Angebote zu "Pflanzen" (18 Treffer)

Das Raumschiff der kleinen Forscher
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kim, Vanessa und Metin staunen nicht schlecht, als sie einen kleinen Hamster treffen, der sein eigenes Raumschiff fliegt. Erst recht, als er sie einlädt, ihn zu seinem Heimatplaneten zu begleiten. Auf ihrer Reise durch den Weltraum treffen die vier auf jede Menge außerirdischer Kreaturen ... Das Besondere an diesem Buch ist, dass es richtige Wissenschaft enthält. Und dass du mitmachen kannst! Du brauchst nur ein paar Zutaten von zu Hause: Eine Batterie ist nämlich ein prima Rennauto, ein Staubsauger kann Ü-Eier schleudern und ein Luftballon funktioniert als Dusche. Komm mit auf eine Weltraummission und werde dabei zum Forscher, Ingenieur und Techniker! Viel Freude beim Herumexperimentieren wünscht dir Jo Hecker Joachim Hecker, Ingenieur und Wissenschaftsjournalist, erklärt anhand von einfachen Experimenten faszinierende Phänomene aus Physik, Chemie und Mathematik - und wo sie im Alltag vorkommen. Mit zahlreichen Illustrationen von Sabine Kranz.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Mini-Farming
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf 1.000 Quadratmetern autark werden und eigene Lebensmittel anbauen Dieses Buch bietet Ihnen einen ganzheitlichen Zugang, wie Sie im eigenen Garten autark werden und den Großteil Ihrer Lebensmittel selbst anbauen können. Auf nur 1.000 Quadratmetern decken Sie 85 Prozent des Lebensmittelbedarfs einer vierköpfigen Familie und können - wenn Sie Ihre Produkte auch auf dem Markt anbieten - obendrein noch rund 7.000 Euro jährlich verdienen. Dabei handelt es sich durchaus nicht um eine Zurück-zur-Natur-Utopie, sondern um eine pragmatische und bewährte Methode, die sowohl auf dem Land als auch im städtischen Umfeld Anwendung finden kann. Und auch wenn Sie weder Landwirt noch Gärtner sind - Brett Markham vermittelt Ihnen alles, was Sie wissen müssen: - Die richtige Auswahl von gekauftem oder selbst gezogenem Saatgut - Methoden zur Verbesserung und Erhaltung der Bodenqualität - Vorbeugung und Bekämpfung von Krankheiten und Schädlingen - Alles Wissenswerte über Kompost, Fruchtfolge und das optimale Zeitmanagement - Voraussetzungen für den biologischen Anbau - Planung des Gartens, um allen Ernährungswünschen gerecht zu werden - Geflügelaufzucht - Anbau und Pflege von Obstbäumen und Nusssträuchern - Wie Sie die Lebensmittel durch Einkochen, Einfrieren und Trocknen konservieren - Verkauf überschüssiger Produkte und vieles mehr Das Buch ist mehr als nur ein Gartenratgeber. Es zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihre eigene kleine Farm gründen können, und bietet Ihnen somit die idealen Voraussetzungen, um eigene Erfahrungen zu machen. Eine Vielzahl von Fotos, Tabellen, Listen und Grafiken vermittelt Ihnen detailliert das A und O der Materialien, Werkzeuge und Techniken. Brett Markham ist Ingenieur, Farmer in der dritten Generation und Universalgebildeter. Mit den Methoden, die er in diesem Buch vorstellt, führt er eine eigene profitable Bio-Mini-Farm auf weniger als 1.000 Quadratmetern. Hauptberuflich arbeitet er für einen Breitband-Internetdienstanbieter, in seiner Freizeit bewirtschaftet er seine Farm.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Das große Buch der Selbstversorgung
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nachhaltig leben leicht gemacht! Jeder, der Wert auf seine Umwelt legt, profitiert von diesem fundierten Selbstversorger-Buch mit seinen detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen und über 800 frischen Abbildungen. Es ist ein Ratgeber, der die Themen Umwelt und Nachhaltigkeit mit all ihren Facetten umfassend beleuchtet - und zwar ganz individuell auf die persönlichen Lebensbedingungen angepasst. Die hochspannende Theorie wird verständlich erklärt und die Praxis leicht nachvollziehbar beschrieben. Inklusive Jahresplan für den Selbstversorger-Garten! Egal, ob in der Stadtwohnung, im Vorort-Haus oder auf einem ländlichen Hof - jeder kann hiermit zum Selbstversorger werden. Alle Aspekte für ein umweltbewussteres, gesünderes Leben werden im Selbstversorger-Buch äußerst gründlich dargestellt: Welche erneuerbaren Energien können genutzt werden und wie werden Tiere am besten gehalten? Wie gelingt das Energiesparen zu Hause, der eigene Anbau von Obst, Gemüse und Kräutern, die Herstellung von Naturheilmitteln und das Haltbarmachen von Produkten? Die Autoren des umfangreichen Ratgebers sind ein Vater-Sohn-Duo, das sich einem nachhaltigen Leben verschrieben hat. Weil Dick Strawbridge in seiner Zeit als Ingenieur bei der Armee von der Nähe zur Natur träumte, verwandelte er seine New House Farm in Cornwall in einen Selbstversorgerhof. Mit der Idee begeisterte er nicht nur Sohn James, der sich ebenfalls für Umweltprojekte einsetzt und Seminare hält, sondern zahlreiche Fernsehzuschauer der BBC-Doku-Serie It´s not easy being green - und jetzt auch die Leser dieses fachkundigen Selbstversorger-Buchs.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Der Heilungscode der Natur - Die verborgenen Kr...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das heilende Band zwischen Mensch und Natur Unser Körper endet nicht an der Hautoberfläche: Mensch und Natur sind tiefgreifend miteinander verbunden. Nach seinem Bestseller Der Biophilia-Effekt tritt Clemens G. Arvay nun den wissenschaftlichen Beweis für die Heilkraft der Natur an: Auf welche Weise stärken Pflanzenstoffe im Wald unser Immunsystem? Welche Anti-Krebs-Wirkstoffe aus der Natur könnten auch in Medikamenten eingesetzt werden? Welche Rolle spielen Tiere in dem großen Organismus Erde, zu dem auch wir gehören? Und was tragen Begegnungen mit Tieren zur Herzgesundheit bei? Arvay schildert seine Erkenntnisse als Biologe und zieht weltweit führende Forscher zu Rate. So etabliert er die neue Wissenschaft der Ökopsychosomatik, die unser Verständnis von uns selbst und unserer Verbindung mit der Umwelt revolutioniert. Clemens G. Arvay, Jahrgang 1980, ist Diplom-Ingenieur und Biologe. Er studierte Landschaftsökologie und Pflanzenwissenschaften in Wien und Graz und ist Autor zahlreicher Bücher, darunter mehrere Bestseller. Arvay beschäftigt sich mit der Beziehung zwischen Mensch und Natur, wobei er die gesundheitsfördernden Effekte des Kontakts mit Pflanzen, Tieren und Landschaften in den Mittelpunkt rückt. Ökologisch produzierte Lebensmittel sowie die Kritik an der Wirtschaftsweise großer Lebensmittelkonzerne stellen einen zweiten Themenkomplex des Autors dar.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 02.04.2018
Zum Angebot
Jetzt esse ich nur noch Pflanzen! - Tagebuch me...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kann man sich wirklich ganz ohne tierische Produkte ernähren? Wie fühlt man sich dabei? Welche Probleme stellen sich in den Weg? Und wie wirkt sich das alles auf die Gesundheit aus? Der Autor wagt das Experiment und beschließt, freiwillig einen Monat lang auf alle tierischen Produkte zu verzichten und vegan zu leben. In diesem Buch begleiten wir ihn auf seinem Weg. Ein Monat voller neuer Eindrücke und Erlebnisse, vorbei an den Regalen der Supermärkte, in denen alles mögliche und unmögliche Tierische lauert, durch Wald und Flur, durch Alltag, Bürostress und Verwandtenbesuch. Bis am Ende feststeht: Jawohl, es funktioniert und bietet sogar viele Vorteile. Ein kurzweiliger und sehr persönlicher Einblick in eine Zeit, in der sich mehr als nur die Ernährung verbessert. Andreas Mütsch lebt und arbeitet in Stuttgart. Er ist Diplom-Ingenieur der Physikalischen Technik, Scheffel-Preisträger und in seinem Hauptberuf als Softwareentwickler tätig. Seit 2013 ist er überzeugter Anhänger einer vollwertigen pflanzlichen Ernährungsweise. Neben dem Schreiben beschäftigt er sich in seiner Freizeit mit Fremdsprachen, fernöstlicher Philosophie, Traditioneller Chinesischer Medizin und Taijiquan.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Der Schleimpilz. Ein intelligentes Lebewesen un...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Biologie - Botanik, Note: 1+, , Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Seminararbeit wird unter Berücksichtigung des aktuellen Standes der Wissenschaft das Lebewesen Schleimpilz genauer betrachtet und sein Verhalten mithilfe selbst durchgeführter Versuche erläutert. Besonderes Augenmerk wird hierbei auf die rätselhafte Form von Intelligenz gerichtet, die es dem Schleimpilz ermöglicht, ein Verkehrsnetz zu planen. Unter anderem werden folgende Punkte behandelt: Klassifikation von Schleimpilzen, Beschreibung des Lebenszyklus von Physarum Polycephalum, Geschwindigkeitsmessung und experimenteller Labyrinthversuch. Der unermesslich reichen, stets sich erneuernden Natur gegenüber wird der Mensch, soweit er auch in der wissenschaftlichen Erkenntnis fortgeschritten sein mag, immer das sich wundernde Kind bleiben und muss sich stets auf neue Überraschungen gefasst machen. Diese Worte des Physikers Max Planck waren einem japanischen Forscherteam im Januar 2010 wohl so präsent wie noch nie. Es war ihm gelungen, eine Amöbe dazu zu bringen, eines der komplexesten Systeme überhaupt nachzubilden: Das Bahnnetz einer Großstadt. Der Einzeller hatte die Aufgabe glänzend gelöst. Er bildete das gesamte Verkehrsnetz rund um Tokio mithilfe seines eigenen Körpers maßstabsgetreu nach. Dabei übertraf der Protist mit kürzeren, effizienteren und - im Gegensatz zum Original - ausfallsichereren Verbindungen sogar die japanischen Ingenieure. Besagter Organismus ist wohl einer der wundersamsten und rätselhaftesten Einzeller überhaupt: Der Schleimpilz. Der Myxomycet (gr. Schleimpilz) ist noch weitestgehend unerforscht. Diese Tatsache könnte sich aber bald ändern, da der Versuch des japanischen Forscherteams den Schleimpilz in den Fokus der Wissenschaft rückte. Es stellt sich die Frage, wie es einem Lebewesen ohne Gehirn und ohne höhere Sinnesorgane gelingen konnte, ein hochmathematisches Problem binnen Stunden zu lösen. Kann ein Schleimpilz, der nur aus einer einzigen Zelle besteht, einen Menschen mit etwa 100 Billionen Zellen in Sachen Verkehrsplanung übertreffen? Eine höchst beängstigende Vorstellung. Andererseits stellt sich die Frage, wo das Talent des Myxomyceten hilfreich sein könnte. Das Forscherteam aus Japan will mithilfe des Schleimpilzes nicht nur Bahn-, sondern auch Strom-, Telefon- und Computernetze überarbeiten. Doch bis es soweit ist, werden wohl noch einige Jahre der Erforschung des Einzellers vergehen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Energiewende V - Arbeitsmarkt, wenn heute morge...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wann tritt die Arbeitslosigkeit nach der Energiewende ein? 2050. Wie viel verdient man? Wenig. Wie reagiert die Familie auf die weiten Einsatzorte? Schlecht. Wie sieht es heute aus, wenn wir jetzt im Jahre 2100 lebten? Hauptsächlich erneuerbare Energien, wenige Banken, neue Pflanzen, wenige Landwirte, evakuierte Landstriche in Deutschland. Gerhard Fleige, Jahrgang 1957, beschäftigt sich als Wirtschaftsfachmann seit 1985 mit Politik- Wirtschafts- und Energiethemen. Von 1986 bis heute arbeitete er als Ingenieur für Architekturbüros, Informatiker für Banken und Sachgüterverteilung und anderen Unternehmen. Seit 2008 leitet er den Energiewirtschaftsdienst. Im seinem Focus liegen Energiewirtschaft und Strommarkt seit mehreren Jahren. Seine Fachgebiete mit Diplom sind universell Banken, Börsen, Steuern, Personalmanagement, Datenbanken und Immobilien. Gerhard Fleige lebt und arbeitet in Hannover.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Alp

Alp

32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Martin Bienerth hat während seiner zwanzig Alpsommer und zehn Sennereijahren viele stimmungsvolle Fotos gemacht, die er in seinem eigenen Postkartenverlag erfolgreich verlegt. Sie spiegeln das Leben auf der Alp, wo man dem Himmel viel näher und mit der Erde und den Tieren, den Pflanzen und den Menschen stärker verbunden ist. Die kurzen Texte zu den Bildern, geschrieben in emotional berührenden Momenten, wie es sie auf der Alp zuhauf gibt, sind persönliche Wortspuren, die dem Betrachter genügend Freiraum für eigene Gedankenwege und Träume lassen. Der Autor Martin Bienerth, dipl. Ingenieur-Agronom, ist Autor, freier Journalist und Bildjournalist zu den Themen Alpwirtschaft, Milchwirtschaft und Berglandwirtschaft. Zwanzig Alpsommer verbrachte er auf verschiedenen Schweizer Alpen. Seit 2001 ist er zusammen mit seiner Frau Maria Meyer Pächter der Sennerei in Andeer, in welcher die beiden weltmeisterliche Käse herstellen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Tod im Sojafeld - Ein veganer Katzenkrimi
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bauer Lanz liegt tot in seinem Sojafeld. Erschlagen! Jakob, der ebenso listige wie technikbegeisterte Kater, beobachtet interessiert die Ermittlungen der Polizei. Schnell verbreiten sich Gerüchte im beschaulichen Gründorf. Stecken vielleicht der Bioladeninhaber oder der Fabrikbesitzer aus dem Nachbarort dahinter? Oder ist etwa der Landwirt, dem das angrenzende Feld gehört, in den Fall verwickelt? Und was hat das alles mit einer Packung Lupinengeschnetzeltem zu tun? Als schließlich auch noch seine Freunde, die Mitglieder der örtlichen Umweltschutzgruppe, unter Mordverdacht geraten, setzt Kater Jakob alles daran, den Fall aufzuklären. »War das eine Aufregung in unserem schönen, ruhigen Gründorf!« Frau Dolling, Rentnerin »Endlich kann ich wieder ohne Bedenken im Biomarkt einkaufen!« Rosalie, Veganerin »Jakob hat den Fall gelöst, ich bin so stolz auf ihn!« Hannelore, Katze Andreas Mütsch lebt und arbeitet in Stuttgart. Er ist Diplom-Ingenieur der Physikalischen Technik, Scheffel-Preisträger und in seinem Hauptberuf als Softwareentwickler tätig. 2015 erschien sein erstes Buch ?Jetzt esse ich nur noch Pflanzen!?, das Tagebuch seines Einstiegs in die vegane Ernährungs- und Lebensweise. 2016 erschien sein erster Roman ?Tod im Sojafeld?, ein veganer Katzenkrimi. Darin hilft Kater Jakob, den Fall eines getöteten Landwirts aufzuklären.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Pflanzenheilung - Die drei Kreise des Lebens
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Überall, wohin wir schauen, vollzieht sich Leben in Kreisen: Aufnehmen - verdauen - ausscheiden. Sie durchweben sich auf vielfältigste Weise und bedürfen Raum zu ihrer Verwirklichung. Wie Pflanzen wachsen, erblühen und reifend vergehen, zeigen sich ähnliche Kreise auch bei uns Menschen. Werden diese verhindert, erkranken wir. In unserer Welt sind Ähnlichkeiten kein Zufall. Daraus ergeben sich unfassbar vielfältige Möglichkeiten der Lebewesen, um miteinander zu kommunizieren - auch zwischen Pflanze und Mensch. Sind wir krank oder haben den Boden unter unseren Füßen verloren, fehlt uns Kraft und Weisheit, um wieder auf die Beine zu kommen, dann können wir uns an Pflanzen wenden. In ihnen finden wir uns zugeneigte Freunde, die nicht nur unsere Fragen beantworten, sondern auch gern bereit sind, mit ihren Fähigkeiten uns aus der Not zu helfen. Wenn wir uns ihnen offen und mit Achtung nähern und dabei ihre Wünsche mit bedenken, dann schenken sie uns Möglichkeiten der Heilung - individuell wie gesellschaftlich - über die wir nur staunen können. Im vorliegenden Buch finden sich überraschende Ergebnisse des Gesprächs mit heilsamen Pflanzen, welche Ihnen in bildhafter Sprache die drei grundlegenden Kreise des Lebens nahebringen. Somit können sie für unser aller Heilung wieder erlaubt und vollzogen werden. Hendrik Heidler ist ein staunender Träumer, ein Freund des Scheibenberger Zwergenkönigs Oronomassan. Er liebt gute Geschichten, weil er weiß, wie heilsam sie sein können. Seit 2008 in eigener Praxis tätig und mit seiner Familie im Erzgebirge, gleich an seinem Zauberberg lebend. Als Vater von wundervollen Kindern übt er gern das Erzählen wirklich wahrer Geschichten. Der Diplom-Ingenieur für industrielle Elektronik gab 2005 sein Grafikunternehmen auf und machte sich auf die Suche nach sich selbst. Der sich daraus ergebende Weg atemberaubender Entdeckungen führte ihn zu seiner Tätigkeit als schamanisch-energetischer Heiler, zu seinen Freunden vom Grünen Volke, zu selbst verfassten Büchern und neben vielem anderen auch wieder zum Stellen kritischer Fragen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 19.12.2017
Zum Angebot