Angebote zu "Eingebetteter" (18 Treffer)

Ingenieur sucht Gott - Gedanken eines Einzelgän...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fragen nach dem Sinn des Lebens und der Existenz einer höheren Macht, verbunden mit der Suche nach einem angemessenen Verhalten, bewegen uns Menschen seit es die Menschheit gibt. Es ist die Suche nach derjenigen Ethik, die unser Dasein in allen Zusammenhängen optimiert und uns nachhaltig und belastbar einbindet in ein weit überlegenes und erhabenes Gesamtsystem. Die Vorstellungen von Gott haben sich in Jahrtausenden stark verändert. Naturvölker haben sich an dem orientiert, was sie mit ihren Sinnen erfassen, aber nicht verstehen konnten (Sonne, Mond, Sterne, Feuer, Blitz, Donner). In der Antike hat man mehr oder minder seine Wünsche, Absichten und Hoffnungen mit einem Gott verbunden (Krieg, Jagd, Fruchtbarkeit, Liebe, Ernte). In der heutigen Zeit sind Religionen geprägt durch Überlieferungen und deren Interpretation. Leider liefern unterschiedliche Auslegungen Gründe für Streit, Feindschaften und Kriege. In diesem Buch wird der Versuch unternommen, Gott aus einer Bestandsaufnahme von Gegebenheiten heraus zu erkennen. Die Natur wird gesehen als Teil des Universums, der Mensch als Teil der Natur - eingebettet und mit besonderer Verantwortung. Gerechtigkeit, Seele, Tod und Wiedergeburt werden aus einem sachlichen und technischen Blickwinkel beleuchtet. Walter Müller wurde 1948 in der Nähe von Rosenheim geboren. Er wuchs in der Stadtmitte von Rosenheim auf und besuchte dort erst die Volksschule und dann das Gymnasium. Nach der Bundeswehr studierte er an der Technischen Universität in München Elektrotechnik in der Fachrichtung Energiewirtschaft und Kraftwerkstechnik. Als überzeugter Gegner von Atomkraft widmete er sich zunächst der alternativen Energietechnik mit den Schwerpunkten Wärmepumpen und Solartechnik. Im Rahmen von wissenschaftlichen Studien, Analysen und Simulationen begann er das Arbeiten am Computer und entwickelte technische und kaufmännische Software. Seine Affinität zu spirituellen Themen, der Reiz eines völlig anderen Bereiches und die Neugier auf seine eigenen Ergebnisse veranlassten ihn, dieses Buch zu schreiben. Er legt Wert auf die Feststellung, dass dieses Buch im Alleingang auf einer grünen Wiese entstanden ist. Es enthält keinerlei Gedanken, die aus anderen philosophischen oder theologischen Werken entnommen wurden und ist gekennzeichnet durch einen technischen Blickwinkel und Stil. Die Kollision dieser nüchternen Sachlichkeit mit dem spirituellen und anspruchsvollen Thema wurde bewusst in Kauf genommen. Eine gewisse Vollständigkeit und Schlüssigkeit der Gedanken, ebenso wie eine treffende sprachliche Formulierung von Schlüsselstellen wurde angestrebt. Auch wurde versucht, die Spielräume bei der Deutung von Begriffen enger zu fassen. Einen Anspruch auf Wahrheit gibt es nicht.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Softwareentwicklung mit AUTOSAR (eBook, PDF)
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

AUTOSAR ist ein neuer Standard für die Entwicklung von Steuergeräten in Kraftfahrzeugen. Mit ihm werden Designprinzipien, wie sie sich in zahlreichen Softwareprojekten moderner Business-Anwendungen etabliert haben, auch für den Bereich eingebetteter Systeme erschlossen. Das Buch richtet sich an Informatiker, Ingenieure und Manager von Softwareprojekten, die aktuell vor die Aufgabe gestellt sind, AUTOSAR in ihre Projekte einzubinden. Es zeigt, welchen Nutzen AUTOSAR für alle Beteiligten bringt, aber auch welche Aspekte in AUTOSAR-Projekten neu berücksichtigt werden müssen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.12.2017
Zum Angebot
Kryptografie für Entwickler - Das erste umfasse...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist das Standardwerk für alle Softwareentwickler, die sich eingehender mit dem Thema Kryptografie auseinandersetzen wollen. Es bietet einen umfassenden Einblick in die Themengebiete Nachrichtenauthentifizierungscodes, Verschlüsselungstechniken, Public-Key-Algorithmen und viele mehr. Zudem zeigt es zahlreiche Anwendungsbeispiele dieser kryptografischen Sicherheitsmaßnahmen. Ein Standardwerk für alle, denen die Sicherheit ihrer Software-Entwicklungen am Herzen liegt. Das Buch beginnt mit einer fundierten Einführung in das Themengebiet Kryptografie. Im zweiten Kapitel wird vermittelt, wie Langzahl-Arithmetik für RSA- und ECC-Public-Key-Algorithmen implementiert werden muss. Weitere Kapitel erläutern die Einsatzgebiete der systemischen Chiffrierung von Einweg-Hash-Funktionen über Nachrichtenauthenitifizierungscodes hin zu kombinierter Authentifizierung und Verschlüsselung. Jedes Kapitel enthält übersichtliche und anwenderfreundliche Informationen zu den Auswirkungen der Sicherheitsmaßnahmen auf Datengröße, Systemanforderungen und Performance der Software und stellt deutlich heraus, welche kryptografischen Herausforderungen mit den spezifischen Themen angegangen beziehungsweise gelöst werden. Tom St Denis ist Softwareentwickler und mit seinen kryptografischen Bibliotheken (LibTom.net) bekannt geworden. In den vergangenen Jahren hat er sich der Entwicklung von Open-Source-Kryptografie verschrieben und deren Verbreitung maßgeblich vorangetrieben. Bei der Elliptic Semiconductor Inc. entwickelte er Softwarebibliotheken für eingebettete Systeme und arbeitete eng mit einem Team von Hardware-Ingenieuren zusammen, um eine Best-of-Breed-Hardware- und Software-Kombination zu erschaffen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Kalman-Filter
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Lehrbuch befasst sich leicht verständlich mit der Theorie der Kalman-Filterung. Die Autoren geben damit eine Einführung in Kalman-Filter und deren Anwendung für eingebettete Systeme. Zusätzlich wird anhand konkreter Praxisbeispiele der Kalman-Filterentwurf demonstriert - Teilschritte werden im Buch ausführlich erläutert. Kalman-Filter sind die erste Wahl, um Störsignale auf den Sensorsignalen zu eliminieren. Dies ist von besonderer Bedeutung, da viele technische Systeme ihre prozessrelevanten Informationen über Sensoren gewinnen. Jeder Messwert eines Sensors weißt jedoch aufgrund verschiedener Ursachen einen Messfehler auf. Würde ein System nur auf Basis dieser ungenauen Sensorinformationen arbeiten, so wären viele Anwendungen, wie zum Beispiel ein Navigationssystem oder autonome arbeitende Systeme, nicht möglich. Das Buch ist geeignet für interessierte Bachelor- und Master-Studierende der Fachrichtungen Informatik, Maschinenbau, Elektrotechnik und Mechatronik. Ebenso ist das Buch eine Hilfe für Ingenieure und Wissenschaftler, die ein Kalman-Filter z. B. für die Datenfusion oder die Schätzung unbekannter Größen in Echtzeitanwendungen einsetzen möchten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Studienmotivation und Technikverständnis von St...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, Note: 1,0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Gender und Technik, Sprache: Deutsch, Abstract: An einer Universität wie die RWTH in Aachen, in der der Männeranteil bei 70% liegt und damit vor allem Ingenieure hervorbringt, kann man einmal nach dem Warum fragen: Warum wolltest du IngenieurIn werden? Und welche gesellschaftlichen Strukturen lassen sich daraus ableiten? Diese Forschungsarbeit dient zum einen dem Erproben qualitativer Methoden, wie dem leitfadengestützten Interview und der Arbeit mit der Grounded Theory. Zum anderen wurden in einer Studie von Götsch (2013) ganz ähnliche Fragen an Informatikstudierende gestellt, sodass u.a. in Anlehnung daran aus dem vorliegenden Datenmaterial heraus Hypothesen aufgestellt und geprüft wurden. Diese Arbeit kann einen kleinen Beitrag zur Forschung von Männlichkeit und Technik leisten, da bisher der Fokus grundsätzlich auf den Sichtweisen von und Defiziten für Frauen und Mädchen innerhalb der technischen, ingenieurswissenschaftlichen Gebiete lag. Die LeserInnen bekommen in dieser Hausarbeit an einem anschaulichen Beispiel einen tiefen Einblick in die Analyse von Interviews und wie diese systematisch in eine Forschungsarbeit eingebettet werden kann.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Lightweight Leistungsträger Sattelstütze - schw...
290,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die neu entwickelte 20mm Offset Sattelstütze LEISTUNGSTRÄGER von Lightweight überzeugt dank individuellem Lagenaufbau mit einem überragenden Verhältnis aus geringem Gewicht, Steifigkeit und Fahrkomfort. Für eine optimierte Kraftübertragung in den Rahmen ist die Aluminium-Sattelrailklemmung in die Stütze eingebettet. Wenn die Carbon-Spezialisten von Lightweight eine neue Sattelstütze entwickeln, geht es in erster Linie darum, technisch höchste Ansprüche mit elegantem Design, größtmöglicher Sicherheit und Komfort zu vereinen. Jetzt präsentiert die Premiummarke vom Bodensee den neuen LEISTUNGSTRÄGER mit 20mm Offset für ein verbessertes Schwingungsverhalten und höheren Komfort sowie konventioneller 27,2mm Klemmung für maximale Kompatibilität mit vielen gängigen Rahmen. Die Besonderheit der in zwei Größen erhältlichen Sattelstütze (300mm und 350mm) liegt im individuellen Aufbau der einzelnen Carbon-Lagen, der unterschiedliche Wandstärken in den einzelnen Bereichen der Sattelstütze ermöglicht. Dadurch erzielt Lightweight hohe Stabilität im Klemmbereich ohne dass das Dämpfungsverhalten darunter leidet. Der Vorteil liegt auf der Hand: Hohe Sicherheit durch geringe Bruchgefahr bei erhöhtem Fahrkomfort. Die in die Stütze eingebettete Sattelrailklemmung aus gegossenem Aluminium sorgt für eine flächige Verbindung vom Sattel über die Klemmung in die Stütze und garantiert so eine optimierte Kraftaufnahme und Kraftübertragung. Auch hinsichtlich Handhabung und Design haben die Lightweight Ingenieure ganze Arbeit geleistet: Der LEISTUNGSTRÄGER überzeugt mit hohem Einstellbereich für den Sitzwinkel sowie elegantem, reduziertem Erscheinungsbild. Neben der Sattelstütze ist eine 7mm Sattelrailklemmung sowie die Adapter-Klemmplatte für 7x9mm Sattelrails im Lieferumfang enthalten. Das zulässige Systemgewicht liegt bei 120kg. Längen: 300mm / 350mm Gewicht 300mm: 172g Gewicht 350mm: 185g Stützendurchmesser: 27,2mm Offset: 20mm Zulässiges Systemgewicht: 120kg

Anbieter: Bike24
Stand: 12.01.2018
Zum Angebot
Lightweight Leistungsträger Sattelstütze - schw...
290,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die neu entwickelte 20mm Offset Sattelstütze LEISTUNGSTRÄGER von Lightweight überzeugt dank individuellem Lagenaufbau mit einem überragenden Verhältnis aus geringem Gewicht, Steifigkeit und Fahrkomfort. Für eine optimierte Kraftübertragung in den Rahmen ist die Aluminium-Sattelrailklemmung in die Stütze eingebettet. Wenn die Carbon-Spezialisten von Lightweight eine neue Sattelstütze entwickeln, geht es in erster Linie darum, technisch höchste Ansprüche mit elegantem Design, größtmöglicher Sicherheit und Komfort zu vereinen. Jetzt präsentiert die Premiummarke vom Bodensee den neuen LEISTUNGSTRÄGER mit 20mm Offset für ein verbessertes Schwingungsverhalten und höheren Komfort sowie konventioneller 27,2mm Klemmung für maximale Kompatibilität mit vielen gängigen Rahmen. Die Besonderheit der in zwei Größen erhältlichen Sattelstütze (300mm und 350mm) liegt im individuellen Aufbau der einzelnen Carbon-Lagen, der unterschiedliche Wandstärken in den einzelnen Bereichen der Sattelstütze ermöglicht. Dadurch erzielt Lightweight hohe Stabilität im Klemmbereich ohne dass das Dämpfungsverhalten darunter leidet. Der Vorteil liegt auf der Hand: Hohe Sicherheit durch geringe Bruchgefahr bei erhöhtem Fahrkomfort. Die in die Stütze eingebettete Sattelrailklemmung aus gegossenem Aluminium sorgt für eine flächige Verbindung vom Sattel über die Klemmung in die Stütze und garantiert so eine optimierte Kraftaufnahme und Kraftübertragung. Auch hinsichtlich Handhabung und Design haben die Lightweight Ingenieure ganze Arbeit geleistet: Der LEISTUNGSTRÄGER überzeugt mit hohem Einstellbereich für den Sitzwinkel sowie elegantem, reduziertem Erscheinungsbild. Neben der Sattelstütze ist eine 7mm Sattelrailklemmung sowie die Adapter-Klemmplatte für 7x9mm Sattelrails im Lieferumfang enthalten. Das zulässige Systemgewicht liegt bei 120kg. Längen: 300mm / 350mm Gewicht 300mm: 172g Gewicht 350mm: 185g Stützendurchmesser: 27,2mm Offset: 20mm Zulässiges Systemgewicht: 120kg

Anbieter: Bike24
Stand: 12.01.2018
Zum Angebot
Glänzende Wolke - Maria Schweizer geht in die M...
7,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Maria Lina Schweizer (*25. November 1893; ?2. Mai 1920), gelernte Krankenschwester und Tochter eines Pfarrers, reiste als Schwester der Basler Mission nach China. Als Verfasserin der in diesem Buch publizierten Briefe, einem faszinierenden Reisebericht aus dem Jahr 1920, ist sie Co-Autorin und Erzählerin der Geschichte. Diese Briefe stellen eindrückliche Zeitdokumente einer langen Reise einer Gruppe von Missionsmitarbeitenden nach China dar. Wie man sich gut vorstellen kann, war eine solche Reise damals deutlich abenteuerlicher und anstrengender als heute. Marias lebhafter Schreibstil und ihre ausgeprägte Beobachtungsgabe, gibt einen tiefen Einblick in eine vergangene Zeit und das beschwerliche Reisen von damals. Die Gruppe von Missionaren reiste von Basel nach Genua, von dort mit einem Dampfer übers Mittelmeer und den Atlantik nach New York. Nach einem kurzen Aufenthalt in dieser Metropole ging es mit der Eisenbahn quer durch die USA nach San Francisco und danach mit einem weiteren Dampfer quer über den Pazifik nach Hong Kong. Die letzte Etappe führte mittels einer Flussreise nach Kayintschu (dem heutigen Meizhou) in der süd-chinesischen Provinz Guangdong. Der Reisebericht ist eingebettet in interessante und aufschlussreiche Details rund um die Geschehnisse: Karten, Bilder, Analysen, etc. Thomas Schweizer, geboren 1969, studierte Maschinenbau und lebt mit seiner Familie in der Ostschweiz. Nebst seiner Tätigkeit als Maschinenbau-Ingenieur ist Schreiben ein intensives Hobby. Dieser Leidenschaft entspringt nun sein erstes Buch Glänzende Wolke - Maria Schweizer geht in die Mission, welches die Geschichte seiner Grosstante erzählt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
«Man treibt sie in die Wüste»
29,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Noch am Hochzeitstag reisen im April 1915 der Bauingenieur Fritz Sigrist und die Krankenschwester Clara Hilty aus dem Schweizerischen Werdenberg in die südöstliche Türkei, wo Fritz seit 1910 beim Bau der Bagdadbahn arbeitet. Kurz nach ihrer Ankunft beginnen die armenischen Deportationen, Tausende und Abertausende von Armeniern ziehen unter ihrem Fenster vorbei, während sie oben in ihrem abgelegenen Häuschen ihren Alltag leben. Bei einem Besuch in Aleppo ist ihnen klar geworden, dass es sich um gezielte Todesmärsche handelt. Trotz Widerstand der Sigrist-Hiltys und anderer Ingenieure müssen sich bald auch die armenischen Facharbeiter an der Bagdadbahn diesen Todesmärschen anschließen. Nur vereinzelt gelingt Rettung, so verhelfen sie ihrem armenischen Magaziner Haig Aramian zu einer abenteuerlichen Flucht. Clara, die Tagebuch führt, dokumentiert die Gräuel in ihren Alltagsnotizen und schreibt einen Augenzeugenbericht, auch Fritz Sigrist verfasst Schriften dazu. Dora Sakayan hat die kurrentschriftlichen Dokumente transkribiert, akribisch aufgearbeitet und ins historische Geschehen der Zeit eingebettet. Mit Hilfe eines autobiografischen Buches von Haig Aramian erzählt sie zudem, wie das Ehepaar ihm das Leben gerettet hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.01.2018
Zum Angebot
Man treibt sie in die Wüste - Clara und Fritz S...
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Noch am Hochzeitstag reisen im April 1915 der Bauingenieur Fritz Sigrist und die Krankenschwester Clara Hilty aus dem Schweizerischen Werdenberg in die südöstliche Türkei, wo Fritz seit 1910 beim Bau der Bagdadbahn arbeitet. Kurz nach ihrer Ankunft beginnen die armenischen Deportationen, Tausende und Abertausende von Armeniern ziehen unter ihrem Fenster vorbei, während sie oben in ihrem abgelegenen Häuschen ihren Alltag leben. Bei einem Besuch in Aleppo ist ihnen klar geworden, dass es sich um gezielte Todesmärsche handelt. Trotz Widerstand der Sigrist-Hiltys und anderer Ingenieure müssen sich bald auch die armenischen Facharbeiter an der Bagdadbahn diesen Todesmärschen anschließen. Nur vereinzelt gelingt Rettung, so verhelfen sie ihrem armenischen Magaziner Haig Aramian zu einer abenteuerlichen Flucht. Clara, die Tagebuch führt, dokumentiert die Gräuel in ihren Alltagsnotizen und schreibt einen Augenzeugenbericht, auch Fritz Sigrist verfasst Schriften dazu. Dora Sakayan hat die kurrentschriftlichen Dokumente transkribiert, akribisch aufgearbeitet und ins historische Geschehen der Zeit eingebettet. Mit Hilfe eines autobiografischen Buches von Haig Aramian erzählt sie zudem, wie das Ehepaar ihm das Leben gerettet hat. Dora Sakayan, geboren in Saloniki und aufgewachsen in Wien, studierte in Jerewan und promovierte an der Moskauer Lomonossov-Universität in Germanistik. 1965-1975 leitete sie den Lehrstuhl für fremdsprachen an der Jerewaner Staatsuniversität, ab 1975 war sie Professorin an der McGill-Universität in Montreal. Prof. Dr. Sakayan ist Autorin einer ganzen Reihe von Publikationen und wurde vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Bundesverdienstkreuz für ihre Verdienste um die Germanistik.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot