Angebote zu "Developments" (8 Treffer)

Model Development and Optimal Design for Heart ...
€ 8.90 *
ggf. zzgl. Versand

Model Development and Optimal Design for Heart Assist Devices:Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften - Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften. Auflage 2013 Marek Behr

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Schiffshebewerke in Deutschland
€ 14.95 *
ggf. zzgl. Versand

Wasser zieht an - Schiffshebewerke verbinden. Große Technik fasziniert, Schiffshebewerke ziehen besonders große Aufmerksamkeit auf sich. Als Monumente der Ingenieur- und Baukunst stehen sie für moderne Technik, Forschung und Entwicklung. Doch diese Hebewerke sind mehr als Maschinen zur Hebung und Senkung von Schiffen. Schiffshebewerke sind freundliche Landmarken und Geschichtszeichen weltweit. Nach einem Überblick über die Geschichte der SchiffsHebung mit Maschinen stellt der Verfasser die alten und die neuen Schiffshebewerke in Deutschland vor: · KahnHebehaus Halsbrücke bei Freiberg (Sachsen) · Altes Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop (NordrheinWestfalen) · Altes Schiffshebewerk Niederfinow bei Eberswalde (Brandenburg) · Faltboothebewerke Hausen und Steinbach (Bayern) · Schiffshebewerk Rothensee bei Magdeburg (SachsenAnhalt) · Neues Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop (NordrheinWestfalen) · DoppelHebewerk Lüneburg in Scharnebeck (Niedersachsen) · Neues SchiffshebewerkNiederfinow (Brandenburg) Außerdem: · ein chinesischdeutsches Joint Venture: das größte Hebewerk der Welt am DreiSchluchtenDamm am Yangtze · Schiffshebewerke in China im Bild Mit mehr als 100 Abbildungen in Farbe und einem anspruchsvollen Design bietet das Buch einen spannenden Einstieg in die faszinierende Welt der Schiffshebewerke. The fascinating world of ship lifts. Technological developments are particularly fascinating when we are able to see how they blaze new trails, follow the twisting paths of knowledge, turn into successstories and sometimes even end up in dead-ends. All this is dealt with in the first part of the book. The second part describes individual ship lifts in Germany, with short sections on history, technology and architecture and their current situation. This book with more than 100 images reflects our international connections and presents the latest ship lift developments all over the world from the new lift in Niederfinow to the lift-joint-venture with China.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Stan´s NoTubes ZTR Podium SRD 29 Zoll Laufradsa...
€ 1999.00
Angebot
€ 1729.90 *
ggf. zzgl. Versand

Der Podium SRD ist der erste Laufradsatz, der das Stan´s Racing Development Abzeichen trägt. Er ist der leichteste und schnellste Laufradsatz, den Stan´s No Tubes je gebaut hat. Basierend auf dem legendären Rennsporterbe von Stans ultraleichten Race Gold und Valor Carbon-Laufrädern, errang das Podium SRD wichtige Siege bei der B.C. Bike Race und den nationalen U.S. Marathon Meisterschaften, während es sich noch in der Entwicklung befand. Warum halten die Stan´s Ingenieure ihn für den fortschrittlichsten Rennsport-Laufradsatz, den sie je gebaut haben? Das Podium SRD ist leicht. Stan´s patentierte BST Felgenform wurde noch weiter entwickelt, indem die Seitenwandhöhe verringert und der Carbon-Layup-Prozess verbessert wurde, um noch mehr Gewicht dort zu sparen, wo es am wichtigsten ist. Mit weniger als 1300g ist der Podium SRD Laufradsatz für schnelle und absolut überwältigende Steigungen ausgelegt. Obwohl die 300g Podium SRD-Felge die leichteste Carbon-Felge ist, die Stan´s je gebaut habt, ist sie genauso stabil wie Stan´s gefeierter Valor Laufradsatz und seitlich 15% steifer, was zu einem großen Teil der Weiterentwicklung der Impact Absorbing Technologie zu verdanken ist. Stan´s NoTubes hat mit dem Podium SRD die unglaubliche RiACT Felgenform und das Carbon-Layup-Verfahren verbessert und so eine Felge mit noch besserer Stoßdämpfung geschaffen. Die neue RiACT Felgenform und Carbon-Konstruktion ist in der Lage, 11% mehr Energie aufzunehmen als vergleichsweise die Felge des Valor, was zu weniger Durchschlägen, mehr Haltbarkeit und weniger Rollwiderstand führt. Das Podium SRD ist mit dreifach konifizierten Laser Speichen von Sapim und Secure Lock Nippeln aus Aluminium bestückt. Diese Felgen wurden kombiniert mit den Neo Ultimate-Naben. Sie überzeugen mit überarbeiteten Lagern und Achsen. Der Speedsync Freilauf sorgt für sofortiges Ansprechen. Der Podium SRD wurde speziell für den Rennsport entwickelt und ist bereit, seinem Namen gerecht zu werden. Mit dem von Stan´s NoTubes eingeführten WideRight System werden Felge und Reifen für eine noch bessere Abstützung und volle Volumenentfaltung aufeinander abgestimmt. Das vergrößert Felgenprofil erhöht in Kombination mit der 6069er Aluminiumlegierung die Seitensteifigkeit, die Robustheit gegen Einschläge und verringert die Möglichkeit eines Snake Bites. Die über die letzten 15 Jahre verfeinerte ´Stan´s NoTubes Bead Socket Technology´ stellt auch weiterhin das renommierteste Tubeless System am Markt. Der Name Neo Ultimate steht für 6 gleichzeitig greifende Sperrklinken und die 72-Zähne der Sperrklinkenverzahnung am Hinterrad, was eine schnellere 5° Rasterung bewirkt. Zudem wurden größere Lager für maximale Haltbarkeit verbaut, der Nabenkörper zusätzlich CNC bearbeitet. Die Nabenflansche sind leicht abgewinkelt und sorgen so für eine bessere Ausrichtung der Speichen und gleichmäßigere Speichenspannung. Einfache Tubeless Nutzung durch vorinstalliertes NoTubes Yellow Tape und Tubeless Ventile.

Anbieter: Bike24
Stand: Sep 19, 2018
Zum Angebot
Stan´s NoTubes ZTR Podium SRD 29 Zoll Laufradsa...
€ 1999.00
Angebot
€ 1729.90 *
ggf. zzgl. Versand

Der Podium SRD ist der erste Laufradsatz, der das Stan´s Racing Development Abzeichen trägt. Er ist der leichteste und schnellste Laufradsatz, den Stan´s No Tubes je gebaut hat. Basierend auf dem legendären Rennsporterbe von Stans ultraleichten Race Gold und Valor Carbon-Laufrädern, errang das Podium SRD wichtige Siege bei der B.C. Bike Race und den nationalen U.S. Marathon Meisterschaften, während es sich noch in der Entwicklung befand. Warum halten die Stan´s Ingenieure ihn für den fortschrittlichsten Rennsport-Laufradsatz, den sie je gebaut haben? Das Podium SRD ist leicht. Stan´s patentierte BST Felgenform wurde noch weiter entwickelt, indem die Seitenwandhöhe verringert und der Carbon-Layup-Prozess verbessert wurde, um noch mehr Gewicht dort zu sparen, wo es am wichtigsten ist. Mit weniger als 1300g ist der Podium SRD Laufradsatz für schnelle und absolut überwältigende Steigungen ausgelegt. Obwohl die 300g Podium SRD-Felge die leichteste Carbon-Felge ist, die Stan´s je gebaut habt, ist sie genauso stabil wie Stan´s gefeierter Valor Laufradsatz und seitlich 15% steifer, was zu einem großen Teil der Weiterentwicklung der Impact Absorbing Technologie zu verdanken ist. Stan´s NoTubes hat mit dem Podium SRD die unglaubliche RiACT Felgenform und das Carbon-Layup-Verfahren verbessert und so eine Felge mit noch besserer Stoßdämpfung geschaffen. Die neue RiACT Felgenform und Carbon-Konstruktion ist in der Lage, 11% mehr Energie aufzunehmen als vergleichsweise die Felge des Valor, was zu weniger Durchschlägen, mehr Haltbarkeit und weniger Rollwiderstand führt. Das Podium SRD ist mit dreifach konifizierten Laser Speichen von Sapim und Secure Lock Nippeln aus Aluminium bestückt. Diese Felgen wurden kombiniert mit den Neo Ultimate-Naben. Sie überzeugen mit überarbeiteten Lagern und Achsen. Der Speedsync Freilauf sorgt für sofortiges Ansprechen. Der Podium SRD wurde speziell für den Rennsport entwickelt und ist bereit, seinem Namen gerecht zu werden. Mit dem von Stan´s NoTubes eingeführten WideRight System werden Felge und Reifen für eine noch bessere Abstützung und volle Volumenentfaltung aufeinander abgestimmt. Das vergrößert Felgenprofil erhöht in Kombination mit der 6069er Aluminiumlegierung die Seitensteifigkeit, die Robustheit gegen Einschläge und verringert die Möglichkeit eines Snake Bites. Die über die letzten 15 Jahre verfeinerte ´Stan´s NoTubes Bead Socket Technology´ stellt auch weiterhin das renommierteste Tubeless System am Markt. Der Name Neo Ultimate steht für 6 gleichzeitig greifende Sperrklinken und die 72-Zähne der Sperrklinkenverzahnung am Hinterrad, was eine schnellere 5° Rasterung bewirkt. Zudem wurden größere Lager für maximale Haltbarkeit verbaut, der Nabenkörper zusätzlich CNC bearbeitet. Die Nabenflansche sind leicht abgewinkelt und sorgen so für eine bessere Ausrichtung der Speichen und gleichmäßigere Speichenspannung. Einfache Tubeless Nutzung durch vorinstalliertes NoTubes Yellow Tape und Tubeless Ventile.

Anbieter: Bike24
Stand: Sep 19, 2018
Zum Angebot
Stan´s NoTubes ZTR Podium SRD 29 Zoll Laufradsa...
€ 1999.00
Angebot
€ 1729.90 *
ggf. zzgl. Versand

Der Podium SRD ist der erste Laufradsatz, der das Stan´s Racing Development Abzeichen trägt. Er ist der leichteste und schnellste Laufradsatz, den Stan´s No Tubes je gebaut hat. Basierend auf dem legendären Rennsporterbe von Stans ultraleichten Race Gold und Valor Carbon-Laufrädern, errang das Podium SRD wichtige Siege bei der B.C. Bike Race und den nationalen U.S. Marathon Meisterschaften, während es sich noch in der Entwicklung befand. Warum halten die Stan´s Ingenieure ihn für den fortschrittlichsten Rennsport-Laufradsatz, den sie je gebaut haben? Das Podium SRD ist leicht. Stan´s patentierte BST Felgenform wurde noch weiter entwickelt, indem die Seitenwandhöhe verringert und der Carbon-Layup-Prozess verbessert wurde, um noch mehr Gewicht dort zu sparen, wo es am wichtigsten ist. Mit weniger als 1300g ist der Podium SRD Laufradsatz für schnelle und absolut überwältigende Steigungen ausgelegt. Obwohl die 300g Podium SRD-Felge die leichteste Carbon-Felge ist, die Stan´s je gebaut habt, ist sie genauso stabil wie Stan´s gefeierter Valor Laufradsatz und seitlich 15% steifer, was zu einem großen Teil der Weiterentwicklung der Impact Absorbing Technologie zu verdanken ist. Stan´s NoTubes hat mit dem Podium SRD die unglaubliche RiACT Felgenform und das Carbon-Layup-Verfahren verbessert und so eine Felge mit noch besserer Stoßdämpfung geschaffen. Die neue RiACT Felgenform und Carbon-Konstruktion ist in der Lage, 11% mehr Energie aufzunehmen als vergleichsweise die Felge des Valor, was zu weniger Durchschlägen, mehr Haltbarkeit und weniger Rollwiderstand führt. Das Podium SRD ist mit dreifach konifizierten Laser Speichen von Sapim und Secure Lock Nippeln aus Aluminium bestückt. Diese Felgen wurden kombiniert mit den Neo Ultimate-Naben. Sie überzeugen mit überarbeiteten Lagern und Achsen. Der Speedsync Freilauf sorgt für sofortiges Ansprechen. Der Podium SRD wurde speziell für den Rennsport entwickelt und ist bereit, seinem Namen gerecht zu werden. Mit dem von Stan´s NoTubes eingeführten WideRight System werden Felge und Reifen für eine noch bessere Abstützung und volle Volumenentfaltung aufeinander abgestimmt. Das vergrößert Felgenprofil erhöht in Kombination mit der 6069er Aluminiumlegierung die Seitensteifigkeit, die Robustheit gegen Einschläge und verringert die Möglichkeit eines Snake Bites. Die über die letzten 15 Jahre verfeinerte ´Stan´s NoTubes Bead Socket Technology´ stellt auch weiterhin das renommierteste Tubeless System am Markt. Der Name Neo Ultimate steht für 6 gleichzeitig greifende Sperrklinken und die 72-Zähne der Sperrklinkenverzahnung am Hinterrad, was eine schnellere 5° Rasterung bewirkt. Zudem wurden größere Lager für maximale Haltbarkeit verbaut, der Nabenkörper zusätzlich CNC bearbeitet. Die Nabenflansche sind leicht abgewinkelt und sorgen so für eine bessere Ausrichtung der Speichen und gleichmäßigere Speichenspannung. Einfache Tubeless Nutzung durch vorinstalliertes NoTubes Yellow Tape und Tubeless Ventile. Maximales Fahrergewicht: 87 kg

Anbieter: Bike24
Stand: Sep 19, 2018
Zum Angebot
Stan´s NoTubes ZTR Podium SRD 29 Zoll Laufradsa...
€ 1999.00
Angebot
€ 1729.90 *
ggf. zzgl. Versand

Der Podium SRD ist der erste Laufradsatz, der das Stan´s Racing Development Abzeichen trägt. Er ist der leichteste und schnellste Laufradsatz, den Stan´s No Tubes je gebaut hat. Basierend auf dem legendären Rennsporterbe von Stans ultraleichten Race Gold und Valor Carbon-Laufrädern, errang das Podium SRD wichtige Siege bei der B.C. Bike Race und den nationalen U.S. Marathon Meisterschaften, während es sich noch in der Entwicklung befand. Warum halten die Stan´s Ingenieure ihn für den fortschrittlichsten Rennsport-Laufradsatz, den sie je gebaut haben? Das Podium SRD ist leicht. Stan´s patentierte BST Felgenform wurde noch weiter entwickelt, indem die Seitenwandhöhe verringert und der Carbon-Layup-Prozess verbessert wurde, um noch mehr Gewicht dort zu sparen, wo es am wichtigsten ist. Mit weniger als 1300g ist der Podium SRD Laufradsatz für schnelle und absolut überwältigende Steigungen ausgelegt. Obwohl die 300g Podium SRD-Felge die leichteste Carbon-Felge ist, die Stan´s je gebaut habt, ist sie genauso stabil wie Stan´s gefeierter Valor Laufradsatz und seitlich 15% steifer, was zu einem großen Teil der Weiterentwicklung der Impact Absorbing Technologie zu verdanken ist. Stan´s NoTubes hat mit dem Podium SRD die unglaubliche RiACT Felgenform und das Carbon-Layup-Verfahren verbessert und so eine Felge mit noch besserer Stoßdämpfung geschaffen. Die neue RiACT Felgenform und Carbon-Konstruktion ist in der Lage, 11% mehr Energie aufzunehmen als vergleichsweise die Felge des Valor, was zu weniger Durchschlägen, mehr Haltbarkeit und weniger Rollwiderstand führt. Das Podium SRD ist mit dreifach konifizierten Laser Speichen von Sapim und Secure Lock Nippeln aus Aluminium bestückt. Diese Felgen wurden kombiniert mit den Neo Ultimate-Naben. Sie überzeugen mit überarbeiteten Lagern und Achsen. Der Speedsync Freilauf sorgt für sofortiges Ansprechen. Der Podium SRD wurde speziell für den Rennsport entwickelt und ist bereit, seinem Namen gerecht zu werden. Mit dem von Stan´s NoTubes eingeführten WideRight System werden Felge und Reifen für eine noch bessere Abstützung und volle Volumenentfaltung aufeinander abgestimmt. Das vergrößert Felgenprofil erhöht in Kombination mit der 6069er Aluminiumlegierung die Seitensteifigkeit, die Robustheit gegen Einschläge und verringert die Möglichkeit eines Snake Bites. Die über die letzten 15 Jahre verfeinerte ´Stan´s NoTubes Bead Socket Technology´ stellt auch weiterhin das renommierteste Tubeless System am Markt. Der Name Neo Ultimate steht für 6 gleichzeitig greifende Sperrklinken und die 72-Zähne der Sperrklinkenverzahnung am Hinterrad, was eine schnellere 5° Rasterung bewirkt. Zudem wurden größere Lager für maximale Haltbarkeit verbaut, der Nabenkörper zusätzlich CNC bearbeitet. Die Nabenflansche sind leicht abgewinkelt und sorgen so für eine bessere Ausrichtung der Speichen und gleichmäßigere Speichenspannung. Einfache Tubeless Nutzung durch vorinstalliertes NoTubes Yellow Tape und Tubeless Ventile. Maximales Fahrergewicht: 87 kg

Anbieter: Bike24
Stand: Sep 19, 2018
Zum Angebot
Yamaha Tf-rack
€ 2358.00
Angebot
€ 1868.00 *
ggf. zzgl. Versand

In einem Rack mit drei Höheneinheiten: 16 Mic / Line-Eingänge + 1 Stereo-Eingang und 16 XLR-Ausgänge Yamaha hatte schon immer eine Mission, mit den Bedürfnissen von Toningenieuren auf der ganzen Welt in Kontakt zu bleiben. Diese Philosophie ist natürlich für viele der Erfolg der neuesten Modelle der digitalen Mischpulte CL und QL Series, nicht zu vergessen das High-End-RIVAGE PM10-System.. Der Schlüssel zu unserem Erfolg war schon immer, die Kreativität des Benutzers zu unterstützen. Kreativität ist immer dann effektiver, wenn es keine Grenzen kennt; Heute stellt Yamaha ein neues digitales Mischpult vor, mit dem sich die Intuition des Benutzers ausdrücken kann. Mit dem TouchFlow Operation ™ -Konzept, das 2015 in der TF-Serie vorgestellt wurde, kann der Bediener mit bisher unerreichter Geschwindigkeit und Freiheit auf die Musik und die Künstler auf der Bühne reagieren und die Konzertklänge auf ein neues Niveau heben.. Die TouchFlow Operation ™ -Schnittstelle, die für die Touchpanel-Steuerung optimiert wurde, macht es erfahrenen Toningenieuren und Neueinsteigern einfacher denn je, den idealen Mix zu erzielen.. Die D-PRE ™ Speicher-Vorverstärker bieten eine Klangqualität, die die Erwartungen der anspruchsvollsten professionellen Ohren erfüllt, während Aufnahmekonsolen und die Integration mit Ein- / Ausgabe-Racks diese Konsolen bieten Digitales Mischen von Features durch die Auswahl hervorragender Optionen für eine Vielzahl von Anwendungen. Das neue TF-RACK ist eine rackmontierbare Version des TF1 und bietet die gleichen Leistungsmerkmale und Funktionen wie Desktop-Versionen. Dieses platzsparende Modell ist für eine Vielzahl von Benutzern zugänglich, vom Anfänger bis zum erfahrenen Techniker. Das TF-RACK ist eine unschlagbare Wahl für intuitive Bedienung, wo immer nur wenig Platz zur Verfügung steht. Der YAMAHA TF-RACK bietet eine umfassende Misch- und Verarbeitungsfunktion für kleine und mittlere Live-Systeme, Firmenveranstaltungen, Festinstallationen und mehr. Es enthält eine intuitive Benutzeroberfläche, natürliche Steuerung, digitale Effekte / Verarbeitungseinheiten und viele Tipps, um die Klangarbeit in einer kompakten Rack-Einheit zu erleichtern. Zwei Bänke von Szenenerinnerungen Szenenspeicher sind in zwei Bänke unterteilt, A und B, die jeweils bis zu 100 Szenen enthalten. Der Benutzer hat insgesamt 200 konfigurierbare Szenen nach Belieben und kann sofort so schnell wie nötig abrufen. Es gibt eine Reihe von vorprogrammierten Szenen, die dem Benutzer eine Grundlage bieten: Szenen mit 1-Knob COMP- und 1-Knob-EQ-Encodern für maximale Benutzerfreundlichkeit oder Szenen, die Encoder deaktivieren 1-Knopf, für erfahrene Ingenieure, die ein etabliertes Verfahren einhalten möchten. Diese zwei Banken erlauben es, die verschiedenen Arten von Szenen einfach zu klassifizieren: eine nach Musikstil und die andere nach Art der Aufführung. 1-Knob COMP ™ und 1-Knob EQ ™: ein einzelner Encoder zur Einstellung des idealen Sounds In den Händen eines erfahrenen Toningenieurs hat ein Kompressor viele Anwendungen: einem etwas schüchternen Gitarrenteil Gewicht geben, einem Bass Schlagkraft verleihen, einer Snare Gewicht verleihen und ein "Pass" übergehen Stimme in einer Mischung. Mit dem "1-Knob COMP" können Sie all dies schnell und einfach durchführen, ohne auf mehrere Parameter einwirken zu müssen, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Der "1-Knob COMP" wurde ursprünglich auf Yamaha-Analogkonsolen vorgestellt und hat sich schnell zu einem weit verbreiteten und geschätzten Feature entwickelt. Es ist wieder in einer noch besseren digitalen Version und bringt den TF-Konsolen eine neue Leichtigkeit der Implementierung und Effizienz. QuickPro ™ Presets für den sofortigen Zugriff auf Konfigurationen Das Yamaha Research & Development Team arbeitete mit bekannten Mikrofonherstellern (zB Audio-Technica, Sennheiser und Shure) und renommierten Toningenieuren zusammen. Die Idee war, eine große Anzahl von Mikrofonen, Musikinstrumenten, Frontlautsprechern oder Returns und In-Ear-Monitoren auszuwerten, um Voreinstellungen für den schnellen Zugriff auf hochwertige Sounds, effektiv, anzubieten in vielen Live-Sound-Situationen. Basierend auf diesen sehr praktischen Presets können sich die erfahrensten Toningenieure einem idealen Klang nähern, während erfahrenere Ingenieure die Zeitersparnis schätzen werden, die diese Startpunkte bringen, zu...

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: Sep 16, 2018
Zum Angebot
Embedded Linux mit Raspberry Pi und Co. (eBook,...
€ 25.99 *
ggf. zzgl. Versand

Embedded-Linux-Kernel erzeugen Treiber und Kernelmodule entwickeln Praxisbeispiele mit LED-Matrix und LC-Displays Raspberry Pi, BeagleBone Black, CubieBoard und Co. haben dazu beigetragen, das Interesse an Embedded Linux sowie dessen Programmierung und Nutzung für alltägliche Dinge zu wecken. Es wird verstärkt immer mehr auch im industriellen Umfeld eingesetzt. Dieses Buch vermittelt die Grundlagen, die für den produktiven Einsatz von Embedded Linux notwendig sind. Ralf Jesse führt am Beispiel des beliebten Minicomputers Raspberry Pi in die Handhabung und Weiterentwicklung von Embedded Linux ein. Er behandelt alle Schritte, die für die Entwicklung von Embedded-Linux-Systemen wichtig sind: Aufsetzen und Nutzen einer sogenannten Cross-Development-Plattform auf der Basis eines in einer virtuellen Maschine ausgeführten Desktop Linux Übertragen der entwickelten Software auf das Zielsystem Grundlagen von Shellscripts für komfortablere Softwareentwicklung Vermittlung der für den Bau eines Kernels und des root-Dateisystems benötigten Kenntnisse Einfaches Starten und Testen des Kernels unter Einsatz des Bootmanagers ´Das U-Boot´ instieg in die Entwicklung von Gerätetreibern und Kernelmodulen Das Buch richtet sich an alle, die ´mehr´ aus ihrem Embedded System herausholen wollen. Die dafür erforderlichen Linux-Kenntnisse sind keine Voraussetzung, sondern werden im Buch erarbeitet. Alternative Ansätze auf der Basis anderer Minicomputer werden ebenfalls aufgezeigt. Somit ist das Buch für alle relevant, die Embedded Linux als Betriebssystem einsetzen wollen, unabhängig von der verwendeten Hardware. Aus dem Inhalt: Linux-Grundlagen Shell-Programmierung Netzwerkanbindung Aufbau einer Cross-Entwicklungsumgebung Erstellen eines Embedded-Linux-Kernels Erzeugen eines root-Dateisystems Der Bootprozess für verschiedene Embedded PCs: Raspberry Pi, BeagleBone Black und Cubieboard Einstieg in die Entwicklung von Treibern und Kernelmodulen Template für eigene Treiber Ansteuerung von Hardware Praxisbeispiele: Schieberegister, Ansteuerung von 8x8-LED-Matrizen, Steuerung von textbasierten LC-Displays Ralf Jesse ist Diplom-Ingenieur der Elektrotechnik mit mehr als 25 Jahren beruflicher Praxis im Einsatz von Mikroprozessoren und -controllern. Nach ersten Erfahrungen als Entwicklungsingenieur in einem Maschinenbau-Unternehmen folgten mehr als 20 Jahre als Software-Ingenieur in einem großen japanischen Konzern.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot