Angebote zu "Stalins" (14 Treffer)

Stalins Ingenieure
€ 109.95 *
ggf. zzgl. Versand

Der Ingenieur war der ´´neue Mensch´´, der im Idealbild der Bolschewiki die Sowjetunion bevölkern sollte. Er sollte nicht nur das Land industrialisieren, sondern ein neues Leben und Arbeiten schaffen. Schattenberg widmet sich der ersten Generation sowjetischer Ingenieure, die ausgebildet wurde, um in den dreißiger Jahren das Land aufzubauen. Auf der Basis von Memoiren erforscht sie, in welchen Kategorien die Ingenieure selbst ihr Leben wahrnahmen. Stimmte es mit den Vorgaben der Propaganda überein? Wo waren die Abweichungen zu groß? Sie analysiert, warum sich die Sprösslinge der alten, verfolgten Elite genauso wie die Arbeiterkinder für die Industrialisierung begeisterten, welche Ansprüche sie an ihre Leben stellten und wie es ihnen schließlich gelang, den selbst erfahrenen Terror so zu verarbeiteten, dass sie weiterhin an ´´ihre´´ Sowjetunion glauben konnten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Stalins Ingenieure als Buch von Susanne Schatte...
€ 109.95 *
ggf. zzgl. Versand

Stalins Ingenieure:Lebenswelten zwischen Technik und Terror in den 1930er Jahren Ordnungssysteme, Studien zur Ideengeschichte der Neuzeit. Reprint 2014 Susanne Schattenberg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Schattenberg, Susanne: Stalins Ingenieure (Buch)
€ 109.95 *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.07.2002Medium: BuchEinband: GebundenTitel: Stalins IngenieureTitelzusatz: Lebenswelten zwischen Technik und Terror in den 1930er JahrenAutor: Schattenberg, SusanneVerlag: Gruyter, de Oldenbourg // De Gruyter OldenbourgSprache:

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Stalins Ingenieure als eBook Download von Susan...
€ 109.95 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 109.95 / in stock)

Stalins Ingenieure:Lebenswelten zwischen Technik und Terror in den 1930er Jahren Ordnungssysteme. Reprint 2014 Susanne Schattenberg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Bauen nach Stalin
€ 98.00 *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem Tod Stalins vollzog sich im Bauwesen der DDR ein tiefgreifender Wandlungsprozess. Nicht nur die Ästhetik des ´´Zuckerbäckerstils´´ stand auf auf dem Prüfstein, sondern mit ihr auch Ideologie, Bautechnik und das Verhältnis zwischen Architekten, Ingenieuren und der Staatsführung. Das, was zwischen 1955 und 1960 mit Architektur und Städtebau geschah, war bei weitem vielschichtiger als bisher angenommen. Der Übergang vom Traditionalismus hin zur Moderne war kein geradliniger Prozess, sondern er besaß Wendungen und nicht wahrgenommene Alternativen. Toni Salomon beleuchtet in seiner Studie erstmals im Detail, wie dieser Aushandlungsprozess verlief und was die Akteure antrieb. Reich bebildert verschränkt er dabei Theorie und Baupraxis. Die ´´Ostmoderne´´ gewinnt so deutlich an Kontur - nicht nur als Stil, sondern als Ergebnis verschiedenster Ideen, Interessen und Machtlagen; eindeutig zu unterscheiden vom Bauen in Westdeutschland und anderen sozialistischen Staaten. Damit liefert die Arbeit zugleich Anhaltspunkte über Möglichkeiten und Grenzen von Wandel in der DDR im Allgemeinen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 18, 2018
Zum Angebot
Ingenieure der Seele
€ 22.00 *
ggf. zzgl. Versand

Einen ´´journalistischen Krimi´´ nannte die Gesellschaft für Niederländische Literatur den 2003 preisgekrönten Report von Frank Westerman, der zeitgleich in mehrere Sprachen übersetzt wird. Der Autor begibt sich darin auf eine abenteuerliche Reise durch die Staaten der ehemaligen Sowjetunion und besucht jene Orte, an denen Stalin einst gigantische Wasserbauwerke errichten ließ. Der Diktator wollte den Lauf großer Flüsse umkehren und die Wüste zum Blühen bringen. Tausende Menschenopfer kosteten diese ´´Wasserträume´´, die Folgen für die Natur waren oft verheerend. Die Techniker sollten jedoch immer neue Höchstleistungen vollbringen, unterstützt von den ´´Ingenieuren der Seele´´, den Schriftstellern, die in ihren Texten die Großtaten des Sozialismus zu preisen hatten. Westerman recherchierte die dramatischen Ereignisse um die Entstehung der Werke von Maxim Gorki, Konstantin Paustowski und deren Zeitgenossen. Er ermöglicht einen Blick in das Innenleben der streng kontrollierten sowjetischen Schriftstellerszene und in die menschenverschlingende Maschinerie der Macht. Entstanden ist ein bewegendes und höchst informatives Buch, das zugleich durch spielerische Leichtigkeit besticht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 6, 2018
Zum Angebot
Erlebtes Leben unter Stalin und Hitler
€ 8.90 *
ggf. zzgl. Versand

Seit Jahrhunderten leben Deutsche in Rußland. Die ersten von ihnen wurden von Zar Peter I. und Kaiserin Katharina II. gerufen, um dem Land westlichen Fortschritt und Entwicklung zu bringen. Die Vorfahren von Brigitte Wehrt-Schmorell ließen sich in St. Petersburg, Moskau und Orenburg nieder. Sie waren Handwerker, Ingenieure, Unternehmer, Pastoren. Die Moskauer Familie der Autorin übersiedelte 1934 wegen der deutschlandfeindlichen Politik Stalins nach Deutschland. Dort geriet sie in die erstarkende Hitler-Diktatur, sodaß neben existentiellen auch ideologische Konflikte zu lösen waren. Die beiden Kinder hatten ernsthafte Identifikationsprobleme. Mit aller Kraft suchten sie sich in Hanau zu integrieren, doch nationalsozialistische Willkür und später der Krieg, vor allem der Überfall auf die Sowjetunion, stellten sie vor immer neue Herausforderungen. ¿Brigitte Wehrt-Schmorell schildert einfühlsam und bewegend das Schicksal ihrer weitverzweigten Familie. Ein Rückblick auf die Geschichte der Deutschen in Rußland und der Bericht über eine spätere Reise nach Moskau (1965) sowie der kurze Briefwechsel mit einem Historiker ergänzen das eindrucksvolle Erinnerungswerk.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Ingenieure der Seele als Buch von Frank Westerman
€ 22.00 *
ggf. zzgl. Versand

Ingenieure der Seele:Schriftsteller unter Stalin - eine Erkundungsreise Frank Westerman

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Der rote Sarg / Inspektor Pekkala Bd.2 (eBook, ...
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Moskau 1939: Oberst Nagorski ist unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen. Der Ingenieur war für Stalins wichtigstes Projekt verantwortlich ? den neuen, hochgeheimen Panzer T-34, von Spöttern auch »der rote Sarg« genannt. Der Diktator glaubt an Sabotage und vermutet, dass die »Weiße Gilde« Nagorski ermordet hat. Sonderermittler Pekkala erhält den Auftrag, die Verschwörer aufzuspüren ? eine lebensgefährliche Mission. Denn niemand weiß, ob es die Gruppe überhaupt gibt. Der Krimi ´´Der rote Sarg´´ ist Band 2 der Inspektor-Pekkala-Serie von Sam Eastland!

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 7, 2018
Zum Angebot
Der rote Sarg / Inspektor Pekkala Bd.2
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Moskau 1939: Oberst Nagorski ist unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen. Der Ingenieur war für Stalins wichtigstes Projekt verantwortlich - den neuen, hochgeheimen Panzer T-34, von Spöttern auch ´´der rote Sarg´´ genannt. Der Diktator glaubt an Sabotage und vermutet, dass die ´´Weiße Gilde´´ Nagorski ermordet hat. Sonderermittler Pekkala erhält den Auftrag, die Verschwörer aufzuspüren - eine lebensgefährliche Mission. Denn niemand weiß, ob es die Gruppe überhaupt gibt. Der Krimi ´´Der rote Sarg´´ ist Band 2 der Inspektor-Pekkala-Serie von Sam Eastland!

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot