Angebote zu "Adolf" (47 Treffer)

Kategorien

Shops

Adolf Meyer (Ingenieur)
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Adolf Meyer ( 27. Oktober 1880 in Bülach, 10. November 1965 in Küsnacht) war ein Schweizer Maschinenbau-Ingenieur mit über 90 deutschen Reichspatenten. Bekannt wurde er als Chefentwickler der ersten kommerziell nutzbaren Gasturbine. Adolf Meyer wurde 1880 in Bülach geboren und wuchs zusammen mit einer Schwester und einem Bruder in Zürich auf. Nach einer Schlosserlehre studierte er von 1899 bis 1903 am Eidgenössischen Polytechnikum (ETH), wo er mit dem Diplom eines Elektroingenieurs abschloss. Er nahm bei Professor Meyer-Schweizer eine Assistentenstelle an und trat in engen Kontakt mit Professor Aurel Stodola.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Adolf Wolff (Ingenieur)
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Wolff ( 8. März 1894 in Goslar, 6. September 1964 in München) war ein deutscher Maschinenbauingenieur.Nach seinem Studium an der TH Hannover arbeitete er zunächst für Hanomag, ab 1917 für Hohenzollern bevor er 1919 zu Borsig nach Berlin ging. Als Ingenieur bei Borsig war er u.a. für die Konstruktion der Schnellfahrlokomotive der Baureihe 05 verantwortlich. Eine Lokomotive dieser Baureihe, die die 05 002, stellte am 11. Mai 1936 mit 200,4 km/h den Geschwindigkeitsweltrekord für Dampflokomotiven auf. Nach dem Zweiten Weltkrieg wechselte Adolf Wolff zu Krauss-Maffei nach München. Dort leitete er im Jahr 1950 die Reparaturen zur erneuten Inbetriebnahme der Baureihe 05 für die Deutsche Bundesbahn.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Adolf Wolff (Ingenieur)
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Wolff ( 8. März 1894 in Goslar, 6. September 1964 in München) war ein deutscher Maschinenbauingenieur.Nach seinem Studium an der TH Hannover arbeitete er zunächst für Hanomag, ab 1917 für Hohenzollern bevor er 1919 zu Borsig nach Berlin ging. Als Ingenieur bei Borsig war er u.a. für die Konstruktion der Schnellfahrlokomotive der Baureihe 05 verantwortlich. Eine Lokomotive dieser Baureihe, die die 05 002, stellte am 11. Mai 1936 mit 200,4 km/h den Geschwindigkeitsweltrekord für Dampflokomotiven auf. Nach dem Zweiten Weltkrieg wechselte Adolf Wolff zu Krauss-Maffei nach München. Dort leitete er im Jahr 1950 die Reparaturen zur erneuten Inbetriebnahme der Baureihe 05 für die Deutsche Bundesbahn.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Adolf Leweke
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Adolf Leweke ( 18. Dezember 1892 in Elberfeld, 23. Februar 1970 in Remagen) war ein hessischer Politiker (CDU) und ehemaliger Abgeordneter der Verfassungberatenden Landesversammlung Groß-Hessen. Adolf Leweke besuchte die Volksschule und Mittelschule und danach die Akademie der Arbeit und Ingenieurschule. Beruflich arbeitete er als Lokomotivführer, Gewerkschaftssekretär, Schriftleiter, Theaterleiter, Verlagsangestellter, Normen-Ingenieur und Ministerialrat.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Adolf Leweke
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Adolf Leweke ( 18. Dezember 1892 in Elberfeld, 23. Februar 1970 in Remagen) war ein hessischer Politiker (CDU) und ehemaliger Abgeordneter der Verfassungberatenden Landesversammlung Groß-Hessen. Adolf Leweke besuchte die Volksschule und Mittelschule und danach die Akademie der Arbeit und Ingenieurschule. Beruflich arbeitete er als Lokomotivführer, Gewerkschaftssekretär, Schriftleiter, Theaterleiter, Verlagsangestellter, Normen-Ingenieur und Ministerialrat.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Handbuch des Telegraphendienstes der Eisenbahnen
36,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Ingenieur Adolf Prasch präsentiert im vorliegenden Band ein umfassendes Nachschlagewerk zu allen Bereichen der Telegraphie im Eisenbahnwesen. Anschaulich erläutert er die grundlegenden physikalischen Phänomene, die telegraphischen Einrichtungen, deren Wartung und Pflege sowie das Erkennen und Beseitigen von Störungen. Illustriert mit zahlreichen Abbildungen. Nachdruck der zweiten Auflage aus dem Jahr 1900.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Handbuch des Telegraphendienstes der Eisenbahnen
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Ingenieur Adolf Prasch präsentiert im vorliegenden Band ein umfassendes Nachschlagewerk zu allen Bereichen der Telegraphie im Eisenbahnwesen. Anschaulich erläutert er die grundlegenden physikalischen Phänomene, die telegraphischen Einrichtungen, deren Wartung und Pflege sowie das Erkennen und Beseitigen von Störungen. Illustriert mit zahlreichen Abbildungen. Nachdruck der zweiten Auflage aus dem Jahr 1900.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Adolf Ludin
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Adolf Ludin ( 27. Dezember 1879 in Karlsruhe, 4. August 1968 in Berlin) war ein international tätiger deutscher Ingenieur auf dem Gebiet des Wasserbaus und Talsperrenbaus. 1904 machte er seinen Abschluss als Bauingenieur, 1910 erwarb er seinen Doktortitel. 1904-14 und 1919 war er Ingenieur der Badischen Eisenbahn und der Badischen Wasserbau- und Straßenverwaltung. 1920 wurde er Privatdozent an der Technischen Hochschule in Karlsruhe, 1923 Professor für Wasserbautechnik an der Technischen Hochschule in Berlin. Er war seit 1939 auch Mitglied der Preußischen Akademie der Wissenschaften in Berlin.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Handbuch des Telegraphendienstes der Eisenbahnen
39,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Ingenieur Adolf Prasch präsentiert im vorliegenden Band ein umfassendes Nachschlagewerk zu allen Bereichen der Telegraphie im Eisenbahnwesen. Anschaulich erläutert er die grundlegenden physikalischen Phänomene, die telegraphischen Einrichtungen, deren Wartung und Pflege sowie das Erkennen und Beseitigen von Störungen. Illustriert mit zahlreichen Abbildungen. Sorgfältig nachbearbeiteter Nachdruck zweiten Auflage aus dem Jahr 1900.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot