Angebote zu "Architektur" (101 Treffer)

Dipl. Ingenieur m/w - Architektur/Bauwesen im B...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dipl. Ingenieur m/w - Architektur/Bauwesen im Bereich Neubau Stellenbeschreibung 06.06.2018 Jetzt bewerben! Herzlich willkommen bei pluss und den Spezialisten im Personalmanagement für kaufmännische Aufgabenbereiche. Wir vermitteln und überlassen Sie Ihren Wünschen entsprechend in Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung, Dienstleistungsunternehmen sowie Handwerks- und Industriebetriebe. Werden Sie ein Teil von uns! Wir suchen Unterstützung für unseren Kunden, ein modernes soziales Dien

Anbieter: JobScout24
Stand: 22.06.2018
Zum Angebot
Ingenieure (w/m)
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) führt anspruchsvolle Bauaufgaben für den Bundin Berlin, Bonn und im Ausland aus sowie Kulturbauten, Forschungs- und Laborgebäude für Bundeseinrichtungen.Es betreut herausragende und komplexe Bauprojekte im Spannungsfeld von gestalterischen undtechnischen Ansprüchen und den Anforderungen von Baukultur und Wirtschaftlichkeit.Für diese Aufgaben suchen wir kontinuierlich qualifizierte und motivierte neue Kolleginnen und Kollegen, diegroßes Interesse a

Anbieter: JobScout24
Stand: 18.06.2018
Zum Angebot
Zehn Bücher Architektur
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Marcus Vitruvius Pollio, ein römischer Militärtechniker und Ingenieur, verfasste mit ´´De architectura libri decem´´ - ´´Zehn Bücher über Architektur´´ das einzige bis heute erhalten gebliebene Werk der antiken Architekturtheorie. Die Bücher sind dem Kaiser Augustus als Dank für dessen Förderung gewidmet. Dieses Werk soll dem Leser einer-seits ermöglichen, Bauwerke zu errichten, ihm andererseits auch helfen sie zu beurteilen und zu bewerten. Die zehn unterschiedlich gewichteten Bücher behandeln die historischen, ästhetischen und technischen Grundlagen der Architektur ebenso wie den Bau von Tempeln und Wohnhäusern sowie den Städtebau. Im neunten und zehnten Buch werden mit der Zeitmessung und dem Bau von Wasserhebemaschinen jedoch auch andere Techniken behandelt. Die ´´Zehn Bücher über Architektur´´ bieten die erste umfassende Behandlung der antiken Technik (Zeitmessung, Baumaschinen, Wasserräder, Kriegsmaschinen), Architektur und Raumgestaltung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Architekt / Ingenieur als Projektmanager (m/w)
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

VITZTHUM Projektmanagement GmbH Wir sind ein erfahrenes, stetig wachsendes Unternehmen, das im Projektmanagement von mittleren und großen Bauvorhaben tätig ist. Mit unseren Büros in Hamburg und München und weiteren geplanten Standorten streben wir eine bundesweite Präsenz an. Unseren Kunden bieten wir hohe fachliche Kompetenz und Zuverlässigkeit von der Ent­wicklung bis zur Realisierung von Bauvorhaben. Das Gewährleistungsmanagement und tech­nische Asset-Management von Immo­bil

Anbieter: JobScout24
Stand: 23.06.2018
Zum Angebot
Architekt / Ingenieur als Senior Projektmanager...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

VITZTHUM Projektmanagement GmbH Wir sind ein erfahrenes, stetig wachsendes Unternehmen, das im Projektmanagement von mittleren und großen Bauvorhaben tätig ist. Mit unseren Büros in Hamburg und München und weiteren geplanten Standorten streben wir eine bundesweite Präsenz an. Unseren Kunden bieten wir hohe fachliche Kompetenz und Zuverlässigkeit von der Ent­wicklung bis zur Realisierung von Bauvorhaben. Das Gewährleistungsmanagement und tech­nische Asset-Management von Immo­bil

Anbieter: JobScout24
Stand: 23.06.2018
Zum Angebot
Ingenieur für drucktragende Bauteile (m/w)
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Prüfungen von drucktragenden Bauteilen (Druckbehälter, Armaturen, Rohrleitungen, etc.) Herstellerbegleitende Prüfungen im Bereich Festigkeit (Werkstoffe, Wanddichte) FEM-Berechnung mit Ansys Classic im Anlagen-Umfeld Reisetätigkeit im In- und Ausland Kenntnisse der Richtlinien ASME, Druckgeräterichtlinie, AD2000, EN13445 oder EN 13450

Anbieter: JobScout24
Stand: 18.06.2018
Zum Angebot
Architektur in Hamburg - Jahrbuch 2017/18
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Neben dem Themenschwerpunkt Schulbau werden u.a. folgende Bauten vorgestellt: Elbphilharmonie (Herzog & de Meuron), Sanierung des ehemaligen Spiegel Verlagshauses (Winking Froh Architekten/Blunck + Morgen, Innenausbau Heights 1), Sanierung und Modernisierung Hamburg Süd (Cäsar Pinnau; KSP Architekten/Kirsch Bremer); Erweiterungsbau der Unternehmenszentrale Gebr. Heinemann (von Gerkan, Marg und Partner), Klimamodellquartier ´´Op´n Hainholt´´ (eins:eins Architekten), Sophienpalais/ehem. Generalkommando der Wehrmacht (Kister Scheithauer Gross), Handwerkerhöfe in Wedel (André Poitiers), Umbau des Bunkers Wielandstraße (Eilbek) zum Mehrfamilienhaus (Solvie Architekturbüro), SonninKontor, Bürohauskomplex Nordkanalstraße (LA´KET und agn). Das Hamburger Feuilleton thematisiert unter anderem die Geschichte des seriellen Wohnungsbaus, die Wettbewerbsentscheidung zur Cityhof-Neubebauung und muslimische Gotteshäuser in Hamburg. Ein besonderer Blick wird auf die Entwicklung auf der Schlossinsel und am Kaufhauskanal in Harburg und auf 50 Jahre Osdorfer Born geworfen. In einem Interview zieht Oberbaudirektor Jörn Walter ein Resümee seiner Amtszeit, porträtiert werden PSP Architekten Ingenieure (Michael Krämer, Jörg Huhnholz, Christoph Bösch) und Martin Haller (1835-1925), der u.a. das Marienkrankenhaus, das Stellahaus und die Laeiszhalle baute.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Diesseits der Form
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem frühen publizistischen Engagement für Energieeffizienz, Solares Bauen und einen rationalen Technologieeinsatz im Gebäude stand die Architekturfachzeitschrift xia Intelligente Architektur Mitte der 90er-Jahre noch ziemlich alleine da. Zudem wurden der Architektur mess- und belastbare Kriterien zugeordnet, die in xia immer primär als architektonische Herausforderungen mit gesellschaftlichem Anliegen verknüpft und verstanden wurden. Den Aufhänger dazu lieferten die Energiethematik als Anlass und der Begriff ´´Integrale Planung´´ als Lösungsweg. Im Gegensatz zu den geltenden Ordnungsprinzipien war die Redaktion davon getrieben, das etablierte Schubladendenken aufzubrechen, die am Planungs- und Bauprozess Beteiligten auf Augenhöhe miteinander ins Gespräch zu bringen: Architekten, planende Ingenieure und produzierende Unternehmen gleichermaßen. Diesseits der Form: Der selbst gewählte publizistische Auftrag von xia besteht darin, in Projekt und Fachbeiträgen der Frage nachzugehen, warum ein Gebäude so aussieht, wie es am Ende von Planung und Ausführung - also zu Beginn seiner Nutzungsphase - dasteht. Welche Einflussfaktoren haben das Projekt geformt? - Von den vorgefundenen lokalen Gegebenheiten über die Fachkompetenz der beteiligten Planer bis zur Verwendung und Verfügbarkeit einzelner Bauprodukte. Die vorliegende Zusammenstellung von 100 Beiträgen aus den ersten 100 Ausgaben von xia Intelligente Architektur (1994 bis 2017) belegt und dokumentiert dieses Anliegen und damit einen Abschnitt von mehr als 20 Jahren Baugeschichte, eine Entwicklung, die der Architektur ihre allgemein gesellschaftliche - auch politische - Relevanz zurückgegeben hat. Was diese Sammlung nicht ist: Sie ist keine wissenschaftliche Aufarbeitung dieser epochalen Entwicklung und kein Lehrbuch mit dem Anspruch auf Vollständigkeit. Auch sollte dem Leser bewusst sein, dass ein Teil der hierfür ausgewählten Artikel heute nicht mehr primär unter dem Aspekt der Aktualität gelesen werden kann. Vielmehr bildet sich hier eine durchaus subjektiv wahrgenommene und verfolgte Spur in der Vielfalt der Erscheinungsformen einer klimagerechteren Architektur ab, wie sie weltweit auf höchst unterschiedliche Art vollzogen wurde, aber so nur von Deutschland aus erkennbar war, was nicht zuletzt dem Umstand geschuldet ist, dass wesentliche Köpfe und Betreiber dieser Bewegung hier im Land ihren Standort oder Ausgangspunkt haben. Das Wissen und die Werkzeuge, die zum Entwurf und zur Realisierung einer Architektur beitragen, die den Bedürfnissen der Menschen und dem Schutz der Umwelt gleichermaßen gerecht wird, sind heute vorhanden, auch gründlich diskutiert, erprobt und teilweise mühevoll erlernt worden. Der vorliegende Band, mit den Reproduktionen von 100 wesentlichen Beiträgen, aus fast 25 Jahren publizistischer Arbeit, möchte das dafür notwendige Verständnis befördern, die Protagonisten würdigen und deren Erfahrung an junge Architekten und Ingenieure weitertragen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Kooperation als eBook Download von
42,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(42,95 € / in stock)

Kooperation:Zur Zusammenarbeit von Ingenieur und Architekt. 1. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
AutoCAD 2014 und LT 2014 als eBook Download von...
38,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,99 € / in stock)

AutoCAD 2014 und LT 2014:für Architekten und Ingenieure Detlef Ridder

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot