Angebote zu "Bussysteme" (6 Treffer)

Bussysteme in der Fahrzeugtechnik
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Fachbuch gibt einen Überblick über die in der Kfz-Elektronik verbreiteten Bussysteme wie CAN, FlexRay, LIN oder MOST, deren Protokolle und die Softwarearchitektur moderner Steuergeräte. Die Beschreibung erfolgt aus der Sicht von Ingenieuren, die diese Systeme in der Praxis einsetzen und in Fahrzeuge integrieren müssen. Ausführlich wird auf die höheren Schichten der ISO, SAE und ASAM-Transport- und Diagnoseprotokolle sowie deren Anwendung eingegangen. Neben der Kommunikation wird die Softwarearchitektur der Steuergeräte mit Betriebssystem und Basissoftware vorgestellt, wie sie im Rahmen von AUTOSAR, OSEK/VDX und HIS definiert werden. Neu in dieser Auflage wurden CAN FD, Automotive Ethernet, OTX und WWH-OBD aufgenommen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
eBook Bussysteme in der Fahrzeugtechnik
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Fachbuch gibt einen Überblick über die in der Kraftfahrzeugelektronik verbreiteten Bussysteme wie Can, FlexRay, LIN oder Most und deren Protokolle. Die Beschreibung erfolgt aus der Sicht von Ingenieuren, die diese Bussysteme in der Praxis

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 04.01.2018
Zum Angebot
Bussysteme in der Fahrzeugtechnik (eBook, PDF)
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Fachbuch gibt einen Überblick über die in der Kfz-Elektronik verbreiteten Bussysteme wie CAN, FlexRay, LIN oder MOST, deren Protokolle und die Softwarearchitektur moderner Steuergeräte. Die Beschreibung erfolgt aus der Sicht von Ingenieuren, die diese Systeme in der Praxis einsetzen und in Fahrzeuge integrieren müssen. Ausführlich wird auf die höheren Schichten der ISO, SAE und ASAM-Transport- und Diagnoseprotokolle sowie deren Anwendung eingegangen. Neben der Kommunikation wird die Softwarearchitektur der Steuergeräte mit Betriebssystem und Basissoftware vorgestellt, wie sie im Rahmen von AUTOSAR, OSEK/VDX und HIS definiert werden. Neu in dieser Auflage wurden CAN FD, Automotive Ethernet, OTX und WWH-OBD aufgenommen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.12.2017
Zum Angebot
Batterien, Bordnetze und Vernetzung
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsbezogene Darstellungen sind das Kennzeichen der Buchreihe ´´Bosch Fachinformation Automobil´´. Ganz auf den Bedarf an praxisnahem Hintergrundwissen zugeschnitten, findet der Auto-Fachmann ausführliche Angaben von der Starterbatterie über Energiebordnetze und Schaltzeichen, Schaltplänen und Vernetzung bis zu Bussystemen moderner Fahrzeuge. Der Band bietet das Bosch-Fachwissen aus erster Hand und eignet sich damit hervorragend für den Alltag des Entwicklungsingenieurs, für die berufliche Weiterbildung, für Lehrgänge, zum Selbststudium oder zum Nachschlagen in der Werkstatt. Der Inhalt Energiebordnetze - Starterbatterien - Schaltzeichen und Schaltpläne - Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) und Funkentstörung - Grundlagen der Vernetzung - Vernetzung im Kfz - Bussysteme - Architektur elektronischer Systeme Zielgruppen Entwicklungsingenieure in der Automobil- und Zulieferindustrie Elektrik- und Elektronikentwickler Sachverständige und Gutachter Softwareentwickler Kfz-Meister, Kfz-Techniker in Kfz-Werkstätten Professoren, Dozenten und Studierende an Hoch- und Fachschulen Die Autoren Fachwissen aus erster Hand wird durch die Ingenieure der Bosch-Entwicklungsabteilung garantiert, die den Inhalt als Autoren erarbeitet haben. Der Herausgeber Prof. Dr.-Ing. Konrad Reif leitet den Studiengang Fahrzeugelektronik und Mechatronische Systeme an der Dualen Hochschule Baden Württemberg, Ravensburg, Campus Friedrichshafen, ist Lehrbeauftragter an der Technischen Universität München und verantwortet die inhaltliche Herausgabe der Bosch Fachinformation Automobil.

Anbieter: buecher.de
Stand: 04.01.2018
Zum Angebot
Industriesensorik
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Sensortechnik ist eine Schlüsseltechnologie für das Messen, Steuern und Regeln von mechatronischen Systemen in der Automation, besonders in der Produktions- und Verfahrenstechnik. Vor allem in Verbindung mit Industrie 4.0 und der Konnektivität von Maschinen (M2M) kommt der Sensorik in der industriellen Produktion eine besondere Bedeutung zu. Damit Maschinen miteinander kommunizieren und beispielsweise Fehler melden können, müssen sensorische Systeme in der Lage sein, die unterschiedlichsten Bedarfsformen zu erfassen. Das Buch beschreibt die Entwicklung und die praktische Anwendung der wichtigsten Sensoren. Durch anwendungsbezogene Fehleranalysen von Messsystemen, Sensoren und Sensorsystemen, jeweils ergänzt durch viele detaillierte, vollständig durchgerechnete Anwendungsbeispiele, eignet sich das Buch nicht nur für Studenten, sondern auch für Ingenieure und Techniker verschiedener Fachrichtungen, die sich mit Sensoren in ihrer Fort- und Weiterbildung oder in ihrer aktuellen beruflichen Tätigkeit befassen müssen. - Begriffe der Sensormesstechnik, Sensorfertigung und Sensoranwendung - Mechanoresistive elektro - und mikroelektromechanische Sensoren - Elektromagnetische Induktionssensoren - Induktive elektromechanische Sensoren - Elektromechanische Wirbelstromsensoren - Induktive Positionssensoren (Näherungsschalter, Initiatoren) - Magnetfeldsensoren - Mikrowellensensoren - Magnetoelastische elektro - und mikroelektromechanische Sensoren - Kapazitive elektromechanische und mikroelektromechanische Sensoren - Piezoelektrische elektro - und mikroelektromechanische Sensoren - Optoelektronische Sensoren - Temperatursensoren und Ultraschallsensoren - Pneumatische Sensoren - Kernstrahlungssensoren - Chemische Sensoren und Biologische Sensoren Zudem neu in dieser Auflage: - Intelligente Sensoren (Smart-Sensoren)- Bussysteme, Schnittstellen und Sensorenetze - RFIDS-System - Akustische Wellensensoren (AW-Sensoren, ´´acoustic wave´´) - Micro Energy Harvesting (MEH) inder Sensorik - Weiterentwicklungen von Sensoren und Trends - Sensorik in der Industrie 4.0

Anbieter: buecher.de
Stand: 22.12.2017
Zum Angebot
Industriesensorik - Sensortechnik und Messwerta...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Sensortechnik ist eine Schlüsseltechnologie für das Messen, Steuern und Regeln von mechatronischen Systemen in der Automation, besonders in der Produktions- und Verfahrenstechnik. Vor allem in Verbindung mit Industrie 4.0 und der Konnektivität von Maschinen (M2M) kommt der Sensorik in der industriellen Produktion eine besondere Bedeutung zu. Damit Maschinen miteinander kommunizieren und beispielsweise Fehler melden können, müssen sensorische Systeme in der Lage sein, die unterschiedlichsten Bedarfsformen zu erfassen. Das Buch beschreibt die Entwicklung und die praktische Anwendung der wichtigsten Sensoren. Durch anwendungsbezogene Fehleranalysen von Messsystemen, Sensoren und Sensorsystemen, jeweils ergänzt durch viele detaillierte, vollständig durchgerechnete Anwendungsbeispiele, eignet sich das Buch nicht nur für Studenten, sondern auch für Ingenieure und Techniker verschiedener Fachrichtungen, die sich mit Sensoren in ihrer Fort- und Weiterbildung oder in ihrer aktuellen beruflichen Tätigkeit befassen müssen. - Begriffe der Sensormesstechnik, Sensorfertigung und Sensoranwendung - Mechanoresistive elektro - und mikroelektromechanische Sensoren - Elektromagnetische Induktionssensoren - Induktive elektromechanische Sensoren - Elektromechanische Wirbelstromsensoren - Induktive Positionssensoren (Näherungsschalter, Initiatoren) - Magnetfeldsensoren - Mikrowellensensoren - Magnetoelastische elektro - und mikroelektromechanische Sensoren - Kapazitive elektromechanische und mikroelektromechanische Sensoren - Piezoelektrische elektro - und mikroelektromechanische Sensoren - Optoelektronische Sensoren - Temperatursensoren und Ultraschallsensoren - Pneumatische Sensoren - Kernstrahlungssensoren - Chemische Sensoren und Biologische Sensoren Zudem neu in dieser Auflage: - Intelligente Sensoren (Smart-Sensoren)- Bussysteme, Schnittstellen und Sensorenetze - RFIDS-System - Akustische Wellensensoren (AW-Sensoren, acoustic wave) - Micro Energy Harvesting (MEH) in der Sensorik - Weiterentwicklungen von Sensoren und Trends - Sensorik in der Industrie 4.0 Prof. Dipl.-Phys. Dipl.-Ing. EDMUND SCHIESSLE studierte nach seiner Lehre und Industrietätigkeit als Elektronikmechaniker an der Fachhochschule München Maschinenbau, danach an den Universitäten München und Tübingen Physik mit Nebenfach Elektronik. Ab September 1979 war er als Elektronik-Entwicklungsingenieur auf dem Gebiet der Messwertaufnehmer und Sensorentwicklung im Elektronik-Messzentrum der Daimler Benz AG (Mercedes-Benz AG) tätig. Während dieser Zeit entstanden eine Reihe von Patenten auf dem Gebiet der Sensor- und Elektrotechnik. Zusätzlich war er in der beruflichen Aus- und Weiterbildung der Fa. Mercedes-Benz AG als Referent und Koordinator für Kurse über elektrische Messtechnik zuständig. Seit März 1991 ist er Professor für Grundlagen der Elektrotechnik, Elektrische Messtechnik und Sensorik im Studiengang Mechatronik an der Fachhochschule Aalen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot