Angebote zu "Eiffelturm" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Écoute Audio - La tour Eiffel de A à Z. 5/2012:...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eiffelturm = Paris = Frankreich! In dieser Écoute-CD lernen Sie alles über den bekanntesten Turm der Welt, der zum Wahrzeichen Frankreichs geworden ist: warum er gebaut wurde, gegen welche verrückten Projekte sich der Ingenieur Eiffel mit seiner Idee durchsetzte, wie viele Lichter an der metallischen Konstruktion befestigt sind oder was mit dem Turm bald passieren wird... Und wenn Sie von Gebäuden noch nicht genug haben, können Sie über die Geschichte des alten Berliner Flughafens Tegel etwas erfahren, was Sie ganz sicher nicht wussten! Also Hörbuch downloaden, Spaß haben und ganz einfach Französisch lernen beim Zuhören! Französisch lernen mit "Écoute Audio" Inhalt: Audio-Download inkl. 28-seitigem Booklet mit allen gesprochenen Texten zum Nachlesen und zweisprachigem Glossar (PDF-Format), Sprache: Französisch, Erscheinungsweise: Monatlich. Hören und Verstehen ist der beste Weg zum perfekten Französisch. Das französische Sprachtraining bietet Ihnen in ca. 80 Minuten interessante Beiträge, Interviews und Hintergrundberichte aus der französischsprachigen Welt. Die Texte werden von Muttersprachlern vorgetragen. Neben O-Ton-Interviews und Kultur-Tipps enthält jeder Audio-Download eine umfangreiche journalistische Reportage und einen sprachlichen Schwerpunkt zu französischer Grammatik und französischem Wortschatz. Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: div.. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/spot/000052/bk_spot_000052_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Der wandernde Turm
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine literarische Sensation: Der Komponist Sergej Prokofjev als begnadeter Erzähler!In der Wohnung Sergej Eisensteins fand der Gitarrist Lucian Plessner in einer vergilbten Zeitschrift Erzählungen des großen Komponisten Sergej Prokofjev und landete damit eine literarische Sensation: Lange war nicht bekannt, dass der Komponist auch schriftstellerisch tätig war. Auf seinen unzähligen Reisen schrieb er humorvoll-skurrile Geschichten, die die gesellschaftlichen Verhältnisse seiner Zeit aufs Korn nehmen: Da begibt sich der Eiffelturm aus Sehnsucht nach dem Turm der Türme auf Wanderschaft nach Babylon, ein eitler Offizier und ein verliebter Maler wetteifern um eine Frau und legen sich dafür mit Schopenhauer an, oder ein Ingenieur verliert seine Frau und den Verstand. In seinem erzählerischen Werk, das hier vollständig vorliegt, spiegeln sich Prokofjevs Vorliebe für märchenhafte Stoffe, Zeiteinflüsse wie Dada und Surrealismus, aber auch die russische Erzähltradition eines Dostojewski,Gogol oder Tschechow.

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Der wandernde Turm
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine literarische Sensation: Der Komponist Sergej Prokofjev als begnadeter Erzähler!In der Wohnung Sergej Eisensteins fand der Gitarrist Lucian Plessner in einer vergilbten Zeitschrift Erzählungen des großen Komponisten Sergej Prokofjev und landete damit eine literarische Sensation: Lange war nicht bekannt, dass der Komponist auch schriftstellerisch tätig war. Auf seinen unzähligen Reisen schrieb er humorvoll-skurrile Geschichten, die die gesellschaftlichen Verhältnisse seiner Zeit aufs Korn nehmen: Da begibt sich der Eiffelturm aus Sehnsucht nach dem Turm der Türme auf Wanderschaft nach Babylon, ein eitler Offizier und ein verliebter Maler wetteifern um eine Frau und legen sich dafür mit Schopenhauer an, oder ein Ingenieur verliert seine Frau und den Verstand. In seinem erzählerischen Werk, das hier vollständig vorliegt, spiegeln sich Prokofjevs Vorliebe für märchenhafte Stoffe, Zeiteinflüsse wie Dada und Surrealismus, aber auch die russische Erzähltradition eines Dostojewski,Gogol oder Tschechow.

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Die Treppe zum Himmel
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Wege führen in den Himmel von Paris: der Eiffelturm und die LiebeParis 1887: Mitten in der Stadt soll das höchste Bauwerk der Welt entstehen - der Eiffelturm. Obwohl der Turm den Spott der Pariser Gesellschaft auf sich zieht, arbeitet der Ingenieur Émile Nouguier unermüdlich daran. Er ist überzeugt, dass der Bau gelingen wird, denn er hat alles genau berechnet. Seine Gefühle dagegen lassen sich nicht berechnen, und so verliebt sich der angesehene Ingenieur ausgerechnet in die verarmte Witwe Caitriona Wallace. Während der Turm unaufhaltsam in die Höhe wächst, scheint die Liebe zwischen Émile und Caitriona zum Scheitern verurteilt ...Beatrice Colin lässt das Paris der Belle Époque auferstehen - atmosphärisch, lebendig und facettenreich

Anbieter: Dodax
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Madame Eiffel
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jedes Kind kennt den Eiffelturm, aber bisher erfuhr noch niemand von der Liebesgeschichte, die zum Bau des Pariser Wahrzeichens führte. Die Autorin Alice Brière-Haquet und die Illustratorin Csil vereinten ihre kreativen Talente, um diese rührende Geschichte zum Leben zu erwecken. Sie erzählen von schlauen Erfindungen, die, angetrieben von der Liebe, jegliche Probleme überwinden können.Monsieur und Madame Eiffel sind ein glückliches Paar und genießen das Leben in der romantischsten Stadt der Welt: Paris. Bis sich Madame Eiffel eines Tages plötzlich krank und unwohl fühlt. Die Experten sind sich einig: Das Einzige, was sie retten kann, ist frische Luft. Ihr Mann, ein schlauer Ingenieur, beschließt, sich der Sache selbst anzunehmen und einen Turm zu bauen, so hoch, dass er bis in die Wolken reicht und seiner Frau zu frischer Luft verhilft.Csils poetisch-minimale Illustrationen in schwarz, weiß und rosa sind wundervoll wie inspirierend, und die schönen Worte von Alice Brière-Haquet laden zum Vorlesen ein.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
ISBN Giganten
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Giganten erzählt die Geschichte zweier Freunde die im ewigen Wettstreit um das größte Bauwerk der Welt zu Rivalen werden, es ist das Drama zweier Rivalen die im Wettstreit um eine Frau zu Feinden werden. Der eine ist der kühl berechnende Visionär und Ingenieur Gustave Eiffel der geniale Eisenmagier der den Eiffelturm erbaute, der andere der Bildhauer Frédéric Bartholdi ein Künstler aus Leidenschaft der von der Idee besessen ist einen weiblichen Koloss von Rhodos zu erschaffen und die Freiheitsstatue errichtete. Zwischen den beiden Männern steht eine junge Frau die sich zwischen Vernunft und Herz zwischen wirtschaftlicher Sicherheit und einem Leben als Bohemienne entscheiden muss. Claude Cuenis Roman ist eine historische Fiktion die uns auf eine spektakuläre Reise durch die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts führt. Es ist die Epoche der Beschleunigung der Eisenbahn der Telegrafie der Orientreisen der Goldsucher in Alaska, die Zeit der industriellen Revolution des rücksichtslosen Kolonialismus der großen Finanz- und Wirtschaftskrisen der letzten Typhus- und Cholera-Epidemien, es ist die Zeit von Jules Verne Louis Vuitton Karl Marx und vielen bekannten Unbekannten. Basierend auf historisch gesicherten Fakten erzählt Claude Cueni von fiktiven Begegnungen von Leidenschaft und Ruhmsucht der Kraft der Liebe und dem Willen des Menschen Unmögliches zu erschaffen. Er erzählt die Geschichte vom Visionär und Ingenieur Gustave Eiffel der den Eiffelturm erbaute und dem Bildhauer Frédéric Bartholdi der die Freiheitsstatue errichtete.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Der wandernde Turm
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine literarische Sensation: Der Komponist Sergej Prokofjev als begnadeter Erzähler!In der Wohnung Sergej Eisensteins fand der Gitarrist Lucian Plessner in einer vergilbten Zeitschrift Erzählungen des großen Komponisten Sergej Prokofjev und landete damit eine literarische Sensation: Lange war nicht bekannt, dass der Komponist auch schriftstellerisch tätig war. Auf seinen unzähligen Reisen schrieb er humorvoll-skurrile Geschichten, die die gesellschaftlichen Verhältnisse seiner Zeit aufs Korn nehmen: Da begibt sich der Eiffelturm aus Sehnsucht nach dem Turm der Türme auf Wanderschaft nach Babylon, ein eitler Offizier und ein verliebter Maler wetteifern um eine Frau und legen sich dafür mit Schopenhauer an, oder ein Ingenieur verliert seine Frau und den Verstand. In seinem erzählerischen Werk, das hier vollständig vorliegt, spiegeln sich Prokofjevs Vorliebe für märchenhafte Stoffe, Zeiteinflüsse wie Dada und Surrealismus, aber auch die russische Erzähltradition eines Dostojewski, Gogol oder Tschechow.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Der wandernde Turm
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Eine literarische Sensation: Der Komponist Sergej Prokofjev als begnadeter Erzähler! In der Wohnung Sergej Eisensteins fand der Gitarrist Lucian Plessner in einer vergilbten Zeitschrift Erzählungen des grossen Komponisten Sergej Prokofjev und landete damit eine literarische Sensation: Lange war nicht bekannt, dass der Komponist auch schriftstellerisch tätig war. Auf seinen unzähligen Reisen schrieb er humorvoll-skurrile Geschichten, die die gesellschaftlichen Verhältnisse seiner Zeit aufs Korn nehmen: Da begibt sich der Eiffelturm aus Sehnsucht nach dem Turm der Türme auf Wanderschaft nach Babylon, ein eitler Offizier und ein verliebter Maler wetteifern um eine Frau und legen sich dafür mit Schopenhauer an, oder ein Ingenieur verliert seine Frau und den Verstand. In seinem erzählerischen Werk, das hier vollständig vorliegt, spiegeln sich Prokofjevs Vorliebe für märchenhafte Stoffe, Zeiteinflüsse wie Dada und Surrealismus, aber auch die russische Erzähltradition eines Dostojewski, Gogol oder Tschechow. Ausstattung: Mit 11 Illustrationen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Giganten
37,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Giganten erzählt die Geschichte zweier Freunde, die im ewigen Wettstreit um das grösste Bauwerk der Welt zu Rivalen werden; es ist das Drama zweier Rivalen, die im Wettstreit um eine Frau zu Feinden werden. Der eine ist der kühl berechnende Visionär und Ingenieur Gustave Eiffel, der geniale Eisenmagier, der den Eiffelturm erbaute; der andere der Bildhauer Frédéric Bartholdi, ein Künstler aus Leidenschaft, der von der Idee besessen ist, einen weiblichen Koloss von Rhodos zu erschaffen, und die Freiheitsstatue errichtete. Zwischen den beiden Männern steht eine junge Frau, die sich zwischen Vernunft und Herz, zwischen wirtschaftlicher Sicherheit und einem Leben als Bohemienne, entscheiden muss. Claude Cuenis neuester Roman ist eine historische Fiktion die uns auf eine spektakuläre Reise durch die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts führt. Es ist die Epoche der Beschleunigung, der Eisenbahn, der Telegrafie, der Orientreisen, der Goldsucher in Alaska; die Zeit der industriellen Revolution, des rücksichtslosen Kolonialismus, der grossen Finanz- und Wirtschaftskrisen, der letzten Typhus- und Cholera-Epidemien; es ist die Zeit von Jules Verne, Louis Vuitton, Karl Marx und vielen bekannten Unbekannten. Basierend auf historisch gesicherten Fakten, erzählt Claude Cueni von fiktiven Begegnungen, von Leidenschaft und Ruhmsucht, der Kraft der Liebe und dem Willen des Menschen, Unmögliches zu erschaffen. Er erzählt die Geschichte vom Visionär und Ingenieur Gustave Eiffel, der den Eiffelturm erbaute, und dem Bildhauer Frédéric Bartholdi, der die Freiheitsstatue errichtete.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot