 AIR
€ 900.00 *
ggf. zzgl. Versand

Gerade bei Audiokabel-Verbindungen zwischen den einzelnen Geräten spielt die Kabelkapazität eine entscheidende Rolle. Da die Signalquellen sehr schwach sind und empfindlich auf hohe Kabelkapazitäten reagieren, sind Audiokabel geradezu prädestiniert für eine Luft-Isolation durch die Air-Helix-Technologie. Für das Referenz NF-1204 Air hat Inakustik darüber hinaus einen komplett neuen RCA-Stecker entwickelt, der vollständig lötfrei verarbeitet wird. Er besteht aus mehreren Teilen, welche erst im Laufe der Konfektion zusammengefügt werden. Wie beim Lautsprecherkabel wird zunächst die dünne Lackschicht von den hochreinen Kupferdrähten des ?Cross Link Super Speed?-Hohlleiters maschinell entfernt, anschließend der aus Tellurium-Kupfer bestehende Kontakt-Pin des Steckers unter 1,5 Tonnen Druck mit dem Leiter verpresst. Auch die Kontaktierung der Abschirmung ist völlig neuartig: Sie wird jetzt hermetisch dicht verschraubt. Atemberaubender Klang Erschwinglich gemacht Inakustik setzt mit den High-End-Audio- und Lautsprecherkabeln der Referenz-Serie Maßstäbe auf dem Weg zur reinen Luftisolation ? dank der einzigartigen Air-Helix-Technologie für eine möglichst unverfälschte Ton-Übertragung. Die Referenz-Klasse wird nun um zwei hochkarätige Air-Helix-Kabel für High-End-Einsteiger erweitert, das Audiokabel NF-1204 Air und das Lautsprecherkabel LS-1204 Air, damit jeder ambitionierte Musikliebhaber in den Genuss dieser Hochtechnologie kommen kann. Dank der Luftisolation wird High Fidelity mit diesen Kabeln zum schlichtweg atemberaubenden Klangerlebnis. Die zwei neuen Mitglieder der Referenz-Familie sind maßgefertigt für die Anforderungen der vielen kleinen, aber feinen High-End-Anlagen und für das Budget der Besitzer ? rundum passende Kabel eben, die mit ihren herausragenden Eigenschaften jedem High-End-System zu seinem Ideal-Klang verhelfen. Technischer Hintergrund Ein wenig technischer Hintergrund zum besseren Verständnis: Dass bei HiFi-Geräten und Lautsprechern das sogenannte Dielektrikum (= nichtleitende Substanz) von Kondensatoren klanglich eine große Rolle spielt, ist weithin bekannt. Daher suchen sich die Ingenieure alle Bauteile sehr sorgfältig aus. Selbst wenn sie nur wenige Kubik-Millimeter Dielektrikum enthalten: Ein meterlanges Kabel enthält üblicherweise bereits einige hundert Kubik-Zentimeter dielektrischer Substanz in Form von Isolier-Material. Dieses Dielektrikum speichert elektrische Ladung, also Energie ? durchaus gewollt und notwendig in Elektronik-Bauteilen wie etwa Kondensatoren. Beim Kabel jedoch gilt die so entstehende Kapazität als ?parasitärer? Effekt und ist für eine unverfälschte Musikwiedergabe unerwünscht, weil sie maßgeblich die Übertragungseigenschaften beeinflusst und zu Wechselwirkungen mit der angeschlossenen Elektronik führt. Im Bereich des High-End-Audio ist Luft der beste Isolator für Kabel. Sie erlaubt geringe Kapazitäten und niedrige dielektrische Verluste, entscheidende Faktoren für eine unverfälschte Übertragung. Jedes zusätzlich eingesetzte Material (z. B. PVC-Isolation) verschlechtert die elektrischen Eigenschaften eines Kabels. Idealerweise wäre also gar kein Isolationsmaterial mehr vorhanden ? deshalb geht der Air-Helix-Kabelaufbau von in-akustik den entscheidenden Schritt in Richtung perfekter Luftisolation. Die Air-Helix-Konstruktion ist absolut einzigartig: Um der Luftisolation so nahe wie möglich zu kommen, wurde ein spezieller Clip entwickelt. Im Kabelinnern aneinandergereiht, bilden eine Vielzahl solcher Clips das tragende Gerüst, welches die Signalleiter helixförmig frei in der Luft hält und sie in definiertem Abstand durch das Kabel führt. Die Flexibilität dieses Konstrukts wird über zwei Stege erreicht, welche die Clips gleichermaßen zusammen und präzise auf Distanz halten. Die Leiter selbst spielen natürlich auch eine wichtige Rolle: Die ?Cross Link Super Speed?-Hohlleiter bestehen aus hochreinen Kupferdrähten, die auf einen PE-Kern geflochten sind. Eine hauchdünne Lackschicht auf den Drähten verhindert Wirbelströme innerhalb des Leiters. Der geflochtene und damit gegenläufige Verlauf der Drähte stellt sicher, dass sich die durch den Strom entstehenden Magnetfelder zum Teil kompensieren. Insbesondere beim Lautsprecherkabel, durch das mit Abstand die größten Ströme in der gesamten Audiokette fließen, sorgt dieser Aufbau für ein neutrales Verhalten des Leiters über das gesamte Frequenzspektrum. ?Made in Germany? wie alle Lautsprecher- und Audiokabel der Referenz-Serie, werden auch

Anbieter: HIFI Regler - Spe...
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
inakustik Referenz NF-1204 AIR
€ 700.00 *
ggf. zzgl. Versand

Gerade bei Audiokabel-Verbindungen zwischen den einzelnen Geräten spielt die Kabelkapazität eine entscheidende Rolle. Da die Signalquellen sehr schwach sind und empfindlich auf hohe Kabelkapazitäten reagieren, sind Audiokabel geradezu prädestiniert für eine Luft-Isolation durch die Air-Helix-Technologie. Für das Referenz NF-1204 Air hat Inakustik darüber hinaus einen komplett neuen RCA-Stecker entwickelt, der vollständig lötfrei verarbeitet wird. Er besteht aus mehreren Teilen, welche erst im Laufe der Konfektion zusammengefügt werden. Wie beim Lautsprecherkabel wird zunächst die dünne Lackschicht von den hochreinen Kupferdrähten des ?Cross Link Super Speed?-Hohlleiters maschinell entfernt, anschließend der aus Tellurium-Kupfer bestehende Kontakt-Pin des Steckers unter 1,5 Tonnen Druck mit dem Leiter verpresst. Auch die Kontaktierung der Abschirmung ist völlig neuartig: Sie wird jetzt hermetisch dicht verschraubt. Atemberaubender Klang Erschwinglich gemacht Inakustik setzt mit den High-End-Audio- und Lautsprecherkabeln der Referenz-Serie Maßstäbe auf dem Weg zur reinen Luftisolation ? dank der einzigartigen Air-Helix-Technologie für eine möglichst unverfälschte Ton-Übertragung. Die Referenz-Klasse wird nun um zwei hochkarätige Air-Helix-Kabel für High-End-Einsteiger erweitert, das Audiokabel NF-1204 Air und das Lautsprecherkabel LS-1204 Air, damit jeder ambitionierte Musikliebhaber in den Genuss dieser Hochtechnologie kommen kann. Dank der Luftisolation wird High Fidelity mit diesen Kabeln zum schlichtweg atemberaubenden Klangerlebnis. Die zwei neuen Mitglieder der Referenz-Familie sind maßgefertigt für die Anforderungen der vielen kleinen, aber feinen High-End-Anlagen und für das Budget der Besitzer ? rundum passende Kabel eben, die mit ihren herausragenden Eigenschaften jedem High-End-System zu seinem Ideal-Klang verhelfen. Technischer Hintergrund Ein wenig technischer Hintergrund zum besseren Verständnis: Dass bei HiFi-Geräten und Lautsprechern das sogenannte Dielektrikum (= nichtleitende Substanz) von Kondensatoren klanglich eine große Rolle spielt, ist weithin bekannt. Daher suchen sich die Ingenieure alle Bauteile sehr sorgfältig aus. Selbst wenn sie nur wenige Kubik-Millimeter Dielektrikum enthalten: Ein meterlanges Kabel enthält üblicherweise bereits einige hundert Kubik-Zentimeter dielektrischer Substanz in Form von Isolier-Material. Dieses Dielektrikum speichert elektrische Ladung, also Energie ? durchaus gewollt und notwendig in Elektronik-Bauteilen wie etwa Kondensatoren. Beim Kabel jedoch gilt die so entstehende Kapazität als ?parasitärer? Effekt und ist für eine unverfälschte Musikwiedergabe unerwünscht, weil sie maßgeblich die Übertragungseigenschaften beeinflusst und zu Wechselwirkungen mit der angeschlossenen Elektronik führt. Im Bereich des High-End-Audio ist Luft der beste Isolator für Kabel. Sie erlaubt geringe Kapazitäten und niedrige dielektrische Verluste, entscheidende Faktoren für eine unverfälschte Übertragung. Jedes zusätzlich eingesetzte Material (z. B. PVC-Isolation) verschlechtert die elektrischen Eigenschaften eines Kabels. Idealerweise wäre also gar kein Isolationsmaterial mehr vorhanden ? deshalb geht der Air-Helix-Kabelaufbau von in-akustik den entscheidenden Schritt in Richtung perfekter Luftisolation. Die Air-Helix-Konstruktion ist absolut einzigartig: Um der Luftisolation so nahe wie möglich zu kommen, wurde ein spezieller Clip entwickelt. Im Kabelinnern aneinandergereiht, bilden eine Vielzahl solcher Clips das tragende Gerüst, welches die Signalleiter helixförmig frei in der Luft hält und sie in definiertem Abstand durch das Kabel führt. Die Flexibilität dieses Konstrukts wird über zwei Stege erreicht, welche die Clips gleichermaßen zusammen und präzise auf Distanz halten. Die Leiter selbst spielen natürlich auch eine wichtige Rolle: Die ?Cross Link Super Speed?-Hohlleiter bestehen aus hochreinen Kupferdrähten, die auf einen PE-Kern geflochten sind. Eine hauchdünne Lackschicht auf den Drähten verhindert Wirbelströme innerhalb des Leiters. Der geflochtene und damit gegenläufige Verlauf der Drähte stellt sicher, dass sich die durch den Strom entstehenden Magnetfelder zum Teil kompensieren. Insbesondere beim Lautsprecherkabel, durch das mit Abstand die größten Ströme in der gesamten Audiokette fließen, sorgt dieser Aufbau für ein neutrales Verhalten des Leiters über das gesamte Frequenzspektrum. ?Made in Germany? wie alle Lautsprecher- und Audiokabel der Referenz-Serie, werden auch

Anbieter: HIFI Regler - Spe...
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
inakustik Referenz LS-1204 AIR
€ 1700.00 *
ggf. zzgl. Versand

Weil im Lautsprecherkabel der größte Strom der gesamten Gerätekette fließt, wird ein passabler Leiterquerschnitt benötigt, um den Strom möglichst verlustarm zu transportieren. Dieser Strom erzeugt entsprechend starke Magnetfelder und findet, da es sich um Wechselstrom handelt, in der Induktivität des Kabels einen frequenzabhängigen Widerstand vor. Lautsprecherkabel sollten deshalb vor allem eine geringe Induktivität aufweisen ? genau das wird beim LS-1204 Air konsequent umgesetzt: Durch eine besonders raffinierte Anordnung der Leiter, den 4-fachen ?Multicore?-Aufbau, wird der Induktivitätswert des Kabels reduziert, sodass es sich über einen weiten Frequenzbereich völlig klangneutral verhält. Außerdem überlappen und neutralisieren sich die um die einzelnen Leiter entstehenden Magnetfelder. Alle Frequenzen werden also ungehindert und ohne Zeitversatz transportiert, was eine sagenhaft offene und detaillierte musikalische Darstellung ermöglicht. Die vier Leiter des LS-1204 Air werden am Ende der Air-Helix in sogenannten Aluminium-Splittern für den Stecker-Anschluss aufgeteilt. Im Bereich zwischen Splitter und Stecker verwendet in-akustik hochflexible Formteile aus einem speziellen Elastomer. Diese werden mit einem eigens hierfür entwickelten Kunststoff-Pfropfen im Splitter fixiert. Somit bleibt das Kabel auch im Anschlussbereich zuverlässig flexibel. Die Formteile verlaufen bis an den vorderen Teil der Stecker und umschließen deren Innenleben ? was das schlichte und reizvolle Design des LS-1204 Air unterstreicht. Atemberaubender Klang Erschwinglich gemacht Inakustik setzt mit den High-End-Audio- und Lautsprecherkabeln der Referenz-Serie Maßstäbe auf dem Weg zur reinen Luftisolation ? dank der einzigartigen Air-Helix-Technologie für eine möglichst unverfälschte Ton-Übertragung. Die Referenz-Klasse wird nun um zwei hochkarätige Air-Helix-Kabel für High-End-Einsteiger erweitert, das Audiokabel NF-1204 Air und das Lautsprecherkabel LS-1204 Air, damit jeder ambitionierte Musikliebhaber in den Genuss dieser Hochtechnologie kommen kann. Dank der Luftisolation wird High Fidelity mit diesen Kabeln zum schlichtweg atemberaubenden Klangerlebnis. Die zwei neuen Mitglieder der Referenz-Familie sind maßgefertigt für die Anforderungen der vielen kleinen, aber feinen High-End-Anlagen und für das Budget der Besitzer ? rundum passende Kabel eben, die mit ihren herausragenden Eigenschaften jedem High-End-System zu seinem Ideal-Klang verhelfen. Technischer Hintergrund Ein wenig technischer Hintergrund zum besseren Verständnis: Dass bei HiFi-Geräten und Lautsprechern das sogenannte Dielektrikum (= nichtleitende Substanz) von Kondensatoren klanglich eine große Rolle spielt, ist weithin bekannt. Daher suchen sich die Ingenieure alle Bauteile sehr sorgfältig aus. Selbst wenn sie nur wenige Kubik-Millimeter Dielektrikum enthalten: Ein meterlanges Kabel enthält üblicherweise bereits einige hundert Kubik-Zentimeter dielektrischer Substanz in Form von Isolier-Material. Dieses Dielektrikum speichert elektrische Ladung, also Energie ? durchaus gewollt und notwendig in Elektronik-Bauteilen wie etwa Kondensatoren. Beim Kabel jedoch gilt die so entstehende Kapazität als ?parasitärer? Effekt und ist für eine unverfälschte Musikwiedergabe unerwünscht, weil sie maßgeblich die Übertragungseigenschaften beeinflusst und zu Wechselwirkungen mit der angeschlossenen Elektronik führt. Im Bereich des High-End-Audio ist Luft der beste Isolator für Kabel. Sie erlaubt geringe Kapazitäten und niedrige dielektrische Verluste, entscheidende Faktoren für eine unverfälschte Übertragung. Jedes zusätzlich eingesetzte Material (z. B. PVC-Isolation) verschlechtert die elektrischen Eigenschaften eines Kabels. Idealerweise wäre also gar kein Isolationsmaterial mehr vorhanden ? deshalb geht der Air-Helix-Kabelaufbau von in-akustik den entscheidenden Schritt in Richtung perfekter Luftisolation. Die Air-Helix-Konstruktion ist absolut einzigartig: Um der Luftisolation so nahe wie möglich zu kommen, wurde ein spezieller Clip entwickelt. Im Kabelinnern aneinandergereiht, bilden eine Vielzahl solcher Clips das tragende Gerüst, welches die Signalleiter helixförmig frei in der Luft hält und sie in definiertem Abstand durch das Kabel führt. Die Flexibilität dieses Konstrukts wird über zwei Stege erreicht, welche die Clips gleichermaßen zusammen und präzise auf Distanz halten. Die Leiter selbst spielen natürlich auch eine wichtige Rolle: Die ?Cross Link Super Speed?-Hohlleiter bestehen

Anbieter: HIFI Regler - Spe...
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
inakustik Referenz LS-1204 AIR
€ 1760.00 *
ggf. zzgl. Versand

Weil im Lautsprecherkabel der größte Strom der gesamten Gerätekette fließt, wird ein passabler Leiterquerschnitt benötigt, um den Strom möglichst verlustarm zu transportieren. Dieser Strom erzeugt entsprechend starke Magnetfelder und findet, da es sich um Wechselstrom handelt, in der Induktivität des Kabels einen frequenzabhängigen Widerstand vor. Lautsprecherkabel sollten deshalb vor allem eine geringe Induktivität aufweisen ? genau das wird beim LS-1204 Air konsequent umgesetzt: Durch eine besonders raffinierte Anordnung der Leiter, den 4-fachen ?Multicore?-Aufbau, wird der Induktivitätswert des Kabels reduziert, sodass es sich über einen weiten Frequenzbereich völlig klangneutral verhält. Außerdem überlappen und neutralisieren sich die um die einzelnen Leiter entstehenden Magnetfelder. Alle Frequenzen werden also ungehindert und ohne Zeitversatz transportiert, was eine sagenhaft offene und detaillierte musikalische Darstellung ermöglicht. Die vier Leiter des LS-1204 Air werden am Ende der Air-Helix in sogenannten Aluminium-Splittern für den Stecker-Anschluss aufgeteilt. Im Bereich zwischen Splitter und Stecker verwendet in-akustik hochflexible Formteile aus einem speziellen Elastomer. Diese werden mit einem eigens hierfür entwickelten Kunststoff-Pfropfen im Splitter fixiert. Somit bleibt das Kabel auch im Anschlussbereich zuverlässig flexibel. Die Formteile verlaufen bis an den vorderen Teil der Stecker und umschließen deren Innenleben ? was das schlichte und reizvolle Design des LS-1204 Air unterstreicht. Atemberaubender Klang Erschwinglich gemacht Inakustik setzt mit den High-End-Audio- und Lautsprecherkabeln der Referenz-Serie Maßstäbe auf dem Weg zur reinen Luftisolation ? dank der einzigartigen Air-Helix-Technologie für eine möglichst unverfälschte Ton-Übertragung. Die Referenz-Klasse wird nun um zwei hochkarätige Air-Helix-Kabel für High-End-Einsteiger erweitert, das Audiokabel NF-1204 Air und das Lautsprecherkabel LS-1204 Air, damit jeder ambitionierte Musikliebhaber in den Genuss dieser Hochtechnologie kommen kann. Dank der Luftisolation wird High Fidelity mit diesen Kabeln zum schlichtweg atemberaubenden Klangerlebnis. Die zwei neuen Mitglieder der Referenz-Familie sind maßgefertigt für die Anforderungen der vielen kleinen, aber feinen High-End-Anlagen und für das Budget der Besitzer ? rundum passende Kabel eben, die mit ihren herausragenden Eigenschaften jedem High-End-System zu seinem Ideal-Klang verhelfen. Technischer Hintergrund Ein wenig technischer Hintergrund zum besseren Verständnis: Dass bei HiFi-Geräten und Lautsprechern das sogenannte Dielektrikum (= nichtleitende Substanz) von Kondensatoren klanglich eine große Rolle spielt, ist weithin bekannt. Daher suchen sich die Ingenieure alle Bauteile sehr sorgfältig aus. Selbst wenn sie nur wenige Kubik-Millimeter Dielektrikum enthalten: Ein meterlanges Kabel enthält üblicherweise bereits einige hundert Kubik-Zentimeter dielektrischer Substanz in Form von Isolier-Material. Dieses Dielektrikum speichert elektrische Ladung, also Energie ? durchaus gewollt und notwendig in Elektronik-Bauteilen wie etwa Kondensatoren. Beim Kabel jedoch gilt die so entstehende Kapazität als ?parasitärer? Effekt und ist für eine unverfälschte Musikwiedergabe unerwünscht, weil sie maßgeblich die Übertragungseigenschaften beeinflusst und zu Wechselwirkungen mit der angeschlossenen Elektronik führt. Im Bereich des High-End-Audio ist Luft der beste Isolator für Kabel. Sie erlaubt geringe Kapazitäten und niedrige dielektrische Verluste, entscheidende Faktoren für eine unverfälschte Übertragung. Jedes zusätzlich eingesetzte Material (z. B. PVC-Isolation) verschlechtert die elektrischen Eigenschaften eines Kabels. Idealerweise wäre also gar kein Isolationsmaterial mehr vorhanden ? deshalb geht der Air-Helix-Kabelaufbau von in-akustik den entscheidenden Schritt in Richtung perfekter Luftisolation. Die Air-Helix-Konstruktion ist absolut einzigartig: Um der Luftisolation so nahe wie möglich zu kommen, wurde ein spezieller Clip entwickelt. Im Kabelinnern aneinandergereiht, bilden eine Vielzahl solcher Clips das tragende Gerüst, welches die Signalleiter helixförmig frei in der Luft hält und sie in definiertem Abstand durch das Kabel führt. Die Flexibilität dieses Konstrukts wird über zwei Stege erreicht, welche die Clips gleichermaßen zusammen und präzise auf Distanz halten. Die Leiter selbst spielen natürlich auch eine wichtige Rolle: Die ?Cross Link Super Speed?-Hohlleiter bestehen

Anbieter: HIFI Regler - Spe...
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Dali Opticon Vokal
€ 549.00 *
ggf. zzgl. Versand

Dali Opticon Serie Schon auf den ersten Blick geben sich die sieben OPTICON Modelle ? zwei Regalboxen, drei Standlautsprecher, ein Center-Speaker und ein Wandlautsprecher ? unverwechselbar als DALI Lautsprecher zu erkennen. Die Formensprache der in den drei Ausführungen Nussbaum, schwarz und weiß lieferbaren Gehäuse sowie die rötlich schimmernden, aus einer speziellen Holzfaser-Papier-Mixtur bestehenden Tieftonmembranen haben sich mittlerweile als verlässliche DALI Merkmale etabliert. SMC-Technologie Das Polstück der OPTICON-Magnetsysteme besteht aus SMC. Dieses spezielle pulverförmige Material ist hochgradig magnetisch, weist aber nur eine sehr geringe elektrische Leitfähigkeit auf. Damit lassen sich die Wiedergabeeigenschaften der Lautsprecher in allen Belangen deutlich verbessern ohne störende Nachteile in Kauf nehmen zu müssen. Handgefertigt In den Fertigungsstraßen unseres dänischen DALI-Werks werden die Chassis montiert sowie jede einzelne Lautsprecherbox geprüft, gemessen und verpackt. Chassis Alle Bestandteile der OPTICON-Lautsprecherchassis werden von DALI hausintern entwickelt, produziert und montiert MDF-Gehäuse DALI vollzieht die meisten Produktionsschritte beim Bau der OPTICON-Lautsprecher unter eigener Regie. So erfolgt die gesamte Holzverarbeitung vom Zuschnitt der hochdichten MDF-Platten bis zur Folierung der fertigen Gehäuse in der DALI-Fabrik im dänischen Nørager. Dali Opticon Vocal Der OPTICON VOKAL ist die perfekte Ergänzung für alle zu einem Heimkinosystem kombinierten OPTICON Lautsprecher. Der 43 cm breite Centerspeaker lässt sich perfekt in die meisten HiFi-Regale integrieren und dank des bei diesem Modell nach vorn gerichteten Bassfreflexkanals auch problemlos direkt vor der Wand platzieren. Die Kombination aus dem 165 mm-Holzfaser-Tiefmitteltöner und dem Hybrid-Hochtonmodul liefert eine gestochen scharfe Sprachwiedergabe und harmoniert hervorragend mit dem Klangbild aller Regal- und Standboxen der OPTICON-Serie SMC-Magnetsystem Um den DALI-Klangprinzipien möglichst geringer Verluste, niedriger Verzerrungen und minimaler Verfärbungen zu entsprechen, konzipierten die DALI Ingenieure eigens einen Magnetantrieb für die Tiefmitteltöner mit Polstücken aus dem pulverförmigen Magnetmaterial SMC (Soft Magnetic Compounds). Die einzigartige Fähigkeit von SMC, eine hohe magnetische Leitfähigkeit mit einer sehr geringen elektrischen Leitfähigkeit zu verbinden, sorgt dafür, dass sich auf der Oberfläche des Polstücks weniger Wirbelstromfelder bilden und die OPTICON Tieftöner dadurch nahezu frei von den normalerweise durch diese Magnetfelder verursachten Wärmeentwicklungen und Widerständen schwingen können. Hybrid-Hochtöner DALIs Hybrid-Hochtöner besteht aus einer besonders leichtgewichtigen Gewebekalotte und einem 17 x 45 mm großen Bändchen. Diese bereits in verschiedenen DALI Serien bewährte Hybrid-Hochtoneinheit sorgt für ein besonders luftiges, räumliches und fein auflösendes Klangbild. Tiefmitteltöner Aus Holzfasern und einer speziellen Papiermixtur bestehende, rötlich schimmernde Membranen sind das auffällige Merkmal aller OPTICON Lautsprecher. Sie sind sowohl extrem leicht als auch stabil und weisen eine sehr geringe Oberflächenresonanz auf. Weiche und besonders flexible Gummisicken sichern ungehinderte Membranbewegungen und somit einen detailreichen und dynamischen Klang. Beim OPTICON VOKAL sorgt ein 165 mm großer Tiefmitteltöner für einen kraftvollen und tief hinabreichenden Bass, und eine ausgewogene Wiedergabe der mittleren Frequenzen bis 2.300 Hertz. In Verbindung mit dem aus SMC bestehenden Polstück, das störende Wirbelströme auf ein Minimum reduziert und Verzerrungen durch Hysterie eliminiert, ermöglicht DALIs OPTICON Tiefmitteltöner ein unvergleichliches Hörvergnügen sowohl mit Musik als auch mit Filmsoundtracks. Gehäuse Um die OPTICON-Serie in der von DALI gewohnten Qualität produzieren zu können, nutzt Dali die umfangreichen und effizienten Möglichkeiten für die Holzbearbeitung in der dänischen Fabrik. Die komplette Gehäusefertigung vom Zuschnitt der mitteldichten Holzfaserplatten (MDF) bis zum Aufbringen der Vinylfolien erfolgt unmittelbar bei DALI. Auch die Montage der Chassis und die Endkontrolle jedes Lautsprechers findet direkt in den Fertigungsstraßen des dänischen DALI-Werks statt. Alle OPTICON-Modelle sind in den drei Gehäuseausführungen Seidenmatt weiß, Esche schwarz und Walnuss mit hochglänzenden weißen bzw. schwarzen Schallwänden erhältlich.

Anbieter: HIFI Regler - Spe...
Stand: Nov 8, 2018
Zum Angebot