Angebote zu "Morgen" (72 Treffer)

Energiewende V - Arbeitsmarkt, wenn heute morge...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wann tritt die Arbeitslosigkeit nach der Energiewende ein? 2050. Wie viel verdient man? Wenig. Wie reagiert die Familie auf die weiten Einsatzorte? Schlecht. Wie sieht es heute aus, wenn wir jetzt im Jahre 2100 lebten? Hauptsächlich erneuerbare Energien, wenige Banken, neue Pflanzen, wenige Landwirte, evakuierte Landstriche in Deutschland. Gerhard Fleige, Jahrgang 1957, beschäftigt sich als Wirtschaftsfachmann seit 1985 mit Politik- Wirtschafts- und Energiethemen. Von 1986 bis heute arbeitete er als Ingenieur für Architekturbüros, Informatiker für Banken und Sachgüterverteilung und anderen Unternehmen. Seit 2008 leitet er den Energiewirtschaftsdienst. Im seinem Focus liegen Energiewirtschaft und Strommarkt seit mehreren Jahren. Seine Fachgebiete mit Diplom sind universell Banken, Börsen, Steuern, Personalmanagement, Datenbanken und Immobilien. Gerhard Fleige lebt und arbeitet in Hannover.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Blitz-Liköre - Morgens zubereiten, abends genießen
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Morgens pflücken, abends genießen! - Die Besonderheit: Liköre in nur einem Tag - Rezepte mit Variationsmöglichkeiten - Ideal für Selbstvermarkter Stellen Sie einfach und schnell Ihren eigenen Likör her. Birnenlikör, Kirschlikör, Holunderlikör, Schokolikör - zum Genießen und Verschenken. Der Autor verrät Ihnen das Geheimnis, wie Sie hochwertige und aromatische Liköre in nur einem Tag zubereiten. Mit etwas Basiswissen und einfachen Hilfsmitteln können Sie eine große Auswahl leckerer Liköre selbst herstellen. Zahlreiche Rezepte bilden die Grundlage für Ihre Ideen - lassen Sie sich inspirieren! Dr. Klaus Hagmann, Göppingen, ist Diplom-Lebensmittel-Ingenieur und freiberuflicher Berater zur Früchteverwertung aus Streuobstwiesenanbau.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Technikbildung in Kärnten. Gestern - heute - mo...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Industrialisierung erforderte in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts die Gründung von technischen Schulen, die sich im Laufe der Jahre verändert und weiterentwickelt haben. In Klagenfurt, beispielsweise, entstand 1861 eine Mechanische Lehrwerkstätte, die sich 1911 zu einer Staats- Gewerbeschule weiterentwickelte. Der Fachbereich Elektrotechnik wurde eingerichtet und in der Gegenwart entstand der wichtige Bildungsbereich Mechatronik. Die Klagenfurter Technikschule brachte eine Höhere Technische Lehranstalt in Wolfsberg und eine zweite Bildungsstätte in Klagenfurt hervor. Ebenso wurde 1878 die Fachschule für Gewehrindustrie in Ferlach gegründet, die sich zu einer komplexen Bildungsstätte für Technik, Kunst und Design entwickelte. Die Fachschule für Holzindustrie in Villach entstand ebenfalls 1878 und wurde zu einer vielfältigen technischen Lehranstalt. Ab der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts kam es zu Bildungsreformen. Zum Beispiel wurde durch das Ischler Programm 1946 die praxisnahen Bundesgewerbeschulen hervorgebracht und durch das Schulorganisationsgesetz 1962 wurden die Bundesgewerbeschulen in Höhere Technische Lehranstalten umgewandelt. Neben der geschichtlichen Darstellung der Technikbildung in Kärnten werden auch zwei Zukunftsmodelle aufgezeigt: 1. die Standesbezeichnung Ingenieur wird zum akademischen Ingenieur als durchlässigen Bachelorgrad. 2. die Hohen Technischen Lehranstalten haben eine zweistufige Bildungsstruktur. Karl Josef Westritschnig legte die Reifeprüfung an der Höheren Technischen Lehranstalt, Fachrichtung Maschinenbau, ab und schloss folglich die Studienbereiche Maschinenbau, Publizistik und Pädagogik mit je einem Universitätsdiplom ab und erwarb auch ein Doktortitel in Pädagogik. Danach arbeitete er in der Konstruktion, Berechnung, Versuch und Planung. Er lehrte im Bereich Fachtheorie Maschinenbau an Höheren Technischen Lehranstalten. Er arbeitet als freier Fachpublizist und Fachbuchautor, mit den Schwerpunkten historische Schulpädagogik, Berufs- und Volksbildung und Zweisprachigkeit. Ebenso verfasst er biografische Texte über den Kärntner Physikpionier Josef Stefan.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Aus meiner Sicht - Gestern, heute, morgen
7,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus meiner Sicht ist ein lyrischer Streifzug durch die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Ein Blick zurück ins 20. Jahrhundert mit zwei Weltkriegen und dem Dritten Reich, aber auch den positiven Entwicklungen wie den Sieg der Demokratie über die Diktatur und die europäische Einigung. Aber auch aktuelle Themen wie die Eurokrise oder Energiewende werden lyrisch begleitet. Und schlussendlich der Blick in die Zukunft, mit der Hoffnung auf mehr Glaube, Glück und Toleranz. Allen Gedichten ist gleich: sie wurden verfasst mit viel Heimat-, Vaterlands-, Natur- und Mutterliebe, manchmal auch mit Humor. Die Autorin wurde 1927 in Oberschlesien geboren und erwarb dort den akademischen Grad eines Doktors/Ingenieur. 1986 übersiedelte sie gemeinsam mit ihrer Familie nach Deutschland. Heute lebt sie in Landau in der Pfalz und widmet sich ihrem liebsten Hobby: der Lyrik.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Strategische Planung und integrative Entwicklun...
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,90 € / in stock)

Strategische Planung und integrative Entwicklung der technischen Systeme von morgen:Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften - Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften 52 Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften - Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften. Auflage 2014 Jürgen Gausemeier

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
(Junior) Ingenieur (m/w) Elektrotechnik Safety ...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Autonomes Fahren, Funktionale Sicherheit – die Software von morgen mitgestalten. Unterstütze die Fusianer in komplexen Projekten der Automobilindustrie. Neben technischer Expertise sind auch deine Analysefähigkeit sowie deine offene Persönlichkeit gefragt! Beschreibung Für das 6-köpfige Team des Safety & Process Improvement suchen wir aktuell nach tatkräftiger Unterstützung im Herzen Münchens! Als (Junior) Ingenieur (m/w) Elektrotechnik analysierst du

Anbieter: JobScout24
Stand: 10.05.2018
Zum Angebot
Wohnen der Zukunft - Was können die Häuser von ...
3,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Haus, in dem von der Waschmaschine bis hin zum Radiowecker alle Geräte automatisch und aufeinander abgestimmt ihre Aufgaben verrichten oder Wohnungen, in denen ein leises Wort genügt, um die Herdplatte auszuschalten oder den Kühlschrank aufzufüllen - nach Ansicht vieler Wissenschaftler könnte so das Wohnen der Zukunft aussehen. Die Frage: Wie werden wir morgen wohnen? hat die Menschen schon immer fasziniert und nicht nur Architekten und Designer, sondern zunehmend auch Informatiker, Gerätehersteller und Ingenieure zu immer neuen Modellen inspiriert. An der Vision vom Haus der Zukunft wird heute - mehr denn je - intensiv weltweit geforscht und experimentiert. Erste Pilotprojekte stehen schon und auch viele Hausgerätehersteller brüsten sich bereits mit mitdenkenden Spülmaschinen, Kühlschränken oder Mikrowellenherden. Noch allerdings sind die bisherigen E-Homes nichts weiter als vereinzelte Pilotprojekte. Und auch mitdenkende Hausgeräte existieren zwar schon auf dem Markt, sind aber deshalb nicht unbedingt in jeder Wohnungs- oder Hausumgebung sinnvoll einsetzbar. Von einer echten Marktreife, so schätzen auch die Experten, kann bei der Hausautomatisierung noch keine Rede sein - unter anderem auch deshalb, weil einheitliche Standards fehlen oder erst im Aufbau sind. Die Möglichkeiten intelligenter Vernetzung und Automatisierung im Wohn- und Arbeitsbereich scheinen groß. In nahezu allen Bereichen, ob Sicherheit, Klimaregelung, Energie, Unterhaltungselektronik oder sogar Gesundheitsfürsorge und Altenpflege ist mitdenkende Technik theoretisch einsetzbar. Doch wie sinnvoll ist dies im Einzelnen? Und wie weit ist die Entwicklung hier fortgeschritten? Und müssen wir nicht vielleicht sogar befürchten, eines Tages von der allgegenwärtigen Technik entmachtet zu werden, wie einige Skeptiker befürchten? scinexx® - sprich [saineks], eine Kombination aus science und next generation - bietet als Onlinemagazin seit 1998 einen umfassenden Einblick in die Welt des Wissens und der Wissenschaft. Mit einem breiten Mix aus News, Trends, Ergebnissen und Entwicklungen präsentiert scinexx.de anschaulich Informationen aus Forschung und Wissenschaft. Die Schwerpunktthemen liegen in den Bereichen Geowissenschaften, Biologie und Biotechnologie, Medizin, Astronomie, Physik, Technik sowie Energie- und Umweltforschung. Das Internetmagazin spricht alle wissbegierigen User an - ob in Beruf, Studium oder Freizeit. scinexx wurde 1998 als Gemeinschaftsprojekt der MMCD NEW MEDIA GmbH in Düsseldorf und des Heidelberger Springer Verlags gegründet und ist heute Teil der Konradin Mediengruppe mit dem bekannten Magazin Bild der Wissenschaft sowie den Wissensangeboten: wissen.de, wissenschaft.de, scienceblogs.de, natur.de und damals.de.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
DesignCAD 3D MAX V24 Ingenieur, ESD (Download) ...
169,00 €
Angebot
143,99 € *
ggf. zzgl. Versand

DesignCAD 3D MAX V24 nutzt die Performance moderner Grafikkarten voll aus. Rendern, Zoomen, drehen und verschieben Sie Ihre Konstruktionen bis zu 30-mal schneller. Der signifikant verbesserte Red SDK-Modus erlaubt nun erstmals eine detaillierte 3D-Ansicht von Schattierungen und versteckten Linien. Zeigen, wie Ihre Ideen morgen real aussehen. Fertigen Sie aus Ihren Zeichnungen professionelle Animationen und virtuelle Rundgänge und präsentieren Sie so Ihre Entwürfe und Modelle noch anschaulicher. AutoCAD 2013/2014 DWG-/DXF-Kompatibilität & mehr: DesignCAD 3D MAX V24 kann alle AutoCAD DWG- oder DXF-Dateien bis Version 2014 importieren und exportieren und unterstützt zusätzlich viele weitere bekannte CAD- und Grafikformate wie WMF, HPGL, RIB, VRML, WPG und PDF. Die einfachste Lösung für professionelles CAD: Präzise und einfach in 2D zeichnen und konstruieren Mit 3D-Modellierungswerkzeugen Werkzeuge für technische Zeichnungen Werkzeuge für Pläne und architektonische Zeichnungen Realitätsgetreue Renderings Klar verständliche Benutzeroberfläche Inklusive DC Toolkit Pro V24 – das professionelle PlugIn für DesignCAD 3D MAX V24 Mit diesem PlugIn passen Sie Ihre CAD-Umgebung an Ihre individuellen Bedürfnisse an. DC Toolkit Pro 24 übernimmt für Sie alle Routineaufgaben, wie die Erstellung des Zeichenblattes, die Festlegung des Maßstabes und der branchentypischen Liniengruppen. Die ideale Ergänzung für DesignCAD – nur bei Franzis! Perfekt für: Ingenieure Illustratoren Bauträger Hobbyingenieure Studenten Lehrer u.v.m.

Anbieter: mysoftware.de
Stand: 21.03.2018
Zum Angebot
Der Daumen des Ingenieurs und Der verlorene Fuß...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Daumen des Ingenieurs:Plötzlich, ohne dass vorher ein Laut die unheimliche Stille unterbrochen hätte, öffnete sich langsam die Tür meines Zimmers. In der Öffnung stand die Frau, deren schöne, aufgeregte Züge hell von dem Licht meiner Lampe bestrahlt wurden, hinter ihr lag die Halle in tiefer Dunkelheit. Sie schien mir vor Angst halb ohnmächtig zu sein, und dieser Anblick ließ mein eigenes Herz erstarren. Warnend flüsterte sie mir in gebrochenem Englisch zu: ´´Ich würde gehen, ich würde gehen und nicht hier bleiben, Sie tun gut daran.´´ Der verschwundene Fußballspieler:Wir waren ziemlich daran gewöhnt, rätselhafte Telegramme zu erhalten, aber besonders liegt mir noch eins im Sinn, das vor etwa acht Jahren an einem düsteren Februarmorgen ankam und Holmes einige Verlegenheit bereitete. Es trug keine Adresse und lautete: Bitte mich erwarten. Furchtbares Unglück. Wichtigster Mann fort; morgen unentbehrlich. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Peter Weis. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/marb/000168/bk_marb_000168_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 25.04.2018
Zum Angebot
Wie wir uns morgen bewegen werden - 88 Innovati...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Megatrends wie Globalisierung oder Urbanisierung haben insbesondere auf einen Bereich gravierende Auswirkungen, und zwar auf Verkehr, Logistik und Mobilität. Die reibungslose Bewegung von Menschen, Waren und Daten ist daher auch eine der größten Herausforderungen, der sich Gesellschaft und Unternehmen stellen müssen. Christoph Markmann, Bernadette Förster und Heiko von der Gracht haben 88 grundlegende Entwicklungen zusammengetragen, die das Potenzial haben, unsere Mobilität massiv zu beeinflussen. In kurzen Steckbriefen werden diese Innovationen vorgestellt, mit Angaben zu den Entwicklern, den interessantesten Eckdaten und einer genauen Analyse der Chancen und Risiken, die das jeweilige Projekt für Unternehmen, Politik und Gesellschaft hat. Vom künstlichen Arm und dem Bergbau im Weltall über die Dritte-Hand für Vielbeschäftigte, vertikale Gärten, telepathische Roboter und fliegende Postboten bis hin zum Pilz-Auto wird ein von vielfältigen innovativen Konzepten getragener Bogen gespannt. Das Buch zeigt, was uns morgen bewegen wird, und bietet den Unternehmen einen Ausblick auf die eigenen Chancen Dr. Christoph Markmann ist Diplom-Ingenieur für Technologiemanagement und Lasertechnologie. Im Rahmen des EffizienzClusters LogistikRuhr entwickelte er mit Industriepartnern den Prototypen einer Software zur strategischen Vorausschau. Aktuell ist er als Manager für strategische Projekte eines der größten Pharmahandelsunternehmen Europas tätig. Dr. Bernadette Förster ist Diplom-Wirtschaftsingenieurin mit den Schwerpunkten Maschinenbau im Bereich Produktionstechnik und nachhaltiger Unternehmensführung. Sie ist derzeit als Produktionsplanerin und Energiebeauftragte bei einem namhaften Automobilhersteller tätig und nimmt Lehraufträge an deutschen Hochschulen wahr. Dr. Heiko von der Gracht ist Leiter des Thinktanks für Zukunftsmanagement des von KPMG geförderten Institute of Corporate Education e. V. (incore) und einer der führenden Experten für Zukunftsforschung in Deutschland. Im Redline Verlag ist von ihm bereits Survive erschienen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot