Angebote zu "Auswirkungen" (280 Treffer)

Umweltbewertung für Ingenieure - Methoden und V...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bewahrung der natürlichen Umwelt auch für zukünftige Generationen hat in den letzten Jahrzehnten eine zunehmende gesellschaftliche Relevanz erlangt. Heute kann - zumindest in den westlichen Industriestaaten - kein aufwändiger Industriebetrieb errichtet und kein neues, komplexes Produkt auf den Markt gebracht werden, ohne dass die damit verbundenen Auswirkungen auf die Umwelt und den Menschen vertieft untersucht werden. Damit hat auch der Bedarf an Methoden und Ansätzen zugenommen, die jeweilige Umweltsituation systematisch und fair zu erheben, zu bilanzieren und zu bewerten. Das vorliegende Buch stellt das dazu benötigte methodische Wissen zusammen und zeigt anschauliche Anwendungsbeispiele auf. · Die heute fast unüberschaubare Anzahl von Methoden und Ansätzen zur Umweltbewertung wird strukturiert hinsichtlich der grundlegenden Modellierungs- und Bewertungsansätze. Damit kann ein vertieftes Verständnis allgemeiner Prinzipien und Anwendungsfelder entwickelt werden. · Modellierungs- und Bewertungsansätze, die im Wesentlichen auf natur- und ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen basieren, werden detailliert und mit Praxisbeispielen erläutert, um in die Anwendung der jeweiligen Umweltbewertungsmethoden einzuführen. · Weitergehende Konzepte und Ansätze mit eher gesellschaftswissenschaftlichem Kontext werden mit ihren Charakteristika und Zielsetzungen zusammenfassend vorgestellt und damit eine Orientierung über das gesamte Feld der Technikbewertung gegeben. Damit werden insbesondere im Hinblick auf die ingenieurtechnische Anwendung die Werkzeuge dargestellt, mit denen Umweltauswirkungen von Produkten, Prozessen und Dienstleistungen erfasst, analysiert und bewertet werden können. Professor Dr. Ing. Martin Kaltschmitt ; Leiter des Instituts für Umwelttechnik und Energiewirtschaft (IUE) der Technischen Universität Hamburg-Harburg (TUHH); Studium der Tiefbohrtechnik, Erdöl- und Erdgasgewinnung; Promotion an der Universität Stuttgart auf dem Gebiet der regenerativen Energien; langjährige Berufstätigkeit an unterschiedlichen Forschungseinrichtungen auf dem Gebiet der Systemanalyse und Systembewertung, der Energiewirtschaft mit einem Schwerpunkt bei den erneuerbaren Energien; Forschungsschwerpunkte im Bereich der Energiegewinnung u. a. aus Sonne, Wind, Wasser, Biomasse und Geothermie unter Systemaspekten einschließlich einer technischen, ökonomischen und ökologischen Bewertung Professor Dr. Liselotte Schebek ; Leiterin des Fachgebietes Industrielle Stoffkreisläufe, Technische Universität Darmstadt. Studium der Chemie, Promotion am Max-Plack-Institut für Chemie/Universität Mainz im Bereich der Spurenanalytik in der Umwelt; langjährige Tätigkeit in Forschung und Beratung in den Bereichen Abfall- und Kreislaufwirtschaft, Vermeidung und Verwertung von Abfällen, Stoffstrommanagement und produktionsintegrierter Umweltschutz. Forschung mit Schwerpunkt auf Life Cycle Assessment/Ökobilanzen und Stoffstromanalysen zu den Themenbereichen Biomasse, Energietechnologien, kritische Rohstoffe, Urban Mining.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Engineers Parenting - Zum Verhältnis von Ingeni...
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Yves Jeanrenaud zeichnet die Konstruktion von Elternschaft hinsichtlich spezifischer Berufskultur und Fachhabitus der Ingenieurwissenschaften anhand narrativer Interviews mit Ingenieurinnen und Ingenieuren nach. Der Ingenieurberuf gilt gemeinhin als traditionell, besonders in Bezug auf die Zuschreibung von Geschlechterrollen zu Karriere, Familie und Elternschaft. Diese traditionelle, bürgerliche Berufskultur hat entsprechende Auswirkungen auf die Vorstellungen davon, was Familie ausmacht und wie Elternrollen auszufüllen sind. Diese Studie zeigt, wie doing engineering das Familien- und Elternschafts-Modell von Ingenieurinnen und Ingenieuren strukturiert. Dabei erweist sich die Berufs- und Studienwahl als Schlüssel zur professionellen Identitätskonstruktion. Auf Basis dieser Entscheidungsprozesse wird Elternschaft vor dem Hintergrund der Erwerbsbiografie konstruiert und damit die Trennung des Erwerbs- und Familienlebens in privat und öffentlich aufgrund des Fachhabitus aufrechterhalten und die bürgerliche Geschlechterordnung perpetuiert. Yves Jeanrenaud ist als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Gender Studies in den Ingenieurwissenschaften der Technischen Universität München tätig.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
NVH-Ingenieur (m/w)
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auslegung von akustischen Bauteilen/Baugruppen Planung und praktische Durchführung von Geräte- und Komponentenuntersuchungen hinsichtlich Akustik (Pegel und Sound) Erarbeitung von Vorschlägen um subjektive Geräuschprüfungen durch objektive Verfahren zu ersetzen Auslegung und Auswahl von Lautsprechern zur Sprach- und Sound-Wiedergabe Ermittlung der Auswirkungen von akustischen Komponenten auf sonstige Funktionen und Erarbeitung von Lösungen

Anbieter: JobScout24
Stand: 08.02.2018
Zum Angebot
Homogenbereiche - Aus Bodenklassen werden Homog...
34,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch erläutert die neue Klassifizierung der Böden im Tiefbau, ihre Auswirkung und Risiken, so dass die Ingenieure die richtigen Annahmen für die Planung und die Ausschreibung treffen können. Erste Erfahrungen, Einschätzungen und Beispiele aus der Praxis bei der Ausschreibung und der Anwendung zeigen den Umgang mit den neuen Homogenbereichen. Autoreninfo: Herr Prof. Dr. Bastian Fuchs ist Rechtsanwalt in der auf Tiefbaurecht spezialisierten Kanzlei TOPJUS Rechtsanwälte; Herr Dipl.-Ing. Hans-Gerd Haugwitz ist Bausachverständiger für Spezialtiefbau und arbeitet für die Firma Bauer Spezialtiefbau GmbH.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Homogenbereiche. - Aus Bodenklassen werden Homo...
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch erläutert die neue Klassifizierung der Böden im Tiefbau, ihre Auswirkung und Risiken. Dabei lenkt es den Blick auf die Neuerungen und die wichtigen Unterschiede zum früheren Status Quo. Es gibt Ingenieuren Entscheidungskriterien an die Hand, um die richtigen Annahmen für die Planung und Ausschreibung treffen zu können. Erste Erfahrungen, Einschätzungen und Beispiele aus der Praxis bei der Ausschreibung und der Anwendung zeigen den Umgang mit den neuen Homogenbereichen. Die Autoren zeigen auf, dass diese neue Klassifizierung elementar wichtig ist, sodass kein Bauunternehmer, kein Planer oder Architekt dieses »kleine«, aber absolut relevante Buch unbeachtet lassen sollte.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Produktivität und französische Wirtschaft. Unte...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(54,99 € / in stock)

Produktivität und französische Wirtschaft. Unterschiede in der Produktivität der Industrie-Wirtschaften in den verschiedenen Ländern und ihre Auswirkungen in den Volkswirtschaften aus der Sicht des Ingenieurs:Arbeitsgemeinschaft für Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen. Auflage 1965 Robert Gardellini

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
eBook Homogenbereiche.
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch erläutert die neue Klassifizierung der Böden im Tiefbau, ihre Auswirkung und Risiken. Dabei lenkt es den Blick auf die Neuerungen und die wichtigen Unterschiede zum früheren Status Quo. Es gibt Ingenieuren Entscheidungskriterien an

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 01.02.2018
Zum Angebot
Homogenbereiche
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch erläutert die neue Klassifizierung der Böden im Tiefbau, ihre Auswirkung und Risiken, so dass die Ingenieure die richtigen Annahmen für die Planung und die Ausschreibung treffen können. Erste Erfahrungen, Einschätzungen und Beispiele aus der Praxis bei der Ausschreibung und der Anwendung zeigen den Umgang mit den neuen Homogenbereichen. Neu in dieser Auflage: - Umsetzungsstand öffentlicher Auftraggeber zum Thema ´´Homogenbereiche´´ (Deutsche Bahn AG; Bundesanstalt für Wasserbau (BAW), ZTV E-StB 09) - Erläuterungen zur Abrasivität (Definition, Bestimmung, Baupraktische Schlussfolgerung)

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Planungshilfen Lüftungstechnik
56,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eingeführte Handbuch veranschaulicht physikalische und technische Zusammenhänge der Lüftungstechnik und vermittelt wichtiges Grundwissen wie Vorbemessungs- und Berechnungsverfahren oder die Funktionsweisen unterschiedlicher Lüftungssysteme. Architekten, Planer und Ingenieure können damit die Auswirkungen der Lüftung und ihrer Komponenten auf Innenausbau und Gebäudehülle beurteilen und sich auch bei diesem Aspekt kompetent in die Ausgestaltung des Bauwerks einschalten. Der Band gibt Einblick in die Lüftungs- und Klimatechnik, stellt moderne Lösungen vor und behandelt Aspekte, die die Wirtschaftlichkeit einer RLT-Anlage beeinflussen, wie klimagerechtes Bauen bzw. bauwerksgerechtes Klimatisieren. Er vermittelt das nötige Wissen, um für ein Bauobjekt das wirkungsvollste und zugleich wirtschaftlichste System auszuwählen. Für Architekten und Bauingenieure ist das Buch eine ideale Ergänzung des Unterrichts im Fach Lüftungs- und Klimatechnik, insbesondere beim integralen Planungsprozess. Die fünfte Auflage wurde auf den neuesten Stand gebracht. So sind bei den Normen neue europäische Regelungen und Vorschriften eingearbeitet und interpretiert worden. Neue Berechnungsbeispiele wurden erarbeitet. Die aktuellen technischen Lösungen werden vorgestellt, bspw. unter den Aspekten - Behaglichkeit, - energetischer Aufwand, - Optimierung der Investitionskosten, - Nachhaltigkeit, - Inspektion und Wartung von RLT-Anlagen sowie - Ablufterfassung in industriellen Fertigungsstätten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.02.2018
Zum Angebot
Das Zeitalter der Industrialisierung
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nie zuvor in der Geschichte wandelten sich die Grundlagen der Menschheit rasanter als in der Zeit zwischen Napoleon und dem I. Weltkrieg. Die ´Industrielle Revolution´, die Revolution der Produktionsbedingungen, Mobilität und Handelsströme hatte seit etwa 1780 England ergriffen, um sich dann auf Frankreich, Belgien und die deutschen Länder auszubreiten. Wo zuvor nur Reiter unterwegs waren, fuhren nun Eisenbahnen. Die Städte und Industriezentren wuchsen unkontrolliert, die Innovationen überholten sich. Was aber waren die Ursachen für diese Eruption? Klaus-Jürgen Bremm zeichnet ein breites Panorama, von den Anfängen in England über die Erfindungen der Ingenieure bis zu den sozialen und gesellschaftlichen Auswirkungen. Parteien, Sozialgesetzgebung und ein wachsendes Bürgertum waren genauso Ergebnis der Industrialisierung wie die Ausbeutung weiter Arbeiterschichten. Eindrucksvoll bebildert, entsteht so das Porträt eines Jahrhunderts mit all seinen Licht- und Schattenseiten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot