Angebote zu "Optimismus" (18 Treffer)

Der Optimismus der Ingenieure
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Optimismus der IngenieureTriumph der Technik in der Krise der Moderne um 1900Buchvon Hans-Liudger DienelEAN: 9783515071963Einband: GebundenErscheinungsjahr: 1998Sprache: DeutschSeiten: 168Abbildungen: 12 Schwarz-Weiß- Abbildungen, 2 Schwarz-Wei&#

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 06.01.2018
Zum Angebot
Der Optimismus der Ingenieure
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Optimismus der IngenieureUntertitel: Triumph der Technik in der Krise der Moderne um 1900Einbandart: BuchFormat: 237x159x22 mmISBN-13: 9783515071963Isbn-10: 3515071962Verlag: Steiner Franz VerlagAuthor: Hans-Liudger Dienel Veroeffentlichungsdatum: 1998

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 04.01.2018
Zum Angebot
Der Optimismus der Ingenieure als Buch von
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(34,00 € / in stock)

Der Optimismus der Ingenieure:Triumph der Technik in der Krise der Moderne um 1900

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot
Der Optimismus der Ingenieure (Buch)
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.03.1998Medium: BuchEinband: GebundenTitel: Der Optimismus der IngenieureTitelzusatz: Triumph der Technik in der Krise der Moderne um 1900Redaktion: Dienel, Hans-LiudgerVerlag: Steiner Franz Verlag // Franz Steiner VerlagSprach

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Der Optimismus der Ingenieure als Buch von
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Optimismus der Ingenieure ab 34 EURO Triumph der Technik in der Krise der Moderne um 1900

Anbieter: eBook.de
Stand: 13.12.2017
Zum Angebot
Ingenieure - Status und Perspektiven - Im Syste...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Werk ist mit einem naturwissenschaftlich-technischen Blick geschrieben. Es stellt dar, mit welchen Mechanismen die Probleme unserer Zeit entstehen. Es zeigt, dass es sich um ein perfides System handelt, in dem kurzfristiger Vorteil in Verbindung mit Verantwortungslosigkeit regiert. Die Strategie liegt darin, nur positive Informationen zu kommunizieren (vgl. auch Stichworte auf dem Einband), was durch Einführung einer Informationsfilterebene geschieht. Dies ist auch die Ursache dafür, dass bei vielen Projekten erst zum Zeitpunkt der Fertigstellung plötzlich festgestellt wird, dass lange Verzögerungen zu erwarten sind. Technische Projekte werden nur noch gemanagt, was dazu führt, dass es teilweise nicht möglich ist, die enthaltenen Aufgaben zu lösen. Im Bereich Ingenieurwesen werden dazu viele teilweise unterhaltsame Beispiele angeführt. Sie belegen, dass nicht mehr Facharbeit im Vordergrund steht, sondern Verwaltungsaufgaben und Sicherung des Arbeitsplatzes. Die Bedienung der Systeme hat oberste Priorität bekommen, was im Widerspruch zum allseits geforderten und kolportierten Querdenkertum steht. Dieses würde genau darin bestehen, Systeme in Frage zu stellen. Weiterhin wird gezeigt, dass Oberflächlichkeit, Inkompetenz und insbesondere Dreistigkeit durch diese Systeme unterstützt wird, womit das Produkt auf der Strecke bleibt. Zur Analyse erscheint es dem Autor sinnvoll, darzulegen, wie Entscheidungsträger funktionieren bzw. welche Defizite sie haben. Die Strukturen werden durch Journalismus, Industrie, öffentliche Meinung und Politik unterstützt. Die Manipulation der Öffentlichkeit findet durch irrelevante, falsche und in vielen Fällen inkompetente Berichterstattung statt. Die überforderte Politik kaschiert ihre Inkompetenz durch Zusammenarbeit mit der Industrie zum Zwecke des Machterhalts beider Seiten. Die Eskalation der Systeme wird mittelfristig in Europa nur Verlierer produzieren, wenn sich nichts grundlegendst ändert. Ingenieursstudium der Luftfahrttechnik an einer Technischen Universität. Forschungs- und Entwicklungsingenieur bei Firmen und Institutionen im Bereich Luftfahrt, Wind- und Kernenergie. Momentan als naturwissenschaftlich-/mathematischer Lehrer tätig. Systemanalytiker.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Ingenieure - Status und Perspektiven als Buch v...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Ingenieure - Status und Perspektiven:Im System des Absurden Optimismus Armin Odoleg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.01.2018
Zum Angebot
Ingenieure - Status und Perspektiven als eBook ...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(3,99 € / in stock)

Ingenieure - Status und Perspektiven:Im System des Absurden Optimismus Armin Odoleg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Motivation. Wie kann ich Studierende motivieren...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pädagogik - Hochschulwesen, Note: 1,7, Hochschule Ulm (Institut für Hochschuldidaktik), Veranstaltung: Seminar/Workshop, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit werden verschiedene Motivationsversuche beschrieben angehende Ingenieure zum Aufräumen zu motivieren. Für Studenten wird eine Methode entwickelt die ihnen den richtigen Motivationsschub gibt. Im Rahmen dieser Arbeit sollen gezielt Methoden zur Motivation von Studenten Werkzeug selbstständig nach einem Laborversuch aufzuräumen gezeigt werden. Der Versuch birgt das Potential etwas zu ändern. Nämlich die Schlüsselkompetenzen für das spätere Berufsleben wie Fachkompetenz, Pflichtbewusstsein, Selbstkontrolle, Verlässlichkeit, Engagement, Achtsamkeit und Optimismus zu fördern. Zusammengefasst wird die heute so wichtige soziale und personale Kompetenz der Studenten angesprochen. Des Weiteren lernen die jungen Ingenieure, die 5 S Methode, die für Ordnung und Sauberkeit am Arbeitsplatz sorgt kennen. Ziel ist den Studenten den Mehrwert des Aufräumens klar zu machen. Dadurch erzielen sie Vorteile, die Ordnung und Sauberkeit mit sich bringen. Im Folgenden Vorgehen werden zuerst die theoretischen Grundlagen definiert. Die sich zusammenfassend aus Kapitel 2 ergeben. Zuerst wird in Kapitel 2.1 Labor, Übung und Versuchsanleitung beschrieben. In Kapitel 2.2 die Kompetenz, Schlüsselqualifikation und 5S. Kapitel 2.3. klärt die Frage wie Studenten lernen. Des Weiteren werden in Kapitel 2.4 die Grundlagen der Motivation erklärt und zum Abschluss der theoretischen Grundlagen wird in Kapitel 2.5 beschrieben wie Motivation erzeugt wird. Der praktische Teil wird durch Kapitel 3 erläutert. Hier wird eine Methode zur Entwicklung für Motivation von Studenten zum Aufräumen entwickelt. Im Weiteren wird in Kapitel 3.1 die Methode Motivation vom Lehrenden zum Aufräumen zu entwickeln beschrieben. 3.2 klärt die Frage warum Studenten aufräumen sollen. Abschließend wird die Arbeit durch ein Fazit das Kapitel 4 bildet abgeschlossen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.01.2018
Zum Angebot
Skulptur Blick in die Zukunft von Friedhelm Zilly
2.980,00 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Eine Lehre als Vermessungstechniker, ein Studium an der FH Karlsruhe, langjährige Arbeit als Vermessungsingenieur in Deutschland und Frankreich - die Biografie von Friedhelm Zilly (*1944) lässt keineswegs den Lebenslauf eines erfolgreichen Bildhauers vermuten. Aber da war eben auch schon in frühen Jahren die Faszination für Philosophie, Literatur und bildende Kunst. Zilly hat schon während seines Studiums gemalt und modelliert, 1980 richtete er sich dann nahe Radolfzell ein eigenes Atelier ein, in dem er seither und bis heute wirkt. Seit 2007 gewissermaßen in Vollzeit, denn in diesem Jahr ging er in den verdienten messtechnischen Ruhe- stand. Zilly mag heute mehr Zeit in diesem Atelier verbringen können als früher, erfolgreich war er schon als bildhauernder Hauptberufs-Ingenieur: Gut 30 seiner Bronzeskulpturen und Brunnenplastiken sind heute im öffentlichen Raum präsent, vornehmlich im Bodenseeraum, aber auch im Raum Karlsruhe, im irischen Galway, im französischen Bourget du Lac und im österreichischen Villach. Limitierte Bronze-Skulptur Blick in die Zukunft. Was mag die Zukunft bringen? Was es auch sei, in jeden Fall sollte man ihr mit größtmöglichem Weitblick entgegengehen. Dann hat man, wie Zillys Mann mit Fernglas, Grund zu Optimismus und Gelassenheit. Edition in Bronze, gegossen im Wachsausschmelzverfahren, von Hand ziseliert und patiniert. Limitiert auf 49 nummerierte und signierte Exemplare. Maße H 35 x B 20 x T 13 cm, ca. 5 kg.

Anbieter: promondo: Exklusi...
Stand: 19.01.2018
Zum Angebot