Angebote zu "Atlas" (7 Treffer)

Atlas Sanierung
120,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Atlas Sanierung

Anbieter: Allyouneed.com
Stand: 31.12.2017
Zum Angebot
Hifonics Arx5005 5-Kanal Endstufe
399,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Atlas Verstärker-Serie ist jetzt in ganz neuem Outfit zu bestaunen. Die HiFonics-Ingenieure haben die Modelle auch technisch komplett neu konzipiert und mit vielen sinnvollen Ausstattungsmerkmalen aufgewertet. So wurden die ohnehin schon prä

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 17.01.2018
Zum Angebot
Hifonics Arx3003 3-Kanal Endstufe
299,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Atlas Verstärker-Serie ist jetzt in ganz neuem Outfit zu bestaunen. Die HiFonics-Ingenieure haben die Modelle auch technisch komplett neu konzipiert und mit vielen sinnvollen Ausstattungsmerkmalen aufgewertet. So wurden die ohnehin schon prä

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 17.01.2018
Zum Angebot
Mehrgeschossiger Holzbau
130,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Holz gilt als optisch und haptisch ansprechendes Material, es ist nachhaltig, nachwachsend und meist gut verfügbar. Dass sich Holz fast uneingeschränkt auch für den Einsatz im mehrgeschossigen Hochbau eignet, ist jedoch neu und bedarf eines kreativen Umgangs mit der bisher praktizierten Baukonstruktionsweise. Der ´´moderne Holzbau´´ löst sich von den klassischen Kategorisierungen wie Holzrahmenbau, -skelettbau etc. und lässt innerhalb eines Projektes bedarfsorientiert die Mischung verschiedener Bauweisen zu. Damit eröffnen sich für die Holzbauarchitektur völlig neue Möglichkeiten. Der Fokus dieser Publikation liegt demnach beim mehrgeschossigen Holzbau. Dieser Atlas vermittelt Architekten, Ingenieuren und Holzfachleuten die wesentlichen Fachkenntnisse zur neuen Systematik und Konstruktionsmethodik vom Entwurf über die Vorfertigung bis hin zur Fügung vor Ort. Er schafft gegenseitiges Verständnis bei allen Projektbeteiligten für die nötige Zusammenarbeit im integralen Planungs- und Bauprozess und liefert die nötige technische Kompetenz, um den modernen Holzbau überzeugend zu vertreten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Steuerbare Körper - Wie das Silicon Valley den ...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In Los Angeles, Palo Alto und San Francisco wollen Ingenieure und Hirnforscher, Utopiker und Aktivisten, Spinner und Genies das Leben von Morgen entwerfen. Eine Fahrt an die Orte, an denen die Zukunft programmiert wird. Niklas Maak, 1972 in Hamburg geboren, studierte in Hamburg und Paris Kunstgeschichte, Philosophie und Architektur. Seit 2001 ist er Redakteur im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung für Kunst und Architektur. Daneben unterrichtete er als Gastprofessor für Architekturgeschichte an der Städelschule in Frankfurt am Main und Harvard. Für seine Arbeit erhielt er den George-F.-Kennan-Preis, 2012 den Henri-Nannen-Preis, den COR-Preis 2014 und 2015 den BDA-Preis für Architekturkritik. Im Carl Hanser Verlag erschienen: Der Architekt am Strand (2010), Fahrtenbuch. Roman eines Autos (2011), Wohnkomplex. Warum wir andere Häuser brauchen (2014) und Atlas der seltsamen Häuser und ihrer Bewohner (2016).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Colloid Process Engineering
98,76 € *
ggf. zzgl. Versand

This book deals with colloidal systems in technical processes and the influence of colloidal systems by technical processes. It explores how new measurement capabilities can offer the potential for a dynamic development of scientific and engineering, and examines the origin of colloidal systems and its use for new products. The future challenges to colloidal process engineering are the development of appropriate equipment and processes for the production and obtainment of multi-phase structures and energetic interactions in market-relevant quantities. The book explores the relevant processes and for controlled production and how they can be used across all scales. Matthias Kind, born 1957, studied Mechanical Engineering at Universität Karlsruhe (TH) and Chemical and Process Engineering at Technische Universität München. During his studies he spent a practical internship at Siemens India Ltd. in Bombay. His diploma thesis was about mechanisms of Homogeneous Nucleation from Solutions. After graduation in 1982 he joined the research group of William N. Gill at State University of New York at Buffalo, USA, where he worked on mixed convection effects of Dendritic Growth from Melts. From 1984 to 1989 he joined the research group of Alfons Mersmann at Technische Unversität München and received his Dr.-Ing. degree with a thesis about modeling of Secondary Nucleation from Solution. From 1989 to 1997 he joined BASF AG in Ludwigshafen and took responsibility for process engineering and development in the field of Formation and Separation of Solids. In 1984 he received the Arnold-Eucken-Preis from Verein Deutscher Ingenieure - Gesellschaft für Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen. Since 1989 he is professor of Thermal Process Engineering at Karlsruhe Institute of Technology (former Universität Karlsruhe (TH)). His principal research interest is about Formation of Solids (crystallization, precipitation, polymerization, granulation) and about Heat and Mass Transfer in Multi Phase Flow. He is member of the several boards of working groups. He is member of the editorial board of the VDI-Heat Atlas. He was dean of his faculty and currently is member of the senate of his university. He is member of the Heidelberg Academy of Sciences and Humanities.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 14.11.2017
Zum Angebot
Optische Mängel im Bild
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diskussionen - auch über kleinste Abweichungen oder Unregelmäßigkeiten - führen spätestens bei der Abnahme zum Streit. Optische Mängel, merkantiler Minderwert und hinnehmbare Abweichungen sind die Schlagworte bei der Abnahme. Die Ansprüche und Erwartungen der Bauherren, die Vorgaben der Normen und Regelwerke und das technisch Machbare stehen sich dabei häufig entgegen. Aber welche optische Abweichung ist bereits ein Mangel? Gerade bei Abweichungen im optischen Erscheinungsbild ist die Bewertung schwierig und häufig strittig. Kann eine Beseitigung oder Nachbesserung verlangt werden? Wie wird ein angemessener Minderwert beziffert? Oder handelt es sich lediglich um eine Bagatelle, die hingenommen werden muss? Das Buch ´´Optische Mängel im Bild´´ richtet sich an Architekten, Ingenieure und Sachverständige, aber auch an Richter, Anwälte, Bauherren und Bauausführende. Es zeigt mehr als 120 typische Beispiele und unterscheidet dabei zwischen Bagatellfällen und echten Mängeln, für die Minderung oder Nachbesserung verlangt werden kann. Der katalogartige Aufbau ermöglicht ein schnelles Nachschlagen und Vergleichen mit eigenen Schadensfällen. Im Grundlagen-Kapitel erläutern die Autoren die wichtigsten Hintergründe und bieten differenzierte Bewertungsmaßstäbe und Arbeitshilfen für eigene Schadensfälle. Für zahlreiche Beispiele typischer optischer Mängel werden anschließend unterschiedlich ausgeprägte Erscheinungsbilder einander gegenübergestellt und bezüglich ihrer Hinnehmbarkeit in verschiedene Kategorien eingestuft. Eine farbige Grafik zur Klassifizierung optischer Mängel zeigt den Grad der Beeinträchtigung des jeweiligen Beispiels auf einen Blick. Fallbezogene Hinweise vertiefen die Thematik. Die Vorteile: - Übersichtlicher Schadenskatalog zu typischen optischen Mängeln. Das Nachschlagewerk eignet sich für eine erste Bewertung und Einschätzung vor Ort. - Der Einstieg erfolgt jeweils über anschauliche Fotos der Abweichungen (´´Atlas´´) und zeigt dabei stehst sowohl akzeptable (grün gekennzeichnet = Bagatellfälle) als auch nicht akzeptable Abweichungen (rot gekennzeichnet = Nachbesserung) sowie Grenzfälle (gelb = Minderung). So kann der Leser eigene Fälle schnell vergleichen und einschätzen. Aufgrund des hohen Bildanteils sehr anschaulich (2-4 Fotos pro Schadensbild). - Eine farbige Matrix zu jedem Thema zeigt die Bedeutung des Merkmals sowie den Grad der Beeinträchtigung der dargestellten Abweichungen auf einen Blick. - Ein einführendes Kapitel erläutert kurz gefasst die grundlegenden Hintergründe zum Thema Mängel und Schäden und deren Bewertung Das Buch: - erleichtert anhand der zahlreichen Beispiele die Abgrenzung zwischen Bagatellfällen und echten Mängeln, für die Minderung oder Nachbesserung verlangt werden kann. - hilft bei der monetären Bewertung und Entscheidung zum weiten Vorgehen, ob z. B. ein Sachverständiger oder Fachmann hinzugezogen werden sollte, ob ein Rechtsstreit lohnt, ob eine Nachbesserung überhaupt möglich ist oder eine Minderung in Frage kommt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot