Angebote zu "Friedrich" (70 Treffer)

Kategorien

Shops

Engesser, Friedrich: Technik, Ingenieur und Hoc...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1921, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Technik, Ingenieur und Hochschulstudium, Titelzusatz: Ein Einführungsvortrag Gehalten an der Technischen Hochschule Karlsruhe, Auflage: 1921, Autor: Engesser, Friedrich, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Rubrik: Bau- und Umwelttechnik, Seiten: 60, Informationen: Book, Gewicht: 106 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Sammlermünzen Reppa Goldmünze Carl Benz 2018
99,98 € *
zzgl. 5,95 € Versand

An den Erfinder des Benz - des ersten Automobils Mit dem genialen Erfinder Carl Benz erhalten Sie eine attraktive und momentan die letzte Münze der Serie "Die großen Deutschen". Freuen Sie sich auf 0,5 g reines .9999 Gold in der höchsten Prägestufe Polierte Platte. Die Auflage beträgt nur 10.000 Exemplare weltweit. Große Geister, die Geschichte schrieben Diese Goldmünze ist die 14. Münze der Serie. Die vorherigen Ausgaben sind: 1. Helmut Schmidt, 2. Albert Einstein, 3. Weizsäcker, 4. Helmut Kohl, 5. Luther, 6. Willy Brandt, 7. Zeppelin, 8. Adenauer, 9. Genscher, 10. Karl May, 11. Gebrüder Grimm, 12. König Ludwig II, 13. Franz Josef Strauß. Der Erfinder Carl Benz schließt die Serie würdig ab. Die Anfänge unserer Mobilität Carl Friedrich Benz (* 25. November 1844 in Mühlburg als Karl Friedrich Michael Vaillant; † 4. April 1929 in Ladenburg) war ein deutscher Ingenieur und Automobilpionier. Sein Benz Patent-Motorwagen Nummer 1 von 1885 gilt als erstes praxistaugliches Automobil. Am 29. Januar 1886 meldete er seinen Motorwagen zum Patent an. Aus seinem 1883 gegründeten Maschinenbau- und Automobilunternehmen Benz & Cie. entstand 1926 durch Fusion mit der Daimler-Motoren-Gesellschaft die Daimler-Benz AG. 1885 baute Carl Benz das erste Automobil mit seinem Viertaktmotor und elektrischer Zündung, den Benz Patent-Motorwagen Nummer 1, ein dreirädriges Fahrzeug (Tricycle laut Patenttext). Es fuhr erstmals im Sommer 1885 in Mannheim. Die unvergessene Pionierfahrt von Bertha Benz Das Fahrzeug hatte einen schiebergesteuerten Einzylinder-Viertaktmotor, der Benz zufolge bei einer Drehzahl von 250/min eine Leistung von 0,67 PS abgab. Damit erreichte das Fahrzeug 16 km/h Höchstgeschwindigkeit. Am 29. Januar 1886 schrieb Karl Friedrich Benz Industriegeschichte, indem er dieses Fahrzeug beim Reichspatentamt unter der Nummer 37435 zum Patent anmeldete. Carl Benz erhielt für seinen Motorwagen die erste Fahrerlaubnis der Welt, ausgestellt am 1. August 1888 vom Großherzoglich-Badischen Bezirksamt. Wenige Tage später unternahm seine Ehefrau Bertha mit dem Benz Patent-Motorwagen Nummer 3 die erste erfolgreiche automobile Fernfahrt: Sie fuhr mit ihren Söhnen Eugen und Richard von Mannheim etwa 104 km in ihre Geburtsstadt Pforzheim, wo sie nach 12 Stunden und 57 Minuten ankam, und wieder zurück. An diese Fahrt erinnert heute die Bertha Benz Memorial Route. Die auf dem Weg gelegene Wieslocher Stadt-Apotheke wurde zur ersten Tankstelle, als der dortige Apotheker das Gefährt der Reisegruppe mit Ligroin als Kraftstoff versorgte. So wurde auch Bertha Benz neben ihrem Ehemann zu einem Pionier der Automobilgeschichte. Holen Sie sich dieses Stück Zeitgeschichte gleich online nach Hause! Kurzbezeichnung: Die großen Deutschen – Carl Benz Limitierung: 10.000 Stück Münznominal: 10 Dollars Ausgabeland: Salomonen Prägezeit: 2018 Numismatische Daten: 0,5 Gramm .9999 Gold, 11 mm Ø Erhaltungen: Prooflike - PL Avers: Carl Benz Revers: Königin Elizabeth II. Sonderbriefmarke: Wert: 0,70 Euro Ausgabedatum: 2017 Motiv: Trauermarke „Im Gedenken“ Gestempelt am: 04.04.2018

Anbieter: HSE24
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Buch - Schlaf, Engelchen, schlaf
10,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Händeringend bittet Professor Henecka um Hilfe, da er - ein unbescholtener Bürger - mit Drohmails überschüttet wird. Bei seiner Recherche stößt Kripochef Gerlach jedoch bald auf einen alten Fall, in den Henecka verwickelt war. Die beste Freundin seiner Tochter ist nach einer Geburtstagsparty nie zu Hause angekommen. Im nahe gelegenen Wald fand die Polizei nur eine blutverschmierte Papierkrone - von Lisa fehlt bis heute jede Spur. Als Gerlach dann auch noch feststellt, dass Heneckas Frau ebenfalls verschwand, ist er sich sicher, dass der Professor nicht ganz so unschuldig ist, wie er behauptet ..."So schreibt man Krimis!", Badische Neueste Nachrichten, 17.11.2017Burger, WolfgangWolfgang Burger, geboren 1952 im Südschwarzwald, ist promovierter Ingenieur und hat viele Jahre in leitenden Positionen am Karlsruher Institut für Technologie KIT gearbeitet. Er hat drei erwachsene Töchter und lebt heute in Karlsruhe und Regensburg. Seit 1995 ist er schriftstellerisch tätig. Die Alexander-Gerlach-Romane waren bereits zweimal für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert und standen mehrfach auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Anbieter: yomonda
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Buch - Wen der Tod betrügt
16,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Juliana von Lembke, erfolgreiche Managerin und gefürchtete Spezialistin für die Sanierung bankrotter Firmen, wird tot aus dem Neckar gezogen. Anfangs deutet alles auf Selbstmord hin. Doch dann taucht eine Obdachlose auf, die bezeugt, dass Juliana von einer Brücke in den Fluss gestoßen wurde. Kripochef Alexander Gerlach hat zunächst den Ehemann in Verdacht oder einen ihrer vielen verflossenen Liebhaber. Da Juliana sich bei den Sanierungsaktionen aber viele Feinde gemacht hat, ermittelt er bald auch in dieser Richtung. Dann findet einer von Julianas früheren Liebhaber den Tod, ein Mitarbeiter wird in die Luft gesprengt, und der Ehemann ist plötzlich spurlos verschwunden. Gerlach steht vor seinem vielleicht undurchsichtigsten Fall ..."Ein durchweg solider Krimi, der noch recht harmlos beginnt, der sich aber durchweg in seiner Spannung steigert.", worldofbooksanddreams.de, 05.02.2019Burger, WolfgangWolfgang Burger, geboren 1952 im Südschwarzwald, ist promovierter Ingenieur und hat viele Jahre in leitenden Positionen am Karlsruher Institut für Technologie KIT gearbeitet. Er hat drei erwachsene Töchter und lebt heute in Karlsruhe und Regensburg. Seit 1995 ist er schriftstellerisch tätig. Die Alexander-Gerlach-Romane waren bereits zweimal für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert und standen mehrfach auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Anbieter: yomonda
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Wahren:Baukünstler und Ingenieur
5,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2019, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Baukünstler und Ingenieur, Titelzusatz: Eine Berliner Freundschaft: Karl Friedrich Schinkel und Christian Peter Wilhelm Beuth, Auflage: 2. Auflage von 2019 // 2. Auflage, Autor: Wahren, Reinhard, Verlag: Baessler, Hendrik Verlag // B„áler, Hendrik, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Berlin // Kunst // Architektur // Design // Schinkel // Karl Friedrich // Kunstgeschichte // Geschichte der Architektur, Rubrik: Kunstgeschichte, Seiten: 51, Abbildungen: mit zahlreichen meist farbigen Abbildungen und einer Karte, Gewicht: 105 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Wahren, Reinhard: Baukünstler und Ingenieur
5,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2019, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Baukünstler und Ingenieur, Titelzusatz: Eine Berliner Freundschaft: Karl Friedrich Schinkel und Christian Peter Wilhelm Beuth, Auflage: 2. Auflage von 2019 // 2. Auflage, Autor: Wahren, Reinhard, Verlag: Baessler, Hendrik Verlag // B„áler, Hendrik, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Berlin // Kunst // Architektur // Design // Schinkel // Karl Friedrich // Kunstgeschichte // Geschichte der Architektur, Rubrik: Kunstgeschichte, Seiten: 51, Abbildungen: mit zahlreichen meist farbigen Abbildungen und einer Karte, Gewicht: 105 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Buch - Die linke Hand des Bösen
11,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Als Kommissar Arne Heldt in einem Heidelberger Vorort auf grausamste, ja sadistische Weise ermordet aufgefunden wird, ist Kripochef Alexander Gerlach fassungslos. Zwar war das Opfer nicht sehr beliebt, ein Gerechtigkeitsfanatiker, gefangen in einer Welt, in der es nur Gut oder Böse gab. Aber er war ein Kollege. Umgehend beginnt Gerlach mit den Ermittlungen und stößt bald auf einen alten Fall von Vergewaltigung und Mord, den Heldt neu aufrollen wollte. Die Spuren führen schließlich in einen Sumpf von zutiefst menschenverachtenden Geschäften, der nicht nur in die besten Kreise Baden-Württembergs reicht, sondern bis nach Griechenland und Aserbaidschan. Doch wer ist der gewissenlose Kopf des Ganzen?"'Die linke Hand des Bösen' ist nicht nur der verzwickteste Fall für den Witwer und alleinerziehenden Vater von zwei Töchtern, sondern auch das bislang beste Buch einer Krimi-Reihe, die ohnehin zu den Perlen des Genres in Deutschland zählt.", Rhein-Neckar-Zeitung, 30.11.2017Burger, WolfgangWolfgang Burger, geboren 1952 im Südschwarzwald, ist promovierter Ingenieur und hat viele Jahre in leitenden Positionen am Karlsruher Institut für Technologie KIT gearbeitet. Er hat drei erwachsene Töchter und lebt heute in Karlsruhe und Regensburg. Seit 1995 ist er schriftstellerisch tätig. Die Alexander-Gerlach-Romane waren bereits zweimal für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert und standen mehrfach auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Anbieter: yomonda
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Wahren, Reinhard: Baukünstler und Ingenieur
5,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2019, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Baukünstler und Ingenieur, Titelzusatz: Eine Berliner Freundschaft: Karl Friedrich Schinkel und Christian Peter Wilhelm Beuth, Auflage: 2. Auflage von 2019 // 2. Auflage, Autor: Wahren, Reinhard, Verlag: Baessler, Hendrik Verlag // B„áler, Hendrik, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Berlin // Kunst // Architektur // Design // Schinkel // Karl Friedrich // Kunstgeschichte // Geschichte der Architektur, Rubrik: Kunstgeschichte, Seiten: 51, Abbildungen: mit zahlreichen meist farbigen Abbildungen und einer Karte, Gewicht: 105 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Kießling, Friedrich: Freileitungen
219,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.09.2001, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Freileitungen, Titelzusatz: Planung, Berechnung, Ausführung. Nach EN 50341, Auflage: 5. Auflage von 2010 // 5. vollst. neu bearb. A, Autor: Kießling, Friedrich // Nefzger, Peter // Kaintzyk, Ulf, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Starkstrom // Strom // elektrisch // Elektromotor // Motor // Bauberuf // Bauingenieur // Ingenieur // Bau // Bautechnik // Ingenieurwissenschaft // Ingenieurwissenschaftler // Technik // Bauingenieur- // Vermessungs // und Bauwesen // Elektronik // Nachrichtentechnik // Ingenieurswesen // Maschinenbau allgemein // Technisches Handwerk, Rubrik: Elektronik // Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Seiten: 611, Abbildungen: 653 Abb., 631 Tab., Gewicht: 1086 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot