Angebote zu "Devices" (7 Treffer)

Model Development and Optimal Design for Heart ...
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,90 € / in stock)

Model Development and Optimal Design for Heart Assist Devices:Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften - Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften. Auflage 2013 Marek Behr

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Oszilloskop Digilent 410-321
355,85 €
Angebot
338,48 € *
ggf. zzgl. Versand

Digilent® Analog-Discovery-2 ist ein USB-Oszilloskop und Multifunktionsgerät, das es Benutzern ermöglicht, Mischsignalschaltungen aller Art zu messen, zu visualisieren, zu generieren, aufzuzeichnen und zu steuern. Entwickelt in Zusammenarbeit mit Analog Devices und unterstützt vom Xilinx® Universität Programm, Analog-Discovery-2 ist klein genug, in Ihre Tasche zu passen, aber stark genug, um einen Stapel von Laborgeräten zu ersetzen und bietet Ingenieur-Studenten, Bastlern und Elektronik-Begeisterten die Freiheit, mit analogen und digitalen Schaltungen in praktisch jeder Umgebung, in oder außerhalb des Labors zu arbeiten. Die analogen und digitalen Ein- und Ausgänge können mit einfachen Kabelsonden an eine Schaltung angeschlossen werden. Alternativ können die Analog-BNC-Adapter und BNC-Sonden verwendet werden, um die Ein- und Ausgänge zu verbinden und zu nutzen.

Anbieter: Conrad
Stand: 18.06.2018
Zum Angebot
Digilent Oszilloskop 410-321
272,27 € *
ggf. zzgl. Versand

Digilent® Analog-Discovery-2 ist ein USB-Oszilloskop und Multifunktionsgerät, das es Benutzern ermöglicht, Mischsignalschaltungen aller Art zu messen, zu visualisieren, zu generieren, aufzuzeichnen und zu steuern. Entwickelt in Zusammenarbeit mit Analog Devices und unterstützt vom Xilinx® Universität Programm, Analog-Discovery-2 ist klein genug, in Ihre Tasche zu passen, aber stark genug, um einen Stapel von Laborgeräten zu ersetzen und bietet Ingenieur-Studenten, Bastlern und Elektronik-Begeisterten die Freiheit, mit analogen und digitalen Schaltungen in praktisch jeder Umgebung, in oder außerhalb des Labors zu arbeiten. Die analogen und digitalen Ein- und Ausgänge können mit einfachen Kabelsonden an eine Schaltung angeschlossen werden. Alternativ können die Analog-BNC-Adapter und BNC-Sonden verwendet werden, um die Ein- und Ausgänge zu verbinden und zu nutzen.

Anbieter: digitalo.de
Stand: 06.06.2018
Zum Angebot
GCT-9040 - Erdungsmessgerät GCT-9040, 650 MOhm,...
1.439,95 € *
zzgl. 11,20 € Versand

Das GCT-9040 Masseverbindungsprüfgerät liefert den maximalen Wechselstromprüfstrom von 40 A und verwendet ein modernes PWM-Design, um höchste Effizienz und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Zusätzlich zum eigenständigen Erdungstest kann der GCT-9040 auch extern mit GW Instek-Sicherheitstestern wie der GPT-9800/9900/9900A-Serie verbunden werden, um die Möglichekeiten von Entwicklern und Ingenieuren zu erweitern. Nach dem Zusammenbau des Sicherheitstestsystems kann nicht nur die sequentielle Testfunktion für die ursprünglichen All-in-One-Modelle ausgeführt werden, sondern auch ein simultaner Ausgangstest durchgeführt werden. Dieser gleichzeitige Ausgangstest ermöglicht es zwei Testern, den Prüfling gleichzeitig zu testen, um so die gesamte Prüfzeit zu verkürzen. Messwiderstand von 1 mOhm bis ~ 650 mOhm Verbindung mit der GPT-9800/9900-Serie zu einem multifunktionalen Test- oder Simultantestsystem 240 x 64 Pixel LCD PWM Schaltverstärker zur Verbesserung der Energieeffizienz und für zuverlässigere Tests Max.100 Speicherblöcke für die Einstellung unterschiedlicher Testbedingungen Remote-Funktionv Schnittstellen: USB-Device, Signal I/O und GPIB (optional)

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 07.06.2018
Zum Angebot
T+A MP 2000 R MK II
5.900,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Multi Source Player Der T+A MP 2000 R MKII ist ein wahres Multitalent. Zwar vermag er dem Betrachter auf den ersten Blick als klassischer CD-Spieler erscheinen, doch seine wahren Fähigkeiten reichen weit darüber hinaus. Sein Herz ist einer der modernsten und aufwendigsten Digital-Analog-Wandler (DAC), der auf dem Weltmarkt existiert. Er wandelt nicht nur PCM-Signale bis zu 384 kSps mithilfe des von uns entwickelten Quadruple Converter, sondern sogar DSD Files bis zur DSD 512. Damit kann der MP 2000 R alle digitalen Musikformate nutzen, um Musik in allerhöchster Qualität an den Verstärker zu liefern. In unserem Multi Source Player verbergen sich ein erstklassiges CD-Laufwerk ein leistungsfähiger Digitaltuner mit FM, FM-HD und DAB+ Wiedergabe ein hochwertiges Bluetooth-Streaming-Modul zur Musikübertragung von mobilen Geräten ein Streaming Client mit Internetradio und Musikdiensten zur Anbindung an das Heimnetzwerk über LAN und WLAN, USB Master Mode und HD Streaming sowie ein Digital Connecting Board mit Eingängen für externe Quellen (ein USB Device Mode und vier HD-S/P-DIF). Damit kommen auch externe Geräte in den Genuss der überragenden Wandler. Wohlgemerkt, der T+A MP 2000 R ist kein Computer, sondern ein erstklassiges Audiogerät mit vielen zusätzlichen Funktionen, um alle modernen digitalen Quellen nutzen und in höchster Qualität wiedergeben zu können. Unsere Ingenieure haben deshalb die digitale Signalverarbeitung vollständig von der analogen getrennt und eine analoge, hochmoderne Ausgangsstufe mit hoher Bandbreite entwickelt, die das Signal auf kürzestem Weg an die symmetrischen (XLR) oder asymmetrischen (RCA) Ausgangsbuchsen liefert. Bei Verwendung der Displayfernbedienung FD 100 oder der T+A Control App wird die gesamte Anlage über den MP 2000 R gesteuert. Technik Im MP 2000 R durchlaufen die Daten der fünf digitalen Quellen die gleiche digitale Signalaufbereitung mit all ihren richtungsweisenden Features, wie dem T+A DSP-Oversampling mit optimierten Rechenalgorithmen, Taktaufbereitung mit Jitter-Eliminierung und Resynchronisation. Für eine perfekte Wiedergabe müssen die Daten vom Jitter befreit werden, bevor sie im DAC in analoge Signale umgesetzt werden. Wir haben daher ein einmaliges Konzept für eine zweistufige Taktaufbereitung (Jitter-Eliminierung) entwickelt: In einer ersten Stufe werden die empfangenen Daten aufbereitet und decodiert. Dabei wird aus dem empfangenen Datenstrom zunächst ein Rohtakt zurückgewonnen, der in einer ersten Reinigungsstufe mithilfe einer PLL-Schaltung vom groben Jitter des Quellgerätes und der Übertragungsstrecke befreit wird. Dieser Takt wird nun vom Mikroprozessor genauestens untersucht. Wenn er hinsichtlich Frequenzlage und Stabilität gewisse Mindestkriterien erfüllt, werden die D/A-Wandler auf eine intern erzeugte, höchst präzise Master Clock mit extrem niedrigem Phasenrauschen umgeschaltet. Dieser Takt ist völlig abgekoppelt vom Quellgerät, sodass Jitter-Störungen der Quelle und der Übertragung vollständig eliminiert werden. Dieser Aufwand stellt perfekte Wandler-Takte für sämtliche Taktfrequenzen ab 44.1 kHz zur Verfügung. Nach der Taktaufbereitung erfolgt die Wandlung der PCM-Daten durch den nochmals verbesserten Quadrupel-Wandler. Dieser ist mit einem leistungsfähigen 56-Bit-Signalprozessor ausgestattet und bietet vier umschaltbare Oversampling-Algorithmen. Pro Kanal verfügt er über vier der modernsten 32-Bit-Wandler-Chips in doppelt symmetrischer Quadrupelschaltung. Durch diese Schaltung werden Nichtlinearitäten perfekt kompensiert und das Restrauschen, das bei den verwendeten 32-Bit-Wandlern ohnehin absolut minimal ist, nochmals um circa 6 dB verringert. Das Ergebnis ist auch bei kritischen Passagen und kleinsten musikalischen Details eine praktisch nicht mehr zu überbietende Dynamik, Linearität und Klirrfreiheit. Für DSD-Daten, die vom PC-USB-Eingang geliefert werden können, wurde der T+A MP 2000 R mit dem einmaligen T+A True 1 Bit DSD Converter ? einem echt analogen 1-Bit-Wandler ? ausgestattet. Im Gegensatz zu anderen Herstellern wird nicht der DSD-Modus eines PCM-Wandlers benutzt, um sicherzustellen, dass DSD-Daten absolut unverfälscht und ohne schädliche zusätzliche Konvertierung im echten 1-Bit-Stream verarbeitet werden. Wie die Wandler, so ist auch die analoge Ausgangsstufe kanalgetrennt aufgebaut (Doppel-Mono) und wird durch jitter-freie Übertrager vollkommen galvanisch vom Digitalteil getrennt. Damit gibt es keinen Störeintrag von den externen Quellgeräten

Anbieter: HIFI Regler - Spe...
Stand: 13.04.2018
Zum Angebot
T+A MP 2000 R MK II
5.900,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Multi Source Player Der T+A MP 2000 R MKII ist ein wahres Multitalent. Zwar vermag er dem Betrachter auf den ersten Blick als klassischer CD-Spieler erscheinen, doch seine wahren Fähigkeiten reichen weit darüber hinaus. Sein Herz ist einer der modernsten und aufwendigsten Digital-Analog-Wandler (DAC), der auf dem Weltmarkt existiert. Er wandelt nicht nur PCM-Signale bis zu 384 kSps mithilfe des von uns entwickelten Quadruple Converter, sondern sogar DSD Files bis zur DSD 512. Damit kann der MP 2000 R alle digitalen Musikformate nutzen, um Musik in allerhöchster Qualität an den Verstärker zu liefern. In unserem Multi Source Player verbergen sich ein erstklassiges CD-Laufwerk ein leistungsfähiger Digitaltuner mit FM, FM-HD und DAB+ Wiedergabe ein hochwertiges Bluetooth-Streaming-Modul zur Musikübertragung von mobilen Geräten ein Streaming Client mit Internetradio und Musikdiensten zur Anbindung an das Heimnetzwerk über LAN und WLAN, USB Master Mode und HD Streaming sowie ein Digital Connecting Board mit Eingängen für externe Quellen (ein USB Device Mode und vier HD-S/P-DIF). Damit kommen auch externe Geräte in den Genuss der überragenden Wandler. Wohlgemerkt, der T+A MP 2000 R ist kein Computer, sondern ein erstklassiges Audiogerät mit vielen zusätzlichen Funktionen, um alle modernen digitalen Quellen nutzen und in höchster Qualität wiedergeben zu können. Unsere Ingenieure haben deshalb die digitale Signalverarbeitung vollständig von der analogen getrennt und eine analoge, hochmoderne Ausgangsstufe mit hoher Bandbreite entwickelt, die das Signal auf kürzestem Weg an die symmetrischen (XLR) oder asymmetrischen (RCA) Ausgangsbuchsen liefert. Bei Verwendung der Displayfernbedienung FD 100 oder der T+A Control App wird die gesamte Anlage über den MP 2000 R gesteuert. Technik Im MP 2000 R durchlaufen die Daten der fünf digitalen Quellen die gleiche digitale Signalaufbereitung mit all ihren richtungsweisenden Features, wie dem T+A DSP-Oversampling mit optimierten Rechenalgorithmen, Taktaufbereitung mit Jitter-Eliminierung und Resynchronisation. Für eine perfekte Wiedergabe müssen die Daten vom Jitter befreit werden, bevor sie im DAC in analoge Signale umgesetzt werden. Wir haben daher ein einmaliges Konzept für eine zweistufige Taktaufbereitung (Jitter-Eliminierung) entwickelt: In einer ersten Stufe werden die empfangenen Daten aufbereitet und decodiert. Dabei wird aus dem empfangenen Datenstrom zunächst ein Rohtakt zurückgewonnen, der in einer ersten Reinigungsstufe mithilfe einer PLL-Schaltung vom groben Jitter des Quellgerätes und der Übertragungsstrecke befreit wird. Dieser Takt wird nun vom Mikroprozessor genauestens untersucht. Wenn er hinsichtlich Frequenzlage und Stabilität gewisse Mindestkriterien erfüllt, werden die D/A-Wandler auf eine intern erzeugte, höchst präzise Master Clock mit extrem niedrigem Phasenrauschen umgeschaltet. Dieser Takt ist völlig abgekoppelt vom Quellgerät, sodass Jitter-Störungen der Quelle und der Übertragung vollständig eliminiert werden. Dieser Aufwand stellt perfekte Wandler-Takte für sämtliche Taktfrequenzen ab 44.1 kHz zur Verfügung. Nach der Taktaufbereitung erfolgt die Wandlung der PCM-Daten durch den nochmals verbesserten Quadrupel-Wandler. Dieser ist mit einem leistungsfähigen 56-Bit-Signalprozessor ausgestattet und bietet vier umschaltbare Oversampling-Algorithmen. Pro Kanal verfügt er über vier der modernsten 32-Bit-Wandler-Chips in doppelt symmetrischer Quadrupelschaltung. Durch diese Schaltung werden Nichtlinearitäten perfekt kompensiert und das Restrauschen, das bei den verwendeten 32-Bit-Wandlern ohnehin absolut minimal ist, nochmals um circa 6 dB verringert. Das Ergebnis ist auch bei kritischen Passagen und kleinsten musikalischen Details eine praktisch nicht mehr zu überbietende Dynamik, Linearität und Klirrfreiheit. Für DSD-Daten, die vom PC-USB-Eingang geliefert werden können, wurde der T+A MP 2000 R mit dem einmaligen T+A True 1 Bit DSD Converter ? einem echt analogen 1-Bit-Wandler ? ausgestattet. Im Gegensatz zu anderen Herstellern wird nicht der DSD-Modus eines PCM-Wandlers benutzt, um sicherzustellen, dass DSD-Daten absolut unverfälscht und ohne schädliche zusätzliche Konvertierung im echten 1-Bit-Stream verarbeitet werden. Wie die Wandler, so ist auch die analoge Ausgangsstufe kanalgetrennt aufgebaut (Doppel-Mono) und wird durch jitter-freie Übertrager vollkommen galvanisch vom Digitalteil getrennt. Damit gibt es keinen Störeintrag von den externen Quellgeräten

Anbieter: HIFI Regler - Spe...
Stand: 13.04.2018
Zum Angebot
T+A MP 8
3.150,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehr als nur ein CD-Player Der MP 8 sieht klein und unscheinbar aus und mag dem Betrachter auf den ersten Blick als klassischer CD-Spieler erscheinen, doch seine wahren Fähigkeiten reichen weit darüber hinaus. In dem Multi Source Player verbergen sich ein erstklassiges CD-Laufwerk ein leistungsfähiger Digitaltuner mit FM, FM-HD und DAB+ Wiedergabe ein hochwertiges Bluetooth-Streaming-Modul zur Musikübertragung von mobilen Geräten ein High-Res Streaming Client mit Internetradio und Musikdiensten zur Anbindung an das Heimnetzwerk über LAN, WLAN, USB Master Mode und HD Streaming sowie ein Digital Connecting Board mit Eingängen für externe Quellen (ein USB Device Mode und drei HD-S/P-DIF). Damit können auch externe digitale Quellen angeschlossen werden und von der überragenden Signalverarbeitung des MP 8 profitieren. Wohlgemerkt, der MP 8 ist kein Computer, sondern ein erstklassiges Audiogerät mit vielen zusätzlichen Funktionen, um alle modernen digitalen Quellen nutzen, in höchster Qualität verarbeiten und an einen hochwertigen D/A Wandler weitergeben zu können. Optimaler Partner ist der T+A DAC 8 DSD Der MP 8 kann über seinen S/P-DIF Ausgang jeden beliebigen Wandler mit hochwertigen Audiodaten (bis zu 192 kHz) versorgen, allerdings ist er der optimale Partner unseres DAC 8 DSD . Über die SYS OUT und DAC 8 LINK Ausgänge werden Steuerdaten ausgetauscht und Audiosignale mit optimalem Routing weitergegeben. Bei Verwendung der T+A App wird die gesamte Serie 8-Anlage über den MP 8 gesteuert. Der MP 8 liefert ein überragendes Klangerlebnis und zeigt das enorme Potential digitaler Musikquellen voll auf. Mehrere digitale Quellen T+A war einer der ersten High End-Hersteller, der CD-Spieler zusätzlich mit weiteren digitalen Quellen ausgestattet hat. Diese Idee war ungewöhnlich, aber letztendlich konsequent und logisch. Diese Geräte werden von T+A Multi Source Player genannt und sitzen in allen High End-Serien. In der Serie 8 war es eine besondere Herausforderung für die Ingenieure fünf hochwertige digitale Quellen in ein derartig kleines Gehäuse zu integrieren. CD-Laufwerk Die erste Quelle ist ein CD-Laufwerk, das sehr kurze Zugriffszeiten bietet und eine hervorragende Fehlerkorrektur besitzt. Auch wenn die CD inzwischen weitestgehend durch gestreamte Inhalte ersetzt wurde, existiert bei den Kunden ganz klar der Wunsch, weiterhin CDs abspielen zu können. T+A hat eine kompakte, schwimmend gelagerte Laufwerkseinheit entwickelt, die gerade noch so in dem kleinen Gehäuse Platz findet. Streaming Client (SCL) Die zweite digitale Quelle ist der Streaming Client (SCL), ein netzwerkfähiges Prozessorboard, das nach audiophilen Gesichtspunkten für Audioanwendungen konstruiert wurde und USB-Master-Mode, WLAN- und LAN-Schnittstellen besitzt. Er stellt die hochwertige Verbindung zu Netzwerken und dem Internet her und kann die Audiodaten per UPnP bis zu HD-Qualität (192/24) streamen. Ganz bewusst hat T+A keine Standard-Computer-Lösung verwendet, um Qualitätseinbußen durch hochfrequente Störsignale zu vermeiden. Der SCL ist eine zukunftssichere T+A-Eigenentwicklung und unterstützt hochauflösende Formate, Medienserver, Musikdienste und bietet kostenlos den komfortablen airable-Internetradio-Service an. Digitaler Tuner Der digitale Tuner ist die dritte digitale Quelle. Durch komplett digitale Zwischenfrequenz (ZF), Demodulation und Stereo-Decoderstufen erreicht er eine ausgezeichnete Klangqualität. Er hat eine optimale Empfindlichkeit, hohe Übersprechdämpfung und Übersteuerungsfestigkeit und klingt sowohl am Kabel als auch an Antennenanlagen ausgezeichnet. Der Tuner liefert FM, FM-HD und DAB+ Radio­dienste und verfügt je nach Dienst über Radiotext, Presets und Zusatzfunktionen. Bluetooth-Empfängermodul Ein hochwertiges Bluetooth-Empfängermodul ist die vierte digitale Quelle und ermöglicht die Übertragung von Musikdateien von mobilen Geräten in sehr hoher Qualität mithilfe der aptX®-Technologie. Mit diesem Verfahren lassen sich auch über die begrenzte Bandbreite des Bluetooth-Funks hinaus Daten übertragen, wie zum Beispiel unkomprimierte Flacs. Digital Connecting Board Die fünfte digitale Quelle ist das Digital Connecting Board mit drei Digitaleingängen und einem jitterfreien Digitalausgang. Es ermöglicht die Verbindung zu beliebigen externen Quellen, wie Set-Top-Boxen, Laufwerken, Digitalrecordern und Playern in HD-Qualität. Der S/P DIF Digitalausgang ermöglicht den Anschluss eines beliebigen, externen Wandlers.

Anbieter: HIFI Regler - Spe...
Stand: 02.03.2018
Zum Angebot