Angebote zu "Technokratischen" (3 Treffer)

Ingenieure in der technokratischen Hochmoderne ...
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(34,90 € / in stock)

Ingenieure in der technokratischen Hochmoderne:Thomas Hänseroth zum 60. Geburtstag Cottbuser Studien zur Geschichte von Technik, Arbeit und Umwelt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Ingenieure in der technokratischen Hochmoderne....
30,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(30,99 € / in stock)

Ingenieure in der technokratischen Hochmoderne. Thomas Hänseroth zum 60. Geburtstag:Thomas Hänseroth zum 60. Geburtstag Uwe Fraunholz, Sylvia Wölfel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Der Glücksritter (4 Discs)
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Beginn des Eisenbahnzeitalters um die Mitte des 19. Jahrhunderts brachte eine ganze Reihe hervorragender Pioniere auf dem Weg des Lokomotivbaus und der neuen Verkehrstechnik hervor. Es waren kühle Realisten, Vorgänger unserer heutigen Technokraten. Es waren aber auch kühne Abenteurer ihrer Zeit, oft im Zwielicht ihres Charakters schillernde Persönlichkeiten. Es war die Zeit, in der sich die Frage, ob alles technisch Machbare auch unbedingt gemacht werden muss, in hoffnungsvoller Unschuld noch nicht stellte und es Landesherren gab, die der selbstverständlich unwidersprochenen Meinung waren, es kann nicht Gottes Wille sein, dass sich das Bäuerchen so schnell bewegt wie ein Fürst.In der achtteiligen Fernsehserie ´´Der Glücksritter Die Abenteuer des Robert Curwich´´, zu der Erfolgsautor Heinz Oskar Wuttig das Drehbuch schrieb, steht der englische Eisenbahn-Ingenieur Robert Curwich (Christian Kohlund) im Mittelpunkt. Er ist ein ebenso genialer Erfinder wie ein Freund des Glückspiels und ein Liebhaber schöner Frauen. In England, dem Land George Stevensons, des Erfinders der Eisenbahn, rollen bereits um 1830 Wirtschaftsgüter wie Kohle und Erz auf Schienen; die Börse redet ihr Wörtchen mit, und das Schicksal redet das Seine mit den Spekulanten. Robert Curwich wird durch die irrtümliche Falschinformation seiner Geliebten um sein Vermögen gebracht und mit ihm eine Reihe von Leuten, deren Einfluss auch in die Unterwelt reicht und die diesen zu benutzen wissen. Somit ist Curwich gezwungen, London zu verlassen und in dem damals noch technisch rückständigen deutschen Kleinstaat sieht er eine Chance, sein Wissen über die noch junge Eisenbahn-Technologie zu Geld zu machen ...Regisseur Hans-Jürgen Tögel ist es gelungen, für die mit hohem Aufwand betriebene Produktion ein großes Staraufgebot zu verpflichten. Allen voran Christian Kohlund, der erstmals gemeinsam mit seinem Vater Erwin Kohlund, für eine TV-Serie vor der Kamera stand. In weiteren Hauptrollen zeigen prominente Schauspieler wie Rolf Henniger, Wolfgang Wahl, Hartmut Becker, Claudia Rieschel, Doris Kunstmann, Andrea Rau oder Witta Pohl schauspielerische Glanzleistungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot