Angebote zu "Messsysteme" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Industriesensorik
€ 49.80 *
ggf. zzgl. Versand

Die Sensortechnik ist eine Schlüsseltechnologie für das Messen, Steuern und Regeln von mechatronischen Systemen in der Automation, besonders in der Produktions- und Verfahrenstechnik. Vor allem in Verbindung mit Industrie 4.0 und der Konnektivität von Maschinen (M2M) kommt der Sensorik in der industriellen Produktion eine besondere Bedeutung zu. Damit Maschinen miteinander kommunizieren und beispielsweise Fehler melden können, müssen sensorische Systeme in der Lage sein, die unterschiedlichsten Bedarfsformen zu erfassen. Das Buch beschreibt die Entwicklung und die praktische Anwendung der wichtigsten Sensoren. Durch anwendungsbezogene Fehleranalysen von Messsystemen, Sensoren und Sensorsystemen, jeweils ergänzt durch viele detaillierte, vollständig durchgerechnete Anwendungsbeispiele, eignet sich das Buch nicht nur für Studenten, sondern auch für Ingenieure und Techniker verschiedener Fachrichtungen, die sich mit Sensoren in ihrer Fort- und Weiterbildung oder in ihrer aktuellen beruflichen Tätigkeit befassen müssen. - Begriffe der Sensormesstechnik, Sensorfertigung und Sensoranwendung - Mechanoresistive elektro - und mikroelektromechanische Sensoren - Elektromagnetische Induktionssensoren - Induktive elektromechanische Sensoren - Elektromechanische Wirbelstromsensoren - Induktive Positionssensoren (Näherungsschalter, Initiatoren) - Magnetfeldsensoren - Mikrowellensensoren - Magnetoelastische elektro - und mikroelektromechanische Sensoren - Kapazitive elektromechanische und mikroelektromechanische Sensoren - Piezoelektrische elektro - und mikroelektromechanische Sensoren - Optoelektronische Sensoren - Temperatursensoren und Ultraschallsensoren - Pneumatische Sensoren - Kernstrahlungssensoren - Chemische Sensoren und Biologische Sensoren Zudem neu in dieser Auflage: - Intelligente Sensoren (Smart-Sensoren)- Bussysteme, Schnittstellen und Sensorenetze - RFIDS-System - Akustische Wellensensoren (AW-Sensoren, ´´acoustic wave´´) - Micro Energy Harvesting (MEH) inder Sensorik - Weiterentwicklungen von Sensoren und Trends - Sensorik in der Industrie 4.0

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Elektrische Messtechnik
€ 32.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der Klassiker zu den Grundlagen der elektrischen Messtechnik Dieses bewährte Lehrbuch führt in die elektrische Messtechnik ein. Es ist nach elektrotechnischen Gesichtspunkten gegliedert und vermittelt ein fachlich breites und sicheres Basiswissen. An gezielt ausgesuchten Geräten, Schaltungen und Verfahren werden die physikalischen, mathematischen und technischen Grundlagen der elektrischen Messtechnik ausführlich dargestellt. Zahlreiche Zeichnungen, Diagramme und mathematische Ableitungen begleiten den Text. Das Erarbeiten des Stoffes wird dadurch wesentlich erleichtert und das Verständnis wird so weit gefördert, dass das Gelernte auf andere messtechnische Fragestellungen übertragen werden kann. Das Lehrbuch richtet sich an Studierende der Mess- und Elektrotechnik, aber auch an Ingenieure, die sich mit dem Gebiet der elektrischen Messtechnik qualifiziert vertraut machen wollen. Die 12. Auflage wurde komplett durchgesehen und aktualisiert. Aus dem Inhalt: - Strom und Spannung;spannungs- und stromliefernde Aufnehmer - Ohmsche Widerstände; Widerstandsuafnehmer - Blind- und Scheinwiderstände; induktive und kapazitive Aufnehmer - Digitale Grundschaltungen; Zeit- und Frequenzmesstechnik - Analog/Digital-Umsetzer für elektrische und mechanische Größen - Schwingungsmessungen - Spektralanalyse - Rechnerunterstützte Messsysteme Weiterführende Informationen, Übungsaufgaben und Lösungen finden sich auf der Internetseite zum Buch unter www.schruefer-messtechnik.de

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Elektrische Messtechnik (eBook, PDF)
€ 25.99 *
ggf. zzgl. Versand

Der Klassiker zu den Grundlagen der elektrischen Messtechnik Dieses bewährte Lehrbuch führt in die elektrische Messtechnik ein. Es ist nach elektrotechnischen Gesichtspunkten gegliedert und vermittelt ein fachlich breites und sicheres Basiswissen. An gezielt ausgesuchten Geräten, Schaltungen und Verfahren werden die physikalischen, mathematischen und technischen Grundlagen der elektrischen Messtechnik ausführlich dargestellt. Zahlreiche Zeichnungen, Diagramme und mathematische Ableitungen begleiten den Text. Das Erarbeiten des Stoffes wird dadurch wesentlich erleichtert und das Verständnis wird so weit gefördert, dass das Gelernte auf andere messtechnische Fragestellungen übertragen werden kann. Das Lehrbuch richtet sich an Studierende der Mess- und Elektrotechnik, aber auch an Ingenieure, die sich mit dem Gebiet der elektrischen Messtechnik qualifiziert vertraut machen wollen. Die 12. Auflage wurde komplett durchgesehen und aktualisiert. Aus dem Inhalt: . Strom und Spannung; spannungs- und stromliefernde Aufnehmer . Ohmsche Widerstände; Widerstandsuafnehmer . Blind- und Scheinwiderstände; induktive und kapazitive Aufnehmer . Digitale Grundschaltungen; Zeit- und Frequenzmesstechnik . Analog/Digital-Umsetzer für elektrische und mechanische Größen . Schwingungsmessungen . Spektralanalyse . Rechnerunterstützte Messsysteme Weiterführende Informationen, Übungsaufgaben und Lösungen finden sich auf der Internetseite zum Buch unter www.schruefer-messtechnik.de

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Nahbereichsphotogrammetrie
€ 96.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Fachgebiet der Nahbereichsphotogrammetrie hat in den letzten Jahren durch den zunehmenden Einsatz der digitalen Bildaufnahme und Bildanalyse weiter an Bedeutung gewonnen. Die in vielen Teilen automatisierte Auswertung digitaler Messbilder erlaubt, häufig in Kombination mit CAD-Techniken, die wirtschaftliche und genaue Erfassung praktisch beliebiger dreidimensionaler Objekte. In vielen Bereichen ist die Photogrammetrie zu einem anerkannten und leistungsfähigen 3DMessverfahren herangereift. Obwohl die Photogrammetrie bereits seit etwa 150 Jahren bekannt ist und, neben den Luftbildanwendungen, schon immer durch vielfältige Anwendungen im Nahbereich (terrestrische Photogrammetrie) gekennzeichnet war, erscheint sie vielen Nicht-Photogrammetern nach wie vor als ein sehr komplexes Verfahren. Gerade im Bereich der Architektur-, Ingenieur- und Industrieanwendungen sind die Möglichkeiten und Grenzen der Photogrammetrie oft nicht genügend bekannt. Zu einem ausreichenden Verständnis desVerfahrens gehören Grundkenntnisse in Optik, Aufnahmetechnik, Ausgleichungsrechnung und Transformationen, Digitaler Bildverarbeitung, CAD-Methoden sowie Auswerteverfahren und Auswertesystemen. Ohne diese Kenntnisse sind Entscheidungen für den sinnvollen Einsatz der Nahbereichsphotogrammetrie in der Praxis kaum möglich. Nach einer Einführung wird im Einzelnen auf mathematische Grundlagen, Aufnahmetechnik einschließlich Beleuchtung und Signalisierung, Orientierungs- und 3D-Rekonstruktionsverfahren, Bildverarbeitung, Auswerte- und Messsysteme, Planungs- und Optimierungsfragen sowie auf verschiedene typische Anwendungsgebiete eingegangen. Das Buch wendet sich an Studierende und Praktiker aus der Messtechnik, kann aber auch Entwicklern und Wissenschaftlern verschiedenster Disziplinen wertvolle Hinweise geben. Zahlreiche Abbildungen und Beispiele erlauben auch dem fachfremden Leser einen fundierten Einblick in die Nahbereichsphotogrammetrie.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot