Angebote zu "Dynamics" (12 Treffer)

Strömungsmaschinen 1 (eBook, PDF)
€ 23.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die gemeinsame Darstellung aller Strömungsmaschinen vermittelt in der Ingenieurausbildung eine solide Grundlage für die Berufspraxis. Studenten der Fachrichtung Maschinenbau und Ingenieure in der Praxis erfahren hier alles Wissenswerte über: •Hauptbetriebsdaten und Betriebsverhalten •Energieumsetzung im Laufrad •Modellgesetze und Kennzahlen •Kavitation •Überschallströmung in Turbomaschinen •Wasser-; Dampf-, Gas- und Windturbinen •Kreiselpumpen •Ventilatoren; Gebläse, Verdichter •Hydrodynamische Kupplungen, Bremsen und Drehmomentwandler •Aktualisierungen / Weitere Informationen über den Onlineservice InfoClick WILLI BOHL, Jahrgang 1936. Nach dem Abitur 1955 und anschließendem Industriepraktikum studierte er bis 1960 Maschinenbau an der Technischen Hochschule Karlsruhe (heute Universität) mit abschließendem Diplom. Einer zweijährigen Industrietätigkeit folgte die Dozentur an der Fachhochschule Heilbronn. Prof. Bohl betreute bis 1999 die Vorlesungen und Übungen für Strömungslehre und Strömungsmaschinen und war Leiter des Labors Strömungsmaschinen. WOLFGANG ELMENDORF, Jahrgang 1960. Nach dem Abitur 1979 und dem Wehrdienst studierte er bis 1986 Maschinenbau an der RWTH Aachen. Während der nachfolgenden wissenschaftlichen Tätigkeit am Institut für Strahlantriebe der RWTH beschäftigte sich Wolfgang Elmendorf insbesondere mit Transsonik- und Überschallverdichtern. Nach der Promotion 1994 arbeitete er bei der Siemens AG KWU zunächst in der Verdichterentwicklung und übernahm später die Verantwortung für die Anlagenbewährung und Rotordynamik der Gasturbinen. Prof. Dr.-Ing. W. Elmendorf, seit 1999 Nachfolger von Prof. W. Bohl an der Fachhochschule Heilbronn, ist dort für Vorlesungen und Labore im Bereich Strömungstechnik, Strömungsmaschinen und CFD (Computational Fluid Dynamics) verantwortlich.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
ZIPP 202 Firecrest Schlauchreifen 6-Loch Disc C...
€ 1104.00
Angebot
€ 939.00 *
ggf. zzgl. Versand

ZIPPs 202 Firecrest® Carbon Vorderrad ist nun für Schlauchreifen und Scheibenbremsen geeignet. In dieser Kombination liefert Zipp ein langlebiges Laufrad, abgestimmt auf die heutigen Bedürfnisse der Cyclocrosser und jene Rennfahrer welche sich für Scheibenbremsen entscheiden. Das 202er für Scheibenbremsen und Schlauchreifen ist viel mehr als nur ein reines ´Climber Wheel´. Zipp hat das Laufrad auf Grund der Scheibenbremsen besonders stoßfest konstruiert, eine Optimierung welche besonders Anfängern zu Gute kommt. Und weil man auf die Bremsfläche der Felge verzichten kann konnten Zipps Ingenieure weiterhin die Steifigkeit, das Gewicht und die Windschnittigkeit verbessern. Firecrest Technologie ZIPPs fundierteste Laufrad-Innovation, das Firecrest Profil bildet das Fundament des 202 Firecrest Carbon Laufrades. Firecrest Felgen haben eine nahezu konstante Breite von der äußeren Felgenflanke bis zu den Speichenbohrungen, um so die Aerodynamik und den Luftstrom zu verbessern. ZIPP verwendete die Computational Fluid Dynamics Software-Analyse, um die aerodynamischen Eigenschaften zu maximieren und die Windverwirbelungen zu minimieren. Ergebnis ist ein 202 Firecrest Carbon, das schneller und besser zu handhaben ist, als ein klassisches Straßenlaufrad. Das 202 Firecrest verschiebt den Windangriffspunkt auf beeindruckende Art näher an die Nabe. ABLC und VCLC Durch ZIPPs patentiertes ABLC Felgenprofil (Aerodynamic Boundary Layer Control) wird der Luftwiderstand auch dann reduziert, wenn der Wind nicht frontal sondern im spitzen Winkel auf die Felge auftrifft. Der effektiv nutzbare Winkelbereich ist hier bedeutend größer als bei vergleichbaren Felgen. Dies wird durch einen speziellen Effekt, wie er auch am Golfball auftritt, erreicht. Aus diesem Grund besitzen ZIPP Laufräder die vielen kleinen Vertiefungen auf der Felgenoberfläche. Zusätzlich verwendet ZIPP die VCLC-Technologie (Visco-Elastic Constrained Layer Control), bei der besonders stoßabsorbierende, viskoelastische Materialen in die Carbonmatrix eingebracht werden. Die 77D Nabe wartungsfreie Lager - keine Einstellung der Vorspannung nötig verbesserte Lagerdichtungen inkl. überarbeitete Schnellspanner mit größeren sowie ergonomischeren Hebeln für ein bessere Hebelverhältnis beim Öffnen und Schließen Steckachsen kompatibel - 12x100mm, 15x100mm Endkappen enthalten - werkzeuglos austauschbar ZIPP eigene Flansch-Geometrie und speziel auf Sapim® CX-Ray® Speichen abgestimmter Speichenlochkreis für optimierte Torsion- und Seitensteifigkeit 17 mm Achse

Anbieter: Bike24
Stand: Sep 19, 2018
Zum Angebot
ZIPP 202 Firecrest Schlauchreifen 6-Loch Disc C...
€ 1104.00
Angebot
€ 939.00 *
ggf. zzgl. Versand

ZIPPs 202 Firecrest® Carbon Vorderrad ist nun für Schlauchreifen und Scheibenbremsen geeignet. In dieser Kombination liefert Zipp ein langlebiges Laufrad, abgestimmt auf die heutigen Bedürfnisse der Cyclocrosser und jene Rennfahrer welche sich für Scheibenbremsen entscheiden. Das 202er für Scheibenbremsen und Schlauchreifen ist viel mehr als nur ein reines ´Climber Wheel´. Zipp hat das Laufrad auf Grund der Scheibenbremsen besonders stoßfest konstruiert, eine Optimierung welche besonders Anfängern zu Gute kommt. Und weil man auf die Bremsfläche der Felge verzichten kann konnten Zipps Ingenieure weiterhin die Steifigkeit, das Gewicht und die Windschnittigkeit verbessern. Firecrest Technologie ZIPPs fundierteste Laufrad-Innovation, das Firecrest Profil bildet das Fundament des 202 Firecrest Carbon Laufrades. Firecrest Felgen haben eine nahezu konstante Breite von der äußeren Felgenflanke bis zu den Speichenbohrungen, um so die Aerodynamik und den Luftstrom zu verbessern. ZIPP verwendete die Computational Fluid Dynamics Software-Analyse, um die aerodynamischen Eigenschaften zu maximieren und die Windverwirbelungen zu minimieren. Ergebnis ist ein 202 Firecrest Carbon, das schneller und besser zu handhaben ist, als ein klassisches Straßenlaufrad. Das 202 Firecrest verschiebt den Windangriffspunkt auf beeindruckende Art näher an die Nabe. ABLC und VCLC Durch ZIPPs patentiertes ABLC Felgenprofil (Aerodynamic Boundary Layer Control) wird der Luftwiderstand auch dann reduziert, wenn der Wind nicht frontal sondern im spitzen Winkel auf die Felge auftrifft. Der effektiv nutzbare Winkelbereich ist hier bedeutend größer als bei vergleichbaren Felgen. Dies wird durch einen speziellen Effekt, wie er auch am Golfball auftritt, erreicht. Aus diesem Grund besitzen ZIPP Laufräder die vielen kleinen Vertiefungen auf der Felgenoberfläche. Zusätzlich verwendet ZIPP die VCLC-Technologie (Visco-Elastic Constrained Layer Control), bei der besonders stoßabsorbierende, viskoelastische Materialen in die Carbonmatrix eingebracht werden. Die 77D Nabe wartungsfreie Lager - keine Einstellung der Vorspannung nötig verbesserte Lagerdichtungen inkl. überarbeitete Schnellspanner mit größeren sowie ergonomischeren Hebeln für ein bessere Hebelverhältnis beim Öffnen und Schließen Steckachsen kompatibel - 12x100mm, 15x100mm Endkappen enthalten - werkzeuglos austauschbar ZIPP eigene Flansch-Geometrie und speziel auf Sapim® CX-Ray® Speichen abgestimmter Speichenlochkreis für optimierte Torsion- und Seitensteifigkeit 17 mm Achse

Anbieter: Bike24
Stand: Sep 19, 2018
Zum Angebot
ZIPP 202 Firecrest Schlauchreifen 6-Loch Disc C...
€ 2400.00
Angebot
€ 2029.99 *
ggf. zzgl. Versand

ZIPPs 202 Firecrest® Carbon Laufradsatz ist nun kompatibel für Schlauchreifen und Scheibenbremsen. In dieser Kombination liefert Zipp einen langlebigen Laufradsatz, abgestimmt auf die heutigen Bedürfnisse der Cyclocrosser und jene Rennfahrer welche sich für Scheibenbremsen entscheiden. Das 202er für Scheibenbremsen und Schlauchreifen ist viel mehr als nur ein reines ´Climber Wheel´. Zipp hat das Laufrad auf Grund der Scheibenbremsen besonders stoßfest konstruiert, eine Optimierung welche besonders Anfängern zu Gute kommt. Und weil man auf die Bremsfläche der Felge verzichten kann konnten Zipps Ingenieure weiterhin die Steifigkeit, das Gewicht und die Windschnittigkeit verbessern. Firecrest Technologie ZIPPs fundierteste Laufrad-Innovation, das Firecrest Profil bildet das Fundament des 202 Firecrest Carbon Laufrades. Firecrest Felgen haben eine nahezu konstante Breite von der äußeren Felgenflanke bis zu den Speichenbohrungen, um so die Aerodynamik und den Luftstrom zu verbessern. ZIPP verwendete die Computational Fluid Dynamics Software-Analyse, um die aerodynamischen Eigenschaften zu maximieren und die Windverwirbelungen zu minimieren. Ergebnis ist ein 202 Firecrest Carbon, das schneller und besser zu handhaben ist, als ein klassisches Straßenlaufrad. Das 202 Firecrest verschiebt den Windangriffspunkt auf beeindruckende Art näher an die Nabe. ABLC und VCLC Durch ZIPPs patentiertes ABLC Felgenprofil (Aerodynamic Boundary Layer Control) wird der Luftwiderstand auch dann reduziert, wenn der Wind nicht frontal sondern im spitzen Winkel auf die Felge auftrifft. Der effektiv nutzbare Winkelbereich ist hier bedeutend größer als bei vergleichbaren Felgen. Dies wird durch einen speziellen Effekt, wie er auch am Golfball auftritt, erreicht. Aus diesem Grund besitzen ZIPP Laufräder die vielen kleinen Vertiefungen auf der Felgenoberfläche. Zusätzlich verwendet ZIPP die VCLC-Technologie (Visco-Elastic Constrained Layer Control), bei der besonders stoßabsorbierende, viskoelastische Materialen in die Carbonmatrix eingebracht werden. Der 77/177D Nabensatz wartungsfreie Lager - keine Einstellung der Vorspannung nötig verbesserte Lagerdichtungen inkl. überarbeitete Schnellspanner mit größeren sowie ergonomischeren Hebeln für ein bessere Hebelverhältnis beim Öffnen und Schließen Steckachsen kompatibel - FW: 12x100mm, 15x100mm / RW: 12x135mm, 12x142mm (X-12) Endkappen enthalten - werkzeuglos austauschbar ZIPP eigene Flansch-Geometrie und speziel auf Sapim® CX-Ray® Speichen abgestimmter Speichenlochkreis für optimierte Torsion- und Seitensteifigkeit interne 17 mm Achse Der ZIPP 202 Firecrest Disc Hinterrad für Schlauchreifen ist ausgestattet mit einem 11-fach kompatiblen Freilauf für SRAM/Shimano. Optional kann auch auf einen SRAM XD 11-fach Freilaufkörper umgerüstet werden. Dies ist interessant für alle Fahrer die eine höhere Kassetten-Bandbreite benötigen bzw. SRAM 1x11-fach Schaltsystem bevorzugen.

Anbieter: Bike24
Stand: Sep 26, 2018
Zum Angebot
ZIPP 202 Firecrest Schlauchreifen 6-Loch Disc C...
€ 2400.00
Angebot
€ 2029.99 *
ggf. zzgl. Versand

ZIPPs 202 Firecrest® Carbon Laufradsatz ist nun kompatibel für Schlauchreifen und Scheibenbremsen. In dieser Kombination liefert Zipp einen langlebigen Laufradsatz, abgestimmt auf die heutigen Bedürfnisse der Cyclocrosser und jene Rennfahrer welche sich für Scheibenbremsen entscheiden. Das 202er für Scheibenbremsen und Schlauchreifen ist viel mehr als nur ein reines ´Climber Wheel´. Zipp hat das Laufrad auf Grund der Scheibenbremsen besonders stoßfest konstruiert, eine Optimierung welche besonders Anfängern zu Gute kommt. Und weil man auf die Bremsfläche der Felge verzichten kann konnten Zipps Ingenieure weiterhin die Steifigkeit, das Gewicht und die Windschnittigkeit verbessern. Firecrest Technologie ZIPPs fundierteste Laufrad-Innovation, das Firecrest Profil bildet das Fundament des 202 Firecrest Carbon Laufrades. Firecrest Felgen haben eine nahezu konstante Breite von der äußeren Felgenflanke bis zu den Speichenbohrungen, um so die Aerodynamik und den Luftstrom zu verbessern. ZIPP verwendete die Computational Fluid Dynamics Software-Analyse, um die aerodynamischen Eigenschaften zu maximieren und die Windverwirbelungen zu minimieren. Ergebnis ist ein 202 Firecrest Carbon, das schneller und besser zu handhaben ist, als ein klassisches Straßenlaufrad. Das 202 Firecrest verschiebt den Windangriffspunkt auf beeindruckende Art näher an die Nabe. ABLC und VCLC Durch ZIPPs patentiertes ABLC Felgenprofil (Aerodynamic Boundary Layer Control) wird der Luftwiderstand auch dann reduziert, wenn der Wind nicht frontal sondern im spitzen Winkel auf die Felge auftrifft. Der effektiv nutzbare Winkelbereich ist hier bedeutend größer als bei vergleichbaren Felgen. Dies wird durch einen speziellen Effekt, wie er auch am Golfball auftritt, erreicht. Aus diesem Grund besitzen ZIPP Laufräder die vielen kleinen Vertiefungen auf der Felgenoberfläche. Zusätzlich verwendet ZIPP die VCLC-Technologie (Visco-Elastic Constrained Layer Control), bei der besonders stoßabsorbierende, viskoelastische Materialen in die Carbonmatrix eingebracht werden. Der 77/177D Nabensatz wartungsfreie Lager - keine Einstellung der Vorspannung nötig verbesserte Lagerdichtungen inkl. überarbeitete Schnellspanner mit größeren sowie ergonomischeren Hebeln für ein bessere Hebelverhältnis beim Öffnen und Schließen Steckachsen kompatibel - FW: 12x100mm, 15x100mm / RW: 12x135mm, 12x142mm (X-12) Endkappen enthalten - werkzeuglos austauschbar ZIPP eigene Flansch-Geometrie und speziel auf Sapim® CX-Ray® Speichen abgestimmter Speichenlochkreis für optimierte Torsion- und Seitensteifigkeit interne 17 mm Achse Der ZIPP 202 Firecrest Disc Hinterrad für Schlauchreifen ist ausgestattet mit einem 11-fach kompatiblen Freilauf für SRAM/Shimano. Optional kann auch auf einen SRAM XD 11-fach Freilaufkörper umgerüstet werden. Dies ist interessant für alle Fahrer die eine höhere Kassetten-Bandbreite benötigen bzw. SRAM 1x11-fach Schaltsystem bevorzugen.

Anbieter: Bike24
Stand: Sep 26, 2018
Zum Angebot
ZIPP 202 Firecrest Schlauchreifen 6-Loch Disc C...
€ 1296.00
Angebot
€ 1109.00 *
ggf. zzgl. Versand

ZIPPs 202 Firecrest® Carbon Hinterrad ist nun kompatibel für Schlauchreifen und Scheibenbremsen. In dieser Kombination liefert Zipp ein langlebiges Laufrad, abgestimmt auf die heutigen Bedürfnisse der Cyclocrosser und jene Rennfahrer welche sich für Scheibenbremsen entscheiden. Das 202er für Scheibenbremsen und Schlauchreifen ist viel mehr als nur ein reines ´Climber Wheel´. Zipp hat das Laufrad auf Grund der Scheibenbremsen besonders stoßfest konstruiert, eine Optimierung welche besonders Anfängern zu Gute kommt. Und weil man auf die Bremsfläche der Felge verzichten kann konnten Zipps Ingenieure weiterhin die Steifigkeit, das Gewicht und die Windschnittigkeit verbessern. Firecrest Technologie ZIPPs fundierteste Laufrad-Innovation, das Firecrest Profil bildet das Fundament des 202 Firecrest Carbon Laufrades. Firecrest Felgen haben eine nahezu konstante Breite von der äußeren Felgenflanke bis zu den Speichenbohrungen, um so die Aerodynamik und den Luftstrom zu verbessern. ZIPP verwendete die Computational Fluid Dynamics Software-Analyse, um die aerodynamischen Eigenschaften zu maximieren und die Windverwirbelungen zu minimieren. Ergebnis ist ein 202 Firecrest Carbon, das schneller und besser zu handhaben ist, als ein klassisches Straßenlaufrad. Das 202 Firecrest verschiebt den Windangriffspunkt auf beeindruckende Art näher an die Nabe. ABLC und VCLC Durch ZIPPs patentiertes ABLC Felgenprofil (Aerodynamic Boundary Layer Control) wird der Luftwiderstand auch dann reduziert, wenn der Wind nicht frontal sondern im spitzen Winkel auf die Felge auftrifft. Der effektiv nutzbare Winkelbereich ist hier bedeutend größer als bei vergleichbaren Felgen. Dies wird durch einen speziellen Effekt, wie er auch am Golfball auftritt, erreicht. Aus diesem Grund besitzen ZIPP Laufräder die vielen kleinen Vertiefungen auf der Felgenoberfläche. Zusätzlich verwendet ZIPP die VCLC-Technologie (Visco-Elastic Constrained Layer Control), bei der besonders stoßabsorbierende, viskoelastische Materialen in die Carbonmatrix eingebracht werden. Die 177D Nabe wartungsfreie Lager - keine Einstellung der Vorspannung nötig verbesserte Lagerdichtungen inkl. überarbeitete Schnellspanner mit größeren sowie ergonomischeren Hebeln für ein bessere Hebelverhältnis beim Öffnen und Schließen Steckachsen kompatibel 12x142mm (X-12), 12x135mm Endkappen enthalten - werkzeuglos austauschbar ZIPP eigene Flansch-Geometrie und speziel auf Sapim® CX-Ray® Speichen abgestimmter Speichenlochkreis für optimierte Torsion- und Seitensteifigkeit interne 17 mm Achse Der ZIPP 202 Firecrest Disc Hinterrad für Schlauchreifen ist ausgestattet mit einem 11-fach kompatiblen Freilauf, wahlweise für SRAM/Shimano oder Campagnolo. Optional kann auch auf einen SRAM XD 11-fach Freilaufkörper umgerüstet werden. Dies ist interessant für alle Fahrer die eine höhere Kassetten-Bandbreite benötigen bzw. SRAM 1x11-fach Schaltsystem bevorzugen.

Anbieter: Bike24
Stand: Sep 19, 2018
Zum Angebot
ZIPP 202 Firecrest Schlauchreifen 6-Loch Disc C...
€ 1296.00
Angebot
€ 1109.00 *
ggf. zzgl. Versand

ZIPPs 202 Firecrest® Carbon Hinterrad ist nun kompatibel für Schlauchreifen und Scheibenbremsen. In dieser Kombination liefert Zipp ein langlebiges Laufrad, abgestimmt auf die heutigen Bedürfnisse der Cyclocrosser und jene Rennfahrer welche sich für Scheibenbremsen entscheiden. Das 202er für Scheibenbremsen und Schlauchreifen ist viel mehr als nur ein reines ´Climber Wheel´. Zipp hat das Laufrad auf Grund der Scheibenbremsen besonders stoßfest konstruiert, eine Optimierung welche besonders Anfängern zu Gute kommt. Und weil man auf die Bremsfläche der Felge verzichten kann konnten Zipps Ingenieure weiterhin die Steifigkeit, das Gewicht und die Windschnittigkeit verbessern. Firecrest Technologie ZIPPs fundierteste Laufrad-Innovation, das Firecrest Profil bildet das Fundament des 202 Firecrest Carbon Laufrades. Firecrest Felgen haben eine nahezu konstante Breite von der äußeren Felgenflanke bis zu den Speichenbohrungen, um so die Aerodynamik und den Luftstrom zu verbessern. ZIPP verwendete die Computational Fluid Dynamics Software-Analyse, um die aerodynamischen Eigenschaften zu maximieren und die Windverwirbelungen zu minimieren. Ergebnis ist ein 202 Firecrest Carbon, das schneller und besser zu handhaben ist, als ein klassisches Straßenlaufrad. Das 202 Firecrest verschiebt den Windangriffspunkt auf beeindruckende Art näher an die Nabe. ABLC und VCLC Durch ZIPPs patentiertes ABLC Felgenprofil (Aerodynamic Boundary Layer Control) wird der Luftwiderstand auch dann reduziert, wenn der Wind nicht frontal sondern im spitzen Winkel auf die Felge auftrifft. Der effektiv nutzbare Winkelbereich ist hier bedeutend größer als bei vergleichbaren Felgen. Dies wird durch einen speziellen Effekt, wie er auch am Golfball auftritt, erreicht. Aus diesem Grund besitzen ZIPP Laufräder die vielen kleinen Vertiefungen auf der Felgenoberfläche. Zusätzlich verwendet ZIPP die VCLC-Technologie (Visco-Elastic Constrained Layer Control), bei der besonders stoßabsorbierende, viskoelastische Materialen in die Carbonmatrix eingebracht werden. Die 177D Nabe wartungsfreie Lager - keine Einstellung der Vorspannung nötig verbesserte Lagerdichtungen inkl. überarbeitete Schnellspanner mit größeren sowie ergonomischeren Hebeln für ein bessere Hebelverhältnis beim Öffnen und Schließen Steckachsen kompatibel 12x142mm (X-12), 12x135mm Endkappen enthalten - werkzeuglos austauschbar ZIPP eigene Flansch-Geometrie und speziel auf Sapim® CX-Ray® Speichen abgestimmter Speichenlochkreis für optimierte Torsion- und Seitensteifigkeit interne 17 mm Achse Der ZIPP 202 Firecrest Disc Hinterrad für Schlauchreifen ist ausgestattet mit einem 11-fach kompatiblen Freilauf, wahlweise für SRAM/Shimano oder Campagnolo. Optional kann auch auf einen SRAM XD 11-fach Freilaufkörper umgerüstet werden. Dies ist interessant für alle Fahrer die eine höhere Kassetten-Bandbreite benötigen bzw. SRAM 1x11-fach Schaltsystem bevorzugen.

Anbieter: Bike24
Stand: Sep 19, 2018
Zum Angebot
ZIPP 202 Firecrest Schlauchreifen 6-Loch Disc C...
€ 1296.00
Angebot
€ 1109.00 *
ggf. zzgl. Versand

ZIPPs 202 Firecrest® Carbon Hinterrad ist nun kompatibel für Schlauchreifen und Scheibenbremsen. In dieser Kombination liefert Zipp ein langlebiges Laufrad, abgestimmt auf die heutigen Bedürfnisse der Cyclocrosser und jene Rennfahrer welche sich für Scheibenbremsen entscheiden. Das 202er für Scheibenbremsen und Schlauchreifen ist viel mehr als nur ein reines ´Climber Wheel´. Zipp hat das Laufrad auf Grund der Scheibenbremsen besonders stoßfest konstruiert, eine Optimierung welche besonders Anfängern zu Gute kommt. Und weil man auf die Bremsfläche der Felge verzichten kann konnten Zipps Ingenieure weiterhin die Steifigkeit, das Gewicht und die Windschnittigkeit verbessern. Firecrest Technologie ZIPPs fundierteste Laufrad-Innovation, das Firecrest Profil bildet das Fundament des 202 Firecrest Carbon Laufrades. Firecrest Felgen haben eine nahezu konstante Breite von der äußeren Felgenflanke bis zu den Speichenbohrungen, um so die Aerodynamik und den Luftstrom zu verbessern. ZIPP verwendete die Computational Fluid Dynamics Software-Analyse, um die aerodynamischen Eigenschaften zu maximieren und die Windverwirbelungen zu minimieren. Ergebnis ist ein 202 Firecrest Carbon, das schneller und besser zu handhaben ist, als ein klassisches Straßenlaufrad. Das 202 Firecrest verschiebt den Windangriffspunkt auf beeindruckende Art näher an die Nabe. ABLC und VCLC Durch ZIPPs patentiertes ABLC Felgenprofil (Aerodynamic Boundary Layer Control) wird der Luftwiderstand auch dann reduziert, wenn der Wind nicht frontal sondern im spitzen Winkel auf die Felge auftrifft. Der effektiv nutzbare Winkelbereich ist hier bedeutend größer als bei vergleichbaren Felgen. Dies wird durch einen speziellen Effekt, wie er auch am Golfball auftritt, erreicht. Aus diesem Grund besitzen ZIPP Laufräder die vielen kleinen Vertiefungen auf der Felgenoberfläche. Zusätzlich verwendet ZIPP die VCLC-Technologie (Visco-Elastic Constrained Layer Control), bei der besonders stoßabsorbierende, viskoelastische Materialen in die Carbonmatrix eingebracht werden. Die 177D Nabe wartungsfreie Lager - keine Einstellung der Vorspannung nötig verbesserte Lagerdichtungen inkl. überarbeitete Schnellspanner mit größeren sowie ergonomischeren Hebeln für ein bessere Hebelverhältnis beim Öffnen und Schließen Steckachsen kompatibel 12x142mm (X-12), 12x135mm Endkappen enthalten - werkzeuglos austauschbar ZIPP eigene Flansch-Geometrie und speziel auf Sapim® CX-Ray® Speichen abgestimmter Speichenlochkreis für optimierte Torsion- und Seitensteifigkeit interne 17 mm Achse Der ZIPP 202 Firecrest Disc Hinterrad für Schlauchreifen ist ausgestattet mit einem 11-fach kompatiblen Freilauf, wahlweise für SRAM/Shimano oder Campagnolo. Optional kann auch auf einen SRAM XD 11-fach Freilaufkörper umgerüstet werden. Dies ist interessant für alle Fahrer die eine höhere Kassetten-Bandbreite benötigen bzw. SRAM 1x11-fach Schaltsystem bevorzugen.

Anbieter: Bike24
Stand: Sep 19, 2018
Zum Angebot
ZIPP 202 Firecrest Schlauchreifen 6-Loch Disc C...
€ 1296.00
Angebot
€ 1109.00 *
ggf. zzgl. Versand

ZIPPs 202 Firecrest® Carbon Hinterrad ist nun kompatibel für Schlauchreifen und Scheibenbremsen. In dieser Kombination liefert Zipp ein langlebiges Laufrad, abgestimmt auf die heutigen Bedürfnisse der Cyclocrosser und jene Rennfahrer welche sich für Scheibenbremsen entscheiden. Das 202er für Scheibenbremsen und Schlauchreifen ist viel mehr als nur ein reines ´Climber Wheel´. Zipp hat das Laufrad auf Grund der Scheibenbremsen besonders stoßfest konstruiert, eine Optimierung welche besonders Anfängern zu Gute kommt. Und weil man auf die Bremsfläche der Felge verzichten kann konnten Zipps Ingenieure weiterhin die Steifigkeit, das Gewicht und die Windschnittigkeit verbessern. Firecrest Technologie ZIPPs fundierteste Laufrad-Innovation, das Firecrest Profil bildet das Fundament des 202 Firecrest Carbon Laufrades. Firecrest Felgen haben eine nahezu konstante Breite von der äußeren Felgenflanke bis zu den Speichenbohrungen, um so die Aerodynamik und den Luftstrom zu verbessern. ZIPP verwendete die Computational Fluid Dynamics Software-Analyse, um die aerodynamischen Eigenschaften zu maximieren und die Windverwirbelungen zu minimieren. Ergebnis ist ein 202 Firecrest Carbon, das schneller und besser zu handhaben ist, als ein klassisches Straßenlaufrad. Das 202 Firecrest verschiebt den Windangriffspunkt auf beeindruckende Art näher an die Nabe. ABLC und VCLC Durch ZIPPs patentiertes ABLC Felgenprofil (Aerodynamic Boundary Layer Control) wird der Luftwiderstand auch dann reduziert, wenn der Wind nicht frontal sondern im spitzen Winkel auf die Felge auftrifft. Der effektiv nutzbare Winkelbereich ist hier bedeutend größer als bei vergleichbaren Felgen. Dies wird durch einen speziellen Effekt, wie er auch am Golfball auftritt, erreicht. Aus diesem Grund besitzen ZIPP Laufräder die vielen kleinen Vertiefungen auf der Felgenoberfläche. Zusätzlich verwendet ZIPP die VCLC-Technologie (Visco-Elastic Constrained Layer Control), bei der besonders stoßabsorbierende, viskoelastische Materialen in die Carbonmatrix eingebracht werden. Die 177D Nabe wartungsfreie Lager - keine Einstellung der Vorspannung nötig verbesserte Lagerdichtungen inkl. überarbeitete Schnellspanner mit größeren sowie ergonomischeren Hebeln für ein bessere Hebelverhältnis beim Öffnen und Schließen Steckachsen kompatibel 12x142mm (X-12), 12x135mm Endkappen enthalten - werkzeuglos austauschbar ZIPP eigene Flansch-Geometrie und speziel auf Sapim® CX-Ray® Speichen abgestimmter Speichenlochkreis für optimierte Torsion- und Seitensteifigkeit interne 17 mm Achse Der ZIPP 202 Firecrest Disc Hinterrad für Schlauchreifen ist ausgestattet mit einem 11-fach kompatiblen Freilauf, wahlweise für SRAM/Shimano oder Campagnolo. Optional kann auch auf einen SRAM XD 11-fach Freilaufkörper umgerüstet werden. Dies ist interessant für alle Fahrer die eine höhere Kassetten-Bandbreite benötigen bzw. SRAM 1x11-fach Schaltsystem bevorzugen.

Anbieter: Bike24
Stand: Sep 19, 2018
Zum Angebot
KEF R5
€ 2398.00 *
ggf. zzgl. Versand

KEF R Serie Das Einzige was bleibt ist der Name Die aktuell KEF R-Serie wurde von Grund auf neu entwickelt. Jahrzehntelange Erfahrung und die ungetrübte Leidenschaft für Musik kommen in der R-Serie zusammen. Sie kombiniert die Innovationen der Reference-Serie mit neuen, maßgeschneiderten Technologien und sorgt dafür, dass die R-Serie über mehr Details verfügt, eine breitere Bühne bietet und spannender ist. Jedes Bauteil der Kef R-Serie wurde präzise entwickelt, um erneut die Begeisterung zu vermitteln, die eintritt, wenn man Musik mit all den emotionalen Nuancen des Originals hört. KEF R5 3-Wege Standlautsprecher KEFs Ingenieure glauben nicht an Kompromisse. Das schlanke Design der R5 enthält den gleichen Uni-Q wie seine größeren Brüder, mit einem 125 mm-Mitteltöner und einem 25 mm-Aluminiumkalotten-Hochtöner mit unglaublicher Detailtreue. Die etwas kleineren 130 mm-Tieftöner erzeugen trotz ihrer kleinen Bauform außergewöhnlich saubere Bässe, während sie in einem kleineren Raum oder als Surround-Lautsprecher als Teil eines ultimativen Heimkinosystems eingesetzt werden können. Uni-Q Der Einsatz eines Hochtonlautsprechers im akustischen Zentrum des Mitteltonlautsprechers bringt uns näher an das akustische Ideal einer Punktschallquelle. Die neue R-Serie verfügt über den neuen Uni-Q Treiber der 12. Generation, der mit KEFs selbst entwickeltem Simulations- und Analysetool entwickelt wurde. KEFs Akustikingenieure konnten Verfärbungen durch Vermeidung von Resonanzen im Übergangsspalt zwischen Hoch- und Mitteltöner des Uni-Q-Treibers senken. Die daraus resultierende Klangwiedergabe ist noch präziser und sorgt für eine deutlich bessere Stereo-Abbildung. Shadow Flare Der ´´Shadow Flare´´ stammt direkt von der Reference-Serie ab und stellt eine innovative Methode dar, um schädliche Beugungen an Gehäusekanten im Hochtonbereich zu verringern. Beim ´´Shadow Flare´´ handelt es sich um eine präzise profilierte Schall-Reflexionsfläche, welche den Punktschallquellen-Effekt des Uni-Q verstärkt. Der Hochtonlautsprecher liegt dadurch nicht mehr im Reflexionsbereich der Gehäusekanten, so dass an diesen Punkten der potentiell höchsten Beugung ein ?Schattenbereich? erzeugt wird. Durch diese konstruktive Maßnahme können unter anderem mehr Details von Percussions- oder auch von Saiten-Instrumenten wahrgenommen werden. Gehäuseaufbau Für hervorragenden Klang ist ein stabiles Gehäuse notwendig. Der neuen R-Serie kommt eine neue Schwingungsdämpfung zu Gute. Dieses System nutzt interne Klammern, die mit einer dämpfenden Schnittstelle verbunden sind. Die Dämpfung löst unerwünschte Schwingungen äußerst effektiv auf, die sonst die Musik auf ungewollte Weise verändern würden. Niederfrequenz-Treiber Der Bass ist die musikalische Grundlage auf der alles basiert, weswegen die Verbesserung der Bassleistung ein wesentlicher Baustein eines einwandfreien Klangs ist. Die Membranen der R-Serie sind zweiteilig aufgebaut, wobei eine flache, konkave Aluminiumfolie auf einer Papiermembrane aufgebracht wurde. Die daraus resultierende Steifigkeit, kombiniert mit der einzigartigen Geometrie, liefert eine Bewegung, die - ähnlich wie bei dem Kolben eines Motors - für Druck und Geschwindigkeit sorgt. Um diese besonders leistungsfähige Membrane anzutreiben hat KEF das Magnetsystem komplett neu entwickelt, um ein noch gleichmäßigeres Magnetfeld zu schaffen. Das Endergebnis ist überwältigend. Technologie des flexiblen Bassreflexrohrs Bei der Erzeugung eines tiefen, deutlichen Basses spielt das Design des Bassreflex-Rohrs eine wichtige Rolle. Die Bassreflex-Rohre der R-Serie verfügen über eine innovative, flexible Wandung. Mit Hilfe der Computational Fluid Dynamics wird die Öffnung und das Profil jedes Ports berechnet, um Turbulenzen zu vermeiden, während das flexible Bassreflex-Rohr verhindert, das Längsresonanzen den Mitteltonbereich verfärben.

Anbieter: HIFI Regler - Spe...
Stand: Sep 19, 2018
Zum Angebot