Angebote zu "Raumfahrt" (94 Treffer)

Der verschenkte Himmel - Ein Abriss der Raketen...
5,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ersten Ideen und Visionen zu künstlichen, fliegenden Objekten stammen bereits aus der Antike. Schon das Alte Testament und seine Vorgängerschriften geben uns konkrete Hinweise auf derartige Flugkörper, die wir heute als Raketen bezeichnen. Zu allen Zeiten haben sich Techniker, die wir heute Ingenieure nennen, mit diesem Traum vom Fliegen beschäftigt - sie wollten in den Himmel vordringen. Doch über die Jahrtausende und Jahrhunderte hinweg blieb es ein Traum, von einigen wenigen einfachen Versuchen abgesehen. Es fehlten den Menschen einfach die technischen und naturwissenschaftlichen Voraussetzungen, um die Ideen in der Praxis umsetzen zu können. Erst im 20. Jahrhundert - nach dem Ersten Weltkrieg - konnte begonnen werden, neben der Theorie sich diesem Menschheitstraum auch in der Praxis zu zuwenden. Allen voran waren es deutsche Wissenschaftler und Ingenieure, die bis 1945 den Raketentraum vorantrieben. Leider wurden jedoch das technische Potential und der Erfindungsreichtum der deutschen Ingenieure von den Nationalsozialisten in die falschen Bahnen gelenkt und ausschließlich zur Kriegsführung eingesetzt. Von allen den Ideen, Erfindungen und Visionen sowie von den Menschen, die dahinterstanden, beginnend in der Antike bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges, berichtet dieses Buch, das zudem von 67 seltenen Abbildungen ergänzt wird. Bernd Sternal, Ingenieur, Publizist und Autor, wurde 1956 in Gernrode/Harz geboren. Er war als Manager, Unternehmer und Berater tätig, bevor er sich seit 2006 fast ausschließlich dem Schreiben und Publizieren widmete.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Die Besiedlung des Mondes - Technisch machbar. ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum sollten wir den Mond besiedeln? Wie könnte eine Besiedlung ablaufen? Was wird die Besiedlung kosten? Wie könnte eine Finanzierung aussehen? Eine Siedlung auf dem Mond. Mit Bergleuten, Ärzten und Ingenieuren, mit Familien und Kindern. Mit Gemüsegärten, Bienen und Hühnern. Mit Fabriken und Fertigungshallen, mit Produktionsanlagen für Raketentreibstoffe und Solaranlagen. Mit einem Weltraumbahnhof, an dem Raumschiffe auf ihrem Weg in die Tiefen des Weltalls aufgetankt und gewartet werden können. Was wie ferne Zukunftsmusik klingt, könnte bald Realität werden. Der Physiker Dr. Florian Nebel nimmt uns mit auf eine Reise zu den Sternen und zeigt Schritt für Schritt, wie eine Besiedlung des Mondes ablaufen könnte. Am Ende steht die Erkenntnis: Technisch und finanziell ist die Menschheit dazu in der Lage, dieses Großprojekt zu stemmen. Als leidenschaftlicher Erzähler hat der Physiker Dr. Florian Nebel in den vergangenen 20 Jahren etwa 1.000 Geschichten zu Papier gebracht, ebenso wie den Cyberpunk-Roman Schatten der Paranoia. Inspiration für Die Besiedlung des Mondes lieferten dem 39-Jährigen, der als Systemingenieur in der Luft- und Raumfahrtbranche tätig ist, die Verschwörungstheorien, deren Anhänger behaupten, eine Mondlandung hätte nie stattgefunden. Das Argument, eine Mondreise sei technisch nicht möglich, ist schnell widerlegt. Fasziniert von den Chancen, die eine Besiedlung des Mondes der Menschheit bietet, steigt er tiefer in das Thema ein und stellt schließlich einen genauen Plan auf, wie dieses Vorhaben Schritt für Schritt durchgeführt werden kann. Besonders reizvoll für den Kernphysiker, der schon als Kind mit Captain Future und später Captain Kirk zu fremden Welten aufgebrochen ist, sind die technischen Herausforderungen einer Mondmission: das Überleben im Weltraum, der mit Vakuum, Strahlungsumfeld und großen Temperaturunterschieden eine extrem unwirtliche Umgebung für Menschen darstellt. Dazu das Umfeld bei einem Raketenstart, wo starke Beschleunigungen und Vibrationen wirken, das ist eine technisch extrem spannende Herausforderung. Dr. Florian Nebel lebt mit seiner Frau in der Nähe von München. Neben dem Schreiben sind Brett- und Computerspiele sein großes Hobby. Das Angebot einer Mondreise könnte er nur schwer ablehnen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 05.12.2017
Zum Angebot
Der Haunebu Antrieb - So funktionier(t)en die l...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Von den ersten Anfängen bis zum hochentwickelten Haunebu beschreibt der Autor Holger Erutan alle Entwicklungsschritte, legt Baupläne vor und beweist erstmalig und eindeutig: Nur so kann es gewesen sein. Der von ihm beschriebene Antrieb ist so einleuchtend, dass man sich der Magie dieses Buches nicht entziehen kann. Am Ende werden auch Sie sagen: Ja, genauso ist es gewesen. Staunen Sie über die Einfachheit und Genialität eines echten UFO-Antriebs, der sich - theoretisch - jederzeit nachbauen ließe. Fragen Sie sich wie bereits tausende andere: Warum gibt es keine Flugzeuge mit diesem Antrieb, der vollkommen ohne fossile Brennstoffe auskommt? Begeben Sie sich mit Holger Erutan auf eine spannende Entdeckungsreise, die völlig ohne weit hergeholte esoterische Ansichten auskommt und herrlich unpolitisch ist. Der Haunebu-Antrieb ist das wahrscheinlich erste Buch, das dieses phänomenale Triebwerkskonzept aus rein wissenschaftlichem und technischem Interesse betrachtet. Holger Erutan ist Maschinenbau-Ingenieur und beschäftigt sich seit 1994 vornehmlich mit der technischen Umsetzung des sogenannten Haunebu-Antriebs, einem Rückstoßantrieb, der Plasma anstelle von Verbrennungsgasen verwendet. Außerdem interessiert sich Holger Erutan für die geschichtliche Entwicklung der deutschen UFOs. Ihm zufolge entwickelten sich die sogenannten Flugscheiben aus unkonventionellen Helikopterstudien, die zunächst mit anderen Erfindungen jener Zeit, wie etwa Düsentriebwerken kombiniert wurden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Anfänge der Fliegerei - Teil I - Von Leonar...
1,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus der Zeit weit vor unserer Zeitrechnung und der Zeit danach überliefern Sagen und Geschichten die ersten Gedanken des Fliegens. Solche klassischen Sagen sind zum Beispiel die Geschichte von Daedalus und Ikarus oder die Geschichte von Wieland dem Schmied. Den meisten Lesern werden diese Sagen mit Sicherheit bekannt sein und es kann nicht ausgeschlossen werden, dass diese Geschichten die weitere Entwicklung des Fluggedanken mit beeinflusst haben. Als der Mensch bis zum Ende des 19. Jahrhunderts versuchte, sich mit künstlichen Flügeln und Flugapparaten wie ein Vogel in die Luft zu erheben, begann das aufregendste Zeitalter der Technik; der wissenschaftliche Bau von Flugapparaten. Das Thema der Flugtechnik und die Geschichten um die Entwicklung der ersten Flugzeuge haben bis heute ihre Faszination nicht verloren. Seit jeher war es tiefster Wunsch eines großen Teils der Menschheit sich in die Luft zu erheben und einem Vogel gleich zu fliegen. Aber bis dahin sollte noch ein langer harter und opferreicher Weg zu absolvieren sein, der zu Beginn aber auch allen Fantasien und Phantastereien freien Raum ließ. Der Autor versucht anhand der für ihn wichtigsten Experimente und Erkenntnisse von Wissenschaftlern, Ingenieuren und Technikern, wie auch von anderen Experimentatoren, eine doch chronologische Ereignisreihe darzustellen, die mit markanten Daten verknüpft einen Überblick über die Entwicklung des Fliegens geben soll. Dipl.-Wirtsch.-Ing. , Autor und Publizist, geb. 1951, beschäftigt sich seit über 40 Jahren mit einer Vielzahl von Themen der Luftfahrt. Nach dem Abitur, dem Studium und der Dienstzeit bei der Luftwaffe war er bei der Zivilen Flugsicherung als Fluglotse (Tower) tätig. In den nachfolgenden Jahren ging er erfolgreich verschiedenen Tätigkeiten in der privaten Wirtschaft nach, konnte sich aber nebenbei intensiv mit diversen Themen der Luftfahrt befassen. Zahlreiche Artikel wurden für Internetmagazine verfasst und veröffentlicht. Folgende Bücher sind bis jetzt erschienen: Kleine illustrierte Schriftenreihe zur Entwicklung der Luftfahrt, 6-teilig, (5 erschienen) und Deutsche Fluggeschichte - Eine Artikelsammlung,

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Auf dem Highway der Deutschen Raumfahrt 1964-2004
21,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf dem Highway der Deutschen Raumfahrt 1964-2004

Anbieter: Allyouneed.com
Stand: 21.11.2017
Zum Angebot
Flugzeugtriebwerke - Grundlagen, Aero-Thermodyn...
179,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch bietet eine umfassende und detaillierte Behandlung der wichtigsten Fragen zu Flugzeug- und Gasturbinenantrieben für Ingenieure, ein hervorragendes Kompendium für fortgeschrittene Studenten. Es hat sich in kurzer Zeit einen herausragenden Platz in der Fachliteratur erobert. Eine leicht verständliche Einführung in die zugehörigen Aspekte der Aerodynamik und der Thermodynamik vereinfacht den Einstieg in die Theorie ganz erheblich und schafft so sichere Grundlagen. In weiteren Abschnitten werden entscheidende Begriffe und technisch/physikalische Zusammenhänge anschaulich definiert und parametrische Kreisprozessanalysen idealer und realer Triebwerke vorgestellt. Eine Klassifizierung der Flugzeugtriebwerke und Funktionsbeschreibungen der Hauptkomponenten fehlen ebenso wenig wie die Thermo- und Aerodynamik thermischer Turbomaschinen. Anhand zahlreicher durchgerechneter Beispiele wird der Einstieg in die verschiedenen Wege der Vorauslegung von Triebwerken uns dessen Komponenten eröffnet. Neu hinzugekommen ist ein Kapitel über Propeller- und Propellersysteme. Professor Dr.-Ing. Willy J. G. Bräunling studierte Allgemeine Verfahrenstechnik an der FH in Düsseldorf und anschließend Luft- und Raumfahrt an der RWTH Aachen., Er war als wiss. Mitarbeiter unter Prof. Dr. rer. nat. Hubert Ludwieg und Prof. Dr. Dr. hc. Hans G. Hornung am DFVLR Institut für Experimentelle Strömungsmechanik, heute Institut für Antriebstechnik des DLR in Göttingen, tätig. Zwei Jahre nach seiner Promotion am Institut für Strahlantriebe und Turboarbeitsmaschinen der RWTH Aachen bei Prof. Dr. Dr. hc. Heinz. E. Gallus übernahm er ab 1987 Leitung und Aufbau der Triebwerkssimulation und -integration im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Seit 1992 ist er Professor für Flugzeugtriebwerke und Thermische Turbomaschinen am Department Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Hamburg.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Systeme von Turbofan-Triebwerken - Funktionen d...
46,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Um das Funktionsprinzip von Turbinentriebwerken zu verstehen, reicht es nicht aus, das grundsätzliche Funktionsprinzip einer Gasturbine zu kennen. Es ist ebenfalls erforderlich, die Funktionen und den Aufbau der Triebwerkssysteme zu verstehen. Dieses Buch bietet eine Einführung in die Systemfunktionen von modernen Turbofan-Triebwerken. Es ist für Leser geschrieben, die mit dem Funktionsprinzip des Turbinentriebwerks vertraut sind und sich grundlegend mit den Funktionen der Triebwerkssysteme befassen wollen. Mit Hilfe dieses Buches erhält der Leser auch eine Orientierung in dem scheinbaren Gewirr von Rohrleitungen, Schläuchen, Kabeln und Systembauteilen an einem Turbofan-Triebwerk. In diesem Buch findet der Leser Informationen über den Betrieb der Triebwerkssysteme, die Aufgaben ihrer Komponenten und die in der Luftfahrtindustrie übliche Terminologie. Die englischen Begriffe werden ebenfalls genannt oder auch im Text verwendet, wenn dies sinnvoll ist. Die Triebwerkssysteme werden anhand von Beispielen erklärt, die von heute in Verwendung befindlichen Triebwerkstypen verschiedener Hersteller stammen. Dieses Buch ist eine nützliche Informationsquelle für Mechaniker und Ingenieurs-Studenten. Auch Flugschüler in der Berufspilotenausbildung finden hier Informationen, die das in ihrer Ausbildung vermittelte Wissen erweitern. Selbst für Leser ohne Ingenieursausbildung und für solche, die sich nicht beruflich mit der Materie befassen, bietet das Buch umfassende und leicht verständliche Informationen. Es hilft ihnen, die Funktionsprinzipien der Systeme von Turbofan-Triebwerken zu verstehen. Andreas Linke-Diesinger begann seine berufliche Laufbahn in der Luftfahrtindustrie als Flugzeugmechaniker. 1986 beendete er das Studium des Flugzeugbaus an der Fachhochschule Hamburg (heute HAW) mit dem Abschluss als Diplomingenieur. Er hat mehrere Jahre Erfahrung als Lehringenieur für Triebwerks- und Flugzeugtypenlehrgänge bei Lufthansa Technical Training. Gegenwärtig arbeitet er im Propulsion Systems Engineering der Lufthansa Technik AG. Andreas Linke-Diesinger besitzt eine Berufspilotenlizenz mit einem IFR-Rating (CPL(A)/IR) und einer Lehrberechtigung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Rückkehr zum Mond - Aufbruch zum Mars. Plädoyer...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Evolution treibt den Menschen ins Weltall. Der Wissenschaftsjournalist Torsten Sasse sprach mit Experten, Astronauten und Pionieren der Raumfahrt über Visionen und konkrete Pläne für die Besiedlung des Mondes und den Aufbruch zum Mars. Das Ergebnis ist ein leidenschaftliches Plädoyer für die bemannte Raumfahrt. Die Wissenschaftler rechnen damit, dass sich schon in diesem Jahrhundert etwa 1000 Menschen außerhalb der Erde aufhalten. Zunächst vor allem Facharbeiter, Ingenieure und Techniker, später abenteuerlustige Touristen. Geplant sind Fabriken, Kraftwerke und Labors, vollautomatisierte Bergwerke und regelrechte Trabantenstädte auf dem Mond. Dieses Hörbuch demonstriert eindrucksvoll: unsere irdischen Probleme - Energieversorgung, Wasserknappheit, internationaler Terrorismus - sind mit der Zukunft des Menschen im All verbunden. Ja mehr noch: der Aufbruch des Menschen ins Weltall kann zur Lösung der irdischen Probleme beitragen. Unabhängig von diesen materiellen Zusammenhängen aber bedeutet der Aufbruch des Menschen über die irdischen Grenzen hinaus auch eine philosophische Weiterentwicklung. Denn die Frage, warum wir das Bedürfnis haben, zu den Planeten zu reisen, ist mit rationalen Gedanken allein nicht zu beantworten. Der deutsche Astronaut Reinhard Furrer sagte einmal: ´´Der Mensch geht immer voran, er geht immer los. Er geht selbst dann los, wenn ihm jemand anders sagt: Stopp! Bleib stehen! Die Erde ist eine Scheibe, du fällst hinten runter. Dann sagt der Mensch: das will ich sehen, glaube ich nicht! Und geht weiter! Nun haben wir die Erde im Griff. Also geht der Mensch wieder weiter - ins Weltall. Warum sollte er plötzlich nicht mehr weitergehen?´´ 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Torsten Sasse. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/doku/000002de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 22.11.2017
Zum Angebot
Warum fällt uns der Himmel nicht auf den Kopf? ...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum fällt uns der Himmel nicht auf den Kopf? Warum gibt es keine Luft im Welt- raum? Wie entsteht Auftrieb? Was ist ein Überschallknall? Wie funktioniert ein Propeller? Warum fliegen Zugvögel in einer V-Formation? Warum fliegen Flugzeuge so hoch? Was ist ein Luftloch? Was ist Autorotation? Wieso fliegen die meisten Raumfahrtraketen gegen Osten? Die Luft- und Raumfahrt ist voller Rätsel! Dieses Buch beantwortet Fragen zu Luft- und Raumfahrt einfach und verständlich. Dabei werden keine komplizierten Gleichungen und Zeichnungen benutzt, so dass jeder, auch ohne Kenntnisse der Technik, einen Einblick in die Welt der Luft- und Raumfahrt bekommt. Eine interessante und unterhaltsame Lektüre für alle, die neugierig sind. Aydogan Koc, 1957 geboren, studierte Maschinenbau und Luft und Raumfahrttechnik. Mehr als 18 Jahre war er im Airbus Konzern (früher MBB/DASA/EADS) tätig. Er beschäftigte sich in dieser Zeit mit der Entwicklung und Produktion von Flugzeugen und Raumfahrzeugen als Ingenieur, Projekt und Abteilungsleiter. Seit 2004 ist er als Geschäftsführer der Koc Consulting in München tätig und berät Firmen in Management, Aerospace Engineering und International Cooperation. Aydogan Koc gründete in Dezember 2011

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Ein Inschinör hats schwör! - Beobachtungen bei ...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

150 ausgesuchte Cartoons aus der alternativen Lehrbuch-Reihe Keine Panik vor ... Der Zeichner Dr. Oliver Romberg ist promovierter Maschinenbauer auf dem Gebiet der Mechanik und arbeitet in der Raumfahrt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot