Angebote zu "Adaptive" (4 Treffer)

System-Ingenieur (m/w)
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Identifikation der Anforderungen an das System Verantwortlich für Systementwicklung von Fahrerassistenzfunktionen wie ACC (Adaptive Cruise Control) und AEB (Automatic Emergency Braking) auf Komponenten- und Fahrzeugebene Entwicklung der Software mithilfe von Autosar Modellierungs- und Konfigurationswerkzeugen in C Ansprechpartner innerhalb der Base Software Braking für das Thema Funktionale Sicherheit nach ISO 26262

Anbieter: JobScout24
Stand: 18.06.2018
Zum Angebot
3Dconnexion CadMouse - Maus - USB - mattschwarz...
141,61 € *
ggf. zzgl. Versand

Die CadMouse wurde speziell für Ingenieure, Architekten und Designer entwickelt. Vergessen Sie immer wiederkehrende Klick- und Scroll-Bewegungen mit der Maus. Ab sofort profitieren Sie von dem fortschrittlichen Laser-Sensor, der dedizierten mittleren Maustaste und dem adaptiven Mausrad. Fragen Sie sich, wie Sie jemals ohne die intelligente QuickZoom-Funktion arbeiten konnten, mit der Sie Ihr Modell durch einen einzigen Klick zoomen können - ganz zu schweigen von dem direkten Zugriff auf Ihre bevorzugten Befehle durch einfache Mausbewegungen. All diese Vorteile sind in einem stilvollen, ergonomischen Design realisiert, das Ihre natürliche Handhaltung beim Arbeiten komfortabel unterstützt. So gleitet die Maus vollkommen mühelos, leise und bewegungstreu über das Pad.

Anbieter: schaefer-boutique.de
Stand: 11.07.2018
Zum Angebot
Parrot ZIK 3.0 by Philippe Starck Bluetooth On-...
269,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für den Parrot Zik 3.0 haben unsere Ingenieure mit dem Designer Philippe Starck zusammengearbeitet, um das Gute aus Audio und Innovation zu bieten, vereint in einem komfortablen Kopfhörer mit modernem Design. Alles. Einfach. Kabellos Automatische, Adaptive Geräuschunterdrückung Geräusche von außen werden dank zahlreicher integrierter Mikrophone erfasst und anhand der Anti-Geräuschwellen kompensiert, die das Headset wieder einspeist. Dieses ermöglicht eine dauerhaft optimale Hörqualität. Intelligentes Touch-Bedienfeld Der Parrot Zik 3 besitzt ein sehr sensitives Touch-Panel an der rechten Ohrmuschel. Sobald Sie den Kopfhörer abnehmen und um den Nacken legen, stoppt die Musikwiedergabe. Wird er wieder aufgesetzt, spielt die Musik weiter. HD Telefonie Telefonieren über Ihren Kopfhörer via Bluetooth. - HD Voice kompatibel* - Sprachsynthese: Bei eingehenden Anrufen nennt die Sprachsynthese «Text-To-Speech» den Namen Ihres Gesprächspartners. Spracherkennung: Aktivieren Sie die Spracherkennung Ihres Smartphones (Siri oder Google) mit einem einfachen Druck auf das Touch-Panel Ihres Parrot Zik 3.

Anbieter: eGlobal Central G...
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Delius Klasing Verlag - So wird`s gemacht - Mer...
24,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nach vierjähriger Entwicklungszeit und Investitionen in Höhe von rund 1,4 Milliarden Euro ging im Mai 2000 die dritte Generation der beliebten Mercedes-C-Baureihe mit dem Mercedes-typischen Vier-Augen-Gesicht an den Verkaufsstart. Um mit dem neuen Modell die Verkäufe kräftig zu steigern, immerhin waren vom Vorgängermodell 1,8 Millionen Fahrzeuge verkauft worden, hatten die Ingenieure etliche Technik-Features aus der S-Klasse übernommen. Dazu zählten unter anderem Windowbags, adaptive Frontairbags , Fahrlicht-Assistent, Multifunktions-Lenkrad und Zentral-Display. Insgesamt gehörten über 20 technische Innovationen aus den Mercedes-Spitzenmodellen zur Serienausstattung der neuen C-Klasse wie beispielsweise das Elektronisches Stabilitäts-Programm (ESP), der Brems-Assistent wie auch der Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer. Nicht ohne Stolz sprachen die Entwickler wegen der vielen Technik-Innovationen gerne von der „kleinen S-Klasse´´. Um neue Kunden für die Marke zu erobern entwickelten die Stuttgarter auf Basis der C-Klasse ein zweituriges Sportcoupé, das im September 2000 auf dem Automobilsalon in Paris seinen ersten öffentlichen Auftritt erlebte. Mit dem T-Modell, das im Januar 2001 vorgestellt wurde, war die Modellfamilie der C-Klasse komplett. Das Leistungsspektrum der vier Benzin- und drei Dieselmotoren, die bei Einführung des C-Modells zur Verfügung standen, reichte von 115 PS bis 218 PS. Besonders mit dem 2,0-Liter-Kompressormotor avancierte die C-Kasse zu den dynamischsten Fahrzeugen in dieser Hubraumklasse. Der 163 PS starke Vierzylinder bot mit mechanischem Lader die Leistungscharakteristik eines hubraumgroßen Sechszylinders. Das potenteste Modell in dieser Baureihe war der C 55 AMG mit 367 PS starkem Acht-Zylindermotor. Achsen, Lenkung und Bremsen wurden neu oder weiterentwickelt, um die hohen Standards des Vorgängermodells zu übertreffen. Zu den Innovationen der Fahrwerkstechnik gehörten eine neue Dreilenker-Vorderachse mit McPherson-Federbeinen, eine fortschrittliche Zahnstangenlenkung und große Scheibenbremsen. Die bekannte Raumlenker-Hinterachse wurde konstruktiv intensiv überarbeitet und neu abgestimmt. Nach der ADAC-Pannenstatistik gehörte die dritte C-Klassen-Generation (W203) zu den zuverlässigsten Modellen in der Mittelklasse. Dennoch war nach fast achtjähriger Produktionszeit eine neue Modellgeneration fällig, so dass am 14. Dezember 2006 die letzte Limousine der Modellreihe W 203 in Sindelfingen vom Band fuhr.

Anbieter: apadio.de
Stand: 13.03.2018
Zum Angebot