Angebote zu "Lexikon" (3 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Lexikon Kältetechnik
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Unterschiedliche Branchen verwenden für Begriffe aus der Kältetechnik häufig verschiedenartige Begriffe als Synonyme, die jedoch unterschiedliche Bedeutungen haben. Zudem schlägt sich die Vielzahl der Anwendungen und Einsatzgebiete in der Kältetechnik in einer ebensolchen Fülle an Fachliteratur nieder. Das Lexikon gibt einen Überblick über die Vielfalt der Kältetechnik, ihrer Anwendungen und Komponenten und über angrenzende Gebiete der Klimatechnik. In rund 1600 Stichwörtern gibt der Autor eine kompakte und praxisnahe Darstellung von den theoretischen Grundlagen der Kälteerzeugung über die Kältemittel bis zur Anlagentechnik. Ziel ist es, nicht nur dem Ingenieur, Techniker und Handwerker aus der Kältetechnik Hilfestellung im Sprachgebrauch der Fachwörter zu geben, sondern auch Laien wie Kaufleuten, Rechtsgelehrten und Experten aus anderen Ingenieurwissenschaften den Umgang mit diesen Begriffen zu erleichtern. - Mehr als 1.600 Stichwörter der Kältetechnik, ihrer Anwendungen und Komponenten sowie angrenzender Gebiete der Klimatechnik - Von den theoretischen Grundlagen der Kälteerzeugung über die Kältemittel bis zur Anlagentechnik - Neu: Stichwörter zu natürlichen Kältemitteln und aus dem Themenkomplex Energieeffizienz

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Brandschutzplanung für Architekten und Ingenieu...
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit sinnvollen Brandschutzkonzepten können potentielle Brandschäden verhindert oder zumindest verringert werden. Wie man solche Konzepte richtig plant und umsetzt, ist der Inhalt dieses Buches. Neben theoretischen Grundkenntnissen, Fachbegriffen und brandschutzrelevanten Vorschriften stellen die Autoren ausführlich detaillierte Planungshilfen dar. Und das für alle Bundesländer und für jeden Gebäudetyp. Die Konzepte können direkt in die eigene Planung übernommen werden. Die wichtigsten Neuerungen der 5. Auflage auf einen Blick: - Neue Brandschutzkonzepte für eine Schule mit Denkmalschutz, einen Industriebau, einen fliegenden Bau und eine Klinik - Anpassung an neue europäische Normung - Alle baurechtlichen Anforderungen sind aktualisiert Aus dem Inhalt: - Brandlehre - Brandschutztechnische Einrichtungen, Baustoffe, Bauteile und Sonderbauteile - Brandschutzkonzepte für frei stehende Wohngebäude, Hochhäuser, Schulen, Krankenhäuser, Geschäftshäuser, Tagungszentren - Lexikon wichtiger Fachbegriffe Dipl.-Ing. Anke Löbbert leitet ein Ingenieurbüro und ist freiberufliche Gutachterin im baulichen Brandschutz und in der Brandursachenermittlung sowie Dozentin in Brandschutzseminaren. Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Chem. Klaus Dieter Pohl, Ordentlicher Professor für Brand- und Explosionsschutz, ist ein öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für chemisch-technische Untersuchungen und Untersuchungen bei Schäden und Unfällen. Dipl.-Ing. Klaus-Werner Thomas ist Brandschutzingenieur und Brandschutzgutacher. Thomas Kruszinski hat eine Weiterbildung als Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz und ist als Selbstständiger mit einem Ingenieurbüro für Brandschutz tätig.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Fachlexikon Bautechnik und Baurecht
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufgrund ihrer unterschiedlichen Vorbildung reden die jeweiligen Fachleute aus den Bereichen Bautechnik (Sachverständige, Architekten, Bauunternehmer, Ingenieure, Handwerker) und Baurecht (Rechtsanwälte, Richter) häufig aneinander vorbei. Dabei sind sie im Rahmen eines Bauprojektes oder eines Rechtsstreits auf ein einheitliches Basiswissen angewiesen. Hier hilft das Lexikon weiter. Begriffe aus den Bereichen Bautechnik und Baurecht, von ´´Abklopfen´´ bis ´´Zugprobe´´, von ´´Abnahme´´ bis ´´Zeithonorar´´, werden für den jeweiligen ´´Laien´´ kurz und anschaulich vermittelt. Der bautechnische Schwerpunkt liegt dabei auf den Bauschäden sowie der für die Sachverständigenarbeit wichtigen Mess- und Diagnosetechnik, der rechtliche Bereich behandelt vor allem die wichtigsten vertrags- und haftungsrechtlichen Fragestellungen, die im Baugeschehen vor allem bei Problemen eine Rolle spielen. Damit soll das Lexikon die Kommunikation und Zusammenarbeit von Technikern und Juristen am Bau verbessern. Vorteile des Werkes: Interdisziplinäre Vermittlung eines einheitlichen Basiswissens Auf die jeweilige Zielgruppe zugeschnittene Auswahl der Begriffe Klare und verständliche Sprache Alles in einem Band Kompetente Autoren aus beiden Bereichen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot