Angebote zu "Verantwortung" (581 Treffer)

Verantwortung von Ingenieurinnen und Ingenieure...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,99 € / in stock)

Verantwortung von Ingenieurinnen und Ingenieuren:Auflage 2014

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot
eBook Verantwortung von Ingenieurinnen und Inge...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Verantwortung von Ingenieurinnen und Ingenieuren kommt gesellschaftlich sicher ebenso große Bedeutung zu wie der Verantwortung von Ärzten. Doch das technische Denken ist nicht in derselben Weise mit Wertorientierungen durchflochten wie mediz

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 04.01.2018
Zum Angebot
Verantwortung von Ingenieurinnen und Ingenieuren
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Verantwortung von Ingenieurinnen und IngenieurenBuchvon Lutz HieberEAN: 9783658055295Einband: GebundenErscheinungsjahr: 2014Sprache: DeutschSeiten: 229Abbildungen: 58 schwarz-weiße und 21 farbige Abbildungen, BibliographieMaße: 249 x 172 x 20 mm

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 04.01.2018
Zum Angebot
Verantwortung von Ingenieurinnen und Ingenieure...
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(22,99 € / in stock)

Verantwortung von Ingenieurinnen und Ingenieuren:Auflage 2014

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Verantwortung von Ingenieurinnen und Ingenieure...
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Verantwortung von Ingenieurinnen und Ingenieuren ab 22.99 EURO Auflage 2014

Anbieter: eBook.de
Stand: 13.12.2017
Zum Angebot
Ingenieur für Versorgungstechnik
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ihr Know-how wird gesucht! Unser Auftraggeber ist als bundesweit führender Systemintegrator und Teil einer europaweit tätigen Unternehmensgruppe in den Bereichen Gebäudetechnik, IT-Netzwerk und Sicherheitstechnik tätig. Zur Verstärkung des Teams in Berlin suchen wir Sie (m/w) als Ingenieur für Versorgungstechnik. Ihre Aufgaben: Sie sind verantwortlich für die Planung und Projektierung von TGA bei Umbau-, Ausbau

Anbieter: JobScout24
Stand: 23.12.2017
Zum Angebot
Ingenieur sucht Gott - Gedanken eines Einzelgän...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fragen nach dem Sinn des Lebens und der Existenz einer höheren Macht, verbunden mit der Suche nach einem angemessenen Verhalten, bewegen uns Menschen seit es die Menschheit gibt. Es ist die Suche nach derjenigen Ethik, die unser Dasein in allen Zusammenhängen optimiert und uns nachhaltig und belastbar einbindet in ein weit überlegenes und erhabenes Gesamtsystem. Die Vorstellungen von Gott haben sich in Jahrtausenden stark verändert. Naturvölker haben sich an dem orientiert, was sie mit ihren Sinnen erfassen, aber nicht verstehen konnten (Sonne, Mond, Sterne, Feuer, Blitz, Donner). In der Antike hat man mehr oder minder seine Wünsche, Absichten und Hoffnungen mit einem Gott verbunden (Krieg, Jagd, Fruchtbarkeit, Liebe, Ernte). In der heutigen Zeit sind Religionen geprägt durch Überlieferungen und deren Interpretation. Leider liefern unterschiedliche Auslegungen Gründe für Streit, Feindschaften und Kriege. In diesem Buch wird der Versuch unternommen, Gott aus einer Bestandsaufnahme von Gegebenheiten heraus zu erkennen. Die Natur wird gesehen als Teil des Universums, der Mensch als Teil der Natur - eingebettet und mit besonderer Verantwortung. Gerechtigkeit, Seele, Tod und Wiedergeburt werden aus einem sachlichen und technischen Blickwinkel beleuchtet. Walter Müller wurde 1948 in der Nähe von Rosenheim geboren. Er wuchs in der Stadtmitte von Rosenheim auf und besuchte dort erst die Volksschule und dann das Gymnasium. Nach der Bundeswehr studierte er an der Technischen Universität in München Elektrotechnik in der Fachrichtung Energiewirtschaft und Kraftwerkstechnik. Als überzeugter Gegner von Atomkraft widmete er sich zunächst der alternativen Energietechnik mit den Schwerpunkten Wärmepumpen und Solartechnik. Im Rahmen von wissenschaftlichen Studien, Analysen und Simulationen begann er das Arbeiten am Computer und entwickelte technische und kaufmännische Software. Seine Affinität zu spirituellen Themen, der Reiz eines völlig anderen Bereiches und die Neugier auf seine eigenen Ergebnisse veranlassten ihn, dieses Buch zu schreiben. Er legt Wert auf die Feststellung, dass dieses Buch im Alleingang auf einer grünen Wiese entstanden ist. Es enthält keinerlei Gedanken, die aus anderen philosophischen oder theologischen Werken entnommen wurden und ist gekennzeichnet durch einen technischen Blickwinkel und Stil. Die Kollision dieser nüchternen Sachlichkeit mit dem spirituellen und anspruchsvollen Thema wurde bewusst in Kauf genommen. Eine gewisse Vollständigkeit und Schlüssigkeit der Gedanken, ebenso wie eine treffende sprachliche Formulierung von Schlüsselstellen wurde angestrebt. Auch wurde versucht, die Spielräume bei der Deutung von Begriffen enger zu fassen. Einen Anspruch auf Wahrheit gibt es nicht.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Mikrosystemtechnik fr Ingenieure
89,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die dritte Auflage des mittlerweile zum Standardwerk gereiften Lehrbuchs trägt den rasanten Entwicklungen in diesem interdisziplinären Gebiet umfassend Rechnung. Insbesondere die Kapitel Siliziumtechnik, Materialien und Alternative Technologien wurden stark erweitert. Außerdem sind neue Anwendungsaspekte hinzugekommen. Somit schlägt dieses Lehrbuch weiterhin in einzigartiger Weise den Bogen von den Grundlagen der Mikrosystemtechnik bis hin zu den aktuellen Anwendungen in einer Vielzahl von High-Tech Entwicklungen. Prof. Wolfgang Menz, geb. 1938 in Berlin, studierte Physik in Bonn und Hamburg. Nach über 20 Jahren Tätigkeit in der Industrie (IBM und Robert Bosch GmbH) erhielt er einen Ruf an die Universität Karlsruhe und wurde gleichzeitig zum Leiter des Instituts für Mikrostrukturtechnik des Forschungszentrums Karlsruhe und der Universität Karlsruhe berufen. 1995 erhielt er den Ruf als Gründungsdekan des Fakultät für Angewandte Wissenschaften der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br. Prof. Menz war bis Oktober 2001 geschäftsführender Direktor des Instituts für Mikrosystemtechnik (IMTEK) und bis 2004 Orinarius für Prozesstechnologie. Seit Frühjahr 2004 ist er emeritiert. Dr.-Ing. Jürgen Mohr, geb. 1957 in Karlsruhe, studierte Physik an der Universität Karlsruhe. Direkt nach dem Studium fand er durch seine Anstellung am Institut für Mikrostrukturtechnik des Forschungszentrums Karlsruhe Zugang zur Mikrosystemtechnik. Er promovierte 1987 mit einer Arbeit auf dem Gebiet der Röntgenlithographie zur Herstellung von Mikrostrukturen. Im Jahre 1993 wurde er Leiter der Abteilung Röntgentiefenlithographie am Institut für Mikrostrukturtechnik. Außer für die Prozessentwicklung ist er heute für die anwendungsorientierte Forschungsarbeiten im Bereich der Mikrooptik am Forschungszentrum verantwortlich. Er ist Autor von über 200 Veröffentlichungen auf dem Gebiet der Mikrosystemtechnik. Oliver Paul schloss 1986 sein Physikstudium und 1990 seine Promotion zum Dr. sc. nat. an der ETH Zürich ab. Nach einem Postdoc-Aufenthalt am FhG-ISE nahm er ab 1992 am Labor für Physikalische Elektronik der ETH Zürich die Aufgaben eines Projekt- und Gruppenleiters sowie Lehrbeauftragten wahr. Seit 1998 leitet er den Lehrstuhl für Materialien der Mikrosystemtechnik am IMTEK der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Die Forschungsarbeit seiner Gruppe konzentriert sich auf die Mikrosystemtechnik auf der Basis von Silizium- und IC-Technologien und damit kompatiblen Prozessen, inklusive Entwurf, Herstellung, Materialeigenschaften, Charakterisierung und Theorie. Oliver Paul ist Mitautor von über 140 technischen Veröffentlichungen; drei Patenten und vier Büchern. Er hat unter anderem die Firma Sensirion mitbegründet und war Co-Chair der IEEE MEMS Conference 2004 in Maastricht, Niederlande.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Ingenieur/in - Rohrleitungsbau in Moers
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ihre Aufgaben: Im Auftrag unseres Mandanten, einem der weltweit größten Chemieunternehmen, suchen wir für den Standort Moers einen „Ingenieur (m/w) - im Bereich Rohrleitungsbau´´ zur Direktvermittlung. Sie sind der Werksleitung unterstellt. Ihre Einarbeitung erfolgt ´´on-the-job´´ Sie sind verantwortlich für alle drei Phase der Projektbearbeitung Dies umfasst die Machbarkeitsstudie, Basic- und Detail- Engineering und die Inbetriebnahme. Dabei kontrolliere

Anbieter: JobScout24
Stand: 15.01.2018
Zum Angebot
Kostenrechnung und Kostenmanagement für Ingenieure
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die meisten Ingenieure in der Praxis sind für Kosten verantwortlich. Deshalb ist es für diese Berufsgruppe von großer Bedeutung, Kosten richtig zu erfassen und auf die entsprechenden Leistungen verursachungsgerecht zu verrechnen. Dieser Band zeigt an einem Beispiel aus der Praxis, wie eine Kostenarten- und Kostenstellenrechnung aufgebaut und ein Betriebsabrechnungsbogen erstellt wird. Wichtig wird zunehmend, wie Kosten durch ein entsprechendes Kostenmanagement eingespart werden können. Die entsprechenden Werkzeuge und Maßnahmen zur Vermeidung von Verschwendung, zur Erhöhung von Effizienz und Produktivität sowie die Einführung von erfolgreichen kontinuierlichen Verbesserungsprozessen werden vorgestellt. Prof. Dr. mult. Dr. h.c. Ekbert Hering war bis 2007 Rektor an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Aalen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 28.11.2017
Zum Angebot