Angebote zu "Architektur" (107 Treffer)

Ingenieurbaukunst - made in Germany 2012/2013
€ 39.90 *
ggf. zzgl. Versand

Projekte: Hochbau/Architektur (Neubau): Hermes Rive Gauche Paris (Bollinger/Grohmann); Busan Cinema Center (Bollinger/Grohmann); Militärhistorisches Museum Dresden (GSE); Aussichtsturm LGS NRW (Knippers); HafenCity Universität Hamburg (Binnewies); Universität Abu Dhabi (Binnewies); Getreide- und Mehlsilokomplex Kuwait (WTM); Pavillon Buga Koblenz (osd); Flughafen Berlin Brandenburg (diverse Ingenieure); Sanierung/Umbau: Schloß Altdöbern (Fritz Wenzel) ; Venusgrotte Schloß Linderhof (Barthel & Maus); Ingenieurbauwerke allgemein: Katzenbergtunnel (DB Infrastruktur); Wasserkraftwerk Iller (RDM Consult); Fähranleger Rostock (Lackner); Brücken: Fuß- und Radwegbrücke Rhein-Herne-Kanal, Yamuna Brücke (beide Schlaich Bergermann); Eisenbahnbrücken: Scherkondetalbrücke (DM ProjektBau); Gänsebachtalbrücke, Grubentalbrücke (beide Schlaich Bergermann) Themen: Forschung: Licht und Nachhaltigkeit; Computergestützte Planungs- und Fertigungswerkzeuge; Historische Ingenieurbauwerke: Jahrhunderthalle Breslau; Oberharzer Wasserwirtschaft; Porträt: Franz Anton Dischinger (1887 1953)

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
MOVE - Architecture in Motion
€ 59.99 *
ggf. zzgl. Versand

Dynamic components and adaptive elements are becoming increasingly important in contemporary architecture, and not just because of their visual effect. If architects and engineers are engaging more and more with the issue of movement ? whether in the form of sun-tracking solar cells, lowerable walls, or intelligently programmed elevators ? it?s because they are busy exploring responses to three challenges: How can we control and reduce the energy requirement of buildings? How can we expand the range of possible uses? And how can we represent, illustrate, accommodate, and control dynamic movements in buildings? Designers and builders who seek to use kinetic components face technical and design challenges that aren?t covered by traditional structural theory. For these users, this book presents the technical tools and constructional solutions that will allow them to implement these movements concretely and deploy them functionally within the domains of of ´´Energy,´´ ´´Change of Use,´´ and ´´Interaction.´´ First it lays out the fundamentals and design principles of kinetics in architecture, technology, art, and nature in a structured manner. In a third section, forty movable elements are shown in action, each on a double page ? with specially prepared phase drawings and organized by type of movement, including rotation, sliding, folding, and transformation. The international examples from noted architects range from window mechanisms to solar protection and light redirection systems, movable walls and roofs, and movable civil engineering structures. Dass dynamische Bauteile und adaptive Bauelemente in der aktuellen Architektur an Bedeutung gewinnen, geschieht nicht nur des visuellen Effekts wegen. Wenn Architekten und Ingenieure sich immer mehr mit dem Thema Bewegung - sei es beispielsweise als nachgeführte Solarzelle, als versenkbare Wand oder als intelligent programmierter Aufzug - auseinandersetzen, dann erkunden sie Lösungen für drei Herausforderungen: Wie können wir den Energiebedarf von Gebäuden kontrollieren und reduzieren? Wie können wir die Nutzungsmöglicheiten erweitern? Und wir können wir dynamische Bewegungen in Gebäuden abbilden, aufnehmen und lenken? Entwerfer und Konstrukteure finden sich durch kinetische Bauteile vor neue technische und gestalterische Herausforderungen gestellt, die in der traditionellen Baukonstruktionslehre nicht behandelt werden. Für diese Anwender zeigt das Buch, mit welchen technischen Mitteln und konstruktiven Lösungen die Bewegungen konkret umgesetzt und in den Bereichen ´´Energie´´, ´´Nutzungsänderung´´ und ´´Interaktion´´ funktional eingesetzt werden können. Zuvor werden die Grundlagen und Gestaltungsprinzipien der Kinetik in Architektur, Technik, Kunst und Natur strukturiert aufbereitet. In einem dritten Teil werden auf jeweils einer Doppelseite vierzig bewegliche Bauelemente an ausgeführten Bauten in Aktion gezeigt - mit eigens erstellten Phasenzeichnungen und gegliedert nach Bewegungstypen wie Drehen, Schieben, Falten und Verformen. Die internationalen Beispiele namhafter Architekten reichen von Fenstermechanismen über Sonnenschutz- und Lichtlenkungssysteme und bewegliche Wände und Dächer bis hin zu beweglichen Ingenieurbauwerken.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Licht und Transparenz
€ 69.00 *
ggf. zzgl. Versand

In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts entstanden innovative Fabrikgebäude, die in der zeitgenössischen Fachpresse intensiv diskutiert wurden als Inkunabeln der Moderne. Im Zusammenspiel von Architektur und Ingenieurwesen bei der Entwicklung gläserner Fassaden wurde der Fabrikbau zum Wegbereiter der modernen Architektur. In der Diskussion um die architektonische Moderne wird heute oft die zentrale Rolle des Fabrikbaus übersehen. Nach der Gründung des Deutschen Werkbundes 1907 sahen Architekten jedoch gerade in den Bauaufgaben der Industrie die Gelegenheit, eine neue Architektursprache jenseits traditioneller Strömungen zu entwickeln. Damit wurde die Frage nach dem Verhältnis von Architekt und Ingenieur zu einem Streitpunkt in den einschlägigen Debatten. Adolf Behne stellte 1913 fest, der Industriebau sei ´´eine heute fast populäre Angelegenheit´´, der das Publikum mehr Aufmerksamkeit schenke als dem Kirchenbau oder der Theaterarchitektur. Nach dem Ersten Weltkrieg ermöglichten neue Techniken und Materialien kühne Stahlkonstruktionen und die komplette Auflösung der Fassade. Als Höhepunkt dieser Entwicklung entstehen ab Ende der 1920er Jahre Tageslichtfabriken mit vorgehängter Glasfassade. Entwickelt von einer neuen Generation von Industriearchitekten, werden sie zu Wegbereitern der modernen Architektur. Architekturzeitschriften steuerten die Rezeption der Bauten und trugen zur Popularisierung des Industriebaus bei. Auf welche Weise diese Bauaufgabe in der Weimarer Republik ausgestaltet wurde, wie sich darüber hinausgehend Kritik in den eigenen Reihen formierte - so von Adolf Behne an Bruno Tauts Expressionsmus -, zeichnet Eisen kenntnisreich nach. [Gabriele Detterer, Neue Zürcher Zeitung] Zwei sehr schwergewichtige und inhaltsreiche Bücher [dieses und Fischer, Rudolf: Licht und Transparenz; Anm. d. Verlags], die vor allem denen anempfohlen werden, die mehr als Tablebooks wünschen. [Rainer Bohne, PlanerIn]

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Architekturführer Region Augsburg/Schwaben
€ 18.90 *
ggf. zzgl. Versand

Architektur aus 20 Jahren: eine Leistungsschau - und ein Handbuch für alle Bauherren Der Architekturführer Region Augsburg/Schwaben, herausgegeben vom Schwäbischen Architekten- und Ingenieurverein zum Anlass seines 150-jährigen Gründungsjubiläums, ist eine Retrospektive auf zwei Jahrzehnte architektonischen Schaffens in der Großstadt Augsburg und in vier Nachbarlandkreisen. Dieser Führer porträtiert mit knappen Texten und technischen Informationen, mit Grundrissen und vielen Abbildungen mehr als 130 Bauprojekte - Einfamilienhäuser wie Gewerbebauten, aber auch Gebäude wie Ärztehäuser und Kliniken, Schulen und Museen, Sportstadien, Kirchen und sogar ein Kloster. 46 Bauprojekte in Augsburg, 31 im Landkreis Augsburg, 19 im Landkreis Aichach-Friedberg, 15 im Landkreis Dillingen a.d. Donau sowie 23 im Landkreis Donau-Ries vermitteln nicht nur einen breit gefächerten Überblick über die Arbeit von Architekten und Ingenieuren in der Region. Die auf 308 Seiten vorgestellten Bauvorhaben machen diesen Architekturführer zu einer Leistungsschau und damit mit zahlreichen Anregungen, Anstößen und Kontaktadressen zum unverzichtbaren Handbuch für private, gewerbliche und öff entliche Bauherren. Mit Kurzporträts, technischen Daten und 381 Fotografien ist dieser Architekturführer eine ´´Tour zur Baukultur´´ in der Region Augsburg. Und ein Nachschlagewerk für Architekten, Studierende und alle diejenigen, die zeitgenössische Architektur besichtigen wollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
raumverloren
€ 29.95 *
ggf. zzgl. Versand

How do we provide spatial orientation to people with dementia? The book examines this question in a comprehensive way with diverse expert contributions and documentation of successful projects that identify the specific challenges facing different disciplines. Eckhard Fedderson is an architect who specializes in building for the elderly. Insa Lüdtke is an architect and freelance journalist. Demenz stellt eine große Herausforderung dar - für den Einzelnen wie für die Gesellschaft. Derzeit leben weltweit mehr als 35 Millionen Menschen mit Demenz, und diese Zahl wird sich bis 2050 voraussichtlich verdoppeln. Eine solche Entwicklung betrifft auch die Architektur und den Städtebau, denn Menschen mit Demenz können sich oft schwer orientieren und nehmen Räume verändert wahr. Wie sehen Wohnungen, öffentliche Gebäude, Außenräume, Quartiere und Städte aus, wie die Infrastruktur und Umweltgestaltung, die den Anforderungen von Menschen mit Demenz und ihren Betreuern gerecht werden sollen? Welche Bedeutung erlangen hierbei sinnlich erfahrbare Elemente wie Licht, Farbe oder Akustik? Und nicht zuletzt: Kann die Beschäftigung mit Demenz auch eine Chance sein, ein neues Verständnis von Raum zu entwickeln, das der Architektur und dem Bauen insgesamt und damit allen Menschen zugute kommt? Diesen Fragen geht das Buch umfassend in Fachbeiträgen nach, die für ihre verschiedenen Disziplinen die spezifischen Anforderungen herausarbeiten. Daneben zeigt es anhand von internationalen Projekten konkrete Lösungen auf. Das Buch richtet sich an sämtliche an Entwurf und Planung Beteiligte - Architekten, Innenarchitekten, Ingenieure, Stadtplaner, Kommunen, Bauherren sowie die Nutzer selbst: Menschen mit Demenz, ihre Angehörigen und ihr soziales Umfeld.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Kooperation als eBook Download von
€ 42.95 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 42.95 / in stock)

Kooperation:Zur Zusammenarbeit von Ingenieur und Architekt. 1. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Oct 3, 2018
Zum Angebot
AutoCAD 2014 und LT 2014 als eBook Download von...
€ 44.99
Angebot
€ 38.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 44.99 / in stock)

AutoCAD 2014 und LT 2014:für Architekten und Ingenieure Detlef Ridder

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Bauen in China als eBook Download von Bert Biel...
€ 44.95 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 44.95 / in stock)

Bauen in China:Handbuch für Architekten und Ingenieure. 1. Auflage Bert Bielefeld, Lars-Phillip Rusch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Oct 3, 2018
Zum Angebot
Ingenieurbaukunst - made in Germany. 2010/2011
€ 39.90 *
ggf. zzgl. Versand

Projekte u.a.: WM Stadien Südafrika (Schlaich Bergermann und Partner); Expo Achse Shanghai (Knippers Helbig Beratende Ingenieure); Rolex Center Lausanne (Bollinger + Grohmann Ingenieure); Khaplu Palace, Pakistan (Wenzel); Schiffshebewerk Drei Schluchten, China (Krebs und Kiefer Beratende Ingenieure); Phu My Brücke, Vietnam (Bilfinger Berger), Elbphilharmonie Hamburg (Hochtief u.a.); Neues Museum Berlin (Ingenieurgruppe Bauen), Grundinstandsetzung U-Bahn-Viadukt, Berlin (Prof. Lorenz & Co. Bauingenieure); Tropenhalle, Zoo Leipzig (Eisenloffel.Sattler + Partner); Skisprungschanze Garmisch-Partenkirchen (Mayr Ludescher Partner); Schrägseilbrücke, München (Mayr Ludescher Partner); Fußgängerbrücke, Bremerhaven (WTM Engineers).

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
3+1 Stadia for Brazil
€ 38.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Architekten von Gerkan, Marg und Partner und die Ingenieure schlaich bergermann und partner nehmen im Stadionbau weltweit eine führende Stellung ein. Auch für die Fußballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien sind vier emblematische Stadien unter maßgeblicher Beteiligung der Architekten und Ingenieure aus Deutschland entstanden. Neue Dächer und Umbauten legendärer Arenen sind das Thema, aber auch ein kompletter Neubau am Amazonas. Das Buch präsentiert nicht nur das Nationalstadion Brasília, die Arena Amazônia in Manaus, das Mineirão in Belo Horizonte sowie das Maracanã in Rio de Janeiro, es vermittelt auch Eindrücke von den Städten, in denen sie errichtet wurden und erzählt von der Fußballbegeisterung als Ausdruck des brasilianischen Lebensgefühls.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot