Angebote zu "Simulation" (4 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops

ZIPP 454 NSW Carbon Clincher Hinterrad - Drahtr...
2.200,00 €
Angebot
1.999,99 € *
ggf. zzgl. Versand

ZIPP 454 NSW - EIN NEUER ANSATZ. Der neue Zipp 454 NSW Carbon Clincher- Laufradsatz bietet revolutionäres Design und ist von der Evolution der Natur inspiriert. In der Natur entwickeln sich Lebewesen von Generation zu Generation weiter, um sich in ihrer Umgebung einen Vorteil zu verschaffen. Das Ergebnis dieser natürlichen Evolution ist Anpassung − neue Formen und Gestalten mit höherer Effizienz und Kontrolle. Zipp-Ingenieure studierten ihre Umgebung indem sie die Prinzipien der aufkommenden Wissenschaft der Bionik für die neueste Generation von Zipp-Laufrädern nutzten. Dabei beobachteten sie an Beispielen in der Natur, wie dort vergleichbare Probleme rund um Geschwindigkeit, Kontrolle und Effizienz gelöst wurden. Man denke nur an die schnellen und trotzdem grazilen Bewegungen eines Buckelwals, der besonderen Merkmale an der Vorderseite seiner Brustflossen oder an die einzigartige Mikrotextur der Haut eines Hais, durch die dieser mühelos durch das Wasser gleiten kann. Diese Strukturen haben die Entwicklungsingenieure von Zipp dazu inspiriert, Bionik erstmals systematisch anzuwenden, um die große Herausforderung zu meistern, ein Laufrad mit geringerem aerodynamischen Widerstand und reduzierten seitlich wirkenden Windkräften zu entwerfen. Zipp orientierte sich an der Natur und begann den rigorosen Entwicklungsprozess des 454 NSW mit Hilfe von Windkanälen, numerischer Strömungsmechanik und Praxistests. Das Ergebnis ist eine wellige Felgenform mit 53/58 mm Höhe, bei der die elegantesten Designlösungen aus der Natur mit technischer Präzision kombiniert werden, um ein Laufrad zu schaffen, das seinesgleichen sucht. Die visuell ansprechendste und funktionell bedeutendste Innovation beim von Hand gefertigten 454 NSW ist die SawTooth™ Technologie. Diese patentierte neue Felgenform erreicht, was herkömmliche Aero-Laufräder nicht schaffen: Sie verringert gleichzeitig den aerodynamischen Widerstand und die seitlich wirkenden Windkräfte für die ultimative AeroBalance™ Technologie sorgt. SawTooth ermöglicht das durch eine Reihe von buckelförmigen HyperFoil™-Verzweigungspunkten entlang des inneren Durchmessers der Felge. Zusammen mit unseren neuen HexFin™ ABLC-Vertiefungen (sechseckige Dimples), sorgen diese für einen verbesserten Luftstrom. Das Ergebnis ist Zipps leistungsfähigster Laufradsatz aller Zeiten mit geringerem aerodynamischen Widerstand und reduzierten seitlich wirkenden Windkräften bei jedem Anströmwinkel. Das ist wichtig, da, je steiler der Windwinkeln ist, umso mehr wird die Kontrolle über des Fahrrad beeinflusst. Das SawTooth™-Felgendesign des 454 NSW, Die buckelförmigen HyperFoils™ in Kombination mit ABLC-Vertiefungen bildet die nächste Evolutionsstufe der SawTooth-Technologie die bei allen NSW-Laufrädern von Zipp bereits zum Einsatz kommt. Die neue Felgenform mit HyperFoils und die HexFin™ ABLC-Vertiefungen sorgen für mehr Kontrolle bei seitlichen Windeinflüssen da Luftverwirbelungen häufiger unterbrochen werden. Bei einer geringeren Häufigkeit entstehen größere und stärkere Verwirbelungen. In Fachkreisen wird diese instabile Situation oft als „Buffeting´´ „oder Flatterschwingung bezeichnet. Aufgrund der häufigeren Unterbrechung von Verwirbelungen durch die Sawtooth™-Technologie entstehen mehr kleinere, weniger starke Verwirbelungen, wodurch die Stabilität des Laufrads optimiert wird. Durch diese größere Stabilität erhält der Fahrer mehr Kontrolle und er spart Energie, die sonst dazu aufgewendet würde, die Linie bei Seitenwind zu halten. Dies führt zu einem schnelleren und souveränen Fahrerlebnis auf Flachstücken oder bei kurvenreichen Bergabfahrten. Die Zipp Carbon Clincher- Technologie sorgt für zusätzliche Widerstandsfähigkeit und Zuverlässigkeit ohne Defekte aufgrund von zu großer Hitzeeinwirkung Die Ingenieure im „Nest´´, dem Labor, in dem alle Entwicklungsprojekte von Zipp geboren werden, begann die Konstruktion des 454 NSW mit einer einfachen Frage: Wie können wir Strukturen aus der Natur für die Entwicklung eines schnelleren Laufrads nachahmen? Unsere Techniker ließen sich dazu von der unregelmäßigen Form der Vorderseite der Brustflossen eines Buckelwals inspirieren, die dieses große Lebewesen schnell und wendig machen. Getestet wurden 36 verschiedene biomimetrische Felgenformen auf der Suche nach der mit der besten AeroBalance™ und Strukturperformance. Die Prototypen umfassten verschiedene Felgenformen, unterschiedlich viele HyperFoils™ und zahlreiche Felgenmuster. Nach unzähligen Simulationen mithilfe

Anbieter: Bike24
Stand: 05.02.2018
Zum Angebot
ZIPP 454 NSW Carbon Clincher Hinterrad - Drahtr...
2.200,00 €
Angebot
1.849,99 € *
ggf. zzgl. Versand

ZIPP 454 NSW - EIN NEUER ANSATZ. Der neue Zipp 454 NSW Carbon Clincher- Laufradsatz bietet revolutionäres Design und ist von der Evolution der Natur inspiriert. In der Natur entwickeln sich Lebewesen von Generation zu Generation weiter, um sich in ihrer Umgebung einen Vorteil zu verschaffen. Das Ergebnis dieser natürlichen Evolution ist Anpassung − neue Formen und Gestalten mit höherer Effizienz und Kontrolle. Zipp-Ingenieure studierten ihre Umgebung indem sie die Prinzipien der aufkommenden Wissenschaft der Bionik für die neueste Generation von Zipp-Laufrädern nutzten. Dabei beobachteten sie an Beispielen in der Natur, wie dort vergleichbare Probleme rund um Geschwindigkeit, Kontrolle und Effizienz gelöst wurden. Man denke nur an die schnellen und trotzdem grazilen Bewegungen eines Buckelwals, der besonderen Merkmale an der Vorderseite seiner Brustflossen oder an die einzigartige Mikrotextur der Haut eines Hais, durch die dieser mühelos durch das Wasser gleiten kann. Diese Strukturen haben die Entwicklungsingenieure von Zipp dazu inspiriert, Bionik erstmals systematisch anzuwenden, um die große Herausforderung zu meistern, ein Laufrad mit geringerem aerodynamischen Widerstand und reduzierten seitlich wirkenden Windkräften zu entwerfen. Zipp orientierte sich an der Natur und begann den rigorosen Entwicklungsprozess des 454 NSW mit Hilfe von Windkanälen, numerischer Strömungsmechanik und Praxistests. Das Ergebnis ist eine wellige Felgenform mit 53/58 mm Höhe, bei der die elegantesten Designlösungen aus der Natur mit technischer Präzision kombiniert werden, um ein Laufrad zu schaffen, das seinesgleichen sucht. Die visuell ansprechendste und funktionell bedeutendste Innovation beim von Hand gefertigten 454 NSW ist die SawTooth™ Technologie. Diese patentierte neue Felgenform erreicht, was herkömmliche Aero-Laufräder nicht schaffen: Sie verringert gleichzeitig den aerodynamischen Widerstand und die seitlich wirkenden Windkräfte für die ultimative AeroBalance™ Technologie sorgt. SawTooth ermöglicht das durch eine Reihe von buckelförmigen HyperFoil™-Verzweigungspunkten entlang des inneren Durchmessers der Felge. Zusammen mit unseren neuen HexFin™ ABLC-Vertiefungen (sechseckige Dimples), sorgen diese für einen verbesserten Luftstrom. Das Ergebnis ist Zipps leistungsfähigster Laufradsatz aller Zeiten mit geringerem aerodynamischen Widerstand und reduzierten seitlich wirkenden Windkräften bei jedem Anströmwinkel. Das ist wichtig, da, je steiler der Windwinkeln ist, umso mehr wird die Kontrolle über des Fahrrad beeinflusst. Das SawTooth™-Felgendesign des 454 NSW, Die buckelförmigen HyperFoils™ in Kombination mit ABLC-Vertiefungen bildet die nächste Evolutionsstufe der SawTooth-Technologie die bei allen NSW-Laufrädern von Zipp bereits zum Einsatz kommt. Die neue Felgenform mit HyperFoils und die HexFin™ ABLC-Vertiefungen sorgen für mehr Kontrolle bei seitlichen Windeinflüssen da Luftverwirbelungen häufiger unterbrochen werden. Bei einer geringeren Häufigkeit entstehen größere und stärkere Verwirbelungen. In Fachkreisen wird diese instabile Situation oft als „Buffeting´´ „oder Flatterschwingung bezeichnet. Aufgrund der häufigeren Unterbrechung von Verwirbelungen durch die Sawtooth™-Technologie entstehen mehr kleinere, weniger starke Verwirbelungen, wodurch die Stabilität des Laufrads optimiert wird. Durch diese größere Stabilität erhält der Fahrer mehr Kontrolle und er spart Energie, die sonst dazu aufgewendet würde, die Linie bei Seitenwind zu halten. Dies führt zu einem schnelleren und souveränen Fahrerlebnis auf Flachstücken oder bei kurvenreichen Bergabfahrten. Die Zipp Carbon Clincher- Technologie sorgt für zusätzliche Widerstandsfähigkeit und Zuverlässigkeit ohne Defekte aufgrund von zu großer Hitzeeinwirkung Die Ingenieure im „Nest´´, dem Labor, in dem alle Entwicklungsprojekte von Zipp geboren werden, begann die Konstruktion des 454 NSW mit einer einfachen Frage: Wie können wir Strukturen aus der Natur für die Entwicklung eines schnelleren Laufrads nachahmen? Unsere Techniker ließen sich dazu von der unregelmäßigen Form der Vorderseite der Brustflossen eines Buckelwals inspirieren, die dieses große Lebewesen schnell und wendig machen. Getestet wurden 36 verschiedene biomimetrische Felgenformen auf der Suche nach der mit der besten AeroBalance™ und Strukturperformance. Die Prototypen umfassten verschiedene Felgenformen, unterschiedlich viele HyperFoils™ und zahlreiche Felgenmuster. Nach unzähligen Simulationen mithilfe

Anbieter: Bike24
Stand: 15.01.2018
Zum Angebot
ZIPP 454 NSW Carbon Clincher Laufradsatz - Drah...
4.000,00 €
Angebot
3.299,99 € *
ggf. zzgl. Versand

ZIPP 454 NSW - EIN NEUER ANSATZ. Der neue Zipp 454 NSW Carbon Clincher- Laufradsatz bietet revolutionäres Design und ist von der Evolution der Natur inspiriert. In der Natur entwickeln sich Lebewesen von Generation zu Generation weiter, um sich in ihrer Umgebung einen Vorteil zu verschaffen. Das Ergebnis dieser natürlichen Evolution ist Anpassung − neue Formen und Gestalten mit höherer Effizienz und Kontrolle. Zipp-Ingenieure studierten ihre Umgebung indem sie die Prinzipien der aufkommenden Wissenschaft der Bionik für die neueste Generation von Zipp-Laufrädern nutzten. Dabei beobachteten sie an Beispielen in der Natur, wie dort vergleichbare Probleme rund um Geschwindigkeit, Kontrolle und Effizienz gelöst wurden. Man denke nur an die schnellen und trotzdem grazilen Bewegungen eines Buckelwals, der besonderen Merkmale an der Vorderseite seiner Brustflossen oder an die einzigartige Mikrotextur der Haut eines Hais, durch die dieser mühelos durch das Wasser gleiten kann. Diese Strukturen haben die Entwicklungsingenieure von Zipp dazu inspiriert, Bionik erstmals systematisch anzuwenden, um die große Herausforderung zu meistern, ein Laufrad mit geringerem aerodynamischen Widerstand und reduzierten seitlich wirkenden Windkräften zu entwerfen. Zipp orientierte sich an der Natur und begann den rigorosen Entwicklungsprozess des 454 NSW mit Hilfe von Windkanälen, numerischer Strömungsmechanik und Praxistests. Das Ergebnis ist eine wellige Felgenform mit 53/58 mm Höhe, bei der die elegantesten Designlösungen aus der Natur mit technischer Präzision kombiniert werden, um ein Laufrad zu schaffen, das seinesgleichen sucht. Die visuell ansprechendste und funktionell bedeutendste Innovation beim von Hand gefertigten 454 NSW ist die SawTooth™ Technologie. Diese patentierte neue Felgenform erreicht, was herkömmliche Aero-Laufräder nicht schaffen: Sie verringert gleichzeitig den aerodynamischen Widerstand und die seitlich wirkenden Windkräfte für die ultimative AeroBalance™ Technologie sorgt. SawTooth ermöglicht das durch eine Reihe von buckelförmigen HyperFoil™-Verzweigungspunkten entlang des inneren Durchmessers der Felge. Zusammen mit unseren neuen HexFin™ ABLC-Vertiefungen (sechseckige Dimples), sorgen diese für einen verbesserten Luftstrom. Das Ergebnis ist Zipps leistungsfähigster Laufradsatz aller Zeiten mit geringerem aerodynamischen Widerstand und reduzierten seitlich wirkenden Windkräften bei jedem Anströmwinkel. Das ist wichtig, da, je steiler der Windwinkeln ist, umso mehr wird die Kontrolle über des Fahrrad beeinflusst. Das SawTooth™-Felgendesign des 454 NSW, Die buckelförmigen HyperFoils™ in Kombination mit ABLC-Vertiefungen bildet die nächste Evolutionsstufe der SawTooth-Technologie die bei allen NSW-Laufrädern von Zipp bereits zum Einsatz kommt. Die neue Felgenform mit HyperFoils und die HexFin™ ABLC-Vertiefungen sorgen für mehr Kontrolle bei seitlichen Windeinflüssen da Luftverwirbelungen häufiger unterbrochen werden. Bei einer geringeren Häufigkeit entstehen größere und stärkere Verwirbelungen. In Fachkreisen wird diese instabile Situation oft als „Buffeting´´ „oder Flatterschwingung bezeichnet. Aufgrund der häufigeren Unterbrechung von Verwirbelungen durch die Sawtooth™-Technologie entstehen mehr kleinere, weniger starke Verwirbelungen, wodurch die Stabilität des Laufrads optimiert wird. Durch diese größere Stabilität erhält der Fahrer mehr Kontrolle und er spart Energie, die sonst dazu aufgewendet würde, die Linie bei Seitenwind zu halten. Dies führt zu einem schnelleren und souveränen Fahrerlebnis auf Flachstücken oder bei kurvenreichen Bergabfahrten. Die Zipp Carbon Clincher- Technologie sorgt für zusätzliche Widerstandsfähigkeit und Zuverlässigkeit ohne Defekte aufgrund von zu großer Hitzeeinwirkung Die Ingenieure im „Nest´´, dem Labor, in dem alle Entwicklungsprojekte von Zipp geboren werden, begann die Konstruktion des 454 NSW mit einer einfachen Frage: Wie können wir Strukturen aus der Natur für die Entwicklung eines schnelleren Laufrads nachahmen? Unsere Techniker ließen sich dazu von der unregelmäßigen Form der Vorderseite der Brustflossen eines Buckelwals inspirieren, die dieses große Lebewesen schnell und wendig machen. Getestet wurden 36 verschiedene biomimetrische Felgenformen auf der Suche nach der mit der besten AeroBalance™ und Strukturperformance. Die Prototypen umfassten verschiedene Felgenformen, unterschiedlich viele HyperFoils™ und zahlreiche Felgenmuster. Nach unzähligen Simulationen mithilfe

Anbieter: Bike24
Stand: 15.01.2018
Zum Angebot
ZIPP 454 NSW Carbon Clincher Vorderrad - Drahtr...
1.800,00 €
Angebot
1.499,99 € *
ggf. zzgl. Versand

ZIPP 454 NSW - EIN NEUER ANSATZ. Der neue Zipp 454 NSW Carbon Clincher- Laufradsatz bietet revolutionäres Design und ist von der Evolution der Natur inspiriert. In der Natur entwickeln sich Lebewesen von Generation zu Generation weiter, um sich in ihrer Umgebung einen Vorteil zu verschaffen. Das Ergebnis dieser natürlichen Evolution ist Anpassung − neue Formen und Gestalten mit höherer Effizienz und Kontrolle. Zipp-Ingenieure studierten ihre Umgebung indem sie die Prinzipien der aufkommenden Wissenschaft der Bionik für die neueste Generation von Zipp-Laufrädern nutzten. Dabei beobachteten sie an Beispielen in der Natur, wie dort vergleichbare Probleme rund um Geschwindigkeit, Kontrolle und Effizienz gelöst wurden. Man denke nur an die schnellen und trotzdem grazilen Bewegungen eines Buckelwals, der besonderen Merkmale an der Vorderseite seiner Brustflossen oder an die einzigartige Mikrotextur der Haut eines Hais, durch die dieser mühelos durch das Wasser gleiten kann. Diese Strukturen haben die Entwicklungsingenieure von Zipp dazu inspiriert, Bionik erstmals systematisch anzuwenden, um die große Herausforderung zu meistern, ein Laufrad mit geringerem aerodynamischen Widerstand und reduzierten seitlich wirkenden Windkräften zu entwerfen. Zipp orientierte sich an der Natur und begann den rigorosen Entwicklungsprozess des 454 NSW mit Hilfe von Windkanälen, numerischer Strömungsmechanik und Praxistests. Das Ergebnis ist eine wellige Felgenform mit 53/58 mm Höhe, bei der die elegantesten Designlösungen aus der Natur mit technischer Präzision kombiniert werden, um ein Laufrad zu schaffen, das seinesgleichen sucht. Die visuell ansprechendste und funktionell bedeutendste Innovation beim von Hand gefertigten 454 NSW ist die SawTooth™ Technologie. Diese patentierte neue Felgenform erreicht, was herkömmliche Aero-Laufräder nicht schaffen: Sie verringert gleichzeitig den aerodynamischen Widerstand und die seitlich wirkenden Windkräfte für die ultimative AeroBalance™ Technologie sorgt. SawTooth ermöglicht das durch eine Reihe von buckelförmigen HyperFoil™-Verzweigungspunkten entlang des inneren Durchmessers der Felge. Zusammen mit unseren neuen HexFin™ ABLC-Vertiefungen (sechseckige Dimples), sorgen diese für einen verbesserten Luftstrom. Das Ergebnis ist Zipps leistungsfähigster Laufradsatz aller Zeiten mit geringerem aerodynamischen Widerstand und reduzierten seitlich wirkenden Windkräften bei jedem Anströmwinkel. Das ist wichtig, da, je steiler der Windwinkeln ist, umso mehr wird die Kontrolle über des Fahrrad beeinflusst. Das SawTooth™-Felgendesign des 454 NSW, Die buckelförmigen HyperFoils™ in Kombination mit ABLC-Vertiefungen bildet die nächste Evolutionsstufe der SawTooth-Technologie die bei allen NSW-Laufrädern von Zipp bereits zum Einsatz kommt. Die neue Felgenform mit HyperFoils und die HexFin™ ABLC-Vertiefungen sorgen für mehr Kontrolle bei seitlichen Windeinflüssen da Luftverwirbelungen häufiger unterbrochen werden. Bei einer geringeren Häufigkeit entstehen größere und stärkere Verwirbelungen. In Fachkreisen wird diese instabile Situation oft als „Buffeting´´ „oder Flatterschwingung bezeichnet. Aufgrund der häufigeren Unterbrechung von Verwirbelungen durch die Sawtooth™-Technologie entstehen mehr kleinere, weniger starke Verwirbelungen, wodurch die Stabilität des Laufrads optimiert wird. Durch diese größere Stabilität erhält der Fahrer mehr Kontrolle und er spart Energie, die sonst dazu aufgewendet würde, die Linie bei Seitenwind zu halten. Dies führt zu einem schnelleren und souveränen Fahrerlebnis auf Flachstücken oder bei kurvenreichen Bergabfahrten. Die Zipp Carbon Clincher- Technologie sorgt für zusätzliche Widerstandsfähigkeit und Zuverlässigkeit ohne Defekte aufgrund von zu großer Hitzeeinwirkung Die Ingenieure im „Nest´´, dem Labor, in dem alle Entwicklungsprojekte von Zipp geboren werden, begann die Konstruktion des 454 NSW mit einer einfachen Frage: Wie können wir Strukturen aus der Natur für die Entwicklung eines schnelleren Laufrads nachahmen? Unsere Techniker ließen sich dazu von der unregelmäßigen Form der Vorderseite der Brustflossen eines Buckelwals inspirieren, die dieses große Lebewesen schnell und wendig machen. Getestet wurden 36 verschiedene biomimetrische Felgenformen auf der Suche nach der mit der besten AeroBalance™ und Strukturperformance. Die Prototypen umfassten verschiedene Felgenformen, unterschiedlich viele HyperFoils™ und zahlreiche Felgenmuster. Nach unzähligen Simulationen mithilfe

Anbieter: Bike24
Stand: 15.01.2018
Zum Angebot