Angebote zu "Junior" (3 Treffer)

Haus ohne Spuren, Hörbuch, Digital, 1, 238min
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Reykjavík, Anfang der 70er-Jahre: Jacob Kieler junior wird tot in seiner Villa gefunden. Erschossen. Auf der Suche nach Mordwaffe, Täter und Motiv erfährt die Kripo Reykjavík, dass einige Jahrzehnte zuvor der Vater des Toten, der Ingenieur Jacob Kieler senior, auf exakt die gleiche Weise umgebracht wurde. Es war der größte Wunsch des Vaters, auf Island ein Eisenbahnnetz verlegen zu lassen, doch sein vorzeitiger Tod setzte damals diesem Traum ein jähes Ende... Ein hochspannendes Mordrätsel von der Insel aus Feuer und Eis! 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Dietmar Wunder. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lueb/000170/bk_lueb_000170_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Gretsch Guitars G2655 Streamliner Center Block ...
€ 480.00
Angebot
€ 369.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der aufregende G2655 Streamliner Center Block Junior Doppel-Cutaway ist für drei einfache Dinge konzipiert: hohe Gewinn-freundliche Leistung, glatte, leichte Spielbarkeit und spektakulären Stil. Eine schnittige Musikmaschine, die G2655 bringt die Hits mit aktualisierten Features auf den Markt und bleibt dabei dem That Great Gretsch Sound! ™ treu, der seit seiner Gründung ein wichtiger Bestandteil des Rock 'n' Roll war. Das Geheimnis des Streamliner-Sounds ist ein zweifaches - der Brum'Tron-Humbucking-Pickup und der Fichten-Centerblock. Speziell entwickelt von den erfahrenen Ingenieuren von Gretsch für den Streamliner, erzeugt der High-Output-Brum'Tron-Humbucker-Pickup robuste Tiefs, makellose Höhen und einen kernigen Mittelton für einen einzigartigen Klang, der sich gut mit anderen Instrumenten in einem Band-Kontext verbindet. Ein leichter Fichten-Mittelblock erstreckt sich über die ganze Länge des Korpus und verstärkt die Decke, während unerwünschte Rückkopplungen für eine volumenfreundliche Leistung auf modernen Bühnen vermieden werden. Die Schallleistung des Streamliner wird durch die traditionelle Lautstärkeregelung der Bedienelemente Steuerung, Hals und Brücke, Master-Klangregelung, Master-Lautstärkeregelung und 3-Wege-Pickup-Umschaltung nutzbar gemacht. Ein schnell spielendes 12 "-Radius-Palisander-Griffbrett mit eleganten Pearloid-Blockeinlagen und 22 mittelgroßen Jumbo-Bünden sitzt auf dem weiß gebundenen Nato-Hals mit einem dünnen" U "-förmigen Profil - ideal für Akkordarbeit oder feuriges Riffing. Mit dem stilvollen Gretsch "V" Endstück, der Adjusto-matic ™ Brücke mit einer verankerten Basis und einer synthetischen Knochennuß, genießen Sie eine felsenfeste Stimmstabilität. Der klassische Look, den Sie von Gretsch erwarten, ist hier: schwarze Knöpfe im Vintage-Style, F Holes, elegante zweilagige weiße und schwarze Korpusbindung, Nickel-Hardware mit glatter Optik, einlagiges schwarzes Schlagbrett mit Gretsch-Logo und gewölbte, laminierte Ahornkonstruktion. Der G2655 Streamliner Center Block Junior Doppel-Cutaway ist einfach zu spielen und rockt dank seines kleineren Korpus. Er ist ein phänomenales Instrument für den modernen Musiker, der die Bühne und das Publikum kontrollieren will, während er sich von der Masse abhebt. Erhältlich in Torino Green (NEU) und Flagstaff Sunset.

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: Oct 21, 2018
Zum Angebot
Various - That´ll Flat Git It! - Vol.20 - Rocka...
€ 15.95
Angebot
€ 13.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

1-CD mit 52-seitigem Booklet, 37 Einzeltitel. Spieldauer ca. 77 Minuten. Rockabilly aus den Archiven von ´Event´ Records! Die Geschichte von Event Records ist in hohem Maße die Geschichte von Al Hawkes. Hawkes erzählte 1983 erstmals seine Geschichte an Derek Glenister in der Zeitschrift ´´New Kommotion´´ (# 27), und diese Einleitung wird dankbar aus diesem Artikel abgeleitet. Allerton ´Al´ Hawkes wurde am 25. Dezember 1930 in Providence (Rhode Island) geboren und nach Isaac Allerton, dem ersten Leutnant der Plymouth Colony, benannt, den er nach seiner Ankunft im Mayflower im Jahre 1620 gründete. Hawkes führt seine Vorfahren zurück bis ins siebzehnte Jahrhundert England, aber nachdem sie es bis zur Neuen Welt geschafft hatten, waren sie nicht weit von Neu-England entfernt. Hawkes ´Vater wurde in New Hampshire nahe der Grenze zu Maine unterrichtet. Von dort ging er nach Massachusetts, dann nach Rhode Island (wo Al geboren wurde) und übernahm anschließend einen weiteren Posten in Portland, Maine. ´´Während ich an der Junior High School in Westbrook [Maine] war, war ich mehr an Musik interessiert als je zuvor, vor allem an der Country- und Westernmusik. Es faszinierte mich, Gitarren, Banjos und Fiddles zu hören - eine einfache Art zu produzieren Musik und mehr von vielleicht einer natürlichen Unterhaltung als schwere Orchester und hoch ausgebildete Sänger. ´´ Hawkes kaufte eine Gitarre und spielte zusammen mit den Ernest Tubb und Bill Monroe Platten, die er in Portland gekauft hatte. ´´Als ich in die Deering High School ging, wo mein Vater unterrichtete, gab es dort einen Lehrer, der mich sehr inspirierte: Er hieß Emery Dunfee und war ein großartiger Mensch, der Sie mit seiner Weisheit in der Elektronik begeisterte. war ein strenger Lehrer und wollte, dass die Leute verstehen, was sie taten und warum sie das machten. Diese zwei Jahre in seinem Elektronikkurs waren wahrscheinlich einer der größten Gründe für meinen Erfolg und der Grund, warum ich letztendlich in Event Records Während ich in der Highschool in der audiovisuellen Sektion war, traf ich Richard ´Dick´ Greeley, arbeitete für ein Unternehmen in Portland, installierte Musiksysteme in Restaurants und war sehr an Musik interessiert. Er wäre die Person, mit der ich Event Records mit ein paar Jahren später nach meinem Militärdienst bilden würde. Ich blickte zu Dick Greeley auf, weil er bereits in dieser Abteilung für Audio- / Videotechnik war und er wusste viel über die Aufnahme und viel über den Sound, den ich damals nicht hatte. ´´Nachdem ich 1949 an der Deering High School studiert hatte, besuchte ich die Massachusetts Radio & Electronics School in Boston, direkt hinter und im selben Block wie die Boston Symphony Hall, wo Arthur Fiedler und das Boston Pops Orchestra regierten. Ich nahm einen zweijährigen Kurs in Fernsehreparatur und -design und in Radiosendungen. Ich wollte nur so viel über Elektronik lernen, wie ich eines Tages in Radio- und Fernsehsendungen wissen würde ... was sich damals schnell entwickelte. Ich habe studiert und meine Prüfungen gemacht, um die Genehmigungen der Federal Communications Commission Broadcasting Operators zu bestehen. Während ich dort in ´50 oder ´51 war, entwickelte sich der koreanische Krieg in ein ziemlich Problem. Es schien, dass ich wegen meines Alters wahrscheinlich eingezogen würde. Jede CD wäre zum größten Teil eine 30-Songs-Jukebox vom feinsten Rockabilly, die je für die großen Labels aufgenommen wurde. Wir beschafften die besten Klangbänder und brachten sie zu den besten Mastering-Ingenieuren, und dann haben wir die Verpackung auf ein neues Level gebracht. Wir haben das Slogan des ersten Rockabilly-Deejay Dewey Phillips, ´´That´s Flat Git It!´´, Übernommen. Wir suchten nach bisher unveröffentlichten Fotos und versuchten alle Künstler zu finden, die noch nie zuvor gefunden wurden. Das Ergebnis ist eine wirklich definitive Rockabilly-Serie.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Sep 3, 2018
Zum Angebot