Angebote zu "Control" (119 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops

CUBE STEREO HYBRID 140 Race 500 - 27.5´ MTB E-B...
3.699,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der neue Maßstab für All-Mountain-E-Bikes! Das Cube Stereo Hybrid 140 Race setzt neue Maßstäbe für All-Mountain-E-Bikes. Ob wegen der einmaligen Ausgewogenheit und des geringen Rahmengewichts, wegen des herausragenden Fahrverhaltens der Agile Ride Geometry oder wegen der zuverlässigen Komponenten - dieses Bike ist der Konkurrenz mehr als einen Schritt voraus! Durch Features wie die hydraulischen Magura Scheibenbremsen, die breit gefächerte Shimano 11-Gang-Schaltung und die leicht abstimmbaren Fox Federungskomponenten schreit es geradezu nach epischen Singletrail-Abenteuern. Nimmst du die Herausforderung an? CUBE´s Maxime auf den Punkt gebracht: maximale Performance, keine Kompromisse. Beim Stereo Hybrid 140 Race haben CUBE auf bewährte Features wie die hochgelobte Agile Trail Geometry (ATG) und die Efficient Trail Control (ETC) Kinematik gesetzt. CUBE´s Ingenieure haben so lange daran gefeilt, bis sie sich sicher waren, dass dieser Rahmen der Beste seiner Art ist. Dank der Tuned Drive Position (TDP) ist der Bosch Antrieb bestmöglich positioniert. Für besseres Handling konnten sie dadurch die Kettenstreben verkürzen. Es ist aber immer noch genug Platz für griffige, komfortable 2.6 Zoll Reifen. Der 148 mm Boost Hinterbau lässt dich auch auf den härtesten Abfahrten präzise die Spur halten und die tiefe Akkuposition sorgt für noch besseres Handling. Auch an smarte Details wie die interne Zugführung für dauerhaft geschmeidiges Schalten mit geringerem Wartungsaufwand haben CUBE gedacht. Aluminium Ultralite - Die thermisch behandelte, äußerst zugfeste Aluminiumlegierung 7005 für allerhöchste Ansprüche ist sehr steif, ermüdungssicher, sehr korrosionsbeständig und besitzt eine hohe Bruchdehnung. 3-fach konifiziert ermöglicht sie ultraleichte Rohrsätze mit geringen Wandstärken bei höchster Steifigkeit. Advanced Hydroforming - Die hochwertigen CUBE Aluminiumrahmen werden mit dem aufwändigen Hydroforming Verfahren hergestellt. Mit herkömmlichen Hydroforming-Prozessen sind diese komplexe Form und die technischen Vorteile nicht zu erzielen. Da diese Fertigungsmethode die Zahl der Schweißnähte reduziert, verringert man das Gewicht bei gleichzeitigem Stabilitätszuwachs. Gravity Casting - Gravity Casting ist die nächste Stufe im High-End Aluminium Rahmenbau. In einem aufwändigen Verfahren mit vielen nachgelagerten Bearbeitungsschritten werden aus flüssigem Aluminium hochkomplexe Rahmensegmente hergestellt. Sie vereinen Motor-, Motorcover- und Batteriebefestigung sowie Zugverlegung in einem elementaren Teil, das immer perfekt auf den jeweiligen Einsatzzweck abgestimmt ist. Der hohe Integrationsgrad und die, mittels Finite Elemente Analyse spannungs- und formoptimierte, Tragstruktur werden erst durch die Gusstechnologie möglich. Smooth Welded - Dieses aufwendige Verfahren mit gedoppelten Schweißnähten hat gleich zwei Vorteile. Zum einen verbessert es die Festigkeit der Schweißnähte und minimiert Lastspitzen an den Rohrübergängen durch fließende Kraftverläufe und zum anderen verhilft es dem Rahmen zu einer besseren und organischeren Optik durch die sanften, fast nicht mehr erkennbaren Übergänge. Agile Trail Geometry - Mit der Agile Trail Geometry übernehmen CUBE die Vorzüge der Agile Ride Geometry, setzen sie aber gezielter auf den aggressiven Traileinsatz um. Dies wird durch eine kompaktere Bauweise des Rahmens mit einem noch tieferen Oberrohr und einer dadurch verbesserten Überstandshöhe erreicht. In Folge erhält der Fahrer mehr Bewegungsfreiheit auf dem Bike und der Schwerpunkt wandert tiefer, das zusammen ein agileres Handling und mehr Fahrspaß auf dem Trail garantiert. Optimal Drive Position - Beim Ebike stellt der Motor durch sein Gewicht und den Antriebsanschluss eine Herausforderung an die Rahmenkonstruktion dar. Daher entwickelte CUBE eine innovativ konstruierte Rahmenform für die neuen Ebikes. Der durch die Motoraufnahme, Schwingendrehpunkt und Dämpferauge sehr komplexe Tretlagerbereich wird aus zwei geschmiedeten Hälften zusammengesetzt. Gleichzeitig nimmt die Vertiefung im vorderen Bereich zusammen mit dem speziellen Unterrohr den Akku auf, der hierdurch sehr tief im Rad montiert werden kann. Die positiven Folgen sind ein extrem tiefer Schwerpunkt für hervorragende Agilität bei gleichzeitig hoher Steifigkeit im gesamten Tretlagerbereich. FOX Customized Setup - Eine aufwändig entwickelte Kinematik kann nur perfekt funktionieren, wenn das zugehörige Federbein optimal auf diese abgestimmt ist. Aus diesem Grund hat CUBE in

Anbieter: Bike24
Stand: 12.01.2018
Zum Angebot
CUBE STEREO HYBRID 140 Race 500 - 27.5´ MTB E-B...
3.699,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der neue Maßstab für All-Mountain-E-Bikes! Das Cube Stereo Hybrid 140 Race setzt neue Maßstäbe für All-Mountain-E-Bikes. Ob wegen der einmaligen Ausgewogenheit und des geringen Rahmengewichts, wegen des herausragenden Fahrverhaltens der Agile Ride Geometry oder wegen der zuverlässigen Komponenten - dieses Bike ist der Konkurrenz mehr als einen Schritt voraus! Durch Features wie die hydraulischen Magura Scheibenbremsen, die breit gefächerte Shimano 11-Gang-Schaltung und die leicht abstimmbaren Fox Federungskomponenten schreit es geradezu nach epischen Singletrail-Abenteuern. Nimmst du die Herausforderung an? CUBE´s Maxime auf den Punkt gebracht: maximale Performance, keine Kompromisse. Beim Stereo Hybrid 140 Race haben CUBE auf bewährte Features wie die hochgelobte Agile Trail Geometry (ATG) und die Efficient Trail Control (ETC) Kinematik gesetzt. CUBE´s Ingenieure haben so lange daran gefeilt, bis sie sich sicher waren, dass dieser Rahmen der Beste seiner Art ist. Dank der Tuned Drive Position (TDP) ist der Bosch Antrieb bestmöglich positioniert. Für besseres Handling konnten sie dadurch die Kettenstreben verkürzen. Es ist aber immer noch genug Platz für griffige, komfortable 2.6 Zoll Reifen. Der 148 mm Boost Hinterbau lässt dich auch auf den härtesten Abfahrten präzise die Spur halten und die tiefe Akkuposition sorgt für noch besseres Handling. Auch an smarte Details wie die interne Zugführung für dauerhaft geschmeidiges Schalten mit geringerem Wartungsaufwand haben CUBE gedacht. Aluminium Ultralite - Die thermisch behandelte, äußerst zugfeste Aluminiumlegierung 7005 für allerhöchste Ansprüche ist sehr steif, ermüdungssicher, sehr korrosionsbeständig und besitzt eine hohe Bruchdehnung. 3-fach konifiziert ermöglicht sie ultraleichte Rohrsätze mit geringen Wandstärken bei höchster Steifigkeit. Advanced Hydroforming - Die hochwertigen CUBE Aluminiumrahmen werden mit dem aufwändigen Hydroforming Verfahren hergestellt. Mit herkömmlichen Hydroforming-Prozessen sind diese komplexe Form und die technischen Vorteile nicht zu erzielen. Da diese Fertigungsmethode die Zahl der Schweißnähte reduziert, verringert man das Gewicht bei gleichzeitigem Stabilitätszuwachs. Gravity Casting - Gravity Casting ist die nächste Stufe im High-End Aluminium Rahmenbau. In einem aufwändigen Verfahren mit vielen nachgelagerten Bearbeitungsschritten werden aus flüssigem Aluminium hochkomplexe Rahmensegmente hergestellt. Sie vereinen Motor-, Motorcover- und Batteriebefestigung sowie Zugverlegung in einem elementaren Teil, das immer perfekt auf den jeweiligen Einsatzzweck abgestimmt ist. Der hohe Integrationsgrad und die, mittels Finite Elemente Analyse spannungs- und formoptimierte, Tragstruktur werden erst durch die Gusstechnologie möglich. Smooth Welded - Dieses aufwendige Verfahren mit gedoppelten Schweißnähten hat gleich zwei Vorteile. Zum einen verbessert es die Festigkeit der Schweißnähte und minimiert Lastspitzen an den Rohrübergängen durch fließende Kraftverläufe und zum anderen verhilft es dem Rahmen zu einer besseren und organischeren Optik durch die sanften, fast nicht mehr erkennbaren Übergänge. Agile Trail Geometry - Mit der Agile Trail Geometry übernehmen CUBE die Vorzüge der Agile Ride Geometry, setzen sie aber gezielter auf den aggressiven Traileinsatz um. Dies wird durch eine kompaktere Bauweise des Rahmens mit einem noch tieferen Oberrohr und einer dadurch verbesserten Überstandshöhe erreicht. In Folge erhält der Fahrer mehr Bewegungsfreiheit auf dem Bike und der Schwerpunkt wandert tiefer, das zusammen ein agileres Handling und mehr Fahrspaß auf dem Trail garantiert. Optimal Drive Position - Beim Ebike stellt der Motor durch sein Gewicht und den Antriebsanschluss eine Herausforderung an die Rahmenkonstruktion dar. Daher entwickelte CUBE eine innovativ konstruierte Rahmenform für die neuen Ebikes. Der durch die Motoraufnahme, Schwingendrehpunkt und Dämpferauge sehr komplexe Tretlagerbereich wird aus zwei geschmiedeten Hälften zusammengesetzt. Gleichzeitig nimmt die Vertiefung im vorderen Bereich zusammen mit dem speziellen Unterrohr den Akku auf, der hierdurch sehr tief im Rad montiert werden kann. Die positiven Folgen sind ein extrem tiefer Schwerpunkt für hervorragende Agilität bei gleichzeitig hoher Steifigkeit im gesamten Tretlagerbereich. FOX Customized Setup - Eine aufwändig entwickelte Kinematik kann nur perfekt funktionieren, wenn das zugehörige Federbein optimal auf diese abgestimmt ist. Aus diesem Grund hat CUBE in

Anbieter: Bike24
Stand: 12.01.2018
Zum Angebot
CUBE STEREO HYBRID 140 Race 500 - 27.5´ MTB E-B...
3.699,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der neue Maßstab für All-Mountain-E-Bikes! Das Cube Stereo Hybrid 140 Race setzt neue Maßstäbe für All-Mountain-E-Bikes. Ob wegen der einmaligen Ausgewogenheit und des geringen Rahmengewichts, wegen des herausragenden Fahrverhaltens der Agile Ride Geometry oder wegen der zuverlässigen Komponenten - dieses Bike ist der Konkurrenz mehr als einen Schritt voraus! Durch Features wie die hydraulischen Magura Scheibenbremsen, die breit gefächerte Shimano 11-Gang-Schaltung und die leicht abstimmbaren Fox Federungskomponenten schreit es geradezu nach epischen Singletrail-Abenteuern. Nimmst du die Herausforderung an? CUBE´s Maxime auf den Punkt gebracht: maximale Performance, keine Kompromisse. Beim Stereo Hybrid 140 Race haben CUBE auf bewährte Features wie die hochgelobte Agile Trail Geometry (ATG) und die Efficient Trail Control (ETC) Kinematik gesetzt. CUBE´s Ingenieure haben so lange daran gefeilt, bis sie sich sicher waren, dass dieser Rahmen der Beste seiner Art ist. Dank der Tuned Drive Position (TDP) ist der Bosch Antrieb bestmöglich positioniert. Für besseres Handling konnten sie dadurch die Kettenstreben verkürzen. Es ist aber immer noch genug Platz für griffige, komfortable 2.6 Zoll Reifen. Der 148 mm Boost Hinterbau lässt dich auch auf den härtesten Abfahrten präzise die Spur halten und die tiefe Akkuposition sorgt für noch besseres Handling. Auch an smarte Details wie die interne Zugführung für dauerhaft geschmeidiges Schalten mit geringerem Wartungsaufwand haben CUBE gedacht. Aluminium Ultralite - Die thermisch behandelte, äußerst zugfeste Aluminiumlegierung 7005 für allerhöchste Ansprüche ist sehr steif, ermüdungssicher, sehr korrosionsbeständig und besitzt eine hohe Bruchdehnung. 3-fach konifiziert ermöglicht sie ultraleichte Rohrsätze mit geringen Wandstärken bei höchster Steifigkeit. Advanced Hydroforming - Die hochwertigen CUBE Aluminiumrahmen werden mit dem aufwändigen Hydroforming Verfahren hergestellt. Mit herkömmlichen Hydroforming-Prozessen sind diese komplexe Form und die technischen Vorteile nicht zu erzielen. Da diese Fertigungsmethode die Zahl der Schweißnähte reduziert, verringert man das Gewicht bei gleichzeitigem Stabilitätszuwachs. Gravity Casting - Gravity Casting ist die nächste Stufe im High-End Aluminium Rahmenbau. In einem aufwändigen Verfahren mit vielen nachgelagerten Bearbeitungsschritten werden aus flüssigem Aluminium hochkomplexe Rahmensegmente hergestellt. Sie vereinen Motor-, Motorcover- und Batteriebefestigung sowie Zugverlegung in einem elementaren Teil, das immer perfekt auf den jeweiligen Einsatzzweck abgestimmt ist. Der hohe Integrationsgrad und die, mittels Finite Elemente Analyse spannungs- und formoptimierte, Tragstruktur werden erst durch die Gusstechnologie möglich. Smooth Welded - Dieses aufwendige Verfahren mit gedoppelten Schweißnähten hat gleich zwei Vorteile. Zum einen verbessert es die Festigkeit der Schweißnähte und minimiert Lastspitzen an den Rohrübergängen durch fließende Kraftverläufe und zum anderen verhilft es dem Rahmen zu einer besseren und organischeren Optik durch die sanften, fast nicht mehr erkennbaren Übergänge. Agile Trail Geometry - Mit der Agile Trail Geometry übernehmen CUBE die Vorzüge der Agile Ride Geometry, setzen sie aber gezielter auf den aggressiven Traileinsatz um. Dies wird durch eine kompaktere Bauweise des Rahmens mit einem noch tieferen Oberrohr und einer dadurch verbesserten Überstandshöhe erreicht. In Folge erhält der Fahrer mehr Bewegungsfreiheit auf dem Bike und der Schwerpunkt wandert tiefer, das zusammen ein agileres Handling und mehr Fahrspaß auf dem Trail garantiert. Optimal Drive Position - Beim Ebike stellt der Motor durch sein Gewicht und den Antriebsanschluss eine Herausforderung an die Rahmenkonstruktion dar. Daher entwickelte CUBE eine innovativ konstruierte Rahmenform für die neuen Ebikes. Der durch die Motoraufnahme, Schwingendrehpunkt und Dämpferauge sehr komplexe Tretlagerbereich wird aus zwei geschmiedeten Hälften zusammengesetzt. Gleichzeitig nimmt die Vertiefung im vorderen Bereich zusammen mit dem speziellen Unterrohr den Akku auf, der hierdurch sehr tief im Rad montiert werden kann. Die positiven Folgen sind ein extrem tiefer Schwerpunkt für hervorragende Agilität bei gleichzeitig hoher Steifigkeit im gesamten Tretlagerbereich. FOX Customized Setup - Eine aufwändig entwickelte Kinematik kann nur perfekt funktionieren, wenn das zugehörige Federbein optimal auf diese abgestimmt ist. Aus diesem Grund hat CUBE in

Anbieter: Bike24
Stand: 12.01.2018
Zum Angebot
CUBE STEREO HYBRID 140 Race 500 - 27.5´ MTB E-B...
3.699,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der neue Maßstab für All-Mountain-E-Bikes! Das Cube Stereo Hybrid 140 Race setzt neue Maßstäbe für All-Mountain-E-Bikes. Ob wegen der einmaligen Ausgewogenheit und des geringen Rahmengewichts, wegen des herausragenden Fahrverhaltens der Agile Ride Geometry oder wegen der zuverlässigen Komponenten - dieses Bike ist der Konkurrenz mehr als einen Schritt voraus! Durch Features wie die hydraulischen Magura Scheibenbremsen, die breit gefächerte Shimano 11-Gang-Schaltung und die leicht abstimmbaren Fox Federungskomponenten schreit es geradezu nach epischen Singletrail-Abenteuern. Nimmst du die Herausforderung an? CUBE´s Maxime auf den Punkt gebracht: maximale Performance, keine Kompromisse. Beim Stereo Hybrid 140 Race haben CUBE auf bewährte Features wie die hochgelobte Agile Trail Geometry (ATG) und die Efficient Trail Control (ETC) Kinematik gesetzt. CUBE´s Ingenieure haben so lange daran gefeilt, bis sie sich sicher waren, dass dieser Rahmen der Beste seiner Art ist. Dank der Tuned Drive Position (TDP) ist der Bosch Antrieb bestmöglich positioniert. Für besseres Handling konnten sie dadurch die Kettenstreben verkürzen. Es ist aber immer noch genug Platz für griffige, komfortable 2.6 Zoll Reifen. Der 148 mm Boost Hinterbau lässt dich auch auf den härtesten Abfahrten präzise die Spur halten und die tiefe Akkuposition sorgt für noch besseres Handling. Auch an smarte Details wie die interne Zugführung für dauerhaft geschmeidiges Schalten mit geringerem Wartungsaufwand haben CUBE gedacht. Aluminium Ultralite - Die thermisch behandelte, äußerst zugfeste Aluminiumlegierung 7005 für allerhöchste Ansprüche ist sehr steif, ermüdungssicher, sehr korrosionsbeständig und besitzt eine hohe Bruchdehnung. 3-fach konifiziert ermöglicht sie ultraleichte Rohrsätze mit geringen Wandstärken bei höchster Steifigkeit. Advanced Hydroforming - Die hochwertigen CUBE Aluminiumrahmen werden mit dem aufwändigen Hydroforming Verfahren hergestellt. Mit herkömmlichen Hydroforming-Prozessen sind diese komplexe Form und die technischen Vorteile nicht zu erzielen. Da diese Fertigungsmethode die Zahl der Schweißnähte reduziert, verringert man das Gewicht bei gleichzeitigem Stabilitätszuwachs. Gravity Casting - Gravity Casting ist die nächste Stufe im High-End Aluminium Rahmenbau. In einem aufwändigen Verfahren mit vielen nachgelagerten Bearbeitungsschritten werden aus flüssigem Aluminium hochkomplexe Rahmensegmente hergestellt. Sie vereinen Motor-, Motorcover- und Batteriebefestigung sowie Zugverlegung in einem elementaren Teil, das immer perfekt auf den jeweiligen Einsatzzweck abgestimmt ist. Der hohe Integrationsgrad und die, mittels Finite Elemente Analyse spannungs- und formoptimierte, Tragstruktur werden erst durch die Gusstechnologie möglich. Smooth Welded - Dieses aufwendige Verfahren mit gedoppelten Schweißnähten hat gleich zwei Vorteile. Zum einen verbessert es die Festigkeit der Schweißnähte und minimiert Lastspitzen an den Rohrübergängen durch fließende Kraftverläufe und zum anderen verhilft es dem Rahmen zu einer besseren und organischeren Optik durch die sanften, fast nicht mehr erkennbaren Übergänge. Agile Trail Geometry - Mit der Agile Trail Geometry übernehmen CUBE die Vorzüge der Agile Ride Geometry, setzen sie aber gezielter auf den aggressiven Traileinsatz um. Dies wird durch eine kompaktere Bauweise des Rahmens mit einem noch tieferen Oberrohr und einer dadurch verbesserten Überstandshöhe erreicht. In Folge erhält der Fahrer mehr Bewegungsfreiheit auf dem Bike und der Schwerpunkt wandert tiefer, das zusammen ein agileres Handling und mehr Fahrspaß auf dem Trail garantiert. Optimal Drive Position - Beim Ebike stellt der Motor durch sein Gewicht und den Antriebsanschluss eine Herausforderung an die Rahmenkonstruktion dar. Daher entwickelte CUBE eine innovativ konstruierte Rahmenform für die neuen Ebikes. Der durch die Motoraufnahme, Schwingendrehpunkt und Dämpferauge sehr komplexe Tretlagerbereich wird aus zwei geschmiedeten Hälften zusammengesetzt. Gleichzeitig nimmt die Vertiefung im vorderen Bereich zusammen mit dem speziellen Unterrohr den Akku auf, der hierdurch sehr tief im Rad montiert werden kann. Die positiven Folgen sind ein extrem tiefer Schwerpunkt für hervorragende Agilität bei gleichzeitig hoher Steifigkeit im gesamten Tretlagerbereich. FOX Customized Setup - Eine aufwändig entwickelte Kinematik kann nur perfekt funktionieren, wenn das zugehörige Federbein optimal auf diese abgestimmt ist. Aus diesem Grund hat CUBE in

Anbieter: Bike24
Stand: 12.01.2018
Zum Angebot
ZIPP 900 Schlauchreifen Bahn Carbon Scheibenrad...
1.739,00 €
Angebot
1.249,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Erscheinen des 900 hat Zipp das Leistungsniveau von Scheibenräder noch weiter erhöht. Dieses Bahn Hinterrad beeindruckt mit einem besonders niedrigem Gewicht, bei gleichzeitig hoher Steifigkeit. Zipp beeindruckte bereits bei der Gründung vor 20 Jahre mit konkurrenzlos leichten Carbon Scheibenlaufrädern. Das Zipp 900 spiegelt die Hingabe der Ingenieure wieder, Komponenten für sämtliche Leistungsklassen zu entwickeln. Durch ZIPPs patentiertes ABLC Felgenprofil (Aerodynamic Boundary Layer Control) wird der Luftwiderstand auch dann reduziert, wenn der Wind nicht frontal sondern im spitzen Winkel auf die Scheibe auftrifft. Der effektiv nutzbare Winkelbereich ist hier bedeutend größer als bei vergleichbaren Felgen. Dies wird durch einen speziellen Effekt, wie er auch am Golfball auftritt, erreicht. Aus diesem Grund besitzen ZIPP Laufräder die vielen kleinen Vertiefungen auf der Felgenoberfläche. Zusätzlich verwendet ZIPP die VCLC-Technologie (Visco-Elastic Constrained Layer Control), bei der besonders stoßabsorbierende, viskoelastische Materialen in die Carbonmatrix eingebracht werden. ZIPPs Carbon Bridge Technologie nutzt Kevlarfasern, die in den Kantenbereich der Carbonmatrix eingenäht wurden, um die Stoßresistenz zu erhöhen. Die tiefen Seitenflächen dämpfen Vibrationen zusätzlich. Für optimale Bremsperformance besitzt das Scheibenrad eine Quarz-Keramik Bremsfläche. Die patentierte Felgenform bietet mit einer Vielzahl von Schlauchreifen eine überragende Aerodynamik. Die Form des Felgenbetts wurde so optimiert, dass am Übergang von Felge zu Reifen nur minimale Verwirbelungen entstehen können. Technischer Hinweis: Dieses Laufrad erfordert Schlauchreifen, die auf die Felge aufgeklebt werden müssen. Bitte verwenden Sie hierzu nur Reifenkitt für Schlauchreifen (z.B. von Continental). Tufo Schlauchreifenklebeband darf nicht verwendet werden! Symbolbild: Entgegen der ersten Abbildung besitzt das Laufrad eine Nabe wie in den Abbildungen zwei und drei dargestellt.

Anbieter: Bike24
Stand: 17.04.2018
Zum Angebot
ZIPP 900 Schlauchreifen Carbon Scheibenrad - Ma...
1.739,00 €
Angebot
1.449,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Erscheinen des 900 hat Zipp das Leistungsniveau von Scheibenrädern noch weiter erhöht. Dieses Laufrad beeindruckt mit einem besonders niedrigem Gewicht, bei gleichzeitig hoher Steifigkeit. Mit gerade mal 935g und einem Kassettenfreilauf ist das Zipp 900 leicht genug für bergige Triathlons und Zeitfahrkurse. Zipp beeindruckte bereits bei der Gründung vor 20 Jahre mit konkurrenzlos leichten Carbon Scheibenlaufrädern. Das Zipp 900 spiegelt die Hingabe der Ingenieure wieder Komponenten für sämtliche Leistungsklassen entwickeln. Durch ZIPPs patentiertes ABLC Felgenprofil (Aerodynamic Boundary Layer Control) wird der Luftwiderstand auch dann reduziert, wenn der Wind nicht frontal sondern im spitzen Winkel auf die Scheibe auf trifft. Der effektiv nutzbare Winkelbereich ist hier bedeutend größer als bei vergleichbaren Felgen. Dies wird durch einen speziellen Effekt, wie er auch am Golfball auftritt, erreicht. Aus diesem Grund besitzen ZIPP Laufräder die vielen kleinen Vertiefungen auf der Felgenoberfläche. Zusätzlich verwendet ZIPP die VCLC-Technologie (Visco-Elastic Constrained Layer Control), bei der besonders stoßabsorbierende, viskoelastische Materialen in die Carbonmatrix eingebracht werden. ZIPPs Carbon Bridge Technologie nutzt Kevlarfasern, die in den Kantenbereich der Carbonmatrix eingenäht wurden, um die Stoßresistenz zu erhöhen. Die tiefen Seitenflächen dämpfen Vibrationen zusätzlich. Neu für die aktuelle Saison ist die verbesserte Version V9 der Zipp 188 Hinterradnabe. Der Nabenkörper für eine höhere Steifigkeit überarbeitet und das Lager der nicht Antriebs-Seite um 7,5mm nach außen verlagert. Des Weiteren besitzt die Nabe nun vergrößerte Präzisions-Stahllager für eine längere Haltbarkeit. Die 188/V9 überzeugt mit einer um 25% gestiegenen Längssteifigkeit als vergleichbare Naben. Dieser Wert ist entscheidend für eine direkte Kraftübertragung bei Sprints. Ebenfalls ist auch die Seitensteifigkeit im Vergleich zum Vorgänger gestiegen. Für optimale Bremsperformance besitzt das Scheibenrad eine Quarz-Keramik Bremsfläche. Die patentierte Felgenform bietet mit einer Vielzahl von Schlauchreifen eine überragende Aerodynamik. Die Form des Felgenbetts wurde so optimiert, dass am Übergang von Felge zu Reifen nur minimale Verwirbelungen entstehen können. Technische Hinweise: Carbonfelgen dürfen nur mit speziellen Bremsbelägen, die explizit für Carbonfelgen geeignet sind, benutzt werden. Empfohlene Bremsbeläge für Zipp Carbon Laufräder: - Zipp Tangente Platinum Pro Evo Bremsbelag - Zipp Tangente High Performance Cork Bremsbelag - Zipp Tangente Platinum Pro Bremsbelag (erste Version) - SwissStop® Black Prince Bremsbelag - Bontrager cork Bremsbelag - Zipp carbon/carbon Bremsbelag - SwissStop® yellow Bremsbelag Dieses Laufrad erfordert Schlauchreifen, die auf die Felge aufgeklebt werden müssen. Bitte verwenden Sie hierzu nur Reifenkitt für Schlauchreifen (z.B. von Continental). Tufo Schlauchreifenklebeband darf nicht verwendet werden!

Anbieter: Bike24
Stand: 17.04.2018
Zum Angebot
ZIPP 900 Schlauchreifen Carbon Scheibenrad - Ma...
1.739,00 €
Angebot
1.479,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Erscheinen des 900 hat Zipp das Leistungsniveau von Scheibenrädern noch weiter erhöht. Dieses Laufrad beeindruckt mit einem besonders niedrigem Gewicht, bei gleichzeitig hoher Steifigkeit. Mit gerade mal 935g und einem Kassettenfreilauf ist das Zipp 900 leicht genug für bergige Triathlons und Zeitfahrkurse. Zipp beeindruckte bereits bei der Gründung vor 20 Jahre mit konkurrenzlos leichten Carbon Scheibenlaufrädern. Das Zipp 900 spiegelt die Hingabe der Ingenieure wieder Komponenten für sämtliche Leistungsklassen entwickeln. Durch ZIPPs patentiertes ABLC Felgenprofil (Aerodynamic Boundary Layer Control) wird der Luftwiderstand auch dann reduziert, wenn der Wind nicht frontal sondern im spitzen Winkel auf die Scheibe auf trifft. Der effektiv nutzbare Winkelbereich ist hier bedeutend größer als bei vergleichbaren Felgen. Dies wird durch einen speziellen Effekt, wie er auch am Golfball auftritt, erreicht. Aus diesem Grund besitzen ZIPP Laufräder die vielen kleinen Vertiefungen auf der Felgenoberfläche. Zusätzlich verwendet ZIPP die VCLC-Technologie (Visco-Elastic Constrained Layer Control), bei der besonders stoßabsorbierende, viskoelastische Materialen in die Carbonmatrix eingebracht werden. ZIPPs Carbon Bridge Technologie nutzt Kevlarfasern, die in den Kantenbereich der Carbonmatrix eingenäht wurden, um die Stoßresistenz zu erhöhen. Die tiefen Seitenflächen dämpfen Vibrationen zusätzlich. Neu für die aktuelle Saison ist die verbesserte Version V9 der Zipp 188 Hinterradnabe. Der Nabenkörper für eine höhere Steifigkeit überarbeitet und das Lager der nicht Antriebs-Seite um 7,5mm nach außen verlagert. Des Weiteren besitzt die Nabe nun vergrößerte Präzisions-Stahllager für eine längere Haltbarkeit. Die 188/V9 überzeugt mit einer um 25% gestiegenen Längssteifigkeit als vergleichbare Naben. Dieser Wert ist entscheidend für eine direkte Kraftübertragung bei Sprints. Ebenfalls ist auch die Seitensteifigkeit im Vergleich zum Vorgänger gestiegen. Für optimale Bremsperformance besitzt das Scheibenrad eine Quarz-Keramik Bremsfläche. Die patentierte Felgenform bietet mit einer Vielzahl von Schlauchreifen eine überragende Aerodynamik. Die Form des Felgenbetts wurde so optimiert, dass am Übergang von Felge zu Reifen nur minimale Verwirbelungen entstehen können. Technische Hinweise: Carbonfelgen dürfen nur mit speziellen Bremsbelägen, die explizit für Carbonfelgen geeignet sind, benutzt werden. Empfohlene Bremsbeläge für Zipp Carbon Laufräder: - Zipp Tangente Platinum Pro Evo Bremsbelag - Zipp Tangente High Performance Cork Bremsbelag - Zipp Tangente Platinum Pro Bremsbelag (erste Version) - SwissStop® Black Prince Bremsbelag - Bontrager cork Bremsbelag - Zipp carbon/carbon Bremsbelag - SwissStop® yellow Bremsbelag Dieses Laufrad erfordert Schlauchreifen, die auf die Felge aufgeklebt werden müssen. Bitte verwenden Sie hierzu nur Reifenkitt für Schlauchreifen (z.B. von Continental). Tufo Schlauchreifenklebeband darf nicht verwendet werden!

Anbieter: Bike24
Stand: 17.04.2018
Zum Angebot
ZIPP 900 Schlauchreifen Carbon Scheibenrad - Ma...
1.739,00 €
Angebot
1.479,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Erscheinen des 900 hat Zipp das Leistungsniveau von Scheibenrädern noch weiter erhöht. Dieses Laufrad beeindruckt mit einem besonders niedrigem Gewicht, bei gleichzeitig hoher Steifigkeit. Mit gerade mal 935g und einem Kassettenfreilauf ist das Zipp 900 leicht genug für bergige Triathlons und Zeitfahrkurse. Zipp beeindruckte bereits bei der Gründung vor 20 Jahre mit konkurrenzlos leichten Carbon Scheibenlaufrädern. Das Zipp 900 spiegelt die Hingabe der Ingenieure wieder Komponenten für sämtliche Leistungsklassen entwickeln. Durch ZIPPs patentiertes ABLC Felgenprofil (Aerodynamic Boundary Layer Control) wird der Luftwiderstand auch dann reduziert, wenn der Wind nicht frontal sondern im spitzen Winkel auf die Scheibe auf trifft. Der effektiv nutzbare Winkelbereich ist hier bedeutend größer als bei vergleichbaren Felgen. Dies wird durch einen speziellen Effekt, wie er auch am Golfball auftritt, erreicht. Aus diesem Grund besitzen ZIPP Laufräder die vielen kleinen Vertiefungen auf der Felgenoberfläche. Zusätzlich verwendet ZIPP die VCLC-Technologie (Visco-Elastic Constrained Layer Control), bei der besonders stoßabsorbierende, viskoelastische Materialen in die Carbonmatrix eingebracht werden. ZIPPs Carbon Bridge Technologie nutzt Kevlarfasern, die in den Kantenbereich der Carbonmatrix eingenäht wurden, um die Stoßresistenz zu erhöhen. Die tiefen Seitenflächen dämpfen Vibrationen zusätzlich. Neu für die aktuelle Saison ist die verbesserte Version V9 der Zipp 188 Hinterradnabe. Der Nabenkörper für eine höhere Steifigkeit überarbeitet und das Lager der nicht Antriebs-Seite um 7,5mm nach außen verlagert. Des Weiteren besitzt die Nabe nun vergrößerte Präzisions-Stahllager für eine längere Haltbarkeit. Die 188/V9 überzeugt mit einer um 25% gestiegenen Längssteifigkeit als vergleichbare Naben. Dieser Wert ist entscheidend für eine direkte Kraftübertragung bei Sprints. Ebenfalls ist auch die Seitensteifigkeit im Vergleich zum Vorgänger gestiegen. Für optimale Bremsperformance besitzt das Scheibenrad eine Quarz-Keramik Bremsfläche. Die patentierte Felgenform bietet mit einer Vielzahl von Schlauchreifen eine überragende Aerodynamik. Die Form des Felgenbetts wurde so optimiert, dass am Übergang von Felge zu Reifen nur minimale Verwirbelungen entstehen können. Technische Hinweise: Carbonfelgen dürfen nur mit speziellen Bremsbelägen, die explizit für Carbonfelgen geeignet sind, benutzt werden. Empfohlene Bremsbeläge für Zipp Carbon Laufräder: - Zipp Tangente Platinum Pro Evo Bremsbelag - Zipp Tangente High Performance Cork Bremsbelag - Zipp Tangente Platinum Pro Bremsbelag (erste Version) - SwissStop® Black Prince Bremsbelag - Bontrager cork Bremsbelag - Zipp carbon/carbon Bremsbelag - SwissStop® yellow Bremsbelag Dieses Laufrad erfordert Schlauchreifen, die auf die Felge aufgeklebt werden müssen. Bitte verwenden Sie hierzu nur Reifenkitt für Schlauchreifen (z.B. von Continental). Tufo Schlauchreifenklebeband darf nicht verwendet werden!

Anbieter: Bike24
Stand: 17.04.2018
Zum Angebot
ZIPP 900 Schlauchreifen Carbon Scheibenrad - Ma...
1.739,00 €
Angebot
1.349,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Erscheinen des 900 hat Zipp das Leistungsniveau von Scheibenrädern noch weiter erhöht. Dieses Laufrad beeindruckt mit einem besonders niedrigem Gewicht, bei gleichzeitig hoher Steifigkeit. Mit gerade mal 935g und einem Kassettenfreilauf ist das Zipp 900 leicht genug für bergige Triathlons und Zeitfahrkurse. Zipp beeindruckte bereits bei der Gründung vor 20 Jahre mit konkurrenzlos leichten Carbon Scheibenlaufrädern. Das Zipp 900 spiegelt die Hingabe der Ingenieure wieder Komponenten für sämtliche Leistungsklassen entwickeln. Durch ZIPPs patentiertes ABLC Felgenprofil (Aerodynamic Boundary Layer Control) wird der Luftwiderstand auch dann reduziert, wenn der Wind nicht frontal sondern im spitzen Winkel auf die Scheibe auf trifft. Der effektiv nutzbare Winkelbereich ist hier bedeutend größer als bei vergleichbaren Felgen. Dies wird durch einen speziellen Effekt, wie er auch am Golfball auftritt, erreicht. Aus diesem Grund besitzen ZIPP Laufräder die vielen kleinen Vertiefungen auf der Felgenoberfläche. Zusätzlich verwendet ZIPP die VCLC-Technologie (Visco-Elastic Constrained Layer Control), bei der besonders stoßabsorbierende, viskoelastische Materialen in die Carbonmatrix eingebracht werden. ZIPPs Carbon Bridge Technologie nutzt Kevlarfasern, die in den Kantenbereich der Carbonmatrix eingenäht wurden, um die Stoßresistenz zu erhöhen. Die tiefen Seitenflächen dämpfen Vibrationen zusätzlich. Neu für die aktuelle Saison ist die verbesserte Version V9 der Zipp 188 Hinterradnabe. Der Nabenkörper für eine höhere Steifigkeit überarbeitet und das Lager der nicht Antriebs-Seite um 7,5mm nach außen verlagert. Des Weiteren besitzt die Nabe nun vergrößerte Präzisions-Stahllager für eine längere Haltbarkeit. Die 188/V9 überzeugt mit einer um 25% gestiegenen Längssteifigkeit als vergleichbare Naben. Dieser Wert ist entscheidend für eine direkte Kraftübertragung bei Sprints. Ebenfalls ist auch die Seitensteifigkeit im Vergleich zum Vorgänger gestiegen. Für optimale Bremsperformance besitzt das Scheibenrad eine Quarz-Keramik Bremsfläche. Die patentierte Felgenform bietet mit einer Vielzahl von Schlauchreifen eine überragende Aerodynamik. Die Form des Felgenbetts wurde so optimiert, dass am Übergang von Felge zu Reifen nur minimale Verwirbelungen entstehen können. Technische Hinweise: Carbonfelgen dürfen nur mit speziellen Bremsbelägen, die explizit für Carbonfelgen geeignet sind, benutzt werden. Empfohlene Bremsbeläge für Zipp Carbon Laufräder: - Zipp Tangente Platinum Pro Evo Bremsbelag - Zipp Tangente High Performance Cork Bremsbelag - Zipp Tangente Platinum Pro Bremsbelag (erste Version) - SwissStop® Black Prince Bremsbelag - Bontrager cork Bremsbelag - Zipp carbon/carbon Bremsbelag - SwissStop® yellow Bremsbelag Dieses Laufrad erfordert Schlauchreifen, die auf die Felge aufgeklebt werden müssen. Bitte verwenden Sie hierzu nur Reifenkitt für Schlauchreifen (z.B. von Continental). Tufo Schlauchreifenklebeband darf nicht verwendet werden!

Anbieter: Bike24
Stand: 17.04.2018
Zum Angebot
Campagnolo Bora One 35 - 28 Zoll Laufradsatz Sc...
1.399,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Campagnolo-Laufräder der Produktgruppe Bora™, stehen seit jeher für Sieg, sie sind nicht nur für Radsport-Fans generell, sondern auch für Top-Profis legendär. Dies wurde erreicht aus der soliden Kombination von hochwertigen Materialien und der extrem modernen Gestaltung. Das von diesen Laufrädern geweckte Interesse hängt davon ab, was sie zuverlässig und schnell macht. Schnelligkeit und Beweglichkeit erfordern allerdings Kontrolle, damit ein Radsportler mit völliger Sicherheit durchs Ziel fahren kann. Die Ingenieure von Campagnolo haben Bremsflanken entwickelt, mit der man Bremsleistungen erzielen kann, die höher liegen als sie bisher mit Campagnolo-Carbonfelgen erzielt wurden. Diese Bremsflanken basieren auf der AC3™-Technologie, um bei jedem Wetter eine sichere und zuverlässige Bremswirkung zu erzielen. Die All Conditions Carbon Control™-Technologie, auch AC3™ genannt, wurde nämlich nicht nur zur generellen Verbesserung der Bremsleistung entwickelt, sondern auch zur Vermindung einer der größten Nachteile von Carbonfelgen im Wettkampf: das Bremsen auf nassem Boden. Zusätzlich zu der außen sichtbaren Rändelung an der Bremsflanke wurden die neuen Bora™-Laufräder auch innen optimiert, um die Fasern so auszurichten, dass sie maximale Integrität angesichts der höheren Belastungen, die von den neuen Bremsflanken aufgenommen werden können, garantieren. Dafür wurde ein hochentwickeltes, von den Campagnolo-Ingenieuren perfektioniertes Harz verwendet, um den im Vergleich zu konkurrierenden Produkten viel höheren Temperaturen standzuhalten und die während des Bremsens erzeugte extreme Wärme abzuleiten. Weiterhin überzeugt der Bora One 35 Laufradsatz mit 24,2 mm breiten und 35 mm hohen Schlauchreifenfelgen, mit Wassertransfer Grafiken, radialer Einspeichung am Vorderrad und G3™ am Hinterrad. Außenliegende, selbstsichernde Nippel, Alu-Naben mit differenziertem Durchmesser zwischen Vorder- und Hinterrad, einstellbare USB™ Keramiklagern, Alu-Freilaufkörper und Schnellspanner mit aerodynamischem Profil sind nur einige der Stärken des Bora One 35. Merkmale & Vorteile Full-Carbon-Felge mit 24,2 mm Breite hoher Komfort und Höchstleistung bei der Aerodynamik, um mit den neuen Reifenstandards zu interagieren. Sehr hohe Seitensteifgkeit und Reaktivität des Laufrades. RDB™ Rim Dynamic Balance exklusives System, das die perfekte Auswuchtung der Felge auch bei hohen Geschwindigkeiten gewährleistet. Bremsbeläge speziell für Carbonlaufräderim Lieferumfang enthalten die neue Bremsgummimischung erhöht die Bremsleistung auf nasser Fahrbahn um etwa 40% und auf trockener Fahrbahn um 20% ohne eine erhöhte Abnutzung der Bremsbeläge. Der Bremsvorgang ist zudem wesentlich leichter zu modulieren und sicherer. Speichen mit Aerodynamischem Profil ermöglichen eine optimale Luftdurchdringung. Spokes Anti-Rotation System Verhindert Verdrehen, hält Speichen in der aerodynamischen Position. Nabe aus Aluminium ermöglicht eine hohe Seitensteifigkeit bei geringem Gewicht. Oversize-Flansch hohe Verwindungssteifigkeit und hohe Reaktionsschnelligkeit. Konuslagerung Möglichkeit der leichten Justage der Lagerung, Präzise Funktion, einfache Wartung, höchste Haltbarkeit. Achse aus Aluminium reduziert das Gewicht des Laufrades. Schnellspanner neuer Schnellspanner mit aerodynamischem Profil mit komplett überarbeitetem Design und niedrigerem Gewicht. Stift und Exzenter aus Stahl, Hebel mit gewichtsminderndem Hohlraum und Schraubenmutter aus Aluminium. Der Verschluss mit Exzentersystem ermöglicht eine Modulation der zum Schließen des Hebels notwendigen Kraft und eine höhere Sensibilität für einen korrekten Verschluss des Spanners. Das Material bietet geringe Anfälligkeit für Verschleiß, Korrosion und Belastung. USB™ Keramiklager Verringert Reibung, erhöht Leichtlauf. Besonders verschleißarm. G3™ -Geometrie Campagnolo® entwickelte ein Einspeichmuster, das im Vergleich zu einem herkömmlichen Laufrad eine verbesserte Energieübertragung ermöglicht, am Hinterrad die Beanspruchung der Speichen auf der rechten Seite reduziert und die Seitensteifigkeit erhöht. Denn bei der G3™-Geometrie weist die rechte Seite des Hinterrads die doppelte Speichenzahl im Vergleich zur linken Seite auf. Die Vorteile des G3™-Systems sind erstaunlich: verbesserte Übertragung der Antriebskraft, erhöhte Seitensteifigkeit, Reduzierung der Speichenspannung am Hinterrad. Dank des Systems G3™, das die Kräfte, die auf die 2 Seiten des Laufrads einwirken, kompensiert, werden die Vibrationen auch bei

Anbieter: Bike24
Stand: 17.04.2018
Zum Angebot