Angebote zu "Englisch" (4 Treffer)

Marshall Jvm205h Jvm 50 Watts
1.219,00 €
Sale
954,00 € *
ggf. zzgl. Versand

- 50W, 2 Kanäle. - 3 Modi pro Kanal. - Unabhängige 3-Band-Entzerrung (Bass, Midrange, Treble) je Kanal. - Unabhängige Verstärkung und Lautstärkeregelung pro Kanal. - Unabhängige Hallsteuerung nach Kanal. - 2 Master-Volumen. - "Silent Recording" -Ausgabe mit HP XLR-Emulation. - Effektschleifen in Reihe und parallel. - MIDI - Dim (mm): 750 x 310 x 215 - Gewicht: 17,5 kg - Kommt mit einem 4-Wege-programmierbaren Pedal. Die brandneue JVM-Serie ist seit ihrem Debüt eine echte Sensation und überzeugt weiterhin die anspruchsvollsten Rock-Gitarristen. Es muss gesagt werden, dass dieser neue Kampfflugzeug, ausgestattet mit den neuesten technologischen Entwicklungen, etwas zu befriedigen und zu träumen hat. DIE GEWISSENE GESCHICHTE! Entworfen auf einer Basis von JCM800 und 1959SLP, den zwei größten Referenzen der Rock-Verstärkung, Entschuldigung des Kleinen, will die JVM gut in die Geschichte des Rocks einsteigen und dies vor der großen Tür! Mit seiner enormen Dynamik und Performance ist der JVM der vielseitigste Verstärker, den die englische Firma jemals gebaut hat. Jeder Kanal ist in 3 Modi unterteilt, die die Art der Verstärkung (mehr oder weniger ausgeprägt) bestimmen und somit alle Bedürfnisse des Gitarristen abdecken, so modern oder altmodisch er auch sein mag. Von reinsten oder hellsten Clean-Sounds bis hin zu extrem satten Sounds, natürlich von Overdrive und Crunch aller Art, gemeißelt oder weich, die JVM erfüllt alle Ihre Anforderungen. Heute erhältlich in 4-Kanal- oder 2-Kanal-Versionen, in 100-Watt- oder 50-Watt-Versionen, in Kopf- oder Combo-Versionen (1x12 "oder 2x12") ist die JVM-Serie mehr als komplett und wird auch Ihren Leistungsanforderungen gerecht, Konfigurationen, Abmessungen und Gewicht. OHNE MASTER, IST POWER NICHTS! Während die JVM auf den ersten Blick durch die Anzahl der verfügbaren Bedienelemente auf der Vorderseite beeindrucken kann. Wie auch immer, seien Sie versichert, dieses Monster der Effizienz ist am einfachsten zu handhaben. Lassen Sie uns Marshall-Ingenieuren, die hier eine echte Leistung erzielen, einen RIESIGEN "Hattrick" verpassen. Richter: Jeder Kanal bietet einen eigenen Bereich mit eigenen Reglern für Modus, Verstärkung, EQ (3 Bänder) und Lautstärke. Dann kommen die Master-Lautstärken, die unabhängige Reverb-Steuerung für jeden Kanal und die "Presence" - und "Resonance" -Regler, die eine ultimative Verfeinerung des Klangs direkt in die Endstufe, die Präsenz der Höhen und die Resonanz des Basses ermöglichen.. Die Rückseite ist nicht weggelassen und bietet alle Geräte und Lösungen der neuesten Anschlüsse (parallele / serielle Effektschleife mit Mix-Steuerung, MIDI usw.). VEREINFACHEN SIE IHR LEBEN !!! Riesige Kirsche auf dem prächtigen Kuchen, die JVM bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Einstellungen über sein Pedal, ein echtes Juwel der Hochtechnologie, zu speichern. Lassen Sie uns die Puristen sofort beruhigen, dieses Pedal kann ALSO auch als Standard-Kurbel verwendet werden, die einfach den Kanalwechsel und die Aktivierung / Deaktivierung von Geräten wie dem Reverb ermöglicht. Die JVM lässt Ihnen die Wahl! Und stell dir nicht eine Sekunde vor, dass du eine BAC +12 haben musst, um eine solche Funktion zu nutzen: eine einfache Taste zum Drücken und die Hülle ist in der Tasche! Noch wichtiger ist, dass die JVM einen externen Effektprozessor steuern kann oder von demselben Prozessor gesteuert werden kann. Auch hier gibt Ihnen die JVM die Wahl. Träume nicht zu realisieren, mit einem einzigen Schalter, ja ja, du verstehst, ein einzelner Schalter, dein Kanal ändert sich, deine Lautstärke ändert sich und deine Effekte ändern sich, alle auf das Tempo des Titels eingestellt, der wo zutreffend? Nun, heute ist es dank der JVM und ihrer MIDI-Funktionalität möglich. Noch einmal, die Operation ist kindisch. In einem Wort: BRAVO! Es ist einfach super schlau, sehr einfach und teuflisch effektiv! Mit einem bemerkenswert intelligenten Design ist die JVM wirklich eine Synthese von dem, was derzeit in Bezug auf Verstärkung am besten ist, und beweist einmal mehr die unglaubliche Breite der Expertise der Firma Marshall, die Nr ist definitiv nicht bereit, nachzugeben. Wir können euch VIVEMENT nur ermutigen, diese kleinen Wunder so schnell wie möglich auszuprobieren, ihr werdet es nicht bereuen!

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: 18.09.2019
Zum Angebot
Marshall Jvm215c 1x12 50 Watts
1.333,00 €
Rabatt
1.072,00 € *
ggf. zzgl. Versand

- 50W, 2 Kanäle. - 3 Modi pro Kanal. - Unabhängige 3-Band-Entzerrung (Bass, Midrange, Treble) je Kanal. - Unabhängige Verstärkung und Lautstärkeregelung pro Kanal. - Unabhängige Hallsteuerung nach Kanal. - 2 Master-Volumen. - Silent Recording -Ausgabe mit HP XLR-Emulation. - Effektschleifen in Reihe und parallel. - MIDI - 1 PS 12 - Dim (mm): 605 x 510 x 265 - Gewicht: 26,5 kg - Kommt mit einem 4-Wege-programmierbaren Pedal. Die brandneue JVM-Serie ist seit ihrem Debüt eine echte Sensation und überzeugt weiterhin die anspruchsvollsten Rock-Gitarristen. Es muss gesagt werden, dass dieser neue Kampfflugzeug, ausgestattet mit den neuesten technologischen Entwicklungen, etwas zu befriedigen und zu träumen hat. DIE GEWISSENE GESCHICHTE! Entworfen auf einer Basis von JCM800 und 1959SLP, den zwei größten Referenzen der Rock-Verstärkung, Entschuldigung des Kleinen, will die JVM gut in die Geschichte des Rocks einsteigen und dies vor der großen Tür! Mit seiner enormen Dynamik und Performance ist der JVM der vielseitigste Verstärker, den die englische Firma jemals gebaut hat. Jeder Kanal ist in 3 Modi unterteilt, die die Art der Verstärkung (mehr oder weniger ausgeprägt) bestimmen und somit alle Bedürfnisse des Gitarristen abdecken, so modern oder altmodisch er auch sein mag. Von reinsten oder hellsten Clean-Sounds bis hin zu extrem saturierten Klängen, natürlich mit Overdrive und Crunch aller Art, gemeißelt oder weich, die JVM erfüllt alle Ihre Anforderungen. Heute erhältlich in 4-Kanal- oder 2-Kanal-Versionen, in 100-Watt- oder 50-Watt-Versionen, in Kopf- oder Combo-Versionen (1x12 oder 2x12) ist die JVM-Serie mehr als komplett und wird auch Ihren Leistungsanforderungen gerecht, Konfigurationen, Abmessungen und Gewicht. OHNE MASTER, IST POWER NICHTS! Sicherlich kann die JVM auf den ersten Blick durch die Anzahl der verfügbaren Bedienelemente auf der Frontplatte überzeugen. Aber seien Sie versichert, dieses Monster der Effizienz ist am einfachsten zu handhaben und einfach zu bedienen. Lassen wir den Marshall-Ingenieuren, die hier eine echte Leistung realisieren, einen RIESIGEN Hattrick. Beurteilen Sie selbst: Jeder Kanal bietet einen eigenen Bereich mit eigenen Reglern für Modus, Verstärkung, EQ (3 Bänder) und Lautstärke. Dann kommen die Master-Lautstärken, die unabhängige Reverb-Steuerung für jeden Kanal und die Presence - und Resonance -Regler, die eine ultimative Verfeinerung des Klangs direkt in die Endstufe, die Präsenz der Höhen und die Resonanz des Basses ermöglichen. . Die Rückseite ist nicht weggelassen und bietet alle Geräte und Lösungen der neuesten Anschlüsse (parallele / serielle Effektschleife mit Mix-Steuerung, MIDI usw.). VEREINFACHEN SIE IHR LEBEN !!! Riesige Kirsche auf dem prächtigen Kuchen, die JVM bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Einstellungen über sein Pedal, ein echtes Juwel der Hochtechnologie, aufzunehmen. Lassen Sie uns die Puristen sofort beruhigen, dieses Pedal kann ALSO auch als Standard-Kurbel verwendet werden, die einfach den Kanalwechsel und die Aktivierung / Deaktivierung von Geräten wie dem Reverb ermöglicht. Die JVM lässt Ihnen die Wahl! Und stell dir nicht eine Sekunde vor, dass du eine BAC +12 haben musst, um eine solche Funktion zu nutzen: eine einfache Taste zum Drücken und die Hülle ist in der Tasche! Noch wichtiger ist, dass die JVM einen externen Effektprozessor steuern kann oder von demselben Prozessor gesteuert werden kann. Auch hier gibt Ihnen die JVM die Wahl. Träume nicht zu realisieren, mit einem einzigen Schalter, ja ja, du verstehst, ein einzelner Schalter, dein Kanal ändert sich, deine Lautstärke ändert sich und deine Effekte ändern sich, alle auf das Tempo des Titels eingestellt, der wo zutreffend? Nun, heute ist es dank der JVM und ihrer MIDI-Funktionalität möglich. Noch einmal, die Operation ist kindisch. In einem Wort: BRAVO! Es ist einfach super schlau, sehr einfach und teuflisch effektiv! Mit einem bemerkenswert intelligenten Design ist die JVM wirklich eine Synthese von dem, was derzeit in Bezug auf Verstärkung am besten ist, und beweist einmal mehr die unglaubliche Breite der Expertise der Firma Marshall, die Nr ist definitiv nicht bereit, nachzugeben. Wir können euch VIVEMENT nur ermutigen, diese kleinen Wunder so schnell wie möglich auszuprobieren, ihr werdet es nicht bereuen!

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: 14.09.2019
Zum Angebot
Marshall Jvm210h Jvm 100 Watts
1.333,00 €
Sale
1.199,00 € *
ggf. zzgl. Versand

- 100 WATT, 2 Kanäle - 3 Modi pro Kanal. - Unabhängige 3-Band-Entzerrung (Bass, Midrange, Treble) je Kanal. - Unabhängige Verstärkung und Lautstärkeregelung pro Kanal. - Unabhängige Hallsteuerung nach Kanal. - 2 Master-Volumen. - "Silent Recording" -Ausgabe mit HP XLR-Emulation. - Effektschleifen in Reihe und parallel. - MIDI - Dim (mm): 750 x 310 x 215 - Gewicht: 22 kg - Kommt mit einem 4-Wege-programmierbaren Pedal. Die brandneue JVM-Serie ist seit ihrem Debüt eine echte Sensation und überzeugt weiterhin die anspruchsvollsten Rock-Gitarristen. Es muss gesagt werden, dass dieser neue Kampfflugzeug, ausgestattet mit den neuesten technologischen Entwicklungen, etwas zu befriedigen und zu träumen hat. DIE GEWISSENE GESCHICHTE! Entworfen auf einer Basis von JCM800 und 1959SLP, den zwei größten Referenzen der Rock-Verstärkung, Entschuldigung des Kleinen, will die JVM gut in die Geschichte des Rocks einsteigen und dies vor der großen Tür! Mit seiner enormen Dynamik und Performance ist der JVM der vielseitigste Verstärker, den die englische Firma jemals gebaut hat. Jeder Kanal ist in 3 Modi unterteilt, die die Art der Verstärkung (mehr oder weniger ausgeprägt) bestimmen und somit alle Bedürfnisse des Gitarristen abdecken, so modern oder altmodisch er auch sein mag. Von reinsten oder hellsten Clean-Sounds bis hin zu extrem satten Sounds, natürlich von Overdrive und Crunch aller Art, gemeißelt oder weich, die JVM erfüllt alle Ihre Anforderungen. Heute erhältlich in 4-Kanal- oder 2-Kanal-Versionen, in 100-Watt- oder 50-Watt-Versionen, in Kopf- oder Combo-Versionen (1x12 "oder 2x12") ist die JVM-Serie mehr als komplett und wird auch Ihren Leistungsanforderungen gerecht, Konfigurationen, Abmessungen und Gewicht. OHNE MASTER, IST POWER NICHTS! Während die JVM auf den ersten Blick durch die Anzahl der verfügbaren Bedienelemente auf der Vorderseite beeindrucken kann. Wie auch immer, seien Sie versichert, dieses Monster der Effizienz ist am einfachsten zu handhaben. Lassen Sie uns Marshall-Ingenieuren, die hier eine echte Leistung erzielen, einen RIESIGEN "Hattrick" verpassen. Richter: Jeder Kanal bietet einen eigenen Bereich mit eigenen Reglern für Modus, Verstärkung, EQ (3 Bänder) und Lautstärke. Dann kommen die Master-Lautstärken, die unabhängige Reverb-Steuerung für jeden Kanal und die "Presence" - und "Resonance" -Regler, die eine ultimative Verfeinerung des Klangs direkt in die Endstufe, die Präsenz der Höhen und die Resonanz des Basses ermöglichen.. Die Rückseite ist nicht weggelassen und bietet alle Geräte und Lösungen der neuesten Anschlüsse (parallele / serielle Effektschleife mit Mix-Steuerung, MIDI usw.). VEREINFACHEN SIE IHR LEBEN !!! Riesige Kirsche auf dem prächtigen Kuchen, die JVM bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Einstellungen über sein Pedal, ein echtes Juwel der Hochtechnologie, zu speichern. Lassen Sie uns die Puristen sofort beruhigen, dieses Pedal kann ALSO auch als Standard-Kurbel verwendet werden, die einfach den Kanalwechsel und die Aktivierung / Deaktivierung von Geräten wie dem Reverb ermöglicht. Die JVM lässt Ihnen die Wahl! Und stell dir nicht eine Sekunde vor, dass du eine BAC +12 haben musst, um eine solche Funktion zu nutzen: eine einfache Taste zum Drücken und die Hülle ist in der Tasche! Noch wichtiger ist, dass die JVM einen externen Effektprozessor steuern kann oder von demselben Prozessor gesteuert werden kann. Auch hier gibt Ihnen die JVM die Wahl. Träume nicht zu realisieren, mit einem einzigen Schalter, ja ja, du verstehst, ein einzelner Schalter, dein Kanal ändert sich, deine Lautstärke ändert sich und deine Effekte ändern sich, alle auf das Tempo des Titels eingestellt, der wo zutreffend? Nun, heute ist es dank der JVM und ihrer MIDI-Funktionalität möglich. Noch einmal, die Operation ist kindisch. In einem Wort: BRAVO! Es ist einfach super schlau, sehr einfach und teuflisch effektiv! Mit einem bemerkenswert intelligenten Design ist die JVM wirklich eine Synthese von dem, was derzeit in Bezug auf Verstärkung am besten ist, und beweist einmal mehr die unglaubliche Breite der Expertise der Firma Marshall, die Nr ist definitiv nicht bereit, nachzugeben. Wir können euch VIVEMENT nur ermutigen, diese kleinen Wunder so schnell wie möglich auszuprobieren, ihr werdet es nicht bereuen!

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: 13.09.2019
Zum Angebot
Marshall Jvm210c 2x12 100 Watts
1.888,00 €
Rabatt
1.795,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die brandneue JVM-Serie ist seit ihrem Debüt eine Sensation und überzeugt auch die anspruchsvollsten Rock-Gitarristen. Es muss gesagt werden, dass dieser neue Kampfjet, der mit den neuesten technologischen Entwicklungen ausgestattet ist, etwas zu Träumen und Träumen hat. - 100 W, 2 Kanäle. - 3 Modi pro Kanal. - Unabhängige 3-Band-Entzerrungen (Bässe, Mitten, Höhen) pro Kanal. - Unabhängige Verstärkungs- und Lautstärkeregler pro Kanal. - Unabhängige Reverb-Steuerung nach Kanälen. - 2 Master-Volumes. - Ausgabe von "Silent Recording" mit HP XLR-Emulation. - Effektschleifen in Reihe und parallel. - MIDI - 2 HP 12 " Dim (mm): 690 x 510 x 265 - Gewicht: 34,5 kg - Kommt mit einem programmierbaren 4-Wege-Pedal. DIE VERSICHERTE GESCHICHTE! Entworfen auf der Basis von JCM800 und 1959SLP, den beiden größten Referenzen der Rock-Verstärkung, Entschuldigung des Kleinen. Die JVM möchte gut in die Geschichte des Rocks eintauchen und dies durch die große Tür! Die JVM bietet eine enorme Dynamik und Leistung und ist der vielseitigste Verstärker, den die englische Firma je gemacht hat. Jeder Kanal ist in 3 Modi unterteilt, die die Art der Verstärkung (mehr oder weniger ausgeprägt) bestimmen und somit alle Bedürfnisse des Gitarristen abdecken, so modern oder altmodisch er auch ist. Von den reinsten oder hellsten sauberen Klängen bis hin zu extrem gesättigten Klängen, natürlich durch Overdrive und Crunch aller Arten, gemeißelt oder ausgereift - die JVM erfüllt alle Ihre Anforderungen. Die JVM-Serie ist heute in 4-Kanal- oder 2-Kanal-Versionen, in 100 Watt- oder 50 Watt-Versionen, in Kopf- oder Combo-Versionen (1x12 "oder 2x12") erhältlich. Sie ist mehr als komplett und erfüllt auch Ihren Energiebedarf. Konfigurationen, Abmessungen und Gewichte. OHNE MASTER IST LEISTUNG NICHTS! Natürlich kann die JVM zunächst durch die Anzahl der Bedienelemente auf der Frontplatte beeindrucken. Seien Sie jedoch sofort überzeugt: Dieses Effizienzmonster ist am einfachsten zu handhaben und einfach zu bedienen. Lassen Sie uns einen riesigen "Hat-Trick" für Marshall-Ingenieure erhalten, die hier eine echte Leistung erzielen. Überzeugen Sie sich selbst: Jeder Kanal bietet einen eigenen Bereich mit eigenen Reglern für Modus, Gain, EQ (3 Bänder) und Lautstärke. Als nächstes kommen die Master-Lautstärken, die unabhängige Reverb-Steuerung für jeden Kanal und die "Presence" - und "Resonance" -Regler, die eine endgültige Verfeinerung des Klangs direkt in die Endstufe ermöglichen, die Presence-Management-Höhen und die Resonanz, die den Bass steuern. . Die Rückseite ist nicht ausgelassen und bietet alle Geräte und Lösungen der neuesten Anschlüsse (Parallel- / Seriell-Effekt-Loop mit Mix-Control, MIDI usw.). VEREINFACHEN SIE IHR LEBEN !!! Die JVM ist eine riesige Kirsche auf dem üppigen Kuchen und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Einstellungen über das Pedal, ein wahres Juwel der Spitzentechnologie, aufzunehmen. Lassen Sie uns die Puristen sofort beruhigen. Dieses Pedal kann AUSSCHLIESSLICH als Standardkurbelgarnitur verwendet werden. Dies ermöglicht den einfachen Kanalwechsel und das Aktivieren / Deaktivieren von Geräten wie dem Reverb. Die JVM lässt Sie die Wahl! Und stellen Sie sich keine Sekunde vor, dass Sie eine BAC +12 haben müssen, um eine solche Funktion zu verwenden: Ein einfacher Knopf zum Drücken und der Koffer ist in der Tasche! Noch wichtiger ist, dass die JVM einen externen Effektprozessor steuern kann oder von demselben Prozessor gesteuert werden kann. Hier lässt Ihnen die JVM wieder die Wahl. Träumen Sie nicht davon, über einen einzigen Schalter zu realisieren, ja, ja, Sie verstehen, ein einzelner Schalter, Ihr Kanal ändert sich, Ihre Lautstärke ändert sich und Ihre Effekte ändern sich auf das Tempo des Titels wo angemessen? Heute ist dies dank der JVM und ihrer MIDI-Funktionalität möglich. Wieder ist die Operation kindisch. Mit einem Wort: BRAVO! Es ist einfach super schlau, sehr einfach und teuflisch effektiv! Mit einem bemerkenswert intelligenten Design ist die JVM wirklich eine Synthese aus dem, was derzeit in Bezug auf die Verstärkung das Beste ist, und beweist einmal mehr die unglaubliche Breite des Fachwissens der Firma Marshall ist definitiv nicht bereit, nachzugeben. Wir können Sie nur dazu ermutigen, diese kleinen Wunder so schnell wie möglich zu versuchen, Sie werden es nicht bereuen!

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: 13.09.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe