Angebote zu "Ergaben" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Schußfahrt
14,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Wieder eine Warnung für Berthe Combaz. Keine Drohung, nur eine Feststellung. Beim erstenmal war es nur eine Frage gewesen, aber nichtsdestoweniger ebenso beunruhigend: «Wenn es nun kein Unfall war?» Dabei hat der Profi Gallois nur einen banalen Zusammenstoss auf der Piste gehabt, als er den neuen Combaz-Ski testen wollte. Dann allerdings hatte er vollends die Kontrolle über die Ski verloren und war gegen eine Tanne gerast. Schädelbruch. Tot. War es kein Unfall? Die polizeilichen und medizinischen Ermittlungen ergaben einwandfrei, dass es ein Unfall war. Aber wieso hat Gallois kurz vor dem Unfall eine grosse Summe Geldes auf seinem Konto erhalten? Werkssabotage oder die Konkurrenz? Der neue Combaz-Ski, von dem ehrgeizigen Ingenieur Langogne entwickelt, soll durch seine neue Beschichtung Traumzeiten ermöglichen, und Berthe Combaz, Erbin der grossen Skisport- und -modenfirma Combaz, braucht diesen ‹Traumski›, um die konjunkturell bedingte Flaute im Geschäft zu überwinden. So riskiert sie alles … Georges Blancart, Freund von Berthe und Geliebter von Evelyne, Berthes Tochter, sieht die Katastrophe unausweichlich über sie hereinbrechen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Inwiefern nutzte Leonardo da Vinci seine wissen...
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Kunst - Allgemeines, Kunsttheorie, einseitig bedruckt, Note: 3, - (Paulsen Gymnasium), Sprache: Deutsch, Abstract: Inwiefern nutzte Leonardo da Vinci seine wissenschaftlichen Forschungen für seine Kunst und welche Konsequenzen ergaben sich dadurch für seine Werke?Gegenstand der Untersuchung ist im Rahmen von kurzen Exkursen auch, inwieweit Leonardo da Vincis Werke und Forschungsergebnisse nachfolgende Persönlichkeiten der Historie aus Kunst und Wissenschaft beeinflusste.Anlass für diese Arbeit ist mein Interesse an Leonardo da Vinci als Maler, Bildhauer, Architekt, Musiker, Mechaniker, Ingenieur, Anatom, Tierfabel-Autor, Requisitenbauer, Intendant, Naturphilosoph, Erfinder und Forscher. Seitdem ich 11 Jahre alt war, habe ich mich über die Jahre detailliert über Leonardo da Vinci und insbesondere über seine Werke 'Anna Selbdritt', 'Mona Lisa' und 'Johannes der Täufer' informiert. Ein besonderes Interesse entwickelte ich sehr schnell hinsichtlich der Verquickung zwischen mathematischen, optischen, malerischen Studien und dem Werk 'Mona Lisa'. Ferner ist die Vielseitigkeit da Vincis ein weiterer Ausgangspunkt meiner Faszination für ihn und seine Werke.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Schußfahrt
6,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wieder eine Warnung für Berthe Combaz. Keine Drohung, nur eine Feststellung. Beim erstenmal war es nur eine Frage gewesen, aber nichtsdestoweniger ebenso beunruhigend: «Wenn es nun kein Unfall war?» Dabei hat der Profi Gallois nur einen banalen Zusammenstoss auf der Piste gehabt, als er den neuen Combaz-Ski testen wollte. Dann allerdings hatte er vollends die Kontrolle über die Ski verloren und war gegen eine Tanne gerast. Schädelbruch. Tot. War es kein Unfall? Die polizeilichen und medizinischen Ermittlungen ergaben einwandfrei, dass es ein Unfall war. Aber wieso hat Gallois kurz vor dem Unfall eine grosse Summe Geldes auf seinem Konto erhalten? Werkssabotage oder die Konkurrenz? Der neue Combaz-Ski, von dem ehrgeizigen Ingenieur Langogne entwickelt, soll durch seine neue Beschichtung Traumzeiten ermöglichen, und Berthe Combaz, Erbin der grossen Skisport- und -modenfirma Combaz, braucht diesen , um die konjunkturell bedingte Flaute im Geschäft zu überwinden. So riskiert sie alles ... Georges Blancart, Freund von Berthe und Geliebter von Evelyne, Berthes Tochter, sieht die Katastrophe unausweichlich über sie hereinbrechen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Schußfahrt
10,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Wieder eine Warnung für Berthe Combaz. Keine Drohung, nur eine Feststellung. Beim erstenmal war es nur eine Frage gewesen, aber nichtsdestoweniger ebenso beunruhigend: «Wenn es nun kein Unfall war?» Dabei hat der Profi Gallois nur einen banalen Zusammenstoß auf der Piste gehabt, als er den neuen Combaz-Ski testen wollte. Dann allerdings hatte er vollends die Kontrolle über die Ski verloren und war gegen eine Tanne gerast. Schädelbruch. Tot. War es kein Unfall? Die polizeilichen und medizinischen Ermittlungen ergaben einwandfrei, daß es ein Unfall war. Aber wieso hat Gallois kurz vor dem Unfall eine große Summe Geldes auf seinem Konto erhalten? Werkssabotage oder die Konkurrenz? Der neue Combaz-Ski, von dem ehrgeizigen Ingenieur Langogne entwickelt, soll durch seine neue Beschichtung Traumzeiten ermöglichen, und Berthe Combaz, Erbin der großen Skisport- und -modenfirma Combaz, braucht diesen ‹Traumski›, um die konjunkturell bedingte Flaute im Geschäft zu überwinden. So riskiert sie alles … Georges Blancart, Freund von Berthe und Geliebter von Evelyne, Berthes Tochter, sieht die Katastrophe unausweichlich über sie hereinbrechen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Inwiefern nutzte Leonardo da Vinci seine wissen...
15,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Kunst - Allgemeines, Kunsttheorie, einseitig bedruckt, Note: 3, - (Paulsen Gymnasium), Sprache: Deutsch, Abstract: Inwiefern nutzte Leonardo da Vinci seine wissenschaftlichen Forschungen für seine Kunst und welche Konsequenzen ergaben sich dadurch für seine Werke?Gegenstand der Untersuchung ist im Rahmen von kurzen Exkursen auch, inwieweit Leonardo da Vincis Werke und Forschungsergebnisse nachfolgende Persönlichkeiten der Historie aus Kunst und Wissenschaft beeinflusste.Anlass für diese Arbeit ist mein Interesse an Leonardo da Vinci als Maler, Bildhauer, Architekt, Musiker, Mechaniker, Ingenieur, Anatom, Tierfabel-Autor, Requisitenbauer, Intendant, Naturphilosoph, Erfinder und Forscher. Seitdem ich 11 Jahre alt war, habe ich mich über die Jahre detailliert über Leonardo da Vinci und insbesondere über seine Werke 'Anna Selbdritt', 'Mona Lisa' und 'Johannes der Täufer' informiert. Ein besonderes Interesse entwickelte ich sehr schnell hinsichtlich der Verquickung zwischen mathematischen, optischen, malerischen Studien und dem Werk 'Mona Lisa'. Ferner ist die Vielseitigkeit da Vincis ein weiterer Ausgangspunkt meiner Faszination für ihn und seine Werke.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Schußfahrt
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wieder eine Warnung für Berthe Combaz. Keine Drohung, nur eine Feststellung. Beim erstenmal war es nur eine Frage gewesen, aber nichtsdestoweniger ebenso beunruhigend: «Wenn es nun kein Unfall war?» Dabei hat der Profi Gallois nur einen banalen Zusammenstoß auf der Piste gehabt, als er den neuen Combaz-Ski testen wollte. Dann allerdings hatte er vollends die Kontrolle über die Ski verloren und war gegen eine Tanne gerast. Schädelbruch. Tot. War es kein Unfall? Die polizeilichen und medizinischen Ermittlungen ergaben einwandfrei, daß es ein Unfall war. Aber wieso hat Gallois kurz vor dem Unfall eine große Summe Geldes auf seinem Konto erhalten? Werkssabotage oder die Konkurrenz? Der neue Combaz-Ski, von dem ehrgeizigen Ingenieur Langogne entwickelt, soll durch seine neue Beschichtung Traumzeiten ermöglichen, und Berthe Combaz, Erbin der großen Skisport- und -modenfirma Combaz, braucht diesen , um die konjunkturell bedingte Flaute im Geschäft zu überwinden. So riskiert sie alles ... Georges Blancart, Freund von Berthe und Geliebter von Evelyne, Berthes Tochter, sieht die Katastrophe unausweichlich über sie hereinbrechen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot